Abgelaufen

o2 on für effektiv 25€ und o2 on Upgrade für effektiv 30€ - Surf- und Telefonflat für Geschäftskunden *UPDATE2*

Admin 145
eingestellt am 29. Okt 2010
Update 2

Das Angebot wurde verlängert (bis zum 14.11.), aber Logitel ist jetzt auch dabei und zahlt nochmal ein wenig mehr aus. Außerdem konnte Logitel spezielle Konditionen mit o2 aushandeln und ihr bekommt so einen günstigeren SMS Preis. 0,13 € netto (~0,155€ brutto) ins o2 Netz und in alle anderen deutschen Netze mit 0,15€ netto (~0,18€ brutto).


o2 on


o2 on Upgrade


Natürlich kann man auch hier ganz normal die möglichen Optionen bei o2 buchen.


Update 1

Leider nicht ganz so gut wie beim letzten Mal, aber wurstpeter hatte darauf hingewiesen, dass Handytick wieder ein sehr ähnliches Angebot gemacht hat. Die Auszahlung für den o2 on liegt bei 220€ und beim o2 on Upgrade bei 240€. Also effektiv 5€, bzw. 10€ schwächer. Das Angebot gilt allerdings nur noch heute und morgen (Vertragsunterlagen am besten vorab unterschrieben an Handytick mailen (info@handytick.de)).


UPDATE 2

Das Angebot wurde verlängert (bis zum 14.11.), aber Logitel ist jetzt auch dabei und zahlt nochmal ein wenig mehr aus. Außerdem konnte Logitel spezielle Konditionen mit o2 aushandeln und ihr bekommt so einen günstigeren SMS Preis. 0,13 € netto (~0,155€ brutto) ins o2 Netz und in alle anderen deutschen Netze mit 0,15€ netto (~0,18€ brutto).


o2 on


o2 on Upgrade


Natürlich kann man auch hier ganz normal die möglichen Optionen bei o2 buchen.


UPDATE 1

Leider nicht ganz so gut wie beim letzten Mal, aber mydealz.de/dea…726 hatte darauf hingewiesen, dass Handytick wieder ein sehr ähnliches Angebot gemacht hat. Die Auszahlung für den o2 on liegt bei 220€ und beim o2 on Upgrade bei 240€. Also effektiv 5€, bzw. 10€ schwächer. Das Angebot gilt allerdings nur noch heute und morgen (Vertragsunterlagen am besten vorab unterschrieben an Handytick mailen (info@handytick.de)).


Ursprüngliches UPDATE vom 27.10.2010:

Ursprünglicher Artikel vom 20.08.2010: Der o2 on Tarif ist für Smartphone und Heavy-User trotz des neuen 1&1 ihren All-Net-Flat Tarifs immer noch die beste Wahl. Sparhandy legt jetzt nochmal etwas mehr dazu als letztens Logitel. Einziger Nachteil gegenüber dem 1&1 Tarif ist aber, dass er sich nur an Selbstständige und Gewerbetreibende richtet (Handelsregister, Gewerbenachweis, Kammerzugehörigkeit oder Mitarbeitervertrag (Vollmacht auf Briefpapier des Unternehmens eines Zeichnungsberechtigten dass diese Karte betrieblich verwendet wird + Perso + Bankkarte des Angestellten) –  zur Metro Karte gibt es immer wieder unterschiedliche Aussagen von den Händlern). o2 on ist nicht nur etwas günstiger (1&1 ab effektiv ~30€), sondern hat auch noch den großen Vorteil, dass man für 7,14€ eine Homezone dazu bestellen kann und für weitere 5,36€ pro Monat (lohnt sich sobald man mehr als 65 Minuten weiterleiten lassen würde) die Homezone bundesweit gilt (damit kann man sich als Selbstständiger dann ein Festnetz wirklich sparen). Die Weiterleitung ist aktuell sogar für 24 Monate kostenlos dabei, wenn man die Genion-Option bucht. Der o2 on Upgrade enthält eben noch eine 2. Sim-Karte für Note-/Netbook und Co. Dadurch wird man dann auch nicht bereits ab 300MB gedrosselt, sondern erst ab 5GB (gilt für beide Karten zusammen), was meiner Meinung nach auch sehr praktisch ist. Verschiedene SMS-Pakete kann man auch noch buchen. Nachteil des Tarifes ist eben, dass man nicht wie bei 1&1 die Möglichkeit hat auf die 24 monatige Vertragslaufzeit zu verzichten und dass es eben im o2-Netz ist, welches zwar gut, aber noch nicht ganz so gut wie das D2-Netz ist.


