Office PC bis ca. 500 €, gerne auch Selbstbau

Hallo,

ich suche einen Office PC mit halbwegs aktuellen Komponenten für einen reibungslosen Office betrieb. Das Teil sollte gut mit Browser, Office, Amateur-Bildbearbeitung und HD-Film anschauen klarkommen und nach Möglichkeit relativ leise sein.

Dachte an einen i3 oder i5, 4 GB RAM, eine 1TB Platte und ne kleine SSD. Eine extra Grafik-Karte sollte nicht nötig ein, oder?

Hat jemand in letzter Zeit eine gute Kombi zusammengestellt oder kann Tipps für Preis/Leistungsschnapper in dem Gebiet geben. Vielen Dank schon mal.

Helix

4 Kommentare

Klingt doch schon sehr gut, dazu das Fractal Define Mini als Gehäuse und ab geht's. SSD würde ich einer HDD heute unbedingt vorziehen!

Redaktion

Für Office reichen 4 GB Ram dicke aus. Wenn es um Bildbearbeitung geht, sollte man allerdings nicht weniger als 8 GB nehmen. Ist aktuell ja auch nur ein geringer Aufpreis. Auch wenn du es jetzt vielleicht nicht unbedingt brauchst...ich würde 8 nehmen.

Extra Grafikkarte ist nicht nötig, wenn du nicht spielen möchtest damit. Da reichen Intels onboard Grafikeinheiten völlig aus.

Für eine Kaufberatung gibt es meines Wissens nach keine besseren Seiten als die beiden folgenden. Schau sie Dir am besten beide an und mixe ggf. die vorgeschlagenen Komponenten. Mit 500 € und ohne Grafikkarte kannst du auf jeden Fall schon ein sehr gutes System bekommen.

Der ideale Multimedia PC
Der ideale Gaming PC

IMO ist bei den CPUs der Preis-Leistungs-König der Pentium G (z.B. G630).

Mein Tipp:

Pentium g3220 .... 46€
Asrock MB 81 HDS ..... 38€
LC POWER LC 1400 .... 32 €
RAM 2-4 GB
SSD / HD

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen56
    2. Breuninger 50€ GS durch den Newsletter Glückscode22
    3. Biete 3euro Pizza.de gutschein( alter gutschein) suche andere pizza.de guts…11
    4. Miles & More Neukundenaktion33

    Weitere Diskussionen