29 Kommentare

So ein quatsch. Als ob die dass interessiert. Einfach nicht mehr so viel saugen oder mehr zahlen. Oder Anbieter wechseln.

Was ich schon mitbekommen habe, dass Telekom ihre Kunden einfach aus alten Verträgen rausgeschmiessen hat, damit die einfach mehr bezahlen ...
Bring es eher kaum was und das beste ist tatsächlich Anbieter zu wechseln, hoffentlich ziehen die nicht mit...

Anbieter wechseln hilft am meisten. Und nicht auch noch deren streaming Dienste unterstützen.

Kann eigentlich jeder HansHampel eine Petition starten? Ist das nervig...dann kann Willy eben nicht mehr 50 BR am Tag saugen. WHO CARES?

Wechseln wird kaum was bringen, andere Anbieter werden so oder so nachziehen , auch wenn sie jetzt noch das Gegenteil behaupten.

Ich finde die Drosselung nicht schlimm, ich hab mit meinem VDSL25 200GB traffic, wovon Entertain ausgeschlossen ist, die bekomme ich niemals voll!

Klar das es vermutlich vereinzelt User gibt die die 200GB oder mehr privat und legal voll bekommen, aber warum soll ich als 0815 User dafür mehr bezahlen?

Mal ganz davon abgesehen wie viele User die grenze illegal sprengen!

Ob die Petition wirklich was bringt steht in den Sternen, das sollte wohl jeder klar sein. Aber deswegen nichts tun und es einfach hinnehmen finde ich persönlich noch schlimmer als das vorhaben. Zu diesen Kommentaren äußere ich mich nicht.

Wenn der Imageschaden größer wird als die Einnahmen werden die schon zurück segeln. Ansich müssten die jetzt massenhaft Kündigungen bekommen.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass sich jeder mal die paar Minuten nehmen soll um das zu unterschreiben.

SPAM

hirschi87

Klar das es vermutlich vereinzelt User gibt die die 200GB oder mehr privat und legal voll bekommen, aber warum soll ich als 0815 User dafür mehr bezahlen?



Wow, ich hätte nicht gedacht das es hier bei Mydealz Leute gibt die so wenig Ahnung haben und der Telekom den Mist abnehmen.

Das es bei der Geschichte nur um zwei Dinge geht konnte man nun die letzten Tage schon auf diversen Fachseiten lesen:
1. Mehr Geld
2. Die Netzneutralität aufbrechen
Das hat T-Mobile mit den Spotify Tarifen ja schon vorgemacht und macht dann erstmal mit dem eigenen T-Entertain weiter. Mal schauen welche Anbieter sich bei der Telekom dann noch diesen exklusiven Zugang erkaufen (müssen).
Was Mobilfunk und Internet betrifft ist Deutschland immernoch Entwicklungsland. Aber wundern tuts mich nicht wenn ich mir die Kunden über mir so angucke die alles ohne nachdenken fressen.

Und diese Geschichte "Jeder der viel Traffic verbraucht saugt illegal" is in Zeiten von Steam, iTunes, Spotify, Xbox LIVE, YouTube und co mehr als überholt.

PS. Ne Petition find ich trotz allem auch eher sinn- weil wirkungslos. Kündigen ist das beste was man machen kann.

deathlord

[quote=hirschi87] Wow, ich hätte nicht gedacht das es hier bei Mydealz Leute gibt die so wenig Ahnung haben und der Telekom den Mist abnehmen. Das es bei der Geschichte nur um zwei Dinge geht konnte man nun die letzten Tage schon auf diversen Fachseiten lesen: 1. Mehr Geld2. Die Netzneutralität aufbrechenDas hat T-Mobile mit den Spotify Tarifen ja schon vorgemacht und macht dann erstmal mit dem eigenen T-Entertain weiter. Mal schauen welche Anbieter sich bei der Telekom dann noch diesen exklusiven Zugang erkaufen (müssen). Was Mobilfunk und Internet betrifft ist Deutschland immernoch Entwicklungsland. Aber wundern tuts mich nicht wenn ich mir die Kunden über mir so angucke die alles ohne nachdenken fressen.Und diese Geschichte "Jeder der viel Traffic verbraucht saugt illegal" is in Zeiten von Steam, iTunes, Spotify, Xbox LIVE, YouTube und co mehr als überholt.PS. Ne Petition find ich trotz allem auch eher sinn- weil wirkungslos. Kündigen ist das beste was man machen kann.



Ich glaub ich hab genug Ahnung davon Ich nutze Steam, ich nutze iTunes, ich nutze den Play Store und ja auch You Tube! Ich höre sogar Internet-Radio! WOW! Und trotzdem liegt mein Traffic meist unter 50 GB im Monat! Hast du schon mal nachgeguckt wo deiner liegt?!!

Die Begrenzungen haben den gleichen Grund wie auch beim Mobilfunk.

Die Telekom zahlt noch nicht mal 6€ Pro Kunden für einen Traffic von 1 TB inkl. Mwst.!!!
Ja Richtig gelesen 1TB = Terabyte und das Netz ist überhaupt nicht ausgelastet wie drosselkom behauptet!

Wer meint wenn man regelmäßig Steam Spiele lädt, Updates macht, Youtube guckt und noch ein paar andere Sachen Downloadet komme nie im Leben auf 75GB, der lädt bestimmt jetzt schon nur mit 384Kbit!

Achja und Internet-Radio, dass verursacht in 24 in guter Quali schon mal gut 2-3GB und in 30 Tagen nonstop, sind das min. alleine schon 60GB!

Hab das nur flüchtig mitbekommen ich dachte bei der Änderung geht es nur um neukunden

Hemp

Hab das nur flüchtig mitbekommen ich dachte bei der Änderung geht es nur um neukunden



Das ist das nächste was die Helden hier alle nicht verstehen.

Die Telekom hat gesagt das sie in Neukunden Verträgen eine Klausel mit einbaut womit sie sich das Recht dazu vorbehalten irgendwann VIELLEICHT ab 2016 mal zu drosseln.

Aber klar, man kann sich immer gut über ungelegte Eier aufregen^^

Ich finde man sollte sich wehren wo man nur kann... Das Problem wird sich mit einem Providerwechsel nicht lösen. Wenn andere Provider nämlich merken, dass die Leute das einfach so fressen, werden die schneller nachziehen als einem lieb ist.

Bzgl. Änderungen nur bei Neukunden: Die Telekom hat das Zeitfenster geschickt gewählt. In den nächsten 3 Jahren sollen alle Analog und ISDN Anschlüsse auf Voip umgestellt werden. Hierfür muss ein neuer Vertrag her - und oh Wunder - da stehen dann die Drosselgrenzen drin.

Wenn die Grenzen wenigstens ausreichend gesetzt wären. Aber was soll man bitte bei 16mbit mit 75GB. Die hat man nach 12 Stunden Full Speed aufgebraucht.

Die neue PS4 und Xbox sollen unter anderem wie Steam und CO. auch gezielt auf Onlinedistributing setzen. Ein Game im Monat gekauft und man darf den Rest in Steinzeitgeschwindigkeit surfen. Da hatte ich vor 13 Jahren ja noch mehr Speed mit meinem DSL1000.

Es gibt soviele legale Dienste und der Trafficverbrauch wird bis 2016 weiter zu nehmen. Weil immer mehr auf Streaminginhalte und Online Distributing gesetzt wird. Microsoft legt doch bei seinen Lizenzen mittlerweile auch schon teilweise keine CDs mehr bei. Dazu kommt das Große Thema Cloud. Microsoft und auch Tcom.. Alles setzen auf Clouddienste, die nur sinnvoll mit High Speed Leitungen nutzbar sind. Und oh Wunder, wenn ich Dropbox regelmäßig zum Dateiaustausch zwischen Arbeit, zu Hause und Notebook nutze bin ich auch gleich mal einige GB im Monat los.

Alle die meinen sie brauchen aktuell nicht soviel Traffic, werden sich 2016 auch noch umschauen, wenn sie dann sehen, dass das ziemlich eng bemessen ist.

Ich hoffe stark, dass die Regierung da nen Riegel vorschiebt... Aber solange es leider genug mit der deutschen Mentalität "jo is halt so, kannst ja eh nix machen" gibt, stehen die Chancen gut, dass die TCom mit sowas durchkommt. Sieht man ja auch bei einigen hier im Thread

hirschi87

Die Telekom hat gesagt das sie in Neukunden Verträgen eine Klausel mit einbaut womit sie sich das Recht dazu vorbehalten irgendwann VIELLEICHT ab 2016 mal zu drosseln. Aber klar, man kann sich immer gut über ungelegte Eier aufregen^^



Mir kommts eher vor, als wärst du der Held der nichts versteht Die Klauseln im Vertrag lassen zu, dass DIREKT SOFORT AUF DER STELLE gedrosselt wird.. Es gibt nur Aussagen der Telekom, dass dies wohl erst 2016 kommen soll... Aber oh wunder. Wenn es doch Weihnachten schon so weit wäre, könnte sich keine Sau drauf berufen, weil es eben in den von dir akzeptierten AGBS anders drin steht. Das ist der Knackpunkt. Nicht ob, wann und wie die Drossel kommt, sondern dass sie in den AGBS verankert ist und man damit die Arschkarte hat und auf die Willkür der Tcom angewiesen ist.

Und dass die Telekom wohl die Drossel definitiv durchführen will (wann auch immer) scheint ja fix zu sein. Sonst hätte man sich den Shitstorm mit Sicherheit gespart der jetzt über die TCom losbricht.

die petition wird nichts bringen - tausende von kündigungen haben da schon mehr aussagekraft!

fraugeschichte

Wenn die Grenzen wenigstens ausreichend gesetzt wären. Aber was soll man bitte bei 16mbit mit 75GB. Die hat man nach 12 Stunden Full Speed aufgebraucht.Die neue PS4 und Xbox sollen unter anderem wie Steam und CO. auch gezielt auf Onlinedistributing setzen. Ein Game im Monat gekauft und man darf den Rest in Steinzeitgeschwindigkeit surfen. Da hatte ich vor 13 Jahren ja noch mehr Speed mit meinem DSL1000.Alle die meinen sie brauchen aktuell nicht soviel Traffic, werden sich 2016 auch noch umschauen, wenn sie dann sehen, dass das ziemlich eng bemessen ist.Ich hoffe stark, dass die Regierung da nen Riegel vorschiebt... Aber solange es leider genug mit der deutschen Mentalität "jo is halt so, kannst ja eh nix machen" gibt, stehen die Chancen gut, dass die TCom mit sowas durchkommt. Sieht man ja auch bei einigen hier im Thread :/Mir kommts eher vor, als wärst du der Held der nichts versteht Die Klauseln im Vertrag lassen zu, dass DIREKT SOFORT AUF DER STELLE gedrosselt wird.. Es gibt nur Aussagen der Telekom, dass dies wohl erst 2016 kommen soll... Aber oh wunder. Wenn es doch Weihnachten schon so weit wäre, könnte sich keine Sau drauf berufen, weil es eben in den von dir akzeptierten AGBS anders drin steht. Das ist der Knackpunkt. Nicht ob, wann und wie die Drossel kommt, sondern dass sie in den AGBS verankert ist und man damit die Arschkarte hat und auf die Willkür der Tcom angewiesen ist.Und dass die Telekom wohl die Drossel definitiv durchführen will (wann auch immer) scheint ja fix zu sein. Sonst hätte man sich den Shitstorm mit Sicherheit gespart der jetzt über die TCom losbricht.



1. Was machst du denn bitte das du über 12 Stunden am Stück voll-Speed mit deiner 16K Leitung surfst?!

2. Wie viel Spiele lädst du dir denn runter? Braucht man 3 Spiele auf einmal? (Aktuelle Spieltitel haben auch nicht viel mehr als 25 GB)

3. Wenns mir zu wenig Traffic ist und ich der Meinung bin ich brauche unbedingt welchen, dann muss ich mir halt welchen kaufen. Weißt du was der mehr Traffic kostet? Weißt du wie die Verträge bis dahin aussehen? Was sie kosten? Nein weißt du nicht. Und ja auch du kannst dein Alt-Vertrag jeder Zeit ändern.

4. Du hast also schon die Neuverträge gesehen, die Klauseln die sie zwecks Drosselung beinhalten?! Interessant!

hirschi87

Die Begrenzungen haben den gleichen Grund wie auch beim Mobilfunk.



Beim Mobilfunk teilen sich mehrere Nutzer eine sehr begrenzte Bandbreite. Das Problem existiert bei deinem Internetanschluss zu Hause nicht (außer du nutzt Kabel, aber selbst da kaum spürbar).

Der Grund mag zwar für den naiven Leser so angegeben sein, ist aber inhaltlichfalsch.

hirschi87

Die Begrenzungen haben den gleichen Grund wie auch beim Mobilfunk.



Indirekt ist es das gleiche beim Mobilfunk, so besser :P

Bei Kabel-Deutschland ist es stellenweise stark spürbar! Das kannst du überall nachlesen.

hirschi87

Indirekt ist es das gleiche beim Mobilfunk, so besser :P



Jetzt haben dir schon X Leute anhand von Argrumenten, Links zum nachlesen usw erklärt das du Scheisse redest und du hörst einfach nicht auf. Schwachsinn bleibt Schwachsinn auch wenn man ihn 10 mal wiederholt.

deathlord

Jetzt haben dir schon X Leute anhand von Argrumenten, Links zum nachlesen usw erklärt das du Scheisse redest und du hörst einfach nicht auf. Schwachsinn bleibt Schwachsinn auch wenn man ihn 10 mal wiederholt.



Es ist kein Blödsinn! Können wir uns nicht mal mehr richtig artikulieren? Muss dir Mutti erst auf die Finger kloppen?

Machen wir's einfach. Das Internet ist ein großes Netzwerk. Zu Hause hast du ein kleines, wenn du einen Switch hast mit 100Mbit und von einem Computer auf einen anderen Massen an Daten sendest und der Switch somit ausgelastet ist und du mit einem 3. Computer was auf einen anderen sendest dauert es länger, weil das Netz ausgelastet ist. So ist das im Internet auch. Kaufst du dir jetzt einen Switch mit 1Gbit ist es schneller bzw. nicht so ausgelastet weil die 2 vielleicht nur mit 100 mbit senden/empfangen. Problem gelöst. Womit, mit Geld.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1323
    2. Welchen Router benötige ich für Zuhause Magenta M77
    3. Hein Gericke 5,- € Gutschein44
    4. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro22

    Weitere Diskussionen