o2 Mobil-Vertrag vergessen zu kündigen, was kann man machen?

eingestellt am 15. Mai 2014
Meine Freundin hat den Kündigungstermin verschwitzt, nun wurde um 12 Monate verlängert.
Bei o2 gab es ja mal den Trick, in einen kostenlosen Tarif zu wechseln und somit effektiv keine monatlichen Kosten mehr zu haben, leider gibt es diesen Tarif nun nicht mehr.
Bei einem Wechsel verlängert sich blöderweise ja auch die die Laufzeit wieder auf 24 Monate.

Folgende möglichkeiten sehe ich momentan:
1. Wechsel in o2 Blue Basic, somit nur noch 9,99 statt 29,99 monatlich, dann vorzeitig kündigen und dann ca. 240 € Gebühr bezahlen.

3. Wechsel in o2 Blue All in M für 26,99 € monatlich (Leistungen des Tarifs wären ok, leider 24 monate und zu teuer)

2. Aktuellen Tarif (Blue Allnet, ohne SMS) über die 12 Monate laufen lassen (Tarif ist mit den Leistungen leider eindeutig zu Teuer)

Die Nummer will sie behalten, daher kommt eine Übernahme des Vertrages auch nicht in Frage. Neuer Wunschtarif wäre AllnetFlat mit SMS und min. 300 MB Internet, kein Eplus, am besten monatlich kündbar.

Hat jemand noch eine Tip oder hilfreiche Ideen?
Danke schonmal!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
13 Kommentare
Dein Kommentar