OLED Fernseher Aufsatz nötig für neue Soundbar? Lösungshilfe gesucht

eingestellt am 29. Nov 2021
Hallo habe mir heute die Soundbar aus folgendem Deal geholt.
(LG DSN11RG 7.1.4 Dolby-Atmos Soundbar mit kabellosem Subwoofer & Rears)

Mein Fernseher jedoch ist ein 55 Zoll OLED TV C19 von LG.
(OLED55C19LA)

Da der Fernseher aber nicht an der Wand hängt sondern auf einem Sideboard, würde die Soundbar das Bild verdecken.

Jetzt ist die Frage kann man bedenkenlos den Fernseher auf die Soundbar raufstellen oder verfälscht das den kompletten Ton oder beschädigt er die Soundbar weil sie nicht soviel aushält? (23Kg)


Würde eigentlich ungerne einen "hässlichen" TV Aufsatz dazu kaufen wollen und frage um freundlichen Rat der MyDealz Community (:


Maße:


Fernseher :
Abmessungen mit Standfuß
(BxHxT)122,8 x 73,8 x 25,1 cm

Abmessungen ohne Standfuß
(BxHxT)122,8 x 70,6 x 4,69 cm

Soundbar :
Abmessungen Soundbar (BxHxT)
1443 x 63 x 146 mm



MfG Pascal und vielen Dank für jede Hilfe!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

37 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Nimm so ein Teil hier.

    34287226-kCJCs.jpg
    Hab ich ebenfalls, um meinen C9 etwas zu erhöhen. Früher stand darunter nämlich eine Center-Box, jetzt ist es eine Soundbar. Diese sollte definitiv frei nach oben abstrahlen können, also bitte den Fernseher nicht da draufstellen.
  2. Avatar
    Ich habe den Standfuß hier gekauft, damit ich eine Soundbar, XSX usw. vor bzw. unter den TV (65CX) stellen kann ohne dass das Bild verdeckt wird. Bereue den Kauf keine Sekunde, bin total zufrieden damit. Leider ist der Artikel derzeit nicht verfügbar aber ähnliche Modelle gibt es ja haufenweise auf Amazon…


    FITUEYES TV Standfuß TV Ständer Fernsehstand für 32 bis 65 Zoll Höhenverstellbar Drehbar Glas Max.VESA 400x600 drehbar TT107002GB-G smile.amazon.de/dp/…c=1


    34289372-lzHAT.jpg
  3. Avatar
    XeRaiiN29.11.2021 21:34

    Fettes Dankeschön!! ist der unkompliziert zu installieren am OLED? Die …Fettes Dankeschön!! ist der unkompliziert zu installieren am OLED? Die Untere Platte hält alles fest ohne zusätzliches bohren durchs Sideboard?MfG


    Dranschrauben, einhängen, hinstellen. Dauert maximal zehn Minuten, also ja: Komplett unkompliziert. Gebohrt werden muss da nix.
  4. Avatar
    Barney29.11.2021 21:37

    Dranschrauben, einhängen, hinstellen. Dauert maximal zehn Minuten, also …Dranschrauben, einhängen, hinstellen. Dauert maximal zehn Minuten, also ja: Komplett unkompliziert. Gebohrt werden muss da nix.


    Bohren? Aber ja. Mindestens 10cm Schrauben mit Unterlegscheiben gegen das Display, damit nichts ausbricht.
  5. Avatar
    drei5029.11.2021 21:45

    Schau dir mal die Bewertungen mit Bild an... an das Teil würde ich nicht …Schau dir mal die Bewertungen mit Bild an... an das Teil würde ich nicht mal einen 300,- EUR TV hängen (fierce)Ich hatte, habe übrigens das selbe Problem. Allerdings nur den OLED48C1 und die 8er Soundbar. Den TV kannst du nirgends drsufstellen, wo die Stellfläche die mindestens die Tiefe des TV Fußes hat. Der steht doch nur hinten und vorne auf. So sehe ich das zumindest. Der hintere Fuß liegt nicht Plan auf dem Boden auf...


