O2 - Kündigungsfrist um 3 Tage verpasst

eingestellt am 20. Mär 2020
Hallo, ich habe für meinen O2-Vertrag die 3-Monatige Kündigungsfrist um 3 Tage verpasst. Habt ihr Erfahrungen ob es die Möglichkeit gibt, diese aus Kulanz doch noch anzuerkennen, wenn ich da anrufe?
Oder irgendeine andere Idee?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
Kulanz bei Mobilfunkverträgen gibt es nicht. Irgendwo müssen sie ja geld verdienen.
Avatar
J0rd4N20.03.2020 14:00

vlt kannst du ein "Mail delivery failed: returning message to sender" …vlt kannst du ein "Mail delivery failed: returning message to sender" faken und wenn die das technisch nicht nachpruefen und dann das alte gefakte datum sehen und du es neu sendest kann doch sein du rutscht mit deiner kuendigung durch


Yay, strafrechtlich relevanter Betrug ist immer die Lösung
Avatar
DieseGutKolega20.03.2020 09:28

Nix da Kolega .Das einzigste was du machen kannst ist Tarif ändern oder …Nix da Kolega .Das einzigste was du machen kannst ist Tarif ändern oder halt ein neues Handy mit Tarif holen.Die Preise sind momentan um 4€ mtl günstiger für O2 kunden


einzigste.info/
20 Kommentare
  1. Avatar
    Kulanz bei Mobilfunkverträgen gibt es nicht. Irgendwo müssen sie ja geld verdienen.
  2. Avatar


    Da musst du nun durch.
    Bearbeitet von: "Backautomat" 20. Mär 2020
  3. Avatar
    Verscuh es höflich schriftlich und per Hotline.
    Wenn sie Nein sagen, akzeptieren und über die eigene Nachlässigkeit ärgern. Ein Jahr geht nun schnell rum
  4. Avatar
    Nix da Kolega .
    Das einzigste was du machen kannst ist Tarif ändern oder halt ein neues Handy mit Tarif holen.Die Preise sind momentan um 4€ mtl günstiger für O2 kunden
  5. Avatar
    Du kannst ja versuchen dir eine Story auszudenken "wegen der aktuellen Situation" und damit den Bogen zu einer Kulanzentscheidung beeinflussen - schlimmstenfalls wirst du abgebügelt.
  6. Avatar
    Sende einen Brief jetzt mit altem Datum und hoffe das er durchgeht. Ging bei Sky mal XD.
  7. Avatar
    o2 ist da sehr unkulant, selbst bei Geschäftskunden-Verträgen.
    Bin froh von dem Dreck weg zu sein
  8. Avatar
    Wie die anderen schon geschrieben haben, das ist sehr unwahrscheinlich. Was aber durchaus möglich ist in einen anderen Tarif zu wechseln (Achtung neue 24 Monate MVLZ)
  9. Avatar
    Frankofone anrufen und in einen neuen Tarif wechseln.
  10. Avatar
    Also so unkulant ist O2 gar nicht

    Habe auch verpasst zu kündigen.

    Habe dann einen Anruf von o2 bekommen. Selber Vertrag halt um 2 Euro nun teurer als vorher

    Nun zahle ich für O2 free 22.5gb 16.99 anstatt 14.99

    Hätte eh verlängert
  11. Avatar
    DieseGutKolega20.03.2020 09:28

    Nix da Kolega .Das einzigste was du machen kannst ist Tarif ändern oder …Nix da Kolega .Das einzigste was du machen kannst ist Tarif ändern oder halt ein neues Handy mit Tarif holen.Die Preise sind momentan um 4€ mtl günstiger für O2 kunden


    einzigste.info/
  12. Avatar
    UrgyMcKnispel20.03.2020 09:40

    Du kannst ja versuchen dir eine Story auszudenken "wegen der aktuellen …Du kannst ja versuchen dir eine Story auszudenken "wegen der aktuellen Situation" und damit den Bogen zu einer Kulanzentscheidung beeinflussen - schlimmstenfalls wirst du abgebügelt.


    Gute Strategie.
  13. Avatar
    vlt kannst du ein "Mail delivery failed: returning message to sender" faken und wenn die das technisch nicht nachpruefen und dann das alte gefakte datum sehen und du es neu sendest kann doch sein du rutscht mit deiner kuendigung durch
  14. Avatar
    J0rd4N20.03.2020 14:00

    vlt kannst du ein "Mail delivery failed: returning message to sender" …vlt kannst du ein "Mail delivery failed: returning message to sender" faken und wenn die das technisch nicht nachpruefen und dann das alte gefakte datum sehen und du es neu sendest kann doch sein du rutscht mit deiner kuendigung durch


    Yay, strafrechtlich relevanter Betrug ist immer die Lösung
  15. Avatar
    Du könntest das Datum dementsprechend ändern somit wäre es noch in der Frist oder anrufen und fragen warum du keine Bestätigung erhalten hast obwohl du deine Kündigung abgeschickt hast ...
  16. Avatar
    J0rd4N20.03.2020 14:00

    vlt kannst du ein "Mail delivery failed: returning message to sender" …vlt kannst du ein "Mail delivery failed: returning message to sender" faken und wenn die das technisch nicht nachpruefen und dann das alte gefakte datum sehen und du es neu sendest kann doch sein du rutscht mit deiner kuendigung durch


    So habe ich zwei Zeitschriften Abos gekündigt hahahha mit Photoshop
  17. Avatar
    bambula20.03.2020 10:57

    Also so unkulant ist O2 gar nichtHabe auch verpasst zu kündigen. Habe dann …Also so unkulant ist O2 gar nichtHabe auch verpasst zu kündigen. Habe dann einen Anruf von o2 bekommen. Selber Vertrag halt um 2 Euro nun teurer als vorherNun zahle ich für O2 free 22.5gb 16.99 anstatt 14.99Hätte eh verlängert


    Klar, wenn man mehr bezahlt 😁
  18. Avatar
    Am besten jetzt zum Ablauf schon mal kündigen, dann verpasst du es wenigstens nicht.
  19. Avatar
    Autor*in
    Lordarsch20.03.2020 09:28

    Verscuh es höflich schriftlich und per Hotline.Wenn sie Nein sagen, …Verscuh es höflich schriftlich und per Hotline.Wenn sie Nein sagen, akzeptieren und über die eigene Nachlässigkeit ärgern. Ein Jahr geht nun schnell rum



    Ich wollte euch übrigens noch mitteilen, das es tasächlich noch geklappt hat! Ich bin an der Telefonhotline aufgrund des fehlenden Kennworts nicht weitergekommen. In einen Laden konnte ich auch nicht gehen, die hatten ja zu.

    Habe dann einen Brief geschrieben und die Situation ehrlich beschrieben (war vorm Wochenende, darum kam noch Postlaufzeit dazu), und habe um Kulanz gebeten.

    Die gab es dann tatsächlich auch! Vertrag läuft also demnächst wie geplant aus. Danke an die, die mich ermuntert haben es wenigstens zu versuchen. O2 kann also auch kulant sein!
    Bearbeitet von: "WillyW" 19. Mai 2020
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler