Ölwechsel 2.0 TDi: Liqui Moly 5W-30 4200 LL III oder Castrol 5W-30 LL ???

Hallo Leute,

ich muss an meinem Fahrzeug einen Ölwechsel durchführen. Fahre einen Passat 3C5 Bj. 2009 CommonRail und fahre viel Langstrecke...also 5W-30.

Habe mit ATU gute Erfahrungen...was Ölwechsel anbelangt...gemacht und würde es gerne dort machen lassen. ATU bietet derzeit folgende Angebote an. (Ich weiß die bieten dass immer an.) Zu den Angeboten:

1. 5L Liqui Moly 5W-30 Top Tec 4200 LongLife III Öl + Wechsel + Filter = 75,00 €

2. Castrol 5W-30 LongLife Öl + Wechsel + Filter = 79,00 €

Zu welchem Öl könnt ihr mir raten oder abraten? Mir schwebt eher das Castrol vor. Wobei ich glaube dass beide Öle sehr gut sind...

9 Kommentare

als mydealzer muss ich zum 4€ günstigeren angebot raten
persönlich würde ich subjektiv auch das castrol nutzen - wobei sich beide sorten nicht viel tun

Ich nehme zum Wechsel auch immer Longlife Öl von Liqui Moly, allerdings 0W-40. Damit hab ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich denke mal letztlich wird es sich aber nichts nehmen und du wirst keinen großen Unterschied merken.

Finger weg von castrolplörre, Schlammbildung!
LM oder Meguin.

110

Finger weg von castrolplörre, Schlammbildung!LM oder Meguin.


Oder Addinol...

kingtobi

Ich nehme zum Wechsel auch immer Longlife Öl von Liqui Moly, allerdings 0W-40. Damit hab ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich denke mal letztlich wird es sich aber nichts nehmen und du wirst keinen großen Unterschied merken.


Jetzt mal eine Frage am Rande: Wenn ich jetzt zum Beispiel das billigste Öl kaufe und danach auf sehr hochwertiges Öl umsteige. Werde ich etwas merken? z.B.: ruhigerer Lauf oder geringerer Verbrauch?

kingtobi

Ich nehme zum Wechsel auch immer Longlife Öl von Liqui Moly, allerdings 0W-40. Damit hab ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich denke mal letztlich wird es sich aber nichts nehmen und du wirst keinen großen Unterschied merken.



Wenn du es dir einbildest schon
Aber als Laie nie und nimma, achte einfach auf die Freigaben vom Pkw Hersteller.

Also war gerade bei ATU und bekomme das LM Öl mit Welchsel und Filter für 68 €.
Danke für euer Feedback!

kingtobi

Ich nehme zum Wechsel auch immer Longlife Öl von Liqui Moly, allerdings 0W-40. Damit hab ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich denke mal letztlich wird es sich aber nichts nehmen und du wirst keinen großen Unterschied merken.



Kann ich nicht sagen, hab nie billiges Öl gekauft!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D67
    2. Geld in Italien anlegen?67
    3. TPU Hülle und Panzerglasfolie für LeTV LeEco Le Max 2 X82022
    4. Dänemark mit dem Auto - 1 Tag - was lohnt sich? (Nähe Esbjerg und in Autoen…88

    Weitere Diskussionen