Abgelaufen

o2 on Business XL – (Geschäftskunden-Tarif) – Allnet-Flat / SMS-Flat / 10 GB bei 50,0 Mbit/s LTE / 120 Freiminuten von D ins Ausland / 500 MB Auslandsdatenvolumen / 1000 Frei-SMS im Ausland / Multicard – günstige Angebote mit Auszahlung + Hardware +

89
eingestellt am 1. Mär 2015
Update 1

Angebote sind leider beendet. frownie.png


Ursprünglicher Artikel vom 26.02.2015


Um es nicht zu unübersichtlich zu gestalten, mache ich an der Stelle nochmal einen frischen Deal auf, anstatt den alten mit zu vielen Updates zu bombardieren. Dem geneigten mydealz Leser sollte ja der riesige Geschäftskundentarif von o2 mittlerweile ein bekannter Begriff sein. mobilefuxx legt aktuell nochmal ein Schippchen Auszahlung drauf und toppt mit 753,27 € minimal das bisherige Höchstangebot über 750 € von Handydealer24 letzte Woche (das bereits beendet ist).


Seit einiger Zeit gibt es den Tarif nun als Topangebot in Kombination mit einem Zweitvertrag, dem o2 on Business Flat Pro. Dieser ist zwar von der Leistung her vollkommen vernachlässigbar, aber das Gesamtpaket wird extrem günstig dadurch (man muss die andere Karte ja nicht zwangsweise benutzen

Zusätzliche Info
MobileFuxx AngeboteDiverses
89 Kommentare

Das sind doch mal Gründe sich einfach mal selbstständig zu melden... wieso gibts solche Aktionen nicht für Normalos ...

Komplett ohne Handy nicht mehr zu haben?

Meiner Meinung nach eine Alternative für "junge Leute" wenn man das Z3 Compact mit SmartWatch 3 will. Der Tarif ist nicht mal so verschieden, kommt aber ca. 14€ im Monat wenn man die HW wie hier miteinrechnet.
Ist halt was für junge Leute ohne Gewerbe
mydealz.de/dea…571

Avatar
GelöschterUser343688

Kann jemand was zum O2 Empfang im Raum Stuttgart sagen (und zwar realistisch und nicht auf irgendeiner Möchtegern-IT-Seite gemessen). Besondert interessant H+ und was wirklich ankommt! Danke.

Avatar
Anonymer Benutzer

Kann ich auch meinen bestehenden o2 Business Vertrag damit verlängern?

Bearbeitet von: "" 1. Sep 2016

Also ich komme dort auf andere Zahlen.

zB das Angebot iPhone 6 64GB in Spacegrau:

€ 42,95 x 18 Grundpreis1
€ 11,46 x 24 Grundpreis2
€ 319,32 Zuzahlung für das Gerät

- € 633,00 Auszahlung zum Tarif
________________________________________
€ 734,46 Eff. Kosten
€ 719,00 Wert des iPhones 6 64GB
________________________________________
€ 15,46 reine Kosten für den Tarif über 2 Jahre

Gewerbeschein habe ich glaube 2012 mal 35 € (je nach Stadt aber unterschiedlich, schätze zwischen 20 und 50 €) für bezahlt, ist kein Aufwand und wird direkt ausgestellt. In der Steuererklärung einfach bei der Einnahmen-Überschussrechnung ne Null erklären. Ebenfalls kein zusätzlicher Aufwand. Das einzig nervige war die lokale IHK, der ich erstmal erklären musste dass ich keine 500 € (oder so) Jahresbeitrag abdrücke weil ich nur 1.500 € Umsatz pro Jahr gemacht habe. Seitdem ist aber auch Ruhe.
Habe den Schein zwar nicht auf Grund von Mydealz aber werde dieses Jahr auch erstmalig eine Nullerklärung abgeben müssen

@NilsBo: und was ist mit der MwSt?

Weiß jemand wie lange dieser Vertrag noch mehr oder weniger genau so angeboten wird? Nicht dass man jetzt kündigt und in einem Monat gibt\'s das so nicht mehr Rufnummernmitnahme auch möglich aus Privatvertrag?

Avatar
GelöschterUser343688

Ich komme auf folgende zahlen (Brutto):
18 * 51,11€ (6 Monate Erlass)
+ 18 * 13,64 € (Ebenfalls 6 Monate Erlass laut Bestellunterlagen)
+ 379,99 € iPhone 6 64 GB Zuzahlung
- 753,27 € Rückzahlung
________________
792,18€ bzw. monatlich 33,01€ bei 24 Monaten.

