Obocom Telekom

Hallo,
Vielleicht kann mir jemand von euch helfen.
Wollte mal ein paar Tarife vergleichen bis mir aufgefalle ist, dass Obocom keine Telekom Tarife ( DSL,VDSL TV) mehr anbietet.
Hab ich da was verpasst?

Gibt es Alternativen mit DSL,VDSL Tarifen von der Telekom mit Auszahlungsangeboten?

Danke für die Info

20 Kommentare

Es gäbe da noch Nicotel.

housebreaker

Es gäbe da noch Nicotel.


Bei Nicotel habe ich immer noch die alte Aktion im Gedächtnis, die völlig schief lief. Etliche User haben bei dieser Prepaid Aktion mitgemacht und alle Daten zugesandt. Es kam aber nix. Das ist schlimm.

housebreaker

Es gäbe da noch Nicotel.




Nicotel kann ich auch empfehlen

Hallo,
Danke für die Alternative. Wisst ihr warum Obocom es nicht mehr anbietet?

Vermutlich ist obocom kein Vertriebspartner mehr von der Telekom?
Aber Telekom ist doch generell teurer, als z.B. V-DSL über Vodafone:
goo.gl/pNtmMC

housebreaker

Es gäbe da noch Nicotel.



Jup, bei mir genauso.

Remoters.de hat auch immer gute Angebote.

housebreaker

Es gäbe da noch Nicotel.


Leider aber momentan nicht für Telekom.

housebreaker

Leider aber momentan nicht für Telekom.



Oh, Telekom haben sie rausgenommen. Wird wohl gute Gründe haben.
Ich frage mich sowieso, warum der T-Starter Telekom haben will, den teuersten Anbieter?

Na habe jetzt einen Tarif mit Entertain, sprich TV, Internet u d Telefon für 24€ im Monat! Habe mich jetzt noch nicht so sehr mit den anderen Anbietern beschäftigt zwecks Internet und TV !

1&1 und Vodafone bieten ebenfalls TV über DSL an.

Vielleicht will derjeniger auch mal ein Handy anrufen ohne mehr als 3ct die Minute zu zahlen?

Call-by-Call geht nämlich nur bei der Telekom.

Und so ultrastabil kommt mit mein KD/Vodaphone auch nicht vor, deswegen habe ich auch gekündigt.

ja wäre schön gewesen, weil ich bisher wirklich überhaupt keine probleme hatte!
Mal gucken was noch kommt

Mike213

Vielleicht will derjeniger auch mal ein Handy anrufen ohne mehr als 3ct die Minute zu zahlen? Call-by-Call geht nämlich nur bei der Telekom.



Dafür kann man doch, FritzBox vorrausgesetzt, einen VOIP Anbieter wie z.B. cheapvoip.com verwenden. Z.B. Handy innerhalb von Deutschland: 1,6 cent pro Minute. Bin selber bei 1und1 und es klappt wunderbar.

Mike213

Vielleicht will derjeniger auch mal ein Handy anrufen ohne mehr als 3ct die Minute zu zahlen? Call-by-Call geht nämlich nur bei der Telekom.



Hast aber ne andere Abgangsnummer dann.

Mike213

Vielleicht will derjeniger auch mal ein Handy anrufen ohne mehr als 3ct die Minute zu zahlen? Call-by-Call geht nämlich nur bei der Telekom.


Nein, habe bei mir in der Fritzbox und bei cheapvoip meine Hausnummer mit Vorwahl eingerichtet und es wird beim Anruf auf dem Handy diese Nummer angezeigt.

Mike213

Vielleicht will derjeniger auch mal ein Handy anrufen ohne mehr als 3ct die Minute zu zahlen? Call-by-Call geht nämlich nur bei der Telekom.



Ja, dann musst Du Deine Festnetznummer verifizieren lassen bei denen, damit diese mit übertragen wird.

dodo2

Ja, dann musst Du Deine Festnetznummer verifizieren lassen bei denen, damit diese mit übertragen wird.



Das kann gut sein. Ist schon fast 2 Jahre her und den genauen Vorgang weis ich leider nicht mehr. Aber es läuft seitdem sehr stabil.

Das geht aber nur, wenn Du eine eigene Fritzbox hast, oder?

Bei Kabel Deutschland geht das sicherlich nicht.

Mike213

Das geht aber nur, wenn Du eine eigene Fritzbox hast, oder? Bei Kabel Deutschland geht das sicherlich nicht.


Kann ich leider nicht genau sagen. Aber vielleicht hilft Dir dies weiter: kdgforum.de/vie…630

Hat jemand Erfahrungen mit dem 1&1 Internet?

Ist die klassischer Rangfolge bei DSL immer noch:

Telekom -> Vodafone -> 1&1 -> o2

??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Alternative Aboalarm Kündigungsservice25
    2. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…2023
    3. Suche bestmögliches Notebook bis 410.-€ netto / 487,90€ brutto710
    4. MyDealz App Größe/Speicherplatz33

    Weitere Diskussionen