Achtet bitte dadrauf, dass die ganzen Preise von o2 immer netto angegeben sind. Um hier ordentlich zu vergleichen, rechne ich natürlich mit den Brutto-Preisen.


o2on_business-20100820-192802.jpg




Aktuelles Angebot


o2 on


alternativ gibt es statt der Auszahlung auch Handyangebote


o2 on Upgrade


alternativ gibt es statt der Auszahlung auch mit Handyangebote


Die effektive monatliche Grundgebühr bezieht sich natürlich nur auf die Laufzeit der ersten 24 Monate, wobei auch die reguläre monatliche Grundgebühr für das gebotene wohl wirklich fair ist. Kündigen und neu abschließen lohnt sich aber eigentlich immer und falls man es sich doch anders überlegt, kann man die Kündigung immer noch widerrufen, wenn man dagegen die Kündigung vergisst, steckt man erstmal im Vertrag fest.


[Fehlendes Bild]


o2 Musterkündigung

Zusätzliche Info
145 Kommentare

Warum sind da keine SMS drin Das ist ja sonst der absolute Traumtarif.

Auch noch Intressant

O² Internet-Flat mit 100 Freiminuten+ 100 FreiSMS für 9,95 Euro + USB Stick

eteleon.de/sho…ick

gibt's 250 SMS für 10,-- EUR netto

das Eteleon Angebot ist aber nicht original O2!

Verfasser Admin

Eteleon geht da den richtigen Weg, aber es gibt da 2 Knackpunkte
1. Drillisch
2. Gab es die o2 Doppelflat bis vor wenigen Wochen (okay, das bringt jetzt recht wenig, aber die Erfahrung zeigt, das solche Angebote ja wieder kommen) deutlich günstiger und das eben bei original o2
mydealz.de/?s=…op=



reflex: Auch noch IntressantO² Internet-Flat mit 100 Freiminuten+ 100 FreiSMS für 9,95 Euro + USB Sticketeleon.de/sho…ick

Kann man die zweite Karte eigentlich auch in einem Zweithandy verwenden, statt einem Notebook?
So dass man nicht wechseln muss?
Und wie sieht es mit der Möglichkeit aus MicroSims zu kriegen?
Idealerweise 1xMicro 1xNormal Sim...
Weiss das zufällig jemand?

Danke!

Hey ich verzweifle gerade, weil ich im September in die Schweiz ziehe. Die haben zwar geile preise für das iPhone aber deren Tarife sind eine echte Katastrophe! Kennt jemand einen guten tarif für mein iPhone 4 ich brauche viel internet und nicht so viel telefonieren auf sms kann ich eig. auch fast verzichten. gibt es denn eigentlich so anbieter wie eteleon usw. für die Schweiz. danke für die antworten

Verfasser Admin

@john:
1. Klar
2. Micro-Sim sollte es auch bei o2 geben (kann man meiner Meinung nach einfach sich von der Hotline zuschicken lassen). Ob es auch direkt beim Vertragsabschluss geht, weiß ich nicht genau. Schneiden ist aber übrigens auch überhaupt gar kein Problem (habe ich inzwischen schon vielfach gemacht ).

nur für geschäftskunden.
toll, wer ist denn hier schon händler???
bringt "normalen" herzlich wenig

@lolz: was hat denn ein geschäftkunden-tarif mit "händler" zu tun ??? so ein käse.
die selbstständigen die hier mitlesen dürfen auch mal profitieren, nachdem du wohl offensichtlich deine brötchen jeden morgen von deinem arbeitgeber bekommst solltest du den menschen, die hart für ihr eigenes geld arbeiten auch mal was gönnen und nicht gleich jammern nur weil mal eines von 50 schnäppchen NICHT für dich gemacht wurde.. tz....

Verfasser Admin

Für die "normalen" gibt es immer noch den 1&1 Tarif.
Um selbstständig zu sein, muss man übrigens auch nicht Händler sein

Habe mal nachgefragt wegen der Micro-SIMs und wie lange das Angebot wohl gilt (brauche es erst im Oktober). Antwort gebe ich dann hier weiter.

kann man den O2 upgrade auch später dazubuchen?



Schnappi Schnapp: kann man den O2 upgrade auch später dazubuchen?


Verzeihung, ich meinte HOMEZONE UND WEITERLEITUNG. kann man die auch später buchen und verlängert das dann die mindestvertragslaufzeit oder ist das jederzeit kündbar?

danke
Avatar
Anonymer Benutzer

kann ich mir bei Rathaus einfach Gewerbepass holen und hab dann ein Gewerbe und beweis für meine Selbstständigkeit?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

kann man mittlerweile seine Rufnummer zu o2on mit nehmen?

Wenn man jetzt bestellt, die vertragsunterlagen dann aber nicht einreicht weil man ihn doch nicht abschließen will, müsste man den als Geschäftskunde trotzdem abschließen? also als Konsument hat man ja ein widerrufsrecht, das hat man als geschäftskunde eigentlich nicht. Aber andererseits könnte man den Nachweis einer Gewerbetätigkeit evtl. nicht nachweisen?

hintergrund ist: will einen abschließen und meinen ip100 in der family abdrücken. jedoch müsst ich das nochmal klären und nur wenn rufnummernportierung geht

ok die widerrufsrecht-box ist auch bei geschäftskunden drinne



Schnappi Schnapp: Wenn man jetzt bestellt, die vertragsunterlagen dann aber nicht einreicht weil man ihn doch nicht abschließen will, müsste man den als Geschäftskunde trotzdem abschließen? also als Konsument hat man ja ein widerrufsrecht, das hat man als geschäftskunde eigentlich nicht.Aber andererseits könnte man den Nachweis einer Gewerbetätigkeit evtl. nicht nachweisen?
hintergrund ist: will einen abschließen und meinen ip100 in der family abdrücken. jedoch müsst ich das nochmal klären und nur wenn rufnummernportierung geht

beim bestellvorgang von sparhandy kann man rufnummernmitnahme angeben. Ging das bisher nicht? lieber nochmal anrufen dann



bios: kann man mittlerweile seine Rufnummer zu o2on mit nehmen?

Avatar
Anonymer Benutzer


lolz: nur für geschäftskunden.
toll, wer ist denn hier schon händler???

Ich bin ARZT und somit VIEL! Selbstständig sein ist schon was feines ;-)
Man muss nämlich kein Händler sein...
hehe
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ist eine Portierung der alten o2 Rufnummer (O2o) jetzt möglich? Irgendwie weiß immer keiner so recht bescheid was das angeht. :-/

Avatar
Anonymer Benutzer


admin: @john:
1. Klar
2. Micro-Sim sollte es auch bei o2 geben (kann man meiner Meinung nach einfach sich von der Hotline zuschicken lassen). Ob es auch direkt beim Vertragsabschluss geht, weiß ich nicht genau. Schneiden ist aber übrigens auch überhaupt gar kein Problem (habe ich inzwischen schon vielfach gemacht ).



Ich habe das Angebot wahrgenommen.

Laut O2 git es keine micro Sim, bei den Tarifen.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Für Angestellte im öffentlichen Dienst möglich?

Arbeitgeberbescheinigung ist kein Problem.....

...würde empfehlen direkt ne Email an sparhandy zu schreiben!

admin,
ab dem 23.08.2010 hat o2 doch neue angebote für studenten und schüler:

Mobile Flat: ohne Handy: 20 € on top SMS-Flatrate in alle dt. Netze und mit Handy: 150 Frei-SMS mtl. in alle Netze

wäre das nicht wesentlich interessanter?

Verfasser Admin

das kommt wohl auf Dein nutzungsverhalten an. Ich telefoniere und surfe viel. SMS schreibe ich praktisch gar nicht (warum auch, wenn man kostenlos anrufen/mailen kann).

vielleicht rechne ich ja auch falsch aber wenn ich das eben geschriebene angebot nutze, dann komm ich auf
20€ für Telefon flat ins o2 und festnetz
+ 10€ fürs internet packet m
--------------------------------------------------------
30€ Gesamt

als fast 5€ monatliche Ersparniss zu dem oben beschriebenen Tarfif oder seh ich das falsch?

Verfasser Admin

25€ = Flat in alle Netze + Internet (300MB)
30€ = Flat in alle Netze + Internet (5GB) + 2. Daten-Sim

Aber wenn Du die die Flat in alle Netze nicht brauchst, ist es eh nicht der richtige Tarif für Dich. Es gibt oft genug den IP 100 + 100 SMS + Internet Paket M für effektiv ~2-6€. Bzw. die Mobile Flat gibt es ja auch immer wieder mal günstig.

Ich hätte da mal ein echtes Anliegen...
Hat wer von Euch dieses Gewerbetarif bei O2? Und kann mal posten wie der auf dem Kontoauszug auftaucht? Ich hab mein Gewerbe zwar an den Nagel gehängt - aber nicht wie versprochen abgemeldet... und ich kenne da wen mit Zugriff auf meine Auszüge die ziemlich zickig werden könnte wenn sie das mitbekommt^^
Und ich *hasse* Stress^^
Also würde ich im Zweifel lieber auf den Tarif verzichten statt mir monatelang Krach einzuhandeln, zumal Frauen (ist hier Weibsvolk anwesend?*G) so gerne historisch werden;)

Verfasser Admin

Ich kann morgen mal gucken. Meine Freundin hat den o2 on Upgrade, aber ich hab nicht ihre Kontodaten zur Hand.



admin: Ich kann morgen mal gucken. Meine Freundin hat den o2 on Upgrade, aber ich hab nicht ihre Kontodaten zur Hand.



cool, Danke Dir:)

Mit dem Unterschied, dass diese Angebote auf 2 Jahre rabattiert sind und danach schaut man in die Röhre (entweder Anbieterwechsel mit Rufnummerportierung oder einen erheblich teureren Vertrag da Angebot nicht für Bestandskunden). Wer sich das jedes mal antun will...



admin:
2. Gab es die o2 Doppelflat bis vor wenigen Wochen (okay, das bringt jetzt recht wenig, aber die Erfahrung zeigt, das solche Angebote ja wieder kommen) deutlich günstiger und das eben bei original o2
mydealz.de/?s=…op=

Verfasser Admin

@christian:
Dann informier Dich mal über Drillisch Abgesehen davon, dass man seinen Vertrag IMMER kündigen sollte. Die 25€ Rufnummerportierung kriegt man locker doppelt und dreifach wieder rein durch Neukundenangebote. Selbst wenn der Wunschtarif nicht im Angebot ist, ruft man einfach mal kurz bei den üblichen Verdächtigen an und fragt nach einem Auszahlungsangebot.
Ich sag ja auch nicht, dass der Tarif besch... ist. Ist wie gesagt auf jeden Fall die richtige Richtung und vielleicht subventionieren die den ja bald noch ein bischen.

danke!
aber was ist denn jetzt am sparhandy angebot günstiger als bei logitel? ich meine mich erinnern zu können, dass die auszahlung dort auch gleich war, oder irre ich mich?

Avatar
Anonymer Benutzer


Ragnon: Ist eine Portierung der alten o2 Rufnummer (O2o) jetzt möglich? Irgendwie weiß immer keiner so recht bescheid was das angeht. :-/

ich hab meine alte E-Plus Nummer mit zu O2 und O2o genommen.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Gute Einstellung Ich bin selbstständig und habe nun auch endlich gewechselt. Da ich vorher schon bei o2 war und mit einem privaten Tarif zum Ende meiner Studienzeit angefangen hatte und o2 den Wechsel in den Business-Bereich als "nicht machbar" bezeichnet, empfehle ich jedem, der das Gleiche wie ich vorhat, sich direkt an die Kündigungsabteilung von o2 zu wenden. Will man nämlich kündigen, ist der Wechsel von privat nach geschäftlich plötzlich doch möglich!



micha: @lolz: was hat denn ein geschäftkunden-tarif mit “händler” zu tun ??? so ein käse.
die selbstständigen die hier mitlesen dürfen auch mal profitieren, nachdem du wohl offensichtlich deine brötchen jeden morgen von deinem arbeitgeber bekommst solltest du den menschen, die hart für ihr eigenes geld arbeiten auch mal was gönnen und nicht gleich jammern nur weil mal eines von 50 schnäppchen NICHT für dich gemacht wurde.. tz….

Ich bräuchte mal einen Rat.

Mein bisheriger Vertrag läuft am 19.11.2010 aus, sollte ich schon jetzt bei diesem Angebot zusagen oder lieber warten, einen Monat mit Prepaid überbrücken und dann im Dezember mir einen Vertrag angeln, weil Sparhandy und co ihre Ziele erreichen müssen?



aquaphun: Ich bräuchte mal einen Rat.Mein bisheriger Vertrag läuft am 19.11.2010 aus, sollte ich schon jetzt bei diesem Angebot zusagen oder lieber warten, einen Monat mit Prepaid überbrücken und dann im Dezember mir einen Vertrag angeln, weil Sparhandy und co ihre Ziele erreichen müssen?



Son ähnliches problem hab ich auch, e-dreck bis zum 10.11. Wobei das Netz hier in FFM z.Zt. so oft abkackt, das ne fristlose gerechtfertigt wäre....

Bloß nie mit Drilisch einlassen, das der letzte Sauladen.
Schicken keine Rechnungen.. aber die Mahnungen dann..
Ist meine Ex-Freundin mal drauf reingefallen.. muß man echt aufpassen.

Nur das es trotzdem schlechter als das 1&1 Angebot ist.

-> O2 Netz...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler