Onvista Freebuys ≠ Freetrades

Hallo zusammen,

in Brokervergleichen schneidet Onvista ja immer gut ab, wahrscheinlich insbesondere wegen der "Freebuys", also kostenlosen Wertpapierkäufen.
Was aber nirgends erwähnt wird: wenn ich die Wertpapiere wieder verkaufen will, muss ich die normalen Ordergebühren IMMER bezahlen. Richtig?

D.h. unterm Strich ist Onvista dann doch nicht sooo günstig.
Bei Flatex bekomme ich zwar nur für Kundenwerbung Freetrades, aber das bezieht sich dann wenigstens auch auf den kostenlosen Verkauf.

Hab ich das so richtig verstanden?
Welchen Broker nutzt ihr?

4 Kommentare

Flatex und DiBa.

Zum reinen Traden Flatex.
Wenn du auch auf Aktionärsversammlungen gehen willst, nimm DiBa, da dir Flatex 10 Euro pro Karte berechnet.

Ach ja, und Flatex hat richtig gute CFD Konditionen.
Konnte bisher keine andere Bank mithalten.
Einziger Kritikpunkt: das CFD System basiert leider auf Java und ist somit nicht auf Android Geräten verfügbar.

Wenn du auch auf Aktionärsversammlungen gehen willst, nimm DiBa, da dir Flatex 10 Euro pro Karte berechnet.

OnVista nimmt auch 10,-€.

Ich vertrete ja die Meinung, dass man mit der Masse an Geschäften auch nicht so wahnsinnig viel mehr rausholt als wenn man sich mittelfristig orientiert - man erspart sich dabei viele Transaktionsgebühren und eine Menge Stress. Klar sind die Gewinnmöglichkeiten bei gehebelten Geschäften (wie sie im CFD- oder Forex-Bereich üblich sind) höher, aber das gleicht sich mit dem höheren Verlustrisiko wieder aus...

Das Problem ist m.E. dass die Broker mit ihrer Werbung die Kunden zu möglichst vielen Trades drängen wollen, weil letztlich verdienen sie v.a. an den Transaktionen (Depotführungsgebühren gibts ja zumindest bei Online-Brokern kaum noch). Da ist ein Daytrader natürlich ein Traumkunde

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    2. Ein etwas anderer Deal...1622
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216
    4. Heizkörper - Thermostate EQ3 / equiva22

    Weitere Diskussionen