Abgelaufen

o2 UMTS 3 Monate kostenlos und D2 UMTS Probewoche inkl. UMTS-Stick *UPDATE*

Admin 104
eingestellt am 10. Dez 2009

*UPDATE* Sowohl Klarmobil (bis 31.12.09) als auch der USB-Stick (bis morgen früh) bei BILDmobil für 30€ (bis zu 7,2MBit/s und simlockfrei (im Gegensatz zu z.B. Tchibo)) sind noch zu haben.


Ursprünglicher Artikel vom 04.12.09:

Klarmobil (o2-Netz)
:


Über den 3 Monate Klarmobil Aktion von ComputerBILD habe ich schon öfters geschrieben. Langsam geht es denke ich aber auf die Zielgrade zu und wer nochmal die Möglichkeit haben will, das o2 UMTS Netz für 1€ zu testen, der sollte langsam aber sicher zuschlagen.


  • Kosten: 1€ inkl. VSK
  • Netz: o2
  • Wert: 3 Monate das 500MB Paket kostenlos (danach Drosselung auf GPRS)
  • Beachtet: Es kann nur zum Monatsende gekündigt werden, möchte man die vollen 3 Monate nutzen, wird der letzte Monat anteilsmässig berechnet. Also ggf. schon zum Ablauf des 2. Monats kündigen. Ist aber alles im alten Artikel beschrieben.

[Fehlendes Bild]


Bildmobil (D2-Netz):


Das andere Angebot kommt von BILD und dort geht es eigentlich eher um den UMTS-Stick, wobei es sicherlich auch mal eine gute Möglichkeit ist, um z.B. mal zu testen, ob das D2-Netz auch für euch deutlich besser ist und mehr Spaß macht.


  • Kosten: 24,95€ + 5€ VSK
  • Netz: D2
  • Wert: UMTS-Stick (bis 7,2 MBit/s down / 5,6 Mbit/s up) + 6,99€ Startguthaben
  • Besonderheit: Es handelt sich um einen reinen Prepaid-Tarif. Ist kein Guthaben mehr auf der Karte, landet man auf Bild.de und kann nachladen.
  • Besonderheit: Es handelt sich um den Huawei E1762, der keinen Sim-Lock hat (wenn man andere Einwahlsoftware nutzt, z.B. MWConn oder Mobile Partner) und somit mit jeder Sim-Karte genutzt werden kann.

Die 6,99€ kann man folgendermaßen aufbrauchen:


  • 30 Minuten – 0,59€
  • 90 Minuten – 0,99€
  • 7 Tage – 6,99€

In der gebuchten Zeit darf man maximal 1GB verbrauchen, danach ist das Paket “aufgebraucht” und man müsste ein neues buchen.


[Fehlendes Bild]


Wer letztendlich vom D2-Netz überzeugt ist, aber trotzdem das Internet nicht regelmässig braucht, sollte sich mal den Pro7-Tarif zur Brust nehmen.


Auch dort gibt es seit kurzem ein ganz ähnliches Angebot:


Pro7:


60 Minuten – 0,77€


1 Tag (12 Stunden) – 1,99€


3 Tage – 3,99€


7 Tage – 8,99€


Auch hier gibt es die 1GB Begrenzung (laut einigen Erfahrungsberichten wird diese aber wohl aktuell nicht umgesetzt).


Leider gibt es kaum Infos zu dem Stick (29,95€ inkl. VSK und 5€ Startguthaben), aber es ist ziemlich sicher der selbe wie bei N24 (Huawei E160 – max. 3,6Mbit/s down) und dieser war auch ohne Simlock und konnte somit mit MWConn, etc. mit jeder Sim-Karte genutzt werden.

Zusätzliche Info
104 Kommentare
Verfasser Admin

Danke für die ganzen Einsendungen

Avatar
Anonymer Benutzer

Ja kann mir mal bitte einer der das Samsung S5230 hat alles aufschreiben was ich einstellen muss?
Habe die Karte nun rund 2Wochen und komme damit immer noch nichts ins Internet.
Klarmobil kann mir auch nach 1 Telefonat und 2 Chatsitzungen nicht weiterhelfen. Bin kurz davor den sc**** wieder zu kündigen.

Wäre spitze danke.

Bearbeitet von: "" 11. Sep 2016

Mobile Partner läuft auch unter Mac oder?

Das hier müsstest Du in MWConn einstellen:
-Menüpunkt GERÄT: PIN eingeben
-Menüpunkt NETZ:
Netzwahl: 26201
oder 26207(klarmobil 0176)
APN: internet.mobilcom
SMSC: +491710760000
oder +491760000443(klarmobil 0176)

Avatar
Anonymer Benutzer

kann ich beim S5230 alles nicht eingeben.

