Abgelaufen

ONKYO TX-NR509 für 229€ - 5.1 AV-Receiver

40
eingestellt am 1. Jan 2011
Update 1

Online inzwischen ausverkauft, aber im Prospekt wird er noch beworben und somit sollte man ihn noch in den Filialen bekommen.

UPDATE 1

Online inzwischen ausverkauft, aber im Prospekt wird er noch beworben und somit sollte man ihn noch in den Filialen bekommen.

dennist hatte heute vormittag darauf hingewiesen, dass es bei Saturn mal wieder einen Onkyo Receiver im Angebot gibt. Der NR509 eignet sich besonders gut für alle Einsteiger:


Preislich ist man hier noch im Einsteigersegement, aber technisch ist eigentlich schon alles dabei was man braucht – 3D, iPod/iPhone über USB, Audiostreaming, etc. pp .Vielleicht fehlt dem einen oder anderen noch Apple Airplay oder aber 7.1 (wenn man denn 7 Boxen im Wohnzimmer aufstellen darf). Ausführliche Testberichte fehlen überraschenderweise. Bei AV-Guide wurde er etwas genauer unter die Lupe genommen und kann dort durch das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis, die gute Verarbeitung, sowie die vielen Anschlussmöglichkeiten überzeugen. Bei Amazon dagegen mangelt es nicht an Erfahrungsberichten und so gibt es im Schnitt bei 56 Bewertungen 4,5 Sterne.


558937.jpg


Typischer Kritikpunkt des Onkyos ist leider sein viel zu hoher Standby-Verbrauch von ~20-30 Watt, wenn man HDMI-Passthrough aktiviert lässt. HDMI-Passthrough dient dazu, dass das HDMI-Signal z.B. der PS3 auch bei ausgeschaltetem Receiver an den Fernseher weitergeleitet wird. Sonst gibt es eigentlich fast nur durchgängig Lob für den guten Klang. Dank Audyssey 2 muss man sich auch keien große Mühe bei der Einstellung der Lautsprecher machen, einfach das mitgelieferte Mikrofon an eure Sitzposition stellen und der Verstärker erledigt den Rest.


Und auch dieser Receiver lässt sich mittels Android/iPhone-App bedienen (Internetverbindung vorausgesetzt).


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Leistung: 100W/Kanal (8?) • Tonsysteme: Dolby TrueHD, DTS-HD, Audyssey 2EQ, Audyssey Dynamic EQ, Audyssey Dynamic Volume • 5x HDMI 1.4a (4x In/1x Out) • Tuner: UKW/MW • 3D-Ready • LipSync • Deep Color • x.v.Color • LAN • USB • Stromverbrauch (max): 370W • Abmessungen: 435×173.5x328mm • Gewicht: 9.2kg

Zusätzliche Info
40 Kommentare

Ich habe den Receiver vor 2 Wochen mal aus der Meinpaket Aktion für knapp über 230 gehabt.
Ich wollte ihn mal testen, weil mir die Android App von meinem Denon 1912 nicht gefällt und der Onkyo eigentlich alles hat, was ich brauche.
Ich bin beim Denon geblieben, weil der sich deutlich besser anhörte und wertiger aussah. Kostet allerdings auch etwas mehr.
Als Einsteigergerät ist der sicherlich nicht schlecht.

Der ONKYO TX-NR509 unterstützt 5.1 und nicht 7.1 wie es aktuell in der Überschrift des Deals steht.



gerp: Ich habe den Receiver vor 2 Wochen mal aus der Meinpaket Aktion für knapp über 230 gehabt.
Ich wollte ihn mal testen, weil mir die Android App von meinem Denon 1912 nicht gefällt und der Onkyo eigentlich alles hat, was ich brauche.
Ich bin beim Denon geblieben, weil der sich deutlich besser anhörte und wertiger aussah. Kostet allerdings auch etwas mehr.
Als Einsteigergerät ist der sicherlich nicht schlecht.



Der Denon spielt tatsächlich in einer anderen Liga, da kann der Onkyo nicht mithalten (leider auch preislich)

Ich könnte schwören das war der 5.1 Einsteiger Receiver und der 609 der 7.1 Einsteiger

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo

hier besteht aber klitze kleiner detailfehler ...es ist nur ein 5.1 receiver kein 7.1 sonst wär ich echt froh das ich mir so ein teil besorgt habe .....

und um den receiver via app zu steuern braucht man keine internetverbindung .... geht auch ohne nur die updates brauchen eine

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016


Phil123456:
Der Denon spielt tatsächlich in einer anderen Liga, da kann der Onkyo nicht mithalten (leider auch preislich)



Ich hab den Denon für 349 bei Cyberport bekommen.
Mir waren der Denon die 120 Euro Aufpreis wert, weil er das deutlich bessere Gerät ist (7.2, Zone 2, weniger Stromverbrauch, 6 HDMI Eingänge, 3 Jahre Garantie).
Mit dem Onkyo nicht glücklich geworden wäre nachdem ich den Denon kannte.

Zu dem Preis wird man ausstattungstechnisch nichts besseres als den Onkyo finden.

Arghs, sorry für den 5.1 / 7.1 Fehelr in der Überschrift. Danke

Habe auch den NR509 seit Oktober und bin sehr zufrieden.
Zum 5.1/7.1...
Im Gegensatz zum SR309 hat dieser wirklich nur 5 Endstufen aber der interne Decoder kann natürlich auch 7.1 ausgeben. Auch gibt es PreOut Ausgänge für die Surround Back Lautsprecher auf der Rückseite. Man muss einfach nur noch einen günstigen Stereo Verstärker anhängen (z.B. ein 12V KfZ- oder Chinaverstärker) und schon hat man für ein paar Euro mehr 7.1 Sound.

Gruß
Euer Nerdpfleger

20-30W für passthrough is aber echt etwas viel.
Wie viel verbraucht denn der Denon?

Der Denon verbraucht normalerweise nur 1-2 Watt.
Genau so die Av Receiver von Yamaha welche ich empfehlen würde.
Aber das ist ja alles eh geschmackssache.
Für den Preis ist der Onkyo auf jeden Fall ganz in ordnung und hat viel Ausstattung.
Der Standby Verbrauch ist zwar nicht schön, und das Design m.E. nicht sonderlich gut aber bei so einem Preis muss man einfach Abstriche machen.

Habe letzte woche bei Saturn den receiver für 279€ gekauft, meint ihr ich kann ihn umtauschen oder bekomme die differenz zurück?

MfG

Avatar
Anonymer Benutzer

top preis, kann man nicht nein sagen.
mehr AVR gibts zu dem preis nicht

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Tolles Gerät. Leider macht meiner beim durchschleifen extreme Mucken. Werde ihn umtauschen müssen und hoffe, dass der nächste besser läuft.

ist das gerät auch zu empfehlen, wenn man es als reinen stereoverstärker benutzt?

Welche Lautsprecher kauft ihr euch dazu?
Ich habe einige Standlautsprecher im passenden Preissegment probegehört
(Testzeitungen und Vergleich der Technischen Daten kann man vernachlässigen!!)
und mich dann für die Wharfedale Crystal 3 Set1 entschieden.
(Die Wharfedale Diamond 10.5 klangen am besten - waren mir aber zu teuer)

Empfohlene Lautsprechersysteme lt. Onkyo:
SKS-HT528
SKS-HT648

Mein Junior hat die SKS-HT648, hören sich wirklich super an.

Avatar
Anonymer Benutzer

Hi,

mal ne kurze Frage. Wollte mir schon die ganze Zeit einen Receiver zulegen. Onkyo war immer ganz oben auf meiner Liste, aber der Stromverbrauch ärgert mich schon.
Könnt ihr was ähnliches empfehlen für unter 300 Euronen?

Grüße

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Im Online Shop nicht mehr verfügbar!

Amazon hat reagiert und den Preis von 279€ auf 257,55 € angepasst.
Somit zwar noch teurer als bei Saturn aber auch ein guter Preis.
Der Schwarze ist damit fast 100€ günstiger als die silberne Edition!

eben einen im saturn kerpen bekommen, war auch einer der letzten!

gibts die im Saturn auch in Silber?

saturn bremen-habenhausen -> da steht um 14 uhr noch ne halbe palette
einer ist jetzt meiner !



eltrash: ONKYO TX-NR509


hat sich erledigt, da kein Anschluss für Plattenspieler vorhanden
"no phono input — to connect a turntable you'll need to add a phono preamp"

In silber sieht der 509 sehr nach Radkappenplastik aus.
Stromverbrauch ist nur bei Pass-Through hoch (der Komfort dafür aber auch). Aufpassen, die meisten neuen Onkyos haben interne Lüfter und der 509 macht da keine Ausnahme. Leise sind neue Lüfter, nach ein paar Jahren rappalt aber jeder. Die 07er Onkyos, in meinem Fall der 607, laufen noch lüfterlos. Gegenüber dem 509 fehlt aber HDMI 1.4 (nur 1.3) und USB, dafür ist er deutlich besser verarbeitet (dicke Kühlkörper, Alufront) und hat 7.2.

Aber auch ich nutze den 607 als 5.1-Verstärker, da meine Frau den Bau eines Multimediatempels untersagt hat :-(

Ach ja...als Stereoverstärker? Bitte nicht. Wenn, dann Stereowiedergabe über Neo:6.

WAAAAAAAAAS kein plattenspieler anschluss?
das is ja doof... ist das so ein großer Aufwand einen Vorverstärker zu instalieren? bzw. wie teuer wäre das?

ok, ich hab gerade erfahren das die meisten neueren plattenspieler schon nen vorverstärker integriert haben.

in trier stehen die Geräte NOCH auf Halde.

Gibt es noch gute Alternativen in der Preisregion ? Mein Schwiegervater sucht nämlich ein neues Heimkino-System, hat aber mein Hinweis auf den Onkyo gestern verpennt.

Saturn Esslignen hat noch ca. 20 Stück

Kleiner Tipp: Der Mediamarkt hat das gleiche Gerät Pallettenweise. Einfach das Saturn Prospekt mitnehmen und nett bzgl. Mediamarkt-Tiefpreisgarantie nachfragen. Hat bei mir ohne Probleme geklappt.

Mir geht´s um Standlautsprecher die zum Onkyo 509 passen, das ist eine ganz andere Liga :o)


Jimmy: SKS-HT648




Für alle, die nach "einem anderen 5.1 Receiver" suchen:
Es gibt KEINEN Verstärker mit USB und Internetradio in diesem Preissegment!!!
Da ist der Onkyo als Einsteigermodell einfach überlegen.

Hannover am Ernst August Platz hatte gestern noch über 30 da stehen.

Zum Kommentar von Scrambler:
Der 509 hat keinen Lüfter. Der 609 hingegen schon.

zur Info: Hannover am Ernst August Platz hat gerade den letzten verkauft ;-)



zunami: Hannover am Ernst August Platz hatte gestern noch über 30 da stehen.

so.... und wenn mir nun noch einer ein paar (also 5) ordentliche boxen empfehlen kann. Es wäre auch klasse, wenn ich dabei nicht arm werde

Danke



muli79: zur Info: Hannover am Ernst August Platz hat gerade den letzten verkauft



was? ich habe Montag ein gekauft und der Typ meinte das in der gesamten Aktion gerade mal 18 Stück verkauft wurden und noch über 30 da herum stehen würden, was er sich selbst nicht erklären könnte. und dann innerhalb eines tages sind alle weg? KRASS!

Ich bin selber nur dort hingefahren, weil ich hier von den 30 Stück gelesen haben, vielleicht ging das einigen anderen ja auch so! mydealz machts möglich :-)



zunami: was? ich habe Montag ein gekauft und der Typ meinte das in der gesamten Aktion gerade mal 18 Stück verkauft wurden und noch über 30 da herum stehenwürden, was er sich selbst nicht erklären könnte. und dann innerhalb eines tages sind alle weg? KRASS!

Vor allem war das Montag Abend als ich da war. (ca 19uhr)...

Doofe Frage einer Frau...mein Mann hat den Onkyo TX-Nr 509 und wünscht sich einen Plattenspieler....dass dieser einen Vorverstärker haben muss hab ich schon gelesen UND wie schließe ich den dann an ?
Brauche ich speziell e Kabel und habt ihr eine Empfehlung für einen Plattenspieler...gute Mittelklasse, Preis bis 300 Eur.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler