Abgelaufen

OCZ Vertex 3 Max IOPS 240GB für 125€ - Günstigste 240GB SSD

66
eingestellt am 5. Sep 2012

mr_gamble hat darauf hingewiesen, dass Mindfactory und deren Schwestershops wie z.B. Vibu Online den Preis für die OCZ Vertex 3 Max IOPS 240GB gesenkt haben:



Bei den Buchstaben OCZ bekomm ich zwar fast schon Magenschmwerzen, wenn ich an die Kommentare denke, aber der Preis ist einfach zu gut, um das Angebot nicht zu erwähnen.


[Fehlendes Bild]


Dass sich OCZ bei seinen Kunden durch gefälschte Rezensionen ziemlich unbeliebt gemacht hat, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen. Zumindest nicht schon wieder. 560041.jpg Daher geht es diesmal direkt zur eigentlichen Platte. In den Testberichten bekommt die SSD mit SandForce SF-2281-Controller jedenfalls eine wirklich gute 1,3. Wer sich ausführlich informieren möchte, kann dies z.B. bei Hardware-Mag oder Bjorn3D tun. Im Test mit dem AS SSD Benchmark erreicht die OCZ sequentielle Lese- und Schreibraten von 516 MB/s bzw. 253 MB/s und ist somit als durch schnell zu beschreiben. Im 4K-64-Thread-Test sind es ebenfalls stolze 246 MB/s bzw. 191 MB/s, was wirklich sehr gute Werte sind.  Als Zugriffszeit wurden 0,18 Millisekunden gemessen.


Leider gibt es erst zwei Rezensionen bei Amazon. Während ein Kunde vollends zufrieden ist und 5 Sterne vergibt, gibt es vom anderen nur 1 Stern, da es wohl Kompatibilitätsprobleme mit seinem PC gab. 1x 5 Sterne + 1x 1 Stern = 3 Sterne im Durchschnitt.


Pro:


+ Sehr hohe Lese- und Schreibraten sowohl sequentiell als auch im 4K-Test

+ Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis


Contra


– U.U. Kompatibiltätsprobleme mit einigen Mainboards

(- OCZ)


Technische Daten (Herstellerhomepage):


lesen: 550MB/s • schreiben: 520MB/s • Random 4K lesen: 55000IOPS • Random 4K schreiben: 65000IOPS • Cache: N/A • Anschluss: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: 3W (Betrieb), 1.65W (Leerlauf) • NAND-Typ: MLC Toggle (32nm) • MTBF: 2 Mio. Stunden • Controller: SandForce SF-2200 • Abmessungen: 100×69.85×9.5mm • Besonderheiten: keine Angabe • Herstellergarantie: drei Jahre • inkl. 3.5?-Adapter


Zusätzliche Info
Diverses
66 Kommentare

Ich hab die SSD seit letztem Jahr in meinem Rechner. Nach einigen wirklich leidigen Startschwierigkeiten läuft die SSD mit der aktuellen Firmware seit Monaten perfekt.

Gibt also nicht nur negative Erfahrungen mit OCZ.

Boah, netter Preis, rein von den technischen Daten.. Wenn ich überlege, was ich für meine 64GB von Crucial bezahlt habe.. und was die für Daten liefert! (4K, QD=32 112/57, QD=1 25/39)
Aber es hat sich definitiv gelohnt, wer noch keine hat, sollte zuschlagen. Ich hab eh nur SATA II habe, muss erstmal woanders ein Upgrade her..

die sollten die platten verschenken (wenn sie denn mal laufen) , als gegenleistung gibt es eine positive Kundenbewertung bei amazon.

Ansonsten würde ich OCZ kein Geld hinterher werfen.
Denn:

130€ für 240GB , soweit so gut.
Man braucht aber noch eine externe Festplatte um die Daten zu sichern .
also nochmal 80€.

da fährt man mit der Samsung S830 wirklich günstiger

Avatar
Anonymer Benutzer

hat das ding mal jemand in einem macbook pro verbaut?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Egal welcher OSZ Deal, man kann wetten dass einer der ersten 3 Kommentare gegen OCZ geht

Ich hätte gerne Quellen dafür, dass speziell die "3er Serie" (Vertex 3 / Agility 3) so schlecht sind. Bei der 2er Serie was es bekannt, da vorallem der SF-1200 Controller viele Macken hatte, welche mittlerweile wohl auch schon behoben wurden (u.A. BSOD Tod).

Möchte OCZ jetzt nicht gut reden, aber was spricht speziell gegen die 3er?

Eigentlich genau das was ich für den Laptop meiner Frau suche aber leider schrecken mich die ganzen neg. Kommentare ab. Habe im Desktop die 128GB Samsung 830 Series, für Lappi sollt es jodoch schon 256Gb sein, da ja sonnst kein Platz für noch ne Hdd ist. Erhoffe mir dadurch auch mehr Akku Leistung (länger)
Eines steht fest, die Preise fallen



Ernesto666: Eigentlich genau das was ich für den Laptop meiner Frau suche aber leider schrecken mich die ganzen neg. Kommentare ab. Habe im Desktop die 128GB Samsung 830 Series, für Lappi sollt es jodoch schon 256Gb sein, da ja sonnst kein Platz für noch ne Hdd ist. Erhoffe mir dadurch auch mehr Akku Leistung (länger)Eines steht fest, die Preise fallen

also wenn die kiste ein optisches laufwerk hat ist da platzt für ne zweite festplatte hab ich auch so gemacht....

Ein DVD Brenner ist dran ja, meinst Du anstelle das Laufwerks eine HDD rein? wie geht sowas lol

so z.b. must nur wissen welchen format das laufwerk hat....
google.de/sea…ddy

mir sind schon drei ocz abgeraucht. mir kommt sobald keine mehr ins gerät.

neuste firmware und go

Ich habe sie für mein MacBook Pro bestellt. Werde berichten, falls es Probleme gibt.

jeje ein hoch auf die 15% ausfallrate glaube m4/830 haben so 0.8 xD

OCZ Deal:



hans:
Wahnsinn.


in den letzten vier Wochen habe ich alle 14 SSD Schnäppchen aus Mydealz bestellt.
Nun bin ich auf der Suche nach einem PC Gehäuse wo ich die 14 SSDs einbauen kann.
Danke Mydealz





Jamo Deal:



hans:
Wahnsinn. Ein Super Angebot





Teufel Deal:



hans:
Kann ich das Set mit meinen ganzen (18 Stück) Logitech Harmonys fernsteuern die ich im Schnäppchenwahn hier gekauft habe?





Hansi, warum kaufst du denn gleich alles?

Glauben ist nicht Wissen ;-) Und ich find OCZ SSD Top, keine Probleme mit der Agility 3 seit fast ein Jahr. Immer brav Firmware aktualsieren, ist ja schon Standard bei jeglicher Hardware

Bei dem Preis und dem bei der SSD verwendeten 32nm NAND kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Für den Preis Pro GB bekommt man sonst nichts vergleichbares.
Vielen Dank

Ich hab die normale Vertex 3 - 240 GB im MBP 15" Early 2011. Knapp ein Jahr und teu teu teu

>130€ für 240GB , soweit so gut.
>Man braucht aber noch eine externe Festplatte um die Daten zu sichern .
>also nochmal 80€.

unglaublicher dummschiss... sicher muss man immer, auch bei konventionellen festplatten

Avatar
Anonymer Benutzer

>130€ für 240GB , soweit so gut.
>Man braucht aber noch eine externe Festplatte um die Daten zu sichern .
>also nochmal 80€.

backup ist immer wichtig saming samsung hin oder her, ist ja schon wie die ganzen apple verstrahlten alles wo ein angefressener apfel drauf ist ist TOLL MEGA IN, nur weil OCZ drauf steht heist nicht das alles kacke ist,

Bearbeitet von: "" 9. Mär


DealBen:
Ich hätte gerne Quellen dafür, dass speziell die “3er Serie” (Vertex 3 / Agility 3) so schlecht sind. Bei der 2er Serie was es bekannt, da vorallem der SF-1200 Controller viele Macken hatte, welche mittlerweile wohl auch schon behoben wurden (u.A. BSOD Tod).


Möchte OCZ jetzt nicht gut reden, aber was spricht speziell gegen die 3er?




Naja, bisher habe ich jede 2. Vertex3 die ich unter meinen Fingern hatte zu OCZ eingeschickt weil sie früher oder später mit einer roten LED hinten an der SSD gestorben war und auch nicht über das OCZ-Tool wiederbelebt werden konnte.
(verbaue die Dinger in Firmenrechner, von daher waren das einige) Man hat zwar nach einer Woche eine neue SSD, aber die Daten sind futsch. Davon ab laufen sie in einigen Notebooks nicht wo andere SSDs mit demselben Sandforce-Controller (z.B. Mushkin) problemlos funktionieren.
Die OCZ sind von den Daten her gut, die 3er schneller als die 4er, aber sie werden von der Firmware leider im Stich gelassen die regelmässig Harakiri begeht.

Also meine ist mir gestern auch verreckt...
Nach nichtmal 8 Monaten... naja nun hab ich mir die SanDisk bei MM für 39 € geholt.
Sobald die OCZ ausgetauscht wurde wird sie in der Bucht verkauft... Ist ja grausam mit den Dingern, Firmwareupdate hin oder her 8-)

Meine Agilty läuft perfekt nach update ..ca. 5 Moante nun, habe vorgestern die grüne 180GB bei redcoon gekauft, Heute angekommen...104€ inkl. Versand

mydealz.de/dea…666

habe ne vertex3 60gb und ne 120er vertex3 max iops und laufen beiden von anfang an ohne updates einwandfrei.wer probleme hat sollte sich mal nen vernünftiges board kaufen

Bei einem Notebook hat man selten die Auswahl bei den Mainboards...
Von daher sollte sich bei auf dem Papier vorhandener Kompatibilität nach einem bestimmten SATA-Standard kein Problem ergeben, oder?

@ markus [ BETREFF: 2nd HDD Caddy ]

welche Formate gibts denn da? Meinst du die Höhe oder den Anschluss?
Ich will mir auch einen ODD-HDD Adapter holen, weiß nur nicht, ob er auch passen würde.
Das "Silverstone SST-TS06" bietet gleich die Möglichkeit, das ausgebaute optische Laufwerk als externes zu nutzen.



Lachmalwieder:
>130€ für 240GB , soweit so gut.>Man braucht aber noch eine externe Festplatte um die Daten zu sichern .>also nochmal 80€.


backup ist immer wichtig saming samsung hin oder her, ist ja schon wie die ganzen apple verstrahlten alles wo ein angefressener apfel drauf ist ist TOLL MEGA IN, nur weil OCZ drauf steht heist nicht das alles kacke ist,




Das hat doch gar nix mit In zu tun?
OCZ hat nunmal ne super hohe Ausfallrate und viele haben massive Probleme, da hilft die FW nix wenn die HW kacke ist. Ich kann keine Beule aus nem Auto beulen mit nem Softwareupdate für die Elektronik, das ist unmöglich.
Klar gibt es auch Leute die glücklich geworden sind mit ihrer Platte und man wird im Inet wohl mehr negatives als positives finden, liegt einfach daran dass die, die Probleme haben Hilfe suchen, Threads eröffnen etc als die, die Threads aufmachen mit dem Thema, ich bin Happy mit meiner.
Müsste ich zu jedem Gerät einen Thread eröffnen dass ein Gerät funktioniert wäre das Internet durch mich geprägt :D.


kevin201190:
Also meine ist mir gestern auch verreckt…
Nach nichtmal 8 Monaten… naja nun hab ich mir die SanDisk bei MM für 39 € geholt.
Sobald die OCZ ausgetauscht wurde wird sie in der Bucht verkauft… Ist ja grausam mit den Dingern, Firmwareupdate hin oder her



Stimmt Sandisk ist dagegen Garantiert die PURE QUALITÄT *kopfschüttel*
qipuEXPERT: die sollten die platten verschenken (wenn sie denn mal laufen) , als gegenleistung gibt es eine positive Kundenbewertung bei amazon.

Ansonsten würde ich OCZ kein Geld hinterher werfen.
Denn:

130€ für 240GB , soweit so gut.
Man braucht aber noch eine externe Festplatte um die Daten zu sichern .
also nochmal 80€.

da fährt man mit der Samsung S830 wirklich günstiger

Und zum 100ten mal sage ich, die Platten sich prima und laufen bestens. Ich empfehle die sehr, wer das Geld hat, kauft die Samsung, die ist auch klasse aber das steht hier nicht zur Debatte.

Und Backup? Das muss man von jedem speichertyp machen, also ist dieser joke totaler Bullshit von dir.
Avatar
Anonymer Benutzer

Ja, ein backup muss man von allem machen - aber ich werde doch trotzdem nicht so blöd sein mir eine platte einzubauen die derart hohe Ausfallraten hat.
Da ist (je nach menge der geänderten daten) ein backup täglich Pflicht wo sonst (rein aufgrund der Wahrscheinlichleitsrechnung) evtl. Wöchentlich reicht.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

@ DealBen: Auch der SF-2200 hat noch wesentlich höhere Ausfallraten, als es sein dürften (wenn man mal mit Samsung zum Beispiel vergleicht).

behardware.com/art…tml

Wenn man danach als Indikator geht (nicht missverstehen als Ausfallrate, was es nicht ist!), verglichen mit anderen Firmen, sollte sie mittlerweile insgesamt brauchbar sein.


Note that over the coming period, the Vertex 3s are doing much better thanks to developments in the firmware, with a rate of just 1.01% for the Vertex 3 120 GB as things stand.

Ich habe mir auch eine Agility 3 128GB gekauft, wurde einmalig im Bios erkannt, danach nicht wieder. Habe mir dann Probehalber eine Sandisk MM SSD gekauft und probiert, erkannt ohne Probleme. Nun bin ich mit der Rückabwicklung der Agility3 beschäftigt und werde mir eine Crucial M4 oder Samsung 830 holen.
Das ist einfach nur ärgerlich wenn der Laptop auf der Seite liegt. :-( Daher werde ich auch keine OCZ mehr kaufen, so toll ich den Deal auch finde.



Markus:
Ich habe mir auch eine Agility 3 128GB gekauft, wurde einmalig im Bios erkannt, danach nicht wieder. Habe mir dann Probehalber eine Sandisk MM SSD gekauft und probiert, erkannt ohne Probleme. Nun bin ich mit der Rückabwicklung der Agility3 beschäftigt und werde mir eine Crucial M4 oder Samsung 830 holen.
Das ist einfach nur ärgerlich wenn der Laptop auf der Seite liegt. Daher werde ich auch keine OCZ mehr kaufen, so toll ich den Deal auch finde.





... auch ein Firmware-Update gemacht gehabt?
Das gleiche hatte ich mit meiner AG3 auch, danach keine Probleme mehr.

Grüße,
stolpi

Ich habe seit Langem eine 120GB-Version als Systemplatte und bin sehr zufrieden. Ich habe mir gerade die 240GB Version als Datenplatte bestellt. Danke für den Deal!



snoobi: @ markus [ BETREFF: 2nd HDD Caddy ]welche Formate gibts denn da? Meinst du die Höhe oder den Anschluss?.

du must auf die höhe achten 7mm, 9,5mm.... und auf die anschlüsse für sata und stom, da gibt auch zwei unterschiedliche


stolpi: … auch ein Firmware-Update gemacht gehabt?Das gleiche hatte ich mit meiner AG3 auch, danach keine Probleme mehr. Grüße,stolpi

War mir nicht möglich, da ich diese Platte als Ersatz für eine defekte Platte gekauft habe. Ich kann nicht sagen ob es möglich gewesen war aber ein normales starten der Festplatte war nicht möglich, ergo defekt. Ich habe mich aufgrund des Datenverlustes meiner alten HDD schon genug geärgert und will eine SSD Lösung die auf Anhieb funktioniert.
Avatar
Anonymer Benutzer

Weiss jemand wie sich die SSD in einem VMWare ESXi 5 Server machen würde? (Natürlich mit Backup :-))

Bekommt die SSD die GC (Garbage Collection) auch ohne Windows Unterstützung ordentlich hin?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


hans:
Wahnsinn.


das triffts doch ganz gut =)

Nee abgelehnt, das letzte mal als ich so nen Ding gekauft habe musste ich es zurückschicken, da es Partout nicht laufen will. Ich denke das liegt aber mehr an meiner Hardware als an der SSD selber......Daher kann ich kein pro oder Contra Statement abgeben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler