Office-PC mit gutem P/L

Hallo,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem guten Office-PC. Dieser wird für I-Net, Banking, E-Mail, Word+Excel sowie Solitair genutzt. Also nichts aufregendes.

Bin nun auf ein "Angebot" bei der Metro aufmerksam geworden. Es handelt sich dabei um diesen PC:
h10010.www1.hp.com/wwp…tml

Bei der Metro für 297€ - gibt aber ja noch den 20€ Gutschein bei der Metro, also 277€.

Ich konnte leider nicht wirklich was zu dem Rechner, außer dem HP-Link, finden.

Was sagt ihr zum P/L oder kennt Ihr noch bessere Rechner für womöglich weniger oder nicht viel mehr Geld?

Ideal wäre ein kleines Desktop-Gehäuse wie bei dem o.g.

Selbstzusammenbau würde ich auch schaffen, nur was nimmt man, was kostet das dann entsprechend und lohnt es sich im Vergleich zum fertigen Rechner?

Fragen über Fragen ;))

Danke Euch

Thorsten

4 Kommentare

Ich würde sowas empfehlen:
geizhals.at/deu…872

Das Gerät reicht zum Surfen aus, sieht nett aus, ist klein, vrbraucht wenig Strom und hat USB 3.0 für die Zukunft. Preislich ist es sicherlich nicht das günstigste und es hat noch kein Betriebssystem, allerdings sollte sowas bereits vorhanden sein, dann reicht es.

Für deine Anforderungen ist schon ein gebrauchter 50 Euro PC bei Ebay völlig ausreichend

Verfasser

Ja normal würd ich sagen die Kiste die hier steht reicht auch (gibt bestimmt auch 50€ bei ebay) - aber ne, soll was "neues" her und finde das auch berechtigt!

Aktuelle Beispiel Konfigurationen: Klick mich


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Günstiger 3D Druck11
    2. Nando's Saucen11
    3. Suche Payback Wertcheckkarten von DM44
    4. Notebook für einen Student33

    Weitere Diskussionen