Bearbeitet von: "" 11. Sep 2016

Ist der ProSieben-Stick auch Simlock-frei oder ist das n anderer?
Weil vom Tarif her find ich den für mich interessanter..Vom Preis her sind die ja gleich.
Nur wenn ich dann da noch ne Extra Pro7-Simkarte zu kaufen muss dann bleib ich beim Bild-Stick..

Avatar
Anonymer Benutzer

ich besitze ein Original O2 Vertrag mit Flatrate, kann kostenlos mit O2 und Festnetz telefonieren. Kann man auch so mit Klarmobil (Vorwahl 0176) kostenlos anrufen?

Bearbeitet von: "" 11. Sep 2016

Gute Frage

Avatar
Anonymer Benutzer

kann ich die umts flat auch auf meinem netbook benutzen, wenn das gerät ein umts modem integriert hat und ich nciht diesen stick dazu bestelle?

Bearbeitet von: "" 11. Sep 2016


macdondon: ich besitze ein Original O2 Vertrag mit Flatrate, kann kostenlos mit O2 und Festnetz telefonieren. Kann man auch so mit Klarmobil (Vorwahl 0176) kostenlos anrufen?



Bis jetzt gilt das Flatrate von o2 auch zur Tchibonummer (Vorwahl auch mit 0176).
99% würde ich Ja sagen, dass das auch mit Klarmobil klappen soll.

Passt zwar nicht ganz hier rein ,
aber weiß einer wo ich ein Alice Angebot ohne!! Mindestvertragslaufzeit bekomme .
Überall muss ich eine Einrichtungsgebühr über knapp 50 Euro berappen ... das war mal anderst .

habe mir jetzt klarmobil und den bildstick geholt, sollte kein problem sein sich mit dem stick bei klarmobil einzuwählen, richtig ?

Gebannt

hallo,
kann mir vielleicht jemand weiter helfen? ich suche diese liste, mit der man sonderufnummern (0180.) durch ne normale festnetznummer ersetzen kann. finde den artikel/kommentar leider nicht mehr.
danke und ein schönes wochenende

Verfasser Admin

@dumdidum: Nein, kein Problem.

Pro7 und N24 haben ja auch den Preis gesenkt, ich werde das mal oben einarbeiten.

Verfasser Admin

Klar



Bucki: kann ich die umts flat auch auf meinem netbook benutzen, wenn das gerät ein umts modem integriert hat und ich nciht diesen stick dazu bestelle?

Admin


silv: hallo,
kann mir vielleicht jemand weiter helfen? ich suche diese liste, mit der man sonderufnummern (0180.) durch ne normale festnetznummer ersetzen kann. finde den artikel/kommentar leider nicht mehr.
danke und ein schönes wochenende



tk-anbieter.de/0180/
Avatar
Anonymer Benutzer

und wie? :-)
also was muss ich wo machen?



admin: Klar

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo Leute,

ist bissl schwer die ganzen Infos zu den Huawei-Stick zu finden.
Aber laut der Huawei Website ist es einer der besseren Sticks...

Bin ich in der Annahme richtig?

Bearbeitet von: "" 11. Sep 2016

Der Pro7-stick (eigentlich ja kein echter Stick, sondern mit Zwischenkabel) ist ja gleichzeitig auch ein DBTV-Stick, so wie ich das quergelesen habe.
Die Preise für die Tarife unterscheiden sich nicht gross, wobei Bild für's "unterwegs mal kurz in's Internet gehen" das 30-Minuten-Paket hat.
Auf die Minute bezogen ist Pro7 etwas günstiger.
Ich finde auch das 1-Tag-Paket von Pro7 attraktiv.

Aber halt das "Baumel-Ding" und keinen Stick ;-)

Verfasser Admin

Der von Bild, ja.
Bei N24 ist ein E160 (ältere Generation) dabei, ich vermute, dass Pro7 den selben Stick hat. Bin mir aber leider nicht sicher.

Verfasser Admin

Sim-Karte bestellen. Karte reinlegen. Surfen.



Bucki: und wie?
also was muss ich wo machen?

Verfasser Admin

@hanse: Die haben auch nen ganz normalen ohne DVB-T Gedöns

ooohhh bei Pro7 hat 1 Surf-Tag nur 12 Stunden :-(

Avatar
Anonymer Benutzer

...und noch wichtiger, kann ich den Stick behalten nach Ablauf der 3 Monate??

Bei Bildmobil meine ich...

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016


admin: Sim-Karte bestellen. Karte reinlegen. Surfen.


Ich glaube Bucki und Du diskutiert gerade aneinander vorbei.
Bucki will keine SIM-Karte einlegen...er will nur den Tarif mit seinem eingebautem UMTS nutzen...oder???
Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,
auf der Computerbild Seite heißt es:

90 Minuten = 0,99

anstatt 60 Minuten 0,99. Ist sogar in dem Bild hier auf der Seite zu sehen

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Zu dem Prosieben Stick

Ich habe ihn mir gekauft vor 5 Tagen und gestern bekommen.
Der Stick Huawei E160E hat keinen Simlook oder Netlook gehabt, ansonsten hätte ich bei ebay für 2 Euro mir den Code geholt.

Ich habe ihn mir auch besorgt da man auf prosieben.tv unterwegs auch Kostenlos mal was gucken kann, ohne ein Packet zu Buchen.
Und das Guthaben aufladen, Callnow gibs fast überall.

Der Stick funktioniert auch mit meiner Fritzbox 7270.

Aber welche die auf O2 auch setzen könnten warten, am 7 Dezember startet von Tchibo der Stick auch für unter 30 Euro.

Avatar
Anonymer Benutzer

also die sim karte will bzw brauche ich ja schon um den tarif zu nutzen?!
die frage ist halt, was muss machen, wenn ich die karte in mein netbook eingelegt habe.
ich muss doch bestimmt noch irgendwas konfigurieren?
beim stick geht das ja automatisch, da der irgendeine software installiert und alles konfiguriert.
der kostet aber extra und ich brauche den ja auch nicht.




Hansemann:
Ich glaube Bucki und Du diskutiert gerade aneinander vorbei.
Bucki will keine SIM-Karte einlegen…er will nur den Tarif mit seinem eingebautem UMTS nutzen…oder???

Bearbeitet von: "" 9. Mär

sorry wenn ich jetzt was frage was hier schon mal beantwortet wurde. bin mir aber immer noch nicht im klaren wie ich einen sim- oder netgelockten umts stick an einem macbook mit einem anderen netzanbieter betreiben kann. mwconn geht wohl nicht. gibts ein anderes programm oder eine andere lösung?
danke!

Mobile Partner funktioniert auch am Mac:
huawei.com/mob…286

@namIKa: vielen dank!
geht aber nur für huawei sticks, oder?

Hallo zusammen,

mal eine Frage: Der Artikel zu der Klarmobil Aktion von ComputerBILD wurde ja nun schon mehrmals hier erwähnt.
Dieses mal heißt es aber

"Langsam geht es denke ich aber auf die Zielgrade zu und wer nochmal die Möglichkeit haben will, das o2 UMTS Netz für 1€ zu testen, der sollte langsam aber sicher zuschlagen."

Warum ist jetzt plötzlich Eile geboten?
Die Aktion läuft doch bis zum 31.12.2009. Da reicht es doch auch noch, wenn man an Weihnachten bestellt, oder?

Oder gibt es Erkenntnisse, dass das Angebot vorzeitig beendet wird?

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,

der Bild-Stick hat ja keinen Sim-Lock.
Kann jemand auch bestätigen, ob er auch keinen Net-Lock hat?

Sprich, kann man mit dem Bild-Stick auch das Klarmobil Angebot mit O2 Netz nutzen?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Kein Simlock = Kein Netlock = kann mit jeder Sim genutzt werden.



Martin: Hallo zusammen,mal eine Frage: Der Artikel zu der Klarmobil Aktion von ComputerBILD wurde ja nun schon mehrmals hier erwähnt.
Dieses mal heißt es aber“Langsam geht es denke ich aber auf die Zielgrade zu und wer nochmal die Möglichkeit haben will, das o2 UMTS Netz für 1€ zu testen, der sollte langsam aber sicher zuschlagen.”Warum ist jetzt plötzlich Eile geboten?
Die Aktion läuft doch bis zum 31.12.2009. Da reicht es doch auch noch, wenn man an Weihnachten bestellt, oder?Oder gibt es Erkenntnisse, dass das Angebot vorzeitig beendet wird?


vielleicht oder auch sicher, weil die aktion auf 100.000 karten beschränkt ist? :-)

Moin,

ich bin auf der Suche nach einem Tarif wie dem von o2, der monatsmäßig abgerechnet wird. Soll als DSL-Ersatz laufen, da es in meinem Dorf kein DSL gibt. Gibt es da zur Zeit was günstiges im Vodafone oder T-Mobile Netz? o2 Empfang haben wir hier natürlich auch nicht... was würdet ihr empfehlen?

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,


namIKa: Kein Simlock = Kein Netlock = kann mit jeder Sim genutzt werden.


Wurde das schon ausprobiert?
Da kein Simlock einen Net-Lock nicht unbedingt auch mit ausschließt.

Was ich damit sagen will, es könnte ja sein dass der Stick zwar keinen Simlock hat, aber einen Net-Lock. Dann würden alle D2 Simkarten funktionieren, aber keine D1, O2 oder E-Plus Karte.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Bild Mobil nutzt das Vodafone Netz !!!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016


Hacklarve: Bild Mobil nutzt das Vodafone Netz !!!



weiter oben steht aber mit entsprechender SW geht der in ALLE Netze.
Würde der Bild-Stick auch ne D1 Karte zum Surfen (kein Net-Lock also) zulassen ??
Klärt das bitte hier nochmal auf und ganz wichtig betrachtet den NET-LOCK der Sticks.
Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler