Off-Topic Diskussion zum Sammeldeal Amazon-Coupons, Vipon, TigerDeals und anderen Produkttesterseiten

112
eingestellt am 25. JunBearbeitet von:"dinoo"
Moin zusammen

Es gibt bereits eine lange gepflegten Off-Topic Diskussion zu den beiden unten aufgeführten Sammmeldeals

Off-Topic:mydealz.de/dis…957

Sammeldeal /Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverkauf mit geringen Bestellmengen für die sich kein Einzel-Deal lohnt: mydealz.de/dis…629
Amazon Warehouse Deals Sammelthread: mydealz.de/dea…999

Da in besagter Off-Topic Diskussion auch die Produkttester aus diesem Sammeldeal
Sammeldeal Amazon-Coupons:mydealz.de/dis…751
ihre Anliegen diskutieren wurden Beschwerden immer lauter das doch bitte woanders zu tun. Nundenn, um es denjenigen recht zu machen die den Sinn und Zweck von "Off-Topic" nicht verstehen und weiteren Beschwerden vorzubeugen möchte ich mal ganz bescheiden diese Diskussion eröffnen, um die beiden doch etwas unterschiedlichen Gruppen voneinander zu trennen.

Hier kann also alles an Diskussion rein was Couponseiten wie Vipon und Produkttesterseiten wie Tiger.Deals angeht.
Aktuell wäre zB die brennendsde Frage wann Tiger.Deals wieder auszahlt
Zusätzliche Info
Spartipps

Gruppen

Beste Kommentare
26871445-fFM01.jpg
Es gibt neue Nachrichten
Um den Anfang zu machen fasse ich mal die aktuelle Diskussion zusammen:

Vor Kurzem hat wohl die PowerSupps GmbH die Seite Tiger.Deals übernommen. Da gab es nach deren Aussage wohl Probleme bei der Einrichtung einer neuen Bankverbindung, bzw. Schwierigkeiten eine Bank zu finden, die das Geschäftsmmodell von Tiger.Deals versteht und mit trägt. Nach längerem Warten scheint sich eine Lösung angebahnt zu haben. Indiz dafür ist, dass alle ausstehenden Auszahlungen in den Mitgliederaccounts abgearbeitet wurden. Nun warten alle auf den Ersten der "hier" schreit und einen Zahlungseingang von Tiger.Deals nach der Übernahme und Umstellung berichten kann. Für Einige geht es dabei um höhere dreistellige Summen. Na denn, prost.

Edit: Bleibt nur zu hoffen, dass deren Lösung nicht Wirecard war
Bearbeitet von: "dinoo" 25. Jun
Zu tiger. Laut diversen Händlern mit denen ich gesprochen habe soll angeblich an Montag ausgezahlt werden. Somit müsste Dienstag Geld da sein.....wäre schön, aber glaube nicht wirklich dran. Tut mir sehr leid für die Händler, denn die sind am Ende die "Dummen" wenn jeder retourniert und sie ja bei Tigerdeals in Vorleistung gegangen sind
Koala_B26.06.2020 14:56

Tiger Deals Seite hat Grad angezeigt das ich Sendung Zurück geschickt oder …Tiger Deals Seite hat Grad angezeigt das ich Sendung Zurück geschickt oder eine Erstattung vom Händler bekommen habe ob das stimmt sollte ich anklicken. Hab es bestätigt, Deal wurde aus meinen Profil genommen. Doppelt wird also nichts kommen


ah da funktioniert die seite plötzlich und korrekt, aber irgendwelche infos außer "abgeschlossen" gibt es nicht.. keine ahnung wie die seite komplett ohne support operiert mittlerweile und alles totschweigt
Bearbeitet von: "Koncyan" 26. Jun
112 Kommentare
Um den Anfang zu machen fasse ich mal die aktuelle Diskussion zusammen:

Vor Kurzem hat wohl die PowerSupps GmbH die Seite Tiger.Deals übernommen. Da gab es nach deren Aussage wohl Probleme bei der Einrichtung einer neuen Bankverbindung, bzw. Schwierigkeiten eine Bank zu finden, die das Geschäftsmmodell von Tiger.Deals versteht und mit trägt. Nach längerem Warten scheint sich eine Lösung angebahnt zu haben. Indiz dafür ist, dass alle ausstehenden Auszahlungen in den Mitgliederaccounts abgearbeitet wurden. Nun warten alle auf den Ersten der "hier" schreit und einen Zahlungseingang von Tiger.Deals nach der Übernahme und Umstellung berichten kann. Für Einige geht es dabei um höhere dreistellige Summen. Na denn, prost.

Edit: Bleibt nur zu hoffen, dass deren Lösung nicht Wirecard war
Bearbeitet von: "dinoo" 25. Jun
Ja nach dem auf abgeschlossen stand am Montag, war ich mir sicher das es nun erledigt ist das Thema.

Auf Nachrichten wird natürlich nicht geantwortet . Bir mir gehts zum glück nicht um dreistellige Summen
Ich warte leider auch noch auf paar hundert Euro. Keine Reaktion auf Nachrichten..... Ich warte noch ein paar Tage und dann sende ich die Artikel wieder alle zurück
kingkev231225.06.2020 13:19

Ich warte leider auch noch auf paar hundert Euro. Keine Reaktion auf …Ich warte leider auch noch auf paar hundert Euro. Keine Reaktion auf Nachrichten..... Ich warte noch ein paar Tage und dann sende ich die Artikel wieder alle zurück


Aber dann hast Du doch keine tollen Produkte mehr, die Du doch dringend gebraucht hast
Hat jemand Erfahrung mit shark dealz?
Kenne das meiste nicht, aber im angeblichen „ Bestellmengen für die sich kein Einzel-Deal lohnt:„sind 99% der Produkte Schrott aus China, den es trotzdem bei Aliexpress günstiger gibt.

Trotzdem kaufen die Leute es und meinen ein Schnäppchen gemacht zu haben.
Bearbeitet von: "Produkttester" 25. Jun
Produkttester25.06.2020 13:48

Kenne das meiste nicht, aber im angeblichen „ Bestellmengen für die sich ke …Kenne das meiste nicht, aber im angeblichen „ Bestellmengen für die sich kein Einzel-Deal lohnt:„sind 99% der Produkte Schrott aus China, den es trotzdem bei Aliexpress günstiger gibt. Trotzdem kaufen die Leute es und meinen ein Schnäppchen gemacht zu haben.


Wobei - wenn man das Geld zurück bekommt, dann ist der Plunder schon günstig.
Aber ob so ein Geschäftsmodell seriös und legal ist
In deiner Überschrift hat sich ein „r“ zu viel eingeschlichen.
JEder entscheidet für sich was Plunder ist, ein paar Beispiele die ich geholt habe bei tiger, für viele ist das nichts , aber china schrott ist es nicht
Creatine: amazon.de/gp/…c=1

Philliips Birne :amazon.de/gp/…c=1

Premium Omega 3 Fischöl : amazon.de/gp/…c=1


Klodeckel : amazon.de/gp/…c=1

L- Arginin : amazon.de/gp/…c=1


Kurkuma Mizell hohdosiert :amazon.de/gp/…c=1

VAHDAM, beste Tee-Sortimente : amazon.de/gp/…c=1


Vitamin B Komplex : amazon.de/gp/…c=1



MAn sieht meine Präferenzen, jeder hat seine eigenen , aber China Schrott ist was anderes
Bei mir geht es zwar nicht um so viel wie bei manch anderem hier, aber ich bin dennoch ein bisschen fassungslos, dass die Montag früh einfach alle Vorgänge auf abgeschlossen gestellt haben, offenbar ohne direkt zu überweisen.
Ich hab sowohl bei Testerjob als auch Tigerdeals noch einiges offen wobeivielesauch nicht mehr zurück
geschickt werden kann. Bisher wurde insolchen Fällen früher oder später immer geantwortet, das letzte
große Problem war im Dezember 19 /Januar 2020 als esglücklicher Weise verlängerte Rückgabefristen gab.
Dawurde die Deals dann auch kurz vor Ende als abgeschlossen markiert wobei da das Geld auch sofort kam.
Allerdings gab es da auchschon den Fall das zwei Deals zuvor schon als abgeschlossen markiertwurden
wo dann Erstattung dannweiterhinfehlte. So wie im zweiteren Fall sieht es aktuell auch hier aus, ichhab von
Testerjob eine am 23.05 als abgeschlossenmarkierte Zahlung und bei Tigerdeals eine vom 04.06.
Inzwischenist auch der Rest aller überfälligen Deals am Mo bzw Dienstagals abgeschlossen markiert.

Ich werd die Sachen auf jedenfall behalten auch wenn sich das diesmal wohl noch länger als
Anfangdes Jahres hinziehen wird. (warenetwa 6-8 Wochen)
Wennjemand den Support erreichen will hat manbei Testerjob die besseren Chancen, da gab es die Info
bzgder Umstellung und der Verzögerungen beim anmelden letztenMonat alsPop-Up auch so ohne
deneneine Mail schreiben zu müssen, nur verstehe ich nicht warum man dasnicht einfach als Banner
dauerhaftauf der Seite oder zumindest im FAQ stehen lässt. Auch bei FB und Cowäre eine allg. Info gut gewesen.

Sobald sich etwas tut werd ich hier ein Update schreiben. Würde mich allerdingsauch freuen von anderen
betroffenen zu hören sobald sich etwasbei ihnen tut.

Ansonsten hier die Mailadressen , am besten als CC an beide schicken.
support@tiger.deals
support@testerjob.net
Bearbeitet von: "asauerwein" 25. Jun
Ja hab schon geschrieben, bei mir ist es das erste mal das abgeschlossenkein geld. support@tiger.deals hab ich geschrieben weil über die Seite kann man das im moment völlig vergessen mit einer antwort
@dinoo Danke fürs erstellen der extra Off-Topic Diskussion. Da sich das wohl noch etwas hinzieht
ist es wohl besser das Thema auzulagern zumal man hier alles auf einen Blick hat.
ich habe auch bei testerjob einen Account und kaufe eigentlich nur das ein was ich gebrauchen könnte.. wie auch bei den anderen Montag 2 Auszahlungsaufträge als abgeschlossen markiert und bisher noch nichts erhalten. Allerdings stand auch auf deren Seite dass es bis zu einer Woche dauern könnte. Ich warte jetzt mal die Frist ab und wenn immernoch nichts kommt werde ich Kontakt zum Support aufnehmen. Die Antworten in der Regel innerhalb von 48 Stunden.
6hellhammer625.06.2020 13:23

Aber dann hast Du doch keine tollen Produkte mehr, die Du doch dringend …Aber dann hast Du doch keine tollen Produkte mehr, die Du doch dringend gebraucht hast


Naja.... Wie man es sieht.. ich verschenke nach der Auszahlung des Cashbacks fast alles oder verkaufe es auf Kleinanzeigen. Ich nehme aber auch nur die 100% Deals war. Außerdem verdiene ich damit ja auch 3% durch meine Amazon visa. Da kommt schon was zusammen im Jahr
kingkev231225.06.2020 15:39

Naja.... Wie man es sieht.. ich verschenke nach der Auszahlung des …Naja.... Wie man es sieht.. ich verschenke nach der Auszahlung des Cashbacks fast alles oder verkaufe es auf Kleinanzeigen. Ich nehme aber auch nur die 100% Deals war. Außerdem verdiene ich damit ja auch 3% durch meine Amazon visa. Da kommt schon was zusammen im Jahr


Glückwunsch
Ich gehe arbeiten.
Antwort von Testerjob.net: Hallo Markus,

vielen Dank für deine Nachricht. Mein Name ist XXX vom TesterJob Support und ich werde dir gerne behilflich sein.

Wir sind dabei alle offenen Auszahlungen zu bearbeiten. Hier kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass dein Guthaben oder deine Auszahlungsanfrage
nicht mehr zu sehen ist bzw. storniert worden ist.
Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Auszahlung, diese wird erfolgen.
Ich hoffe ich konnte dir behilflich sein. Falls du weitere Fragen haben solltest, kannst du einfach auf diese e-Mail antworten.