Ziehen wir das iPhone 6 ab (719€) komme ich auf Gesamtvertragskosten von: 73,18€ bzw 3.05€ monatlich.

Leider hast du dich da verrechnet Johansson. ;-)
Die oberen Angaben sollten soweit stimmen.

Klar, habe die Umsatzsteuer vergessen, wusste nicht dass es noch Leute gibt, die tatsächlich diese Steuern auch zahlen, anstatt regelmäßig im Dezember den Firmeneigenen Fuhrpark aufzuwerten.
Sind wohl die Kleinunternehmer nach §19.

Ich kann die unnachvollziehbare Rechnung hier trotzdem überhaupt nicht mit dem etwas unübersichtlichem Angebot in Einklang bringen.

Soll nicht undankbar wirken, wirklich danke für die Arbeit, aber dieser Deal ist sehr irreführend. Es ist faktisch nicht wahr dass mobilefuxx die Auszahlung von Handyflash "toppt", denn hier werden einem ZWEI Verträge angedreht.

Mein Tipp für Leute die es gern möglichst einfach haben:

Bei eBay gibts hin und wieder den Business XL Tarif ohne Hardware für 14-17€.
So wie aktuell für 15€:
ebay.de/itm…e78

Avatar
GelöschterUser343688


che_che:
Leider hast du dich da verrechnet Johansson.
Die oberen Angaben sollten soweit stimmen.



Dann zeig mir den Rechenfehler bitte. Der im Threadstart missachtet die zweite 6-monats Reduktion.

Edit: Okay beim Vergleichsangebot ging es auch um die beiden Verträge, sorry.

Den Tarif gab es doch eine Zeitplan für ca 15€ im Monat. Das war sinnvoller



Johansson:
Kann jemand was zum O2 Empfang im Raum Stuttgart sagen (und zwar realistisch und nicht auf irgendeiner Möchtegern-IT-Seite gemessen). Besondert interessant H+ und was wirklich ankommt! Danke.




Hmm.. Meine Infos sind fast 2 Jahre alt. Telefon und Internet in der SBahn oft nur Edge. Telefon bricht häufig in der SBahn ab (nur unterirdisch). In der Stadt so nie große Probleme gehabt. Meistens H Netz. Vodafone ist gerade in den kritischen Fällen siehe oben deutlich besser. Keine Abbrüche in der Sbahn +Hat Internet oder 4 die ganze Zeit.

Aber ich überlege auch wieder zu o2 zu gehen, wenn der Preis stimmt. War immer ganz okay, wenn man mit den kleinen Einschränkungen leben kann. Ich glaube die letzte Woche im Monat gedrosselt zu surfen ist nerviger als Mal kein Netz in der Bahn

Weiß jemand wie weit man den Start in die Zukunft legen kann? Mein Vodafone läuft bei Juni...

Im Rechtstext steht aber folgendes:

"Alle Preise inklusive der derzeit gültigen Mehrwertsteuer."

Und

*) Einmaliger Preis der Hardware inklusive der derzeit gültigen Mehrwertsteuer.

Sehr widersprüchlich die Angebotsseite

Hallo,

die Auszahlungen sind doch ohne MWST, heißt es ich bekomme nur 220+413 ?

oder wie kann ich es aus steuerlichen Gründen sehen ?



Melani:
Hallo,


die Auszahlungen sind doch ohne MWST, heißt es ich bekomme nur 220+413 ?


oder wie kann ich es aus steuerlichen Gründen sehen ?




Soweit ich weiß, muss die Auszahlung als Einnahme versteuert werden

Wie vertrauenswürdig ist der Anbieter bei den ganzen Rechtschreibfehlern auf der Seite?

Dyynamite: Weiß jemand wie weit man den Start in die Zukunft legen kann? Mein Vodafone läuft bei Juni...

Steht doch im Text... 31.3.


Johansson: Dann zeig mir den Rechenfehler bitte. Der im Threadstart missachtet die zweite 6-monats Reduktion.




Es gibt auch nur auf einen Vertrag 6-Monate lang 100% Rabatt. Du hast falsch gerechnet.

Ihr schreibt beim iPhone ja immer die Idealo Preise. Meistens ist der günstigste Preis von irgendeinem Ebay-Anbieter mit dem Satz "Die Rechnung wird auf Ihren ..... - ohne Mehrwertsteuer - geschrieben" innerhalb der Auktion.

Was bedeutet das für mich?
Hab ich als Kunde dadurch einen Nachteil?

Jetzt nochmal für alle, weil hier irgendwie alles durch den Wind geht!!! Rechnet denn hier niemand richtig?

Das alte Angebot im anderen Deal mit Bonofono hat höhere monatliche Vertragskosten (13,64€ + 51,11€) und eine höhere Auszahlung (732€).

Das Angebot HIER, hat eine GERINGERE Auszahlung, also KEINE 753,27€!

18 Monate lang 42,95€ für den O2 Business XL
24 Monate lang 11,46€ für den O2 Business Flat Pro

= 1048,14€ REINE VERTRAGSKOSTEN!

Davon abgezogen wird die einmalige Auszahlung von 633€.

1048,14€-633€= 415,14€! (17,30€/Monat)!

Darauf müsst ihr aber noch euer iPhone rechnen. Also:

Preis für das gewünschte iPhone/24 + Vertragskosten von 17,30€ = (bei 64GB für 319,32€) = 30,60€ effektiv im Monat!

Avatar
GelöschterUser343688


Raphi85: Steht doch im Text… 31.3.



In der Rechnung und den Unterlagen steht das aber anders. Dort wird für beide Verträge eine 6 Monatsfreigestellung gelistet und Du bekommst auch zwei Zettel zu unterschreiben, ein mal für Business XL und ein mal für Business Pro.
Avatar
GelöschterUser343688


Gratis_Hunter:
Jetzt nochmal für alle, weil hier irgendwie alles durch den Wind geht!!! Rechnet denn hier niemand richtig?


Das alte Angebot im anderen Deal mit Bonofono hat höhere monatliche Vertragskosten (13,64€ + 51,11€) und eine höhere Auszahlung (732€).


Das Angebot HIER, hat eine GERINGERE Auszahlung, also KEINE 753,27€!


18 Monate lang 42,95€ für den O2 Business XL
24 Monate lang 11,46€ für den O2 Business Flat Pro


= 1048,14€ REINE VERTRAGSKOSTEN!


Davon abgezogen wird die einmalige Auszahlung von 633€.


1048,14€-633€= 415,14€! (17,30€/Monat)!


Darauf müsst ihr aber noch euer iPhone rechnen. Also:


Preis für das gewünschte iPhone/24 + Vertragskosten von 17,30€ = (bei 64GB für 319,32€) = 30,60€ effektiv im Monat!



1) Du vergisst die MwSt in Deiner Rechnung.
2) Du vergleichst ein Angebot mit eingerechneter MwSt (732€) mit einem Nettobetrag (633€).
3) Du musst das iPhone bei 719€ (inkl. MwSt) Wert anrechnen, und nicht bei 319€ (Netto).
Avatar
GelöschterUser343688


tiemann82: Soweit ich weiß, muss die Auszahlung als Einnahme versteuert werden



sowas nennt man "Umgekehrte Rechnung".
Johansson:

Raphi85: Steht doch im Text… 31.3.



In der Rechnung und den Unterlagen steht das aber anders. Dort wird für beide Verträge eine 6 Monatsfreigestellung gelistet und Du bekommst auch zwei Zettel zu unterschreiben, ein mal für Business XL und ein mal für Business Pro.

Ok, das kann ja keiner ahnen. Find ich sehr verwirrend, vielleicht hast du ja Lust dort anrufen und nachzufragen, wäre auch für mich ganz interessant (mein Vertrag endet im Mai)

einen Sim Only Deal wie zu Anfanszeiten gibt es nicht mehr?

Raphi85: Johansson:

Raphi85: Steht doch im Text… 31.3.



In der Rechnung und den Unterlagen steht das aber anders. Dort wird für beide Verträge eine 6 Monatsfreigestellung gelistet und Du bekommst auch zwei Zettel zu unterschreiben, ein mal für Business XL und ein mal für Business Pro.

Ok, das kann ja keiner ahnen. Find ich sehr verwirrend, vielleicht hast du ja Lust dort anrufen und nachzufragen, wäre auch für mich ganz interessant (mein Vertrag endet im Mai)

Oder du rufst da selber an


Johansson: 1) Du vergisst die MwSt in Deiner Rechnung.
2) Du vergleichst ein Angebot mit eingerechneter MwSt (732€) mit einem Nettobetrag (633€).
3) Du musst das iPhone bei 719€ (inkl. MwSt) Wert anrechnen, und nicht bei 319€ (Netto).





Ups. Du hast Recht.

Aber die Mehrwertsteuer wird auf ALLES angerechnet, oder? Also auch auf die Auszahlung und somit komme ich auf 753,27€, richtig?!

die Auszahlung kommt doch von Mobilefuxx

die Smartphonerechnung von o2

wie soll das dann mit der "umgekehrten Rechnung" klappen

bzgl. der MwSt. / USt. ?

weil netto gibt es ja lediglich 633,00 Euro

das bedeutet nach meinem Verständnis der Rest wäre irgendwie als MwSt. abzuführen wenn man nicht berechtigt ist diese abzuzuziehen.

