Abgelaufen

Onkyo HT-R558 (wie TX-SR313) für 169€ - einfacher 5.1 AV-Receiver *UPDATE2*

Admin 88
eingestellt am 11. Dez 2013
Update 1

Leider nicht so günstig wie damals aber immer noch der günstigste Onkyo Receiver:


Die iBOOD Hunt macht bis 7:30 Pause und in der Zwischenzeit gibt es ein attraktives Angebot. Da um die Uhrzeit wahrscheinlich nur noch wenige wach sind, fasst ich mich auch kurz:


Bestellt man über qipu gibt es noch 5% (~5,84€) Cashback. Wie immer gilt es die Lieferzeit von ~2 Wochen zu beachten.


Bei Amazon vergeben die Kunden 4 Sterne und bei AreaDVD gibt es einen ausführlichen Bericht, wobei man das Fazit nicht zu ernst nehmen sollte. Ein großer Nachteil ist sicherlich, dass es nur Klemmanschlüsse für die Lautsprecher gibt und man somit beim Durchmesser der Lautsprecherkabel aufpassen muss. Auch die fehlende Einmessautomatik muss man bei dem Preis wohl in Kauf nehmen, ist aber trotzdem ärgerlich.


562765.jpg


Technische Daten:


Leistung: 85W/Kanal (8?) • Tonsysteme: Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD • 5x HDMI (4x In/1x Out) • Tuner: UKW/MW/RDS • 3D-Ready • LipSync • Deep Color • x.v.Color • USB • Stromverbrauch (max): 300W • Abmessungen: 435x150x318mm • Gewicht: 7.6kg



Zusätzliche Info
88 Kommentare

Beim Cashback hast du dich etwas vertan

Schöner Einsteigerreceiver aber ich glaube nicht das man damit die grossen Boxen wie z.b. Heco 701 oder gar Nubert Boxen betreiben könnte oder irre ich mich da?

Ich mein die Heco 701 hätten ja z.b. 130RMS und der hier angebotene Receiver hat ja nur 85W je Kanal wenn ich mich irre dann sagt bitte etwas!

hm hätte ich mir vor ein paar monaten den tx sr 308 bei ebay geholt würde ich auf jeden fall zuschlagen...guter einstiegsreceiver und ordentlich unter amazonpreis.

sehr!

wtf....

Avatar
Anonymer Benutzer

ausverkauft !

Bei Amazon ( besserer Service und Garantie … ! ) momentan schon für 169

amazon.de/Onk…8-1

Preis war vorher höher,von daher könnte der auch wieder hochgehen…also ggfs Zuschlagen !

Bearbeitet von: "" 9. Mär

@Admin: Schade, hast meinen hukd Deal nicht am Anfang erwähnt.

Avatar
Anonymer Benutzer

hab mir gestern über amazon den selben onkyo bestellt. zwar etwas teurer, aber immerhin lagernd

Bearbeitet von: "" 5. Sep 2016

Wer wenig Ahnung hat, sollte unbedingt einen Receiver MIT Einmessmikro nehmen. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

man bekommt idR das was man bezahlt! das isz hier nicht anders. gut fuer leute mit wenig geld, qualitaet ist aber eine andere

Er zeigt mir bei qipu aber nur 4% Cashback an

ACHTUNG:
Gibts gerade wieder bei ibood...
aber schon ein Teil verkauft, also schnell sein!

...und wieder weg...!

Avatar
Anonymer Benutzer
MandoDiao: Schöner Einsteigerreceiver aber ich glaube nicht das man damit die grossen Boxen wie z.b. Heco 701 oder gar Nubert Boxen betreiben könnte oder irre ich mich da?

Ich mein die Heco 701 hätten ja z.b. 130RMS und der hier angebotene Receiver hat ja nur 85W je Kanal wenn ich mich irre dann sagt bitte etwas!
das ist kein Problem
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
GelöschterUser23613

Wo ist das Problem mit den Klemmanschlüsse für die Lautsprecher?

Danke.... genau auf so ein Angebot hab ich gewartet

Avatar
Anonymer Benutzer

Der HT-R558 scheint ne gute alternative zum Onkyo TX-NR414 5.1 (Amazon Preis 239.-) bzw. zum Yamaha RX-V373 5.1 (Amazon Preis 215,-) oder vergleiche ich da Äpfel mit Birnen??

Bearbeitet von: "" 5. Sep 2016

Der TX-NR414 hat Netzwerkanschluß, der HT-R558 nicht.



xst:
Der HT-R558 scheint ne gute alternative zum Onkyo TX-NR414 5.1 (Amazon Preis 239.-) bzw. zum Yamaha RX-V373 5.1 (Amazon Preis 215,-) oder vergleiche ich da Äpfel mit Birnen??


Wollt mir gerne mal ein System zusammenstellen, was die Bude ordentlich zum wackeln bringt. Welche Standlautsprecher würdet ihr mit zu dem Receiver empfehlen?

Kann das Teil die TV Lautstärke anpassen? z.b. wenn Werbung kommt oder wenn man auf einen anderen Sender umschaltet? Und wenn nicht kennt einer ein Teil welcher das beherrscht und günstig ist ^^

Da ich ohnehin meinen Teufel Receiver ersetzen wollte passt mit der Deal perfekt. Bin gespannt ob es die gewünschte Verbesserung in Kombination mit dem Concept E Set bringt.