Vielen Dank & beste Grüße,
XXX vom TesterJob Support Team
Markus_MarkRot-NF25.06.2020 18:36

Antwort von Testerjob.net: Hallo Markus,vielen Dank für deine Nachricht. …Antwort von Testerjob.net: Hallo Markus,vielen Dank für deine Nachricht. Mein Name ist XXX vom TesterJob Support und ich werde dir gerne behilflich sein.Wir sind dabei alle offenen Auszahlungen zu bearbeiten. Hier kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass dein Guthaben oder deine Auszahlungsanfragenicht mehr zu sehen ist bzw. storniert worden ist.Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Auszahlung, diese wird erfolgen.Ich hoffe ich konnte dir behilflich sein. Falls du weitere Fragen haben solltest, kannst du einfach auf diese e-Mail antworten.Vielen Dank & beste Grüße,XXX vom TesterJob Support Team


Noch allgemeineres BlaBla haben sie wohl nicht schaffen können. Brechen die sich nen Zacken aus der Krone wenn sie mal offen kommunizieren würden? Sag doch einfach was Sache ist verdammt noch mal. Was ist der konkrete Status und was sind die nächsten Schritte die unternommen werden? Mit leeren Versprechungen ist doch keinem geholfen.
Hm, schiebt Amazon gerade mehr Riegel vor?
Kann bei den meisten Chinesen nichts bewerten:

"Leider sind Sie nicht berechtigt, dieses Produkt zu rezensieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Community-Richtlinien."

Mache gehen, andere nicht...
> Erstellen, Ändern oder Veröffentlichen von Inhalten im Austausch für jegliche Art von Vergütung (einschließlich kostenfreie oder vergünstigte Produkte) oder im Auftrag einer anderen Person.

Inwieweit hier Cashback "erkannt" wird ist mir nicht klar, aber falls Du "Coupons" benutzt hast, kann das Amazon natuerlich eindeutig identifizieren.

Sie sollten natuerlich nur 4+ Sterne-Feedback "verhindern". Ein ehrliches "war zwar kostenlos, ist aber selbst das nicht wert (Entsorgungsaufwand)" muesste doch durchgehen
Jupps... das wird es wohl sein. Gutscheine selten benutz, aber ab und an Cashback.
Kann gut sein, dass hier irgendein Algorithmus Alarm schlug.
Dann ist es halt so... auch nicht wild.
Zu tiger. Laut diversen Händlern mit denen ich gesprochen habe soll angeblich an Montag ausgezahlt werden. Somit müsste Dienstag Geld da sein.....wäre schön, aber glaube nicht wirklich dran. Tut mir sehr leid für die Händler, denn die sind am Ende die "Dummen" wenn jeder retourniert und sie ja bei Tigerdeals in Vorleistung gegangen sind
alettel26.06.2020 11:13

Zu tiger. Laut diversen Händlern mit denen ich gesprochen habe soll …Zu tiger. Laut diversen Händlern mit denen ich gesprochen habe soll angeblich an Montag ausgezahlt werden. Somit müsste Dienstag Geld da sein.....wäre schön, aber glaube nicht wirklich dran. Tut mir sehr leid für die Händler, denn die sind am Ende die "Dummen" wenn jeder retourniert und sie ja bei Tigerdeals in Vorleistung gegangen sind


Geniale Idee. Wenn Tiger sich nicht rührt einfach mal deren Geschäftskunden fragen. Da sind ja einige dabei die sich wirklich bemühen gute Produkte am Markt zu etablieren. Danke für die Info
dinoo26.06.2020 11:29

Geniale Idee. Wenn Tiger sich nicht rührt einfach mal deren …Geniale Idee. Wenn Tiger sich nicht rührt einfach mal deren Geschäftskunden fragen. Da sind ja einige dabei die sich wirklich bemühen gute Produkte am Markt zu etablieren. Danke für die Info


Gerne. Ja. Sind wirklich sehr nette dabei. Hoffe sehr, dass wirklich nächste Woche was kommt. Ich bin nämlich auch in höheren dreistellige Bereich dabei
Glaub das gehoert in den anderen Thread @DealSwami. (Edit: Da war dein Beitrag wohl schon aus dem hiesigen Thread getilgt)

@alettel
Ja ich hatte auch schon Kontakt zu Verkaeufern (Rasensamen gingen nicht auf - wir haben fiesen Boden :)). Echt freundliche Mitarbeiter und Ersatzlieferung kam prompt. Mir ist nur nicht klar, inwieweit die Verkaeufer mitbekommen, dass Du ein "Cashback-Besteller" bist. Ob die Screenshots bei Tiger.deals auch an die Verkaeufer weitergegeben werden etc.
Waere auch mal interessant zu erfahren.

So "billig" wie manche der Ergaenzungsmittel verpackt waren (Hauptsache es passt in eine der flachen Versandtaschen!) koennte man meinen, die wissen wer kein Vollzahler ist
Bearbeitet von: "Derron" 26. Jun
Derron26.06.2020 12:09

Glaub das gehoert in den anderen Thread @DealSwami. (Edit: Da war dein …Glaub das gehoert in den anderen Thread @DealSwami. (Edit: Da war dein Beitrag wohl schon aus dem hiesigen Thread getilgt)@alettel Ja ich hatte auch schon Kontakt zu Verkaeufern (Rasensamen gingen nicht auf - wir haben fiesen Boden :)). Echt freundliche Mitarbeiter und Ersatzlieferung kam prompt. Mir ist nur nicht klar, inwieweit die Verkaeufer mitbekommen, dass Du ein "Cashback-Besteller" bist. Ob die Screenshots bei Tiger.deals auch an die Verkaeufer weitergegeben werden etc.Waere auch mal interessant zu erfahren. So "billig" wie manche der Ergaenzungsmittel verpackt waren (Hauptsache es passt in eine der flachen Versandtaschen!) koennte man meinen, die wissen wer kein Vollzahler ist


Meist verpackt das ja Amazon. Anhand der Bestellnummer können die das erkennen ob es über Tigerdeals kam. Dort musst du ja dir Bestellnummer angeben. Die Händler können am wenigsten dafür. Die gehen bei tiger in Vorleistung
Na viele der "Ergaenzungsmittel" kommen ja von PowerSupps oder Aehnlichen Firmen (teils gleiche Produkte/Inhalte von verschiedenen "BEVs") und werden auch von denen versendet.

Mir ging es auch darum, ab wann die Verkaeufer ueber einen Cashbackdeal informiert werden: vor oder nach Lieferung. Du hast ja bis 24h (?) Zeit, den Screenshot hochzuladen - bis dahin waere ja haeufig schon versendet.
Habe mich eben auch das erste Mal direkt an einen Händler gewendet, nicht über Amazon natürlich sondern über die eigene Händler Website. 1 min später kam Antwort ich soll schnell zurückrufen konnt aber nicht so schnell, 5 min später die Nachricht das sie die Bestellung Jetzt selbst erstattet haben über Amazon . Das war gar nicht mein Ziel weil der Händler ja selbst nichts dafür kann, aber über Tiger Deals nichts neues gehört und wollte den Händler fragen ob er mehr weiß und ob er es überhaupt weiß
Bearbeitet von: "Koala_B" 26. Jun
Ich hatte vor ca. 2 wochen auch einen Händler kontaktiert und den gefragt, ob er wüsste, warum Tiger.Deals nichts auszahlt. Die Antwort war, dass sie mit Tiger.Deals nicht direkt zusammenarbeiten, sondern dass das irgendwie über eine zwischengeschaltete Marketing-Firma läuft und die deshalb nichts direkt dazu sagen können. Jedenfalls haben sie mir angeboten, dass ich den Artikel auch nach Ablauf der normalen Rückgabefrist zurücksenden kann, wenn sich da nichts mehr tun sollte.

Ich habe es mal dabei belassen und keine weiteren Händler angeschrieben. Eine doppelte Erstattung (wie von Koala_B gerade beschrieben) möchte ich auf jeden Fall vermeiden. Der Händler kann ja nun wirklich nichts dafür, hat dann aber echten finanziellen Schaden davon.

Das ist übrigens der einzige Grund, warum ich zwischenzeitlich nicht doch alles wieder zurückgesendet habe. Ich glaube, den Händlern ist sehr wohl bewusst, dass sie den Kunden quasi auf Gedeih und Verderb ausgeliefert sind. Macht Tiger.Deals doch irgendwie dicht (alles Geld in Wirecard-Aktien angelegt ), dann würde ich mich an die Händler wenden und erst dann um Erstattung oder Rücksendung bitten. Da Tiger.Deals deren Vertrag nicht erfüllt hat, sollen die sich juristisch mit einander rumschlagen, ob irgendwas zu holen ist. Den Händlern ist glaub ich klar, dass sie sonst mit schlechten Bewertungen von geprellten Tiger.Deals-Nutzern überhäuft werden. Deshalb sollte notfalls auch eine spätere Rückgabe oder Erstattung realisitisch möglich sein.

Aber noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben. Zumindest bestelle ich aktuell keine Cashback-Aktionen mehr.
Ja falls ich eine doppelte Erstattung bekommen sollte, kriegt der Händler sein Geld wieder, Ich wollte auch keine Erstattung, dass war gar nicht das Thema der Mail. Aber statt Antwort ob sie mehr wissen gab es sofort eine Erstattung. Kommt das Tiger Deals Geld dann geht die Erstattung zurück an den Händler
Nach der Dezember Aktion hatte Tiger brav die Personen gebannt, die die Händler kontaktiert hatten... Schadet ja dem eigenen Cashflow
Sollen se machen wenn sie meinen. Hab seit Ewigkeiten keine Antwort mehr bekommen von Tiger. Noch nie ein Händler vorher kontaktiert. Hab auch nicht über Amazon den Händler kontaktiert weil ihm das auch schaden könnte. Tiger benutze ich sowieso nicht so viel. Über Lutendo hol Ich das meiste
Bearbeitet von: "Koala_B" 26. Jun
Tiger Deals Seite hat Grad angezeigt das ich Sendung Zurück geschickt oder eine Erstattung vom Händler bekommen habe ob das stimmt sollte ich anklicken. Hab es bestätigt, Deal wurde aus meinen Profil genommen. Doppelt wird also nichts kommen
Koala_B26.06.2020 14:56

Tiger Deals Seite hat Grad angezeigt das ich Sendung Zurück geschickt oder …Tiger Deals Seite hat Grad angezeigt das ich Sendung Zurück geschickt oder eine Erstattung vom Händler bekommen habe ob das stimmt sollte ich anklicken. Hab es bestätigt, Deal wurde aus meinen Profil genommen. Doppelt wird also nichts kommen


ah da funktioniert die seite plötzlich und korrekt, aber irgendwelche infos außer "abgeschlossen" gibt es nicht.. keine ahnung wie die seite komplett ohne support operiert mittlerweile und alles totschweigt
Bearbeitet von: "Koncyan" 26. Jun
IJay26.06.2020 14:21

Ich hatte vor ca. 2 wochen auch einen Händler kontaktiert und den gefragt, …Ich hatte vor ca. 2 wochen auch einen Händler kontaktiert und den gefragt, ob er wüsste, warum Tiger.Deals nichts auszahlt. Die Antwort war, dass sie mit Tiger.Deals nicht direkt zusammenarbeiten, sondern dass das irgendwie über eine zwischengeschaltete Marketing-Firma läuft und die deshalb nichts direkt dazu sagen können. Jedenfalls haben sie mir angeboten, dass ich den Artikel auch nach Ablauf der normalen Rückgabefrist zurücksenden kann, wenn sich da nichts mehr tun sollte.Ich habe es mal dabei belassen und keine weiteren Händler angeschrieben. Eine doppelte Erstattung (wie von Koala_B gerade beschrieben) möchte ich auf jeden Fall vermeiden. Der Händler kann ja nun wirklich nichts dafür, hat dann aber echten finanziellen Schaden davon.Das ist übrigens der einzige Grund, warum ich zwischenzeitlich nicht doch alles wieder zurückgesendet habe. Ich glaube, den Händlern ist sehr wohl bewusst, dass sie den Kunden quasi auf Gedeih und Verderb ausgeliefert sind. Macht Tiger.Deals doch irgendwie dicht (alles Geld in Wirecard-Aktien angelegt ), dann würde ich mich an die Händler wenden und erst dann um Erstattung oder Rücksendung bitten. Da Tiger.Deals deren Vertrag nicht erfüllt hat, sollen die sich juristisch mit einander rumschlagen, ob irgendwas zu holen ist. Den Händlern ist glaub ich klar, dass sie sonst mit schlechten Bewertungen von geprellten Tiger.Deals-Nutzern überhäuft werden. Deshalb sollte notfalls auch eine spätere Rückgabe oder Erstattung realisitisch möglich sein.Aber noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben. Zumindest bestelle ich aktuell keine Cashback-Aktionen mehr.


Das war dann vermutlich FinoMedia. Zumindest steht hinter denen auch dieselbe GmbH die jetzt Tiger übernommen hat. FinoMedia macht Social Media Kampagnen und Kongresse für Influencer. Schon clever so die Kunden im eigenen Haus zu halten. Somit macht so eine Übernahme natürlich Sinn und daher glaube ich auch nicht, dass die neuen Eigentümer Tiger über die Schippe springen lassen. Da sie alles in EINER GmbH haben würde bei denen ALLES zusammenbrechen. Und das werden sie sicher nicht zulassen.

Von einer Agentur deren Hauptgeschäft Kundenkommunikation ist und dafür auch teure Fortbildungen anbieten ist das was sie hier selbst an Kundenkommunikation abliefern absolut erbärmlich. Da werde ich doch dann kein Kunde von FinoMedia.
Koala_B26.06.2020 14:56

Tiger Deals Seite hat Grad angezeigt das ich Sendung Zurück geschickt oder …Tiger Deals Seite hat Grad angezeigt das ich Sendung Zurück geschickt oder eine Erstattung vom Händler bekommen habe ob das stimmt sollte ich anklicken. Hab es bestätigt, Deal wurde aus meinen Profil genommen. Doppelt wird also nichts kommen



Ich bin mal gespannt ob sie zumindest meine Mail bzg einer neuen BN bei einer meiner Bestllungen
bearbeiten. (ist aktuell noch offen und nicht als auszezahlt markiert)
Wenn nicht müsste ich demnächst wohl auch so eine Nachricht angezeigt bekommen.

Bei Testerjob bekommt man aktuell immerhin folgende Eingangsmail:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo .......,

herzlichen Dank für deine e-Mail.

Aktuell haben wir ein stark erhöhtes e-Mail aufkommen. Wir arbeiten daran, Dir so schnell es geht zu antworten und bitten dich um ein wenig Geduld.

Wir haben mehrere Hinweise bezüglich der Auszahlungen bzw. der Prepaid-Zahlungen erhalten, die in den vergangenen Wochen mit Verzögerung bearbeitet worden sind. Für diese Verzögerung möchten wir uns an dieser Stelle aufrichtig bei euch entschuldigen. Derzeit arbeiten wir an einem neuen Zahlungssystem und einem Bankwechsel, um es für alle bequemer zu machen.

Bitte habt noch ein wenig Geduld bis der neue Prozess auf unserer Plattform implementiert ist. Wir garantieren, dass jeder sein Geld erhält, sobald das neue Zahlungssystem funktioniert.

Wir bedanken uns für euer Vertrauen und euer Verständnis in dieser Angelegenheit.


Da eine Rückfrage per e-Mail die Bearbeitungszeit verlängert, bitten wir Dich davon abzusehen. Du erhälst auf jeden Fall eine Antwort von uns.

TesterJob sagt Danke für dein Verständnis.

Viele Grüße,
Dein TesterJob Support Team.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Da beide Seiten ja zusmmen gehören hätten sie das doch auch so für Tigerdeals übernehmen können.
Am besten mit etwas mehr Inhalt zum aktuellen Stand wenn sie das nicht schon auf ihrern Seiten bzw auf
Facebook und Co ihren Kunden mitteilen. Der Service auf Händlerseite (AMZTIGER) dagen ist wohl deutlich
besser. Vielleicht bringt es daher wirklich mehr bei einem der Großhändler die vieles über die Seite anbieten
nachzufragen wenn sich nichts mehr tun sollte.
Bearbeitet von: "asauerwein" 26. Jun
asauerwein26.06.2020 18:38

Ich bin mal gespannt ob sie zumindest meine Mail bzg einer neuen BN bei …Ich bin mal gespannt ob sie zumindest meine Mail bzg einer neuen BN bei einer meiner Bestllungen bearbeiten. (ist aktuell noch offen und nicht als auszezahlt markiert)Wenn nicht müsste ich demnächst wohl auch so eine Nachricht angezeigt bekommen.Bei Testerjob bekommt man aktuell immerhin folgende Eingangsmail:---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Hallo ......., herzlichen Dank für deine e-Mail. Aktuell haben wir ein stark erhöhtes e-Mail aufkommen. Wir arbeiten daran, Dir so schnell es geht zu antworten und bitten dich um ein wenig Geduld.Wir haben mehrere Hinweise bezüglich der Auszahlungen bzw. der Prepaid-Zahlungen erhalten, die in den vergangenen Wochen mit Verzögerung bearbeitet worden sind. Für diese Verzögerung möchten wir uns an dieser Stelle aufrichtig bei euch entschuldigen. Derzeit arbeiten wir an einem neuen Zahlungssystem und einem Bankwechsel, um es für alle bequemer zu machen. Bitte habt noch ein wenig Geduld bis der neue Prozess auf unserer Plattform implementiert ist. Wir garantieren, dass jeder sein Geld erhält, sobald das neue Zahlungssystem funktioniert. Wir bedanken uns für euer Vertrauen und euer Verständnis in dieser Angelegenheit.Da eine Rückfrage per e-Mail die Bearbeitungszeit verlängert, bitten wir Dich davon abzusehen. Du erhälst auf jeden Fall eine Antwort von uns. TesterJob sagt Danke für dein Verständnis. Viele Grüße, Dein TesterJob Support Team.------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Da beide Seiten ja zusmmen gehören hätten sie das doch auch so für Tigerdeals übernehmen können.Am besten mit etwas mehr Inhalt zum aktuellen Stand wenn sie das nicht schon auf ihrern Seiten bzw aufFacebook und Co ihren Kunden mitteilen. Der Service auf Händlerseite (AMZTIGER) dagen ist wohl deutlichbesser. Vielleicht bringt es daher wirklich mehr bei einem der Großhändler die vieles über die Seite anbieten nachzufragen wenn sich nichts mehr tun sollte.


Ist aber auch nur allgemeines BlaBla das keinem wirklich weiter hilft. Und eine ähnliche Meldung hatte Tiger ebenfalld. Bei Wirecard war es genau so. "Ja wir haben 1,9 Millarden und wir versprechen dass es da ist." Damit gewinnt man doch keinen Blumentopf. Schon gar nicht, wie bereits erwähnt, bei einer Firma die sich ausschließlich auf Social Media Marketing und Kundenkommunikation spezialisiert hat. Was sind das denn bitteschön für Pseudoexperten? Das müssen sie sich schon mal fragen lassen.
Und direkt über Tiger Deals gibt es nicht Mal mehr Textbausteine sondern einfach nur schweigen 😁 obwohl eine Mail gab es ja heute für mich
26846600-ao4Ex.jpgNach der Erstattung vom Händler 👏
Bearbeitet von: "Koala_B" 26. Jun
Hallo Zusammen, ich habe jetzt auf Testerjob gesehen dass Sie den offenen Betrag der als ausgezahlt bestätigt wurde wieder storniert und auf mein Guthaben hinzugefügt haben.

Man kann jetzt erneut einen Auszahlungsantrag stellen, wobei hier auch nochmal der Hinweis gegeben wird dass das Problem gelöst wurde und jetzt erneut einen Antrag stellen soll. Sollte jetzt glaub ich , hoffe ich geklärt sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler