Office PC unter 300€

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Office PC für meine Mutter. Es wird wirklich nichts genutzt außer Word, Excel und Internet sowie Bilder öffnen.
Allerdings sollen 2 Bildschirme angeschlossen werden. Einer zum Arbeiten und ein Fernseher um Präsentationen an der Wand auszugeben.

Jetzt würde ich gerne wissen, wie und wo ich am günstigsten an eine Lösung komme. Zur Not baue ich den PC auch selbst zusammen wenn ihr mir die beste Hardware nennt,aber am liebsten wäre mir ein Fertig-PC.

Danke.

MfG
Andreas

13 Kommentare

amazon gibts für 250 euro die pcs

Sonderposten Fujitsu Esprimo E5720
Intel Core 2 Duo E6550, 2x 2,33 Ghz
2048 MB Speicher
80 GB SATA Festplatte
DVD-Brenner
Onboard Grafik
inkl. Windows 7 Home Premium + GDATA
129€


One Computer Dual Core G540
Dual Core G540, 2x 2.5 Ghz
4096 MB DDR3 Speicher
160 GB SATA Festplatte
22x DVD-Brenner
1.6 GB INTEL HD Grafik
Biostar H61MLV2
179€


Sonderposten Fujitsu Esprimo E5720 + ScenicView B22W-5
Intel Core 2 Duo E4600, 2x 2,4 Ghz
2048 MB Speicher
80 GB SATA Festplatte
DVD-Rom
Onboard Grafik
inkl. Windows 7 Home Premium + GDATA 2013 + ScenicView B22W-5 Monitor
199€

one.de/sho…tml

Plus jeweils 10-15€ Versandkosten!

Danke für die Tipps. Hab ich bei allen genannten PCs die Möglichkeit 2 Displays gleichzeitig anzuschließen? Oder wurde das Kriterium nicht berücksichtigt?^^

Was für einen Anschluss bzw. Anschlüsse hat denn der besagte Fernseher zur Präsentation?

Der besagte Fernseher muss auch noch gekauft werden. Deals erwünscht
Aber vorzugsweise würde ich gerne Monitor und TV per HDMI anschließen.

Also ich hätte hier noch einen Rechner mit Dual DVI-I und S-Video (geht dann auch über Scart mit dem entspr. Adapter) gefunden. Könnte man mit einem DVI-I auf HDMI Adapter lösen. Anderenfalls brauchst nen Rechner mit HDMI Grafikkarte oder einfach nachrüsten.

Mhhh das sieht doch schonmal gut aus!
Würde man mit Eigenbau noch viel günstiger wegkommen oder gibts sich das nicht viel?

Also es gibt schin Grakas mit 1GB Speicher, VGA, HDMI und DVI Anschluss ab 25€, muss ja keine Highend Gamingkarte sein.
Wenn du technsich nicht ganz unbegabt bist und weißt, welchen Schnittstellentyp du brauchst und dich auch ein bisschen mit treibern auskennst, kannst du da sicher noch ein bisschen was sparen und dir ein Gerät ohne Grafikkarte kaufen
Aber ob das der Aufwand dann wert ist, ist ne andere Frage.

Naja meinen letzten PC hab ich vor 5 Jahren zusammengestellt, seit dem nutze ich nur noch Notebooks^^ Aber ich denke mal wenn ich etwas Zeit investiere dürfte ich das hinbekommen.
Haben die GraKas die man mittlerweile für unter 50€ bekommt genug Power um FullHD an 2 Bildschirmen gleichzeitig auszugeben? Zur Not würde es wohl reichen wenn der Fernseher eine geringere Auflösung zeigt aber man möchte sich natürlich beim Neukauf alle Möglichkeiten offen halten

Also bei einer Dual HDMI Grafikkarte wird dein Budget eindeutig gesprengt^^

okay, klare aussage
Ich bastel mal jetzt ein wenig mit diversen PC-Konfiguratoren rum und schau mal was noch im Rahmen des Möglichen ist. Zur Not lass ich Laufwerk und Fesplatte weg, liegt eh beides noch irgendwo rum.
Danke für deine Hilfe.

Achja, nur um das Thema abzuschließen:
Hab jetzt einen PC für 270€ zusammengebaut. War die preiswerteste Lösung. Statt dual HDMI hängt der Monitor jetzt per DVI dran und der Fernseher über HDMI.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Smartphone bis 250.00€11
    2. Samsung Galaxy S7 - Gibt es noch ein Deal?11
    3. New 3DS Angebote34
    4. Wo am günstigsten Samsung S7 edge kaufen?34

    Weitere Diskussionen