    Ich habe auch nicht geschrieben, dass er sich exakt dieses Modell holen soll, sondern "so ein Teil", also etwas dieser Bauart.

    Ich konnte leider nicht mehr herausfinden, welche Firma meine Lösung gebaut hat. Allerdings kann ich garantieren, dass es mit der Stabilität auch nach über drei Jahren keine Probleme gibt.

    34287615-uZOFm.jpg
  6. Avatar
    Ich hab das gleiche Setup und hab einfach ein Ikea Lack Wandregal für 9,99€ drunter gelegt, das verschwindet komplett hinter der Soundbar und der TV Fuß ist dann quasi bündig mit der Soundbar.
  7. Avatar
    buzzT30.11.2021 09:30

    Naja, 2.2cm habe minimal benötigte Erhöhung gemessen, wenn meine Soundbar ( …Naja, 2.2cm habe minimal benötigte Erhöhung gemessen, wenn meine Soundbar (Sonos Beam 2) vor dem TV stehen soll. Da ich das gleiche Holz für die Erhöhung haben wollte, aus dem auch mein Schrank ist (Buche massiv) habe ich bei Obi ein entsprechendes Brett aus Buche stabverleimt gekauft und zusägen lassen, das Brett ist 2,8cm stark (nicht 3cm wie ich ursprünglich schrieb)


    Gut, deine Sonos ist 68mm hoch - die LG nur 57mm... Somit sollte die Eichenplatte (mein Schrank) in 18mm passen.
  8. Avatar
    XeRaiiN29.11.2021 21:29

    Der Fernseher ist aktuell im Wohnzimmer mit dem Sideboard vorm …Der Fernseher ist aktuell im Wohnzimmer mit dem Sideboard vorm Fenster(Rollos unten beim schauen) deshalb bietet sich keinerlei möglichkeit an ihn an die Wand zu hängen außer ich bau komplett mein Zimmer um


    Ah okay. Wenn der Preis wichtiger ist als das Design, würde ich mir im Baumarkt einfach drei Bretter zurechtsägen lassen aus massivem Fichten-Leimholz 16mm dick und die dann so zusammenschrauben:

    34287285-Xjwi1.jpg
    Da kannst du dann die Soundbar drunter und den Fernseher drauf stellen.
  9. Avatar
    Was sagt denn die Anleitung der Soundbar?
    Und Möglichkeiten den Fernseher etwas anzuheben gibt‘s ja in allen Formen, Farben, Materialien und Preisklassen.
    Den Ton verfälscht es, wenn der Schall umgelenkt wird. (bearbeitet)
  10. Avatar
    Ich würde mir das in Ruhe anschauen und überlegen, wie stabil das Gehäuse der Soundbar denn auf mich wirkt.

    Wenn du den Fernseher nicht auf die Soundbar stellen möchtest, kauf' dir entweder eine Wandhalterung für den Fernseher für 20 Euro bei Amazon oder alternativ eine billige Borte von Ikea für 5 Euro und bring' die Soundbar über dem Fernseher an der Wand an.
  11. Avatar
    Auf die Soundbar stellen macht wenig Sinn.

    Günstigste Möglichkeit: Bretter von Baumarkt. Ggf anstreichen. (bearbeitet)
  12. Avatar
    Bedienungsanleitungen kann man oft auch herunterladen.
    Weiß ja nicht, was optisch zur Einrichtung passen würde. Ich bin jetzt auch zu faul um zu recherchieren, wo die Beine des TVs sind. Es gibt Glasaufsätze, diese in Rauch-/Milch-/Klarglas, Holzklötze, Wandhalterungen nach VESA-Standard, etc.
    Da ist Kreativität und freies Denken gefragt.
  13. Avatar
    Barney29.11.2021 21:32

    Nimm so ein Teil hier. [Bild] Hab ich ebenfalls, um meinen C9 etwas zu …Nimm so ein Teil hier. [Bild] Hab ich ebenfalls, um meinen C9 etwas zu erhöhen. Früher stand darunter nämlich eine Center-Box, jetzt ist es eine Soundbar. Diese sollte definitiv frei nach oben abstrahlen können, also bitte den Fernseher nicht da draufstellen.