Krasser Preis! Große Stand-Lautsprecher mit großer Lautstärke kann man damit nicht befeuern aber für ein kleines Heimkino oder Stereoanlage mit Regallautsprechern reicht er.

hab mir den in silber bei amazon für 169,- als TR-313 bestellt - ist Top in Verbindung mit den Teufel Concept E. Ärgere mich über den preis - hab en erst am 24.12 geliefert bekommen und jetzt gibt es den für 30€ billiger und mit einmess mikrofon ..

hat sich erledigt ^^ kann er...

(3) Audyssey Dynamic Volume® gleicht Lautstärkeschwankungen bei verschiedenen Audioinhalten (z. B. während Werbeunterbrechungen) automatisch aus und optimiert gleichzeitig den Dynamikumfang.

für das Jamo-Set ist der doch auch geeignet, oder?!

mydealz.de/dea…571

Avatar
Anonymer Benutzer

Ist der nun ähnlich/vergleichbar, oder identisch mit dem SR313?
Bei letzterem wird der hohe hdmi-pass-through-standby Verbrauch (ca. 30W?) bemängelt.
Verstehe ich es richtig, dass dieser nur dann eintritt, wenn ich das durchschleifen auch nutze? Hat jemand normale standby Verbrauchswerte?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
ba1:
für das Jamo-Set ist der doch auch geeignet, oder?!


mydealz.de/dea…571




Voll und ganz. Preisgünstiger Einstieg in die Heimkino-Welt. Ggf. noch einen Subwoofer in die Planung mitaufnehmen. Im untersten Preissegment wären da u.a. der Mivoc Hype 10, Magnat 301, etc zu nennen.

Gruß

Philipp

Audyssey hat einen Wert zw. 15 - 20 Euro, also ULTRAHOT das Angebot, muss auch zuschlagen, günstiger kommt man wohl in nächster Zeit nicht an einen 5.1 Receiver mit dieser Ausstattung

Audyssey Onkyo eBay:
ebay.de/sch…e=1



Phlippo: Voll und ganz. Preisgünstiger Einstieg in die Heimkino-Welt. Ggf. noch einen Subwoofer in die Planung mitaufnehmen. Im untersten Preissegment wären da u.a. der Mivoc Hype 10, Magnat 301, etc zu nennen.


Gruß


Philipp



das klingt super!! - überlege schon die ganze zeit ob ich nicht den onkyo 515er in Verbindung mit den 506ern nehmen soll - aber die Lautsprecher 6 und 7werden sehr wahrscheinlich in den nächsten 5-10 jahren nie zum einsatz kommen - bislang hab ich vom z. b. 414 abgesehen, weil ich schon gern ne autom. einmessung haben wollte.. was gibts sonst noch für sachen die man beachten sollte? was für differenzen? was für kabel-durchmesser braucht man?

Leute, naturlich kann man an das Ding aucj große LS anschließen. Viele Hersteller rwgeln bei kleinen Boxen den Wirkungsgrad runter, damit sie zumindest ein Bischen tiefer mit den Frequenzen kommen. Nur Bassorgien sind bei Hohem Lautstarken dann sicher nicht zu erwarten. (subwoofer empfohlen{wie eigentlich fast immer})

kommt drauf an, was du unter groß verstehst

verflixt, hab den o. g. Receiver grade gekauft, nachdem ich mich 2h express-info betrieben haben - und jetzt sind die jamos s 506 aus dem deal von vorgestern ausverkauft - gna! - nochmal kurz die frage - was für nen durchmesser muss das LS-Kabel haben? Jmnd Erfahrungen?



Maka82:
verflixt, hab den o. g. Receiver grade gekauft, nachdem ich mich 2h express-info betrieben haben – und jetzt sind die jamos s 506 aus dem deal von vorgestern ausverkauft – gna! – nochmal kurz die frage – was für nen durchmesser muss das LS-Kabel haben? Jmnd Erfahrungen?




Als Kabel kannst du 1,5mm2 oder 2,5mm2 nehmen. Bei amazon gibt es die rel. günstig als Meterware auf Rollen (für eine vollständige Verkabelung gehen bei 5 Lsp. schnell mal 50m drauf).
Als alternatives Lautsprecher-Set würde ich noch die Wharfedale Crystal 3 nennen.

Mensch, da hab ich doch glatt mal die Bestellung vom TX-SR313 widerrufen. Mit Einmeßsystem ist's natürlich genial und zudem noch 34 € günstiger :-)

Weiß jemand, ob man auch 2x0,75mm²-Kabel verwenden kann? Ich will das ganze eh nicht voll aufdrehen und habe da keine irrsinnig hohen Ansprüche. Geht das gut oder fliegt mir da trotzdem was um die Ohren?

Jemand eine Idee für ein günstiges Einsteiger-Lautsprecherset?

Funzt der mit den HECO Victa 501 aus dem letzten Cyberport Deal auch oder ist der zu schwach auf der Brust. Ich habe das Heco Paar mit einem fetten Subwoofer an einem alten aber gutem Pioneer Amp, verschlechtern möchte ich mich aber wegen der fehlenden HDMI Ports nicht.

Auch mal bestellt. Danke!

genail! vielen Dank!

Wer den Onkyo mit guten Lautsprechern sucht kann gleich das Set mit den Heco Victo 501 bei Cyberport nehmen.

cyberport.de/?DE…204

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler