Office-Laptop bis 500€

9
eingestellt am 26. Jan
Hallo zusammen,
ich suche aktuell nach einem Office-Laptop für eine Bekannte, die damit - wie der Name schon sagt - hauptsächlich mit den Office-Produkten arbeiten möchte.
Bildschirmgröße sollte 17" sein.
Das Budget liegt bei ca. 500€, Office muss nicht beschafft werden.

Könnt Ihr da etwas empfehlen? Bin bei Windows-Geräten leider nicht mehr up2date.

Vielen Dank im Voraus!
VIele Grüße!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Also wenn Full-HD Auflösung keine Pflicht ist, ist dieser hier gerade ganz gut: geizhals.de/hp-17-ca1430ng-jet-black-8az01ea-abd-a2155124.html?hloc=at&hloc=de&v=e (für 479€ gibt es ihn auch mit gutem Full-HD-Display)

Ansonsten ist dieser hier, mit etwas weniger (aber ausreichender) Leistung und dafür Full-HD-Auflösung zum Standardpreis recht interessant: geizhals.de/hp-17-ca1211ng-jet-black-7kg31ea-abd-a2080673.html?show_overview=1&pg=1&v=e

Bedenke, dass alle erstmal nur mit FreeDOS kommen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 26. Jan
Dankeschön!
Was würdest Du für eine Bezugsquelle für das Betriebssystem empfehlen? Also Windows 10 sollte es sein. Gibt bei Amazon Keys für 15-60€, die aber nicht immer OEM sein sollen. Irgendeine seriöse Alternative?
Vielen Dank und viele Grüße!
LL531826.01.2020 14:50

Dankeschön!Was würdest Du für eine Bezugsquelle für das Betriebssystem emp …Dankeschön!Was würdest Du für eine Bezugsquelle für das Betriebssystem empfehlen? Also Windows 10 sollte es sein. Gibt bei Amazon Keys für 15-60€, die aber nicht immer OEM sein sollen. Irgendeine seriöse Alternative?Vielen Dank und viele Grüße!


3€ bei ebay, hat bis jetzt immer geklappt. Aber ob "seriös" darüber lässt sich streiten
Könnte
Moamoa26.01.2020 14:55

3€ bei ebay, hat bis jetzt immer geklappt. Aber ob "seriös" darüber lässt s …3€ bei ebay, hat bis jetzt immer geklappt. Aber ob "seriös" darüber lässt sich streiten


Könnte es dann irgendwann deaktiviert werden? Das wäre blöd.
LL531826.01.2020 14:56

Könnte Könnte es dann irgendwann deaktiviert werden? Das wäre blöd.


Ich weiß nicht aber habs selber schon bei mehreren PC über Jahre ohne Probleme genutzt. Auch vor ner Woche wieder einen neuen gebaut und gab wieder keine Probleme. Aber 100%ige Sicherheit hast du natürlich nur wenn du die Originallizenz bei nem anständigen Händler kaufst.
Moamoa26.01.2020 14:57

Ich weiß nicht aber habs selber schon bei mehreren PC über Jahre ohne P …Ich weiß nicht aber habs selber schon bei mehreren PC über Jahre ohne Probleme genutzt. Auch vor ner Woche wieder einen neuen gebaut und gab wieder keine Probleme. Aber 100%ige Sicherheit hast du natürlich nur wenn du die Originallizenz bei nem anständigen Händler kaufst.


Im Zweifel müsste mann dann in 1, 2, .... x Jahren eine neue Lizenz für 3€ kaufen, richtig? Also muss dann nur ein neuer Key eingegeben werden oder Windows komplett neu aufgesetzt werden :-o?
LL531826.01.2020 14:59

Im Zweifel müsste mann dann in 1, 2, .... x Jahren eine neue Lizenz für 3€ …Im Zweifel müsste mann dann in 1, 2, .... x Jahren eine neue Lizenz für 3€ kaufen, richtig? Also muss dann nur ein neuer Key eingegeben werden oder Windows komplett neu aufgesetzt werden :-o?


Nur Key eingeben. Selbst wenn es 1 mal gesperrt wird und du nen neuen brauchst biste immernoch nur bei nem Bruchteil des originalpreises
Super - Dankeschön!
LL531826.01.2020 14:56

Könnte Könnte es dann irgendwann deaktiviert werden? Das wäre blöd.


Ich konnte beim ersten Key nach einem Jahr keine Neuinstallation machen. Zweiter Key seit ca zwei Jahren im Einsatz nie neu installiert . Aber deaktivieren geht glaube ich nicht. Und wenn nochmal 3 Euro zahlen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler