O2 Shop, Xiaomi Mi 9 Gewährleistung bei 24m Ratenkauf?

14
eingestellt am 28. Aug
Hallo zusammen,

ich überlege welches neue Handy ich mir zulege. Ich lege wert auf gute Kamera- und Akkuleistung. Der Rest ist mir nicht so wichtig da ich nur selten ein Handy benutze. Interessant ist das Redmi Note7, das Xiao Mi A3 oder das Xiao Mi 9.

Während ich die ersten beiden per sofortkauf aus China oder Ebay (Amazon ist ja deutlich teurer und ich weiss nicht ob mir die Gewährleistung für 40€ mehr auch wirklich was bringt...) kaufen würde, könnte das Mi9 über den O2 Shop gekauft werden. Hier kann man wählen ob man es sofort oder per 24 Monate Finanzierung kaufen möchte.

Diese Fragen habe ich dazu:

Wenn ich den Ratenkauf über 24 Monate wähle, dann würde ich doch damit auch die Gewährleistung von O2 Deutschland für diese Laufzeit "einkaufen" oder?

Bedeutet das, im Problemfall (z.B. nach 12 Monaten Nutzung) kann ich mich an O2 Deutschland wenden und muss nicht den Hersteller in China ansprechen? Denn die Verkäufergewährleistung in DE ist meines Wissens nach nur 6 Monate.

Hat jemand Erfahrungen mit dem O2 Deutschland Shop bei Gewährleistungsanfragen zu einem Handykauf ohne O2-Vertrag?
Sind die kulant oder verweisen die an den (China) Hersteller?

Zur Zeit nutze ich noch mein S3-Mini und meinen Blackberry Z10 und bin auch immernoch zufrieden mit den Funktionen, aber die Zeit geht ja weiter und Sicherheitsupdates sind für diese alten Schätzchen leider nicht mehr zu bekommen.
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Mit der Finanzierung tust du eins: finanzieren. Nicht mehr nicht weniger. Dadurch ist die Gewährleistung und Garantie unberührt. D.h. ganz normale Gewährleistung von 24 Monaten, dabei Beweisumlastkehr nach 6 Monaten. Garantie weiß ich nicht, was angeboten wird. Wie wäre es mit: o2 anrufen?
Hast du das Geld für das Mi 9 vollständig verfügbar? Falls nicht, dann lass das mit dem Kauf auf Raten. O2 wickelt seine Verträge über so eine Finanzierung ab, damit die Hardware vom Vertrag getrennt ist. Dafür wird die Finanzierung als Kleinkredit in der Schufa eingetragen, was nicht unbedingt gut ist.

Dass eine Finanzierung für ein unnötiges Luxusprodukt wie ein High End Smartphone keine gute Idee und eine häufige Ursache für Verschuldung ist, muss man an dieser Stelle wohl nicht mehr diskutieren. Aber wenn man deinen Text so liest scheint das Mi 9 leider doch etwas über deinem Budget zu liegen und eine Absicherung wäre dir sehr wichtig. Wenn du den Artikel nicht einfach aus monatlichen Mitteln oder Erspartem ersetzen kannst, lass den Kauf von einem Smartphone in der Preisklasse lieber sein. Egal ob du das Smartphone einfach so gekauft hast oder per Finanzierung abbezahlst, wenn es durch Eigenverschulden kaputt geht, ist dein Geld weg.

Viele verwechseln Garantie und Gewährleistung mit einem Rundum-Sorglos-Paket. Die Gewährleistung ist dafür da, dass Produktionsfehler, die schon beim Kauf bestanden, ausgebessert werden. Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers und gibt vor allem dem Händler die Sicherheit, dass auch der Hersteller an der Endkontrolle interessiert ist und der Händler die Produkte relativ bedenkenlos anbieten kann. Gibt es keine Garantie, trägt der Händler das Risiko für schlechte Produkte in seinem Sortiment.

Die Gewährleistung beträgt gesetzlich geregelt 24 Monate. Nach sechs Monaten ist allerdings die Beweislastumkehr vorbei, so dass der Käufer ab diesem Zeitpunkt beweisen muss, dass der Fehler schon seit dem Kauf bestand. Wie geschrieben, soll die Gewährleistung den Verbraucher vor Produktionsfehlern schützen und ihm nicht seinen eigenen schlechten Umgang mit seinem Eigentum versichern.

Sind Produktionsfehler ein häufiger Grund für einen Defekt bei Smartphones? Vermutlich eher nicht, sondern Sturzschäden, Glasbrüche und Wasserschäden. Die Gewährleistung hilft dir also nichts bei einem Schaden durch Eigenverschulden.
Bearbeitet von: "Tobias" 28. Aug
Note 7, Mi A3 und Mi 9 sind aber schon ziemlich unterschiedliche Preisklassen. Das Note 7 gibt es doch wie ich finde schon relativ günstig bei Amazon, auch wenn es die letzten Tage wieder gestiegen ist....

Die Prozessorleistung ist fast vernachlässigbar nur die unterschiedlichen Gimmicks wie Infrarot, NFC, Wireless Charging, Android One, Kamera machen größtenteils die Unterschiede aus.
Da musst du dir im Klaren sein, was du nimmst. Generell musst du dir auch überlegen, ob bei möglichen Fabrikationsfehlern der Aufpreis für dich gerechtfertigt ist einen deutschen Ansprechpartner wie zb. Amazon zu haben anstatt es ggf sonst nach China zurück schicken zu müssen und seinem geld hinterher zu laufen...
In vielen Fällen geht das gut, aber traust du DIR den Aufwand zu?
@ DealBen:
O2 anrufen und mich von einem schwindeligen Callcenter MA auf Hauptschulniveau mit invaliden Informationen voll labern lassen? Nee, lass mal stecken, das ist keine Option.

@ Tobias:
Danke für die guten Infos, das Budget ist nicht das Problem. Da ich Handys im Privatbereich als unnötiges Spielzeug betrachte, sehe ich nicht ein dafür alle 2 Jahre 1000€ auszugeben.

Beim BlackberryZ10 war es mir das damals Wert, weil ich da schon seit Jahren Blackberry beruflich nutzte, aber die gibt es ja nun leider nicht mehr. Ein Diensthandy habe ich bereits kostenlos, mir geht es um ein Handy mit guter Kamera zum rumspielen, das eben nicht allzu teuer sein soll aber auch nicht schon nach 12 Monaten die Flügel streckt. Da ich mit billig Handys aus China keine Erfahrung habe, versuche ich irgendwie an die deutsche Gewährleistung zu kommen. Dann bleibt wohl doch nur Amazon.

@ Krummi:
Die Specs der Handys sind mir bekannt, worauf ich wert lege hatte ich im Ersten Absatz geschrieben.
Die Frage ist nicht, ob ich mir den Aufwand mit einem Chinahändler zu interagieren zutraue, sondern ob es sich überhaupt lohnt. Im allgemeinen sind die C-Händler sehr kundenfreundlich/kulant und man bekommt sein Geld schnell zurück. Da das mein erstes billig Handy wird, habe ich noch keine Ahnung welches es nun wird.
Bearbeitet von: "h.wurst" 28. Aug
h.wurst28.08.2019 10:50

@ Krummi:Die Specs der Handys sind mir bekannt, worauf ich wert lege hatte …@ Krummi:Die Specs der Handys sind mir bekannt, worauf ich wert lege hatte ich im Ersten Satz geschrieben. Die Frage ist nicht, ob ich mir den Aufwand mit einem Chinahändler zu interagieren zutraue, sondern ob es sich überhaupt lohnt. Im allgemeinen sind die C-Händler sehr kundenfreundlich/kulant und man bekommt sein Geld schnell zurück. Da das mein erstes billig Handy wird, habe ich noch keine Ahnung welches es nun wird.


Musst du entscheiden ob es sich lohnt. In den meisten Fällen hat man gar keine Probleme damit, da das Handy keine Probleme macht, aber wenn musst du DIR überlegen ob der ggf. geringere Preis aus China es dir wert ist. In den meisten Fällen ist es eben nicht mit "Fall eröffnen" und Geld einstreichen getan, denn die Händler fordern meist das Gerät zurück, das muss dann nach China verschickt werden, ggf. entstehen dann Probleme mit Versand, das Gerät wird nicht so repariert wie du es gerne hättest... Könnte eintreten, muss aber nicht. Gleiches könnte aber auch bei einem Gerät in Deutschland eintreten...

Zudem, hast du dir Mal das Mi 9T pro angeschaut, das hat ne bessere Kamera und einen größeren Akku als das 9er.
Krummi28.08.2019 11:33

Zudem, hast du dir Mal das Mi 9T pro angeschaut, das hat ne bessere Kamera …Zudem, hast du dir Mal das Mi 9T pro angeschaut, das hat ne bessere Kamera und einen größeren Akku als das 9er.