Meint hier jemand 100% eine Antwort zu wissen auf folgende Frage, dann möge er sie mir bitte beantworten!

Beispiel aus dem Tarif oben:

Nettopreis = 42,95€
Bruttopreis = 51,11€

1. Abgebucht wird jetzt was? Brutto oder netto?
2. Ich habe mir einen Gewerbeschein geholt, den ich sowieso benötigte. Ich bin jetzt Kleinunternehmer! Bin ich berechtigt, diese Mehrwertsteuer, die auf den Vertrag erhoben wird, zurückzuverlangen in meiner Steuererklärung?

bastmast89: Raphi85: Johansson:

Raphi85: Steht doch im Text… 31.3.



In der Rechnung und den Unterlagen steht das aber anders. Dort wird für beide Verträge eine 6 Monatsfreigestellung gelistet und Du bekommst auch zwei Zettel zu unterschreiben, ein mal für Business XL und ein mal für Business Pro.

Ok, das kann ja keiner ahnen. Find ich sehr verwirrend, vielleicht hast du ja Lust dort anrufen und nachzufragen, wäre auch für mich ganz interessant (mein Vertrag endet im Mai)

Oder du rufst da selber an

Liege mit Grippe flach, ich will heute mit niemandem sprechen
Avatar
GelöschterUser343688


Gratis_Hunter:
Meint hier jemand 100% eine Antwort zu wissen auf folgende Frage, dann möge er sie mir bitte beantworten!


Beispiel aus dem Tarif oben:


Nettopreis = 42,95€
Bruttopreis = 51,11€


1. Abgebucht wird jetzt was? Brutto oder netto?
2. Ich habe mir einen Gewerbeschein geholt, den ich sowieso benötigte. Ich bin jetzt Kleinunternehmer! Bin ich berechtigt, diese Mehrwertsteuer, die auf den Vertrag erhoben wird, zurückzuverlangen in meiner Steuererklärung?



Natürlich wird immer Brutto abgebucht
Ein Kleinunternehmer braucht nicht zwingend einen Gewerbeschein (§19 Kleinunternehmerregelung). Ob Du berechtigt bist diesen Betrag abzusetzen kann und darf Dir nur ein Steuerberater sagen, da Steuerberatungen in Deutschland nur durch qualifiziertes Personal durchgeführt werden darf und darauf Strafen stehen, wenn Dir da jemand im Einzelfall konkret hilft.
Avatar
GelöschterUser343688


sodummkannmangarnichtsein:
die Auszahlung kommt doch von Mobilefuxx


die Smartphonerechnung von o2


wie soll das dann mit der “umgekehrten Rechnung” klappen


bzgl. der MwSt. / USt. ?


weil netto gibt es ja lediglich 633,00 Euro


das bedeutet nach meinem Verständnis der Rest wäre irgendwie als MwSt. abzuführen wenn man nicht berechtigt ist diese abzuzuziehen.



das läuft so, dass Du den Brutto-Wert bekommst, also die 753€.
Du erstellst also eine umgekehrte Rechnung, die Du dann in Deinen zukünftigen Umsatzsteueranmeldungen und -Erklärungen berücksichtigst. Ja, das würde heissen, wie ich es kenne, dass Du dann die MwSt des betrachts abführst. Du bekommst sie ja durch Deine Aufträge bzw. Rückzahlungen bei zukünftigen Erklärungen wieder. Die MwSt ist und bleibt nur ein durchlaufender Posten.

Konkrete Hilfe darf Dir hier niemand geben; da musste Dich an nen Steuerberater wenden.
Aber mit umgekehrter Rechnung kenne ich das ganze.

Wenn ich das richtig verstehe kann sich aber trotzdem jeder der sich einen Gewerbeschein besorgt den Vertrag beziehen?!



Abchicken:
Wenn ich das richtig verstehe kann sich aber trotzdem jeder der sich einen Gewerbeschein besorgt den Vertrag beziehen?!




Eigentlich NUR Gewerbetreibende, Freiberufler und andere Unternehmer. Steht doch alles im Dealtext.....!
Avatar
GelöschterUser343688


diegoy2k: ich glaube sogar die Todesstrafe…



War das nur nen kläglicher Versuch witzig zu sein, oder sollte das eigentlich irgendwas produktives ausdrücken?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler