Oneplus loggt Daten der Smartphone-User

15
eingestellt am 12. Okt 2017
Für alle Fans der China-Smartphones....
Ihr werdet systematisch und vom Werk aus ausgespäht!


heise.de/new…tml
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Krummi12. Okt 2017

Ich bin dennoch mit meinem OP5 zufrieden.

Das wissen wir schon. Info gab's von One plus für lau...
15 Kommentare
und was bringt es nun "der China-Smartphones" zu schreiben?
sicher, einige mehr werden loggen, und es kam nur nicht heraus. Irgendwo wird ggf. auch der ein oder andere bekannte Hersteller Gerätedaten übertragen.
Allerdings betrifft dieser Artikel eine Firma/Marke: Oneplus. Und ja, das ist nicht richtig und ich würde mich als Käufer auch vor den Kopf gestoßen fühlen.
Was mir selbst bei mehreren Smartphones (egal welcher Hersteller) auffällt - "neuerdings" überträgt AndroidOS oder auch mal Google Play Dienste unerfreulich viele MB im Hintergrund. Ungefähr zur Einführung von "Instant Apps" - obwohl diese deaktiviert wurden . Bei ner kleinen Internetflat macht das schon einiges aus. Es ist auch nicht feststellbar woran es liegt. Angeblich soll es bei den betroffenen Personen (viele) nur geholfen haben, den Google account komplett stillzulegen und nichts mehr synchroniseren oder aktiv zu haben.
Bearbeitet von: "cityhawk" 12. Okt 2017
Wenn ich sicher weiß - und nicht nur befürchte - dass mein Smartphone sämtliche Daten und abschaltbar nach Hause funkt (Oneplus), wäre die Marke für mich mausetot.
Für immer.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Einfach eine Custom ROM drauf (würde ich sowieso als erstes machen bei einem OnePlus, weil Open Source) und fertig.

Was ist mit Samsung und Co.? Funken die nicht nach Hause
Das eigentliche Problem dabei ist, da die Geräte ausschließlich direkt via Hersteller versendet werden - und damit ist JEDES Gerät einen Namen zuzuordnen!
Elchfreak12. Okt 2017

Das eigentliche Problem dabei ist, da die Geräte ausschließlich direkt v …Das eigentliche Problem dabei ist, da die Geräte ausschließlich direkt via Hersteller versendet werden - und damit ist JEDES Gerät einen Namen zuzuordnen!


Das ist wirklich krass und lässt vermutlich jedem Datenschutzbeauftragten die Haare zu Berge stehen Aber Chinamobiles vertraue ich grundsätzlich nicht, solange die Stock ROM darauf läuft
Google Telefon halt.



Findet das noch heute jemand außergewöhnlich? Jedes noch so besch. Gerät mit Internetschnittstelle funkt heute irgendwo hin.
Wundert es jemand? Google macht es auch und nun
Play4Free12. Okt 2017

Wundert es jemand? Google macht es auch und nun


Äpfel vs Birnen
Bearbeitet von: "dschamboumping" 12. Okt 2017
lolnickname12. Okt 2017

Wie überraschend, ich bin schockiert, nicht. Gibt genügend Möglichkeiten so …Wie überraschend, ich bin schockiert, nicht. Gibt genügend Möglichkeiten sowas zu unterbinden.



Eben nicht.
Lies den Bericht.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Ich bin dennoch mit meinem OP5 zufrieden.
Krummi12. Okt 2017

Ich bin dennoch mit meinem OP5 zufrieden.

Das wissen wir schon. Info gab's von One plus für lau...
Elchfreak12. Okt 2017

Das eigentliche Problem dabei ist, da die Geräte ausschließlich direkt v …Das eigentliche Problem dabei ist, da die Geräte ausschließlich direkt via Hersteller versendet werden - und damit ist JEDES Gerät einen Namen zuzuordnen!

Mehr Info's bitte!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler