Offline Fußgänger Navigation für Android

Da ich bald im Ausland Urlaub mache und dort viel durch die Städte reise, finde ich ein gutes Fußgänger Navi schon recht praktisch.

Früher hatte ich OviMaps auf meinen Nokia Handy. Das war cool, ist aber für Android nicht verfügbar. Navigon hab ich getestet, funktioniert aber auch nicht so toll als Fußgänger Navi, da es keine aktive Führung gibt. ("Bitte rechts abbiegen").

Hat noch jemand eine Idee/Tipp?!

13 Kommentare

Tripadvisor (wenns größere Städte sind) kann nun offline die Karten und Bewertungen speichern.

MapFactor funktioniert mit OpenStreetMaps einwandfrei zum navigieren. Speziell für Fußgänger aber noch nicht probiert, sollte aber gehen (sonst auf "Fahrrad" umstellen)

Maps hat auch einen Fußgänger-Modus. Die paar mal, die ich ihn genutzt habe, fand ich ihn nicht wirklich hilfreich. Ist aber sicherlich auch eine Typenfrage: mit Streetview ist Maps sicherlich schon brauchbar. Nur geht es schneller, wenn ich schnell einen Blick auf die Karte werfe, als wenn ich irgendwelchen mehr oder weniger passenden Ansagen folge.

l33t

Maps hat auch einen Fußgänger-Modus. Die paar mal, die ich ihn genutzt habe, fand ich ihn nicht wirklich hilfreich. Ist aber sicherlich auch eine Typenfrage: mit Streetview ist Maps sicherlich schon brauchbar. Nur geht es schneller, wenn ich schnell einen Blick auf die Karte werfe, als wenn ich irgendwelchen mehr oder weniger passenden Ansagen folge.


Er sucht eine OFFLINE App... Da bringt im google nichts.

play.google.com/sto…pps

MapsWithMe

thegab

Er sucht eine OFFLINE App... Da bringt im google nichts.



Google Maps hat aber auch einen Offline-Modus. Daher hatte ich ja auch Streetview angesprochen (was keinen Offline-Modus hat).

thegab

Er sucht eine OFFLINE App... Da bringt im google nichts.


Die Fußgänger Navigation funktioniert aber im Offline Modus nicht. Das einzige was geht, ist sich offline die Karten teilweise runterzuladen. Ist aber ziemlich fummlig und nicht komfortabel.

ichderandere

MapsWithMe


Klingt interessant, allerdings hat die App keine echte Navigation..

Navigon ist sehr umständlich. Ich fand Ovimaps extrem gut. Allerdings habe ich mich nach einiger Zeit an Navigon mehr oder weniger angewöhnt.

ichderandere

MapsWithMe



Das finde ich auch wirklich bescheiden an der App. Der Offline-Modus ist ja schon ein Vorteil gegenüber andere Navi-Apps. Da kann ich es nicht nachvollziehen, warum man nicht noch eine ordentliche Navigation (Route von A nach B anzeigen) implementiert. Ich kenne den Aufwand natürlich nicht, der dafür nötig wäre, aber es erscheint mir "machbar".

ich werfe mal noch OsmAnd in die Runde.

Wozu braucht man als Fußgänger eine Navigation? Eine App mit Offlinekarte und integrierten Kompass reicht doch da völlig.

Ansonsten finde ich Oruxmaps oder Locus ziemlich genial.
Die Offlinekarten gibts hier: openandromaps.org/

mhh vllt. funktioniert es halbwegs mit Navigon wenn du anstatt "Fußgänger" auf dem Fahrad Modus stellst.

Komoot, davon gabs doch hier auch etliche Deals

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…710
    2. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97848
    3. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)1114
    4. hat jmd zufällig verfolgt seit wann der 55pus7101 bei amazon nicht lieferba…49

    Weitere Diskussionen