    Schau dir mal die Bewertungen mit Bild an... an das Teil würde ich nicht mal einen 300,- EUR TV hängen

    Ich hatte, habe übrigens das selbe Problem. Allerdings nur den OLED48C1 und die 8er Soundbar.

    Den TV kannst du nirgends drsufstellen, wo die Stellfläche die mindestens die Tiefe des TV Fußes hat. Der steht doch nur hinten und vorne auf. So sehe ich das zumindest. Der hintere Fuß liegt nicht Plan auf dem Boden auf... (bearbeitet)
  14. Avatar
    In meinem Fall ist der Soundbar "nur" 5cm hoch und im Sitzen schaue ich tatsächlich gut darüber. Liege ich jedoch am Sofa werden unten ca. 2cm vom Bild verdeckt.
    Ich wollte auch zuerst so ein Untergestell bauen (lassen), aber nun werde ich versuchen etwas dickeres Holz unterzulegen. Und wenn es zwei Schneidebretter 30×40cm nebeneinander werden
    34287665-akhxE.jpg
  15. Avatar
    In jedem Fall würde ich dem TV 30cm in der Tiefe Standfläche geben, so dass er weder nach vorne oder hinten wegrutschen kann. Dann muss aber noch genügend Stelltiefe für die Soundbar am Schrank übrig sein.
    Einem theoretisch so flachen TV einen 25cm tiefen Fuß zu geben... naja... dann noch eine fette Soundbar davor hat man bald wieder die Stellfläche (Tiefe) von Röhrenfernsehern
  16. Avatar
    XeRaiiN29.11.2021 21:59

    Werde denke einfach auch die günstigste/schnellste Lösung anwenden... e …Werde denke einfach auch die günstigste/schnellste Lösung anwenden... einfach ein Stück Holz holen und drunter legen ^^welche Maße sollte das Holz haben? exakt die gleichen des Standfußes nehme ich an? 122,8 x 73,8 x 25,1 cm - 4 cm höhe durch den Standfuß bis Bildschirm also 2-2,5cm höhe wird wohl reichen Welche Holzart sollte ich wählen? Werd dann morgen einfach zu Bauhaus gehen und mir eins zurecht schneiden lassen


    Wie gesagt... ich würde ein paar cm mehr in der Tiefe nehmen, da der TV nur hinten und vorne aufliegt - nicht dass er runterrutscht. 30cm sollten passen - oder du drehst Schrauben als Anschlagpunkte rein... Aber vorne und hinten.

    Im Baumarkt schneiden sie nur Faserplatten, meines Wissens.
    Warte bis die Soundbar da ist, dann weißt du, wie hoch du bauen musst.
  17. Avatar
    Ich habe auch noch meinen 55 Zoll TV hängen, weil ich nicht weiß, wie ich das bei einem Wechsel mache. Andere VESA-Norm, also auch andere Halterung und somit neue Löcher. Ich habe einen Center-Lautsprecher, der auch nochmal höher als eine Soundbar ist. Da ich auf dem TV-Board links vom Center den Receiver stehen habe und rechts davon einen Multimedia-PC, wollte ich den TV darauf verteilen, dass sich das Gewicht auch auf die beiden aufteilt.

    Aber irgendwie finde ich, dass es keine ordentliche Lösung gibt, wenn man den TV hinstellen möchte. (bearbeitet)
  18. Avatar
    Autor*in
    illzinhoe29.11.2021 23:09

    Ich hab das gleiche Setup und hab einfach ein Ikea Lack Wandregal für …Ich hab das gleiche Setup und hab einfach ein Ikea Lack Wandregal für 9,99€ drunter gelegt, das verschwindet komplett hinter der Soundbar und der TV Fuß ist dann quasi bündig mit der Soundbar.


    Hast du ein link?

    ikea.com/de/….ds

    Das? (bearbeitet)
    Avatar
    Hallo

    es gibt auch folgendes :
    ikea.com/de/…77/

    da würde ich zwei 30x26 cm Wandregalböden nehmen und könnte die kabel dazwischen durchführen.

    Wie stabil ist bei dir das lange Ikea Lack Wandregal ? Da es innen nur aus Wellpape besteht.
    Gut es wird auch nicht an die Wand geschraubt, sondern steht auf einem Board und muss dort 20 kg aushalten.
    Das sollte aber trotzdem machbar sein, weil es nicht aufgehängt wird.

    Wie ist eurer Erfahrungen wer hat hier ein IKEA Lack Wandregal genutzt ?

    gruß Frank (bearbeitet)
  19. Avatar
    XeRaiiN29.11.2021 23:56

    Hast du ein link? Hast du ein link? https://www.ikea.com/de/de/p/lack-wandregal-weiss-90282180/?utm_source=google&utm_medium=surfaces&utm_campaign=shopping_feed&utm_content=free_google_shopping_clicks_Storeandorganisefurniture&gclid=EAIaIQobChMI1J3EzdW-9AIVD9d3Ch2nCABBEAQYASABEgLuEPD_BwE&gclsrc=aw.dsDas?


    Genau das. Für 9,99€ erfüllt es auf jeden Fall den Zweck, einfach auf das Board und der TV ist über der Soundbar.

    Verstehe auch nicht, was sich LG dabei gedacht beim C8 war es noch bündig und dann machen die den C1 tiefer.
  20. Avatar
    DIe Tatsache, dass die LG Fernseher mit Standfuss so dermaßen niedrig sind, dass KEINE Soudbar davor stehen kann ich ist mir auch negativ aufgefallen. Ich habe mir als Übergangslösung (bis mir klar ist was ich eigentlich will) zwei Holzplatte (buche massiv-stabverleimt, unter den Standfuss des TV gemacht, der das Ding 3cm anhebt. Das hat in meinem Fall gereicht.
    Zweigeteilt deshalb, weil ich die Kabel der Soundbar mittig durchführen wollte.


    drei5029.11.2021 21:57

    In meinem Fall ist der Soundbar "nur" 5cm hoch und im Sitzen schaue ich …In meinem Fall ist der Soundbar "nur" 5cm hoch und im Sitzen schaue ich tatsächlich gut darüber. Liege ich jedoch am Sofa werden unten ca. 2cm vom Bild verdeckt. Ich wollte auch zuerst so ein Untergestell bauen (lassen), aber nun werde ich versuchen etwas dickeres Holz unterzulegen. Und wenn es zwei Schneidebretter 30×40cm nebeneinander werden [Bild]


    Genau den Gedanken habe ich umgesetzt.
    34290625-94vLP.jpg
    34290625-HPfXj.jpg (bearbeitet)
  21. Avatar
    Gibt auch eine Variante von Amazon Basics (smile.amazon.de/dp/…h=1). Habe mit den Eigenmarken bisher nur positive Erfahrungen gemacht, dann denke ich auch mal passt das bei dem Ständer.

    OLED TV und Flagschiff-Soundbar, aber dann mit einem Stück Brett aushelfen? Ist ja Mega peinlich ... wenn es aber um "dein Zimmer" geht, sieht es vermutlich eh nur Mutti

    Falls du den Tipp noch benötigst: Draufstellen würde ich auf die Soundbar auf keinen Fall etwas, habe den Vorgänger von deiner neuen Soundbar und würde unter keinen Umständen dauerhaft auch nur 10 kg oder mehr draufstellen.
  22. Avatar
    buzzT30.11.2021 07:50

    DIe Tatsache, dass die LG Fernseher mit Standfuss so dermaßen niedrig …DIe Tatsache, dass die LG Fernseher mit Standfuss so dermaßen niedrig sind, dass KEINE Soudbar davor stehen kann ich ist mir auch negativ aufgefallen. Ich habe mir als Übergangslösung (bis mir klar ist was ich eigentlich will) zwei Holzplatte (buche massiv-stabverleimt, unter den Standfuss des TV gemacht, der das Ding 3cm anhebt. Das hat in meinem Fall gereicht.Zweigeteilt deshalb, weil ich die Kabel der Soundbar mittig durchführen wollte.Genau den Gedanken habe ich umgesetzt.[Bild] [Bild]


    Braucht man 3cm? - ich bin aktuell bei der 18mm Leimholzplatte von Obi:

    obi.de/reg…597

    Notfalls würde ich der Platte Füße oder Leisten verpassen, um dann auch die Kabel darunter zu verlegen. Übrigens auch toll, dass LG am TV die HDMI Ports links hat und an der Soundbar rechts...

    btw: Themawechsel...

    Da hier ja nun Einige mit LG OLED C1 + Soundbar von LG unterwegs sind. Klappt das bei euch mit ARC, bzw. E-ARC?
    Anfangs hatte ich das Problem das die Soundbar manchmal nicht mit dem TV an ging.
    Welches HDMI Kabel habt ihr.

    Der LG Support hat mir gleich `nen Techniker geschickt, der nun das Mainboard vom TV tauschen will (ist bereits bestellt). Mittlerweile hab ich aber seit 10 Tagen keinen "Ausfall" mehr.

    Anfangs hatte ich noch `ne Magnat Soundbar am TV, aber die wollte über ARC fast nie starten - deshalb die neue LG. (bearbeitet)
  23. Avatar
    18mm Unterlage:

    34299909-gc28w.jpg34299909-P3HXu.jpg34299909-ONGsh.jpg
    Für mich perfekt. In Liege- und Sitzposition.
    Toll übrigens, dass sich helle Bildinhalte in der Soundbar spiegeln
    So langsam beginne ich diesen Hersteller zu mögen
  24. Avatar
    Ich hatte das Problem auch, bis ich meine 5.1-Anlage wieder aufgebaut hatte. Bis dahin hatte ich die Soundbar hinter dem Fernseher, ein dünner OLED. Der Fernseher hat Längsfüße, also ca. 10 cm nach vorne und hinten. Hinten dann auf dir Füße gestellt und - man glaube es nicht - es hat sich gut angehört.
    wäre also immerhin mein erster Versuch
  25. Avatar
    Autor*in
    Aushilfsmafiosi29.11.2021 21:24

    Was sagt denn die Anleitung der Soundbar?Und Möglichkeiten den Fernseher …Was sagt denn die Anleitung der Soundbar?Und Möglichkeiten den Fernseher etwas anzuheben gibt‘s ja in allen Formen, Farben, Materialien und Preisklassen.


    was wäre die günstigste und schnell umsetzbare? ( Ikea ist gegenüber von mir zur Not )
    möchte eigentlich unter 40€ bleiben...

    Die Soundbar kommt erst die Tage an...


    finde leider auch keinen seperaten Standfuß der 6cm -8cm höher ist (bearbeitet)
  26. Avatar
    Autor*in
    Teuerkauf29.11.2021 21:28

    Ich würde mir das in Ruhe anschauen und überlegen, wie stabil das Gehäuse d …Ich würde mir das in Ruhe anschauen und überlegen, wie stabil das Gehäuse der Soundbar denn auf mich wirkt. Wenn du den Fernseher nicht auf die Soundbar stellen möchtest, kauf' dir entweder eine Wandhalterung für den Fernseher für 20 Euro bei Amazon oder alternativ eine billige Borte von Ikea für 5 Euro und bring' die Soundbar über dem Fernseher an der Wand an.


    Der Fernseher ist aktuell im Wohnzimmer mit dem Sideboard vorm Fenster(Rollos unten beim schauen) deshalb bietet sich keinerlei möglichkeit an ihn an die Wand zu hängen außer ich bau komplett mein Zimmer um
  27. Avatar
    Autor*in
    Barney29.11.2021 21:32

    Nimm so ein Teil hier. [Bild] Hab ich ebenfalls, um meinen C9 etwas zu …Nimm so ein Teil hier. [Bild] Hab ich ebenfalls, um meinen C9 etwas zu erhöhen. Früher stand darunter nämlich eine Center-Box, jetzt ist es eine Soundbar. Diese sollte definitiv frei nach oben abstrahlen können, also bitte den Fernseher nicht da draufstellen.


    Fettes Dankeschön!! ist der unkompliziert zu installieren am OLED? Die Untere Platte hält alles fest ohne zusätzliches bohren durchs Sideboard?

    MfG
  28. Avatar
    Autor*in
    drei5029.11.2021 21:45

    Schau dir mal die Bewertungen mit Bild an... an das Teil würde ich nicht …Schau dir mal die Bewertungen mit Bild an... an das Teil würde ich nicht mal einen 300,- EUR TV hängen (fierce)Ich hatte, habe übrigens das selbe Problem. Allerdings nur den OLED48C1 und die 8er Soundbar. Den TV kannst du nirgends drsufstellen, wo die Stellfläche die mindestens die Tiefe des TV Fußes hat. Der steht doch nur hinten und vorne auf. So sehe ich das zumindest. Der hintere Fuß liegt nicht Plan auf dem Boden auf...


    Hab ich auch grad gesehen und bin etwas skeptisch

    Habt ihr etwas anderes noch als Lösung ?:/
  29. Avatar
    Autor*in
    drei5029.11.2021 21:57

    In meinem Fall ist der Soundbar "nur" 5cm hoch und im Sitzen schaue ich …In meinem Fall ist der Soundbar "nur" 5cm hoch und im Sitzen schaue ich tatsächlich gut darüber. Liege ich jedoch am Sofa werden unten ca. 2cm vom Bild verdeckt. Ich wollte auch zuerst so ein Untergestell bauen (lassen), aber nun werde ich versuchen etwas dickeres Holz unterzulegen. Und wenn es zwei Schneidebretter 30×40cm nebeneinander werden [Bild]


    Werde denke einfach auch die günstigste/schnellste Lösung anwenden... einfach ein Stück Holz holen und drunter legen ^^

    welche Maße sollte das Holz haben? exakt die gleichen des Standfußes nehme ich an?
    122,8 x 73,8 x 25,1 cm

    - 4 cm höhe durch den Standfuß bis Bildschirm also 2-2,5cm höhe wird wohl reichen


    Welche Holzart sollte ich wählen? Werd dann morgen einfach zu Bauhaus gehen und mir eins zurecht schneiden lassen (bearbeitet)
  30. Avatar
    hornbach.de/shop/Leimholzplatte-Buche-B-C-800x300x18-mm/3867635/artikel.html

    Ich werde wohl die 80x30cm nehmen - die 18mm Höhe sollten in meinem Fall genau passen... wenn nicht, kommen eben noch Leisten darunter. ggf. wird auch etwas in T-Form gebaut, so dass vorne die komplette Breite, hinten jedoch nur der Fuß abgebildet wird... (bearbeitet)
  31. Avatar
    Autor*in
    Maumann00730.11.2021 08:00

    Gibt auch eine Variante von Amazon Basics …Gibt auch eine Variante von Amazon Basics (https://smile.amazon.de/dp/B07N4M531H/ref=vp_d_pbmv4_TIER1_cml_lp_B07GRQZMF6_pd?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B07N4M531H&pd_rd_w=L6Dw8&pf_rd_p=50f6436e-a225-426f-b275-97f88fd1cdcc&pf_rd_r=73TP7ZXBDBGZ0ZQDNAHZ&pd_rd_r=1427eb4b-c703-44c5-8ec0-c05a9609b9ed&pd_rd_wg=Q5b6R&th=1). Habe mit den Eigenmarken bisher nur positive Erfahrungen gemacht, dann denke ich auch mal passt das bei dem Ständer.OLED TV und Flagschiff-Soundbar, aber dann mit einem Stück Brett aushelfen? Ist ja Mega peinlich ... wenn es aber um "dein Zimmer" geht, sieht es vermutlich eh nur Mutti (:IFalls du den Tipp noch benötigst: Draufstellen würde ich auf die Soundbar auf keinen Fall etwas, habe den Vorgänger von deiner neuen Soundbar und würde unter keinen Umständen dauerhaft auch nur 10 kg oder mehr draufstellen.


    Was soll der Front mit „Mutti“ ich habe eine WG

    2. Man sieht das Holzstück doch nicht wenn die Soundbar davor steht
    3. wozu etwas teures anschaffen wenns nächstes Jahr eh ins andere Zimmer wandert wenn ich draus ein Schlafzimmer mache und ihn an die Wand hänge(cheeky)



    Danke an alle Tipps werd später zu Ikea fahren(nerd)
  32. Avatar
    Alternativ vielleicht eine Platte aus durchsichtigem Acryl im Baumarkt Deines Vertrauens zuschneiden lassen.
  33. Avatar
    btw: Themawechsel...

    Da hier ja nun Einige mit LG OLED C1 + Soundbar von LG unterwegs sind. Klappt das bei euch mit ARC, bzw. E-ARC?
    Anfangs hatte ich das Problem das die Soundbar manchmal nicht mit dem TV an ging.
    Welches HDMI Kabel habt ihr.

    Der LG Support hat mir gleich `nen Techniker geschickt, der nun das Mainboard vom TV tauschen will (ist bereits bestellt). Mittlerweile hab ich aber seit 10 Tagen keinen "Ausfall" mehr.

    Anfangs hatte ich noch `ne Magnat Soundbar am TV, aber die wollte über ARC fast nie starten - deshalb die neue LG.
  34. Avatar
    drei5030.11.2021 09:19

    Braucht man 3cm? ...


    Naja, 2.2cm habe minimal benötigte Erhöhung gemessen, wenn meine Soundbar (Sonos Beam 2) vor dem TV stehen soll. Da ich das gleiche Holz für die Erhöhung haben wollte, aus dem auch mein Schrank ist (Buche massiv) habe ich bei Obi ein entsprechendes Brett aus Buche stabverleimt gekauft und zusägen lassen, das Brett ist 2,8cm stark (nicht 3cm wie ich ursprünglich schrieb)
  35. Avatar
    Autor*in
    BlueFlavour01.12.2021 07:23

    Ich hatte das Problem auch, bis ich meine 5.1-Anlage wieder aufgebaut …Ich hatte das Problem auch, bis ich meine 5.1-Anlage wieder aufgebaut hatte. Bis dahin hatte ich die Soundbar hinter dem Fernseher, ein dünner OLED. Der Fernseher hat Längsfüße, also ca. 10 cm nach vorne und hinten. Hinten dann auf dir Füße gestellt und - man glaube es nicht - es hat sich gut angehört. wäre also immerhin mein erster Versuch


    Danke dir aber werde diese Lösung definitiv umsetzen sobald es geliefert wurde

    ->
    illzinhoe29.11.2021 23:09

    Ich hab das gleiche Setup und hab einfach ein Ikea Lack Wandregal für …Ich hab das gleiche Setup und hab einfach ein Ikea Lack Wandregal für 9,99€ drunter gelegt, das verschwindet komplett hinter der Soundbar und der TV Fuß ist dann quasi bündig mit der Soundbar.

  36. Avatar
    Hab einen philips 65oled856 seit kurzem. Er hat seinen Standfuß genau in der Mitte . Also nix mit Soundbar davor stellen. Auf dem lowboard ist in der Tiefe auch kein Platz mehr.Ich Habe erstmal die soundbar hinter den TV gestellt .Habt ihr eine Idee?
    35983829-vbRHw.jpg
Avatar
Diskussionen
Top-Händler