Besserer Akku ja, aber bessere Kamera laut diesem Vergleich nicht:
kimovil.com/de/…pro
h.wurst28.08.2019 11:42

Besserer Akku ja, aber bessere Kamera laut diesem Vergleich …Besserer Akku ja, aber bessere Kamera laut diesem Vergleich nicht:https://www.kimovil.com/de/vergleichen/xiaomi-mi-9-global,xiaomi-mi-9t-pro


Die Dropnotch auf dem Display verschwindet und wird gegen eine ausfahrbare ersetzt, ist Geschmackssache wie man das einordnet.
Mal gucken, morgen soll das Note 8 rauskommen, vielleicht fällt der Preis für das Note 7 ja so deutlich das ich da zuschlagen werde. Ich will eigentlich nur gute Fotos während meiner Fahrradtouren machen. Ein Flagship Smartphone passt eigentlich nicht zu meinem Nutzerprofil.
h.wurst28.08.2019 10:50

@ DealBen:O2 anrufen und mich von einem schwindeligen Callcenter MA auf …@ DealBen:O2 anrufen und mich von einem schwindeligen Callcenter MA auf Hauptschulniveau mit invaliden Informationen voll labern lassen? Nee, lass mal stecken, das ist keine Option.


Uff, einfach nur uff.
h.wurst28.08.2019 11:47

Mal gucken, morgen soll das Note 8 rauskommen, vielleicht fällt der Preis …Mal gucken, morgen soll das Note 8 rauskommen, vielleicht fällt der Preis für das Note 7 ja so deutlich das ich da zuschlagen werde. Ich will eigentlich nur gute Fotos während meiner Fahrradtouren machen. Ein Flagship Smartphone passt eigentlich nicht zu meinem Nutzerprofil.



Die besten Preise fürs Redmi Note 7 sind eher schon fast vorbei. Aktuell bist du mit etwa 145 Euro für das 64GB Modell noch bei einem sehr guten Preis. Wirklich gute Aberkaufsangebote gibt es bei Xiaomi bisher selten.

Bei der Modellflut von Xiaomi werden einige Modelle nur relativ kurze Zeit produziert und verschwinden nach der Vorstellung des Nachfolgers einfach sehr schnell vom Markt.
Tobias28.08.2019 13:28

Die besten Preise fürs Redmi Note 7 sind eher schon fast vorbei. Aktuell …Die besten Preise fürs Redmi Note 7 sind eher schon fast vorbei. Aktuell bist du mit etwa 145 Euro für das 64GB Modell noch bei einem sehr guten Preis. Wirklich gute Aberkaufsangebote gibt es bei Xiaomi bisher selten.Bei der Modellflut von Xiaomi werden einige Modelle nur relativ kurze Zeit produziert und verschwinden nach der Vorstellung des Nachfolgers einfach sehr schnell vom Markt.



Ich lasse mich mal überraschen was die Preisentwicklung angeht.
Das Redmi Note 6 Pro (3/62) kostet aktuell z.B. nur noch 116,99€ in der Bucht

Wegen der ständig neuen Modelle und kurzen Verfügbarkeiten der alten Modelle hatte ich mich bisher gescheut so ein Chinahandy zu kaufen. Aber die Xiaomi Angebote sind einfach zu verführerisch, so eine 32MP Frontkamera wie im Mi A3 reizt mich schon sehr, ich kann nur noch nicht einordnen ob die Bildqualität etwas taugt.
Mein Blackberry macht schon ziemlich gute Bilder mit nur 8MP.
h.wurst28.08.2019 17:50

Ich lasse mich mal überraschen was die Preisentwicklung angeht. Das Redmi …Ich lasse mich mal überraschen was die Preisentwicklung angeht. Das Redmi Note 6 Pro (3/62) kostet aktuell z.B. nur noch 116,99€ in der BuchtWegen der ständig neuen Modelle und kurzen Verfügbarkeiten der alten Modelle hatte ich mich bisher gescheut so ein Chinahandy zu kaufen. Aber die Xiaomi Angebote sind einfach zu verführerisch, so eine 32MP Frontkamera wie im Mi A3 reizt mich schon sehr, ich kann nur noch nicht einordnen ob die Bildqualität etwas taugt. Mein Blackberry macht schon ziemlich gute Bilder mit nur 8MP.


Dann solltest du nicht auf den Megapixel-Wahn reinfallen. Den Zusammenhang hohe Megapixel-Zahlen = gute Fotoqualität kannste nämlich getrost vergessen. Ab einem gewissen Punkt ist eher das Gegenteil der Fall, zumindest im Handybereich.
jo ich weiss, deshalb habe ich ja die guten Bilder des Blackberry (mit 8MP) erwähnt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen