Abgelaufen

Objektiv für Sony Alpha 6000

5
eingestellt am 1. Okt 2017
Hallo,
bin auf der Suche nach ein Objektiv für mein Sony a6000 Kit.
Hauptsächlich für Porträtfotos oder auch ab und zu "Landschaften".
Gerne würde ich es bei Familientreffen benutzen wie z.B.: Silvester ect.
Deswegen sollte es auch in dunklen Umgebung gute Fotos machen.

Wunschvorstellung Preislich: ca. 250-400€
Möglich?
Zusätzliche Info
5 Kommentare
Sony e Mount ist da arm dran. Ein 17-50mm 2.8 gibt es da nicht. Es bleibt nur das 50mm 1.8 von Sony für 240€. Damit sind Portraits sehr gut möglich, Landschaft eher nicht. Für etwas mehr gibt es eine stabilisierte Version (OSS).
Bearbeitet von: "Artemiis" 1. Okt 2017
Das SEL50F18B (für APS-C) hat doch einen OSS. Zu mindestens laut Beschreibung. Hab das Objektiv selbst leider nicht um es zu bestätigen.
Finde die Ausbeute bei den E-Mount auch sehr schwach. Gibt es Alternativen über Adapter womit AF und andere Funktionen bestehen bleiben und die Auswahl an guten objektiven größer ist? Auch bezahlbare objektive bis 300-500 Euro :-)
Die Frage ist was willst du ausgeben? Willst du Ferrari objektive haben dann Zeiss touit 32mm oder für Landschaft Zeiss touit 12mm
Nicht einfach, und auch ein Problem des E-Mount Systems.
Das 18-105 war mal für rund 400 EUR zu haben und wäre meine Empfehlung gewesen. Nun kostet es mal eben 600 EUR....
Also für den Preis (250-400) ein gutes Zoom- nein.
Ferstbrennweiten würde ich für Portraits sowieso empfehlen, da gibt es von Sony gute wie auch von Sigma.

Das 55-210 ist erstaunlich scharf und günstig, aber etwas lichtschwach. Wenn Dir die Brennweite zusagt, dann wäre das ein Tipp für rund 250 EUR.
Sche3. Okt 2017

Nicht einfach, und auch ein Problem des E-Mount Systems.Das 18-105 war mal …Nicht einfach, und auch ein Problem des E-Mount Systems.Das 18-105 war mal für rund 400 EUR zu haben und wäre meine Empfehlung gewesen. Nun kostet es mal eben 600 EUR....Also für den Preis (250-400) ein gutes Zoom- nein.Ferstbrennweiten würde ich für Portraits sowieso empfehlen, da gibt es von Sony gute wie auch von Sigma.Das 55-210 ist erstaunlich scharf und günstig, aber etwas lichtschwach. Wenn Dir die Brennweite zusagt, dann wäre das ein Tipp für rund 250 EUR.


Die Festbrennweite ist eine ganz gute Idee, bei Portraits und auch Landschaften sollte ich eigentlich gute/sehr gute Bilder mit hinbekommen.
Sollte nur eins sein, wo es auch in der "Dunkelheit" relativ gute Fotos macht.

Hast du evtl. 2 Beispiele von Sony und Sigma mit einer Festbrennweite?


Naja ich warte dann doch lieber auf Sony sel18200le bis es auf 400-500€ runter geht, evtli. habe ich das Glück.


Danke
Bearbeitet von: "Trim" 3. Okt 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler