Opel Adam 1.4 87PS - günstige Finanzierung oder Leasing für 3 Jahre gesucht

Hallo Community,

eine Freundin sucht als Übergangslösung einen Opel Adam für die nächsten 3 Jahre. Danach soll der Auto wieder verkauft bzw. abgegeben werden. Ausstattung sollte mindestens 87PS, PDC und das große Radio (R4.0 IntelliLink) sein. Weitere Extras wie Sitzheizung, Klimaautomatik, Licht-Paket, usw. wären von Vorteil, aber nicht zwingend.

Wir haben uns bereits einige Gebrauchtwagen im Rahmen um die 12.500 Euro angeschaut. Dabei wurden Finanzierungen zwischen 4,5% und 6,5% angeboten.
Für Neuwagen mit BLP um die 18.000 Euro haben wir Leasing-Angebote (ohne Anzahlung, 36 Monate, 15.000km) um die 180 Euro bekommen.

Aktuell würde ich auf Grund der Situation eher zum Leasing tendieren. Dann habe ich nach 3 Jahren keinen Stress das Auto wieder zu verkaufen, sondern stelle es einfach dem Händler auf den Hof. Selbstverständlich ist das Geld weg und der Wertverlust im ersten Jahr sehr hoch.

Zwei Fragen dazu:
1) Wie verhält es sich mit möglichen Rabatten beim Privatleasing? Kann ich mir beim Händler ein Auto konfigurieren, sagen wir mal 15% Rabatt aushandeln und der wirkt sich dann auf die Leasingrate aus? Oder geht das immer über den BLP?

2) Kennt jemand aktuell gute Leasingangebote für das oben genannte Fahrzeug?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Beliebteste Kommentare

"eine Freundin.."
"wir..."
"ich..."
na was denn nun, wolltest du nicht preisgeben, dass du ein kleines Fraunauto fahren willst?
Gibt doch verschiedene Plattformen im Netz: meinauto, autohaus24, sixt-leasing

9 Kommentare

Der lokale Opel-Händler hilft bestimmt. Und hat auch einigermaßen vernünftige Tarife.

Ich habe mir im Opel-Konfigurator eine mögliche "Maximalausstattung" konfiguriert und bin damit zu zwei lokalen Opel Händlern. Angebote waren bei beiden komplett identisch. Leasing, 1,99% Zinssatz und Rate von ca. 180 Euro. Ausgangsbasis war immer der BLP.

Daher die Frage, ob sich der Preis eventuell noch mit Verhandlungen drücken lässt oder ob die Leasingraten vorgegeben sind.
Und bei Google findet man einige vergangene Angebote mit sehr guten Raten. Da wir von der Ausstattung und der Farbe nicht zu sehr gebunden sind, wäre die Frage ob jemand aktuelle Angebote kennt. Meine lokalen Opel Händler haben aktuell nichts.

"eine Freundin.."
"wir..."
"ich..."
na was denn nun, wolltest du nicht preisgeben, dass du ein kleines Fraunauto fahren willst?
Gibt doch verschiedene Plattformen im Netz: meinauto, autohaus24, sixt-leasing

erazorlll

Ich habe mir im Opel-Konfigurator eine mögliche "Maximalausstattung" konfiguriert und bin damit zu zwei lokalen Opel Händlern. Angebote waren bei beiden komplett identisch. Leasing, 1,99% Zinssatz und Rate von ca. 180 Euro. Ausgangsbasis war immer der BLP. Daher die Frage, ob sich der Preis eventuell noch mit Verhandlungen drücken lässt oder ob die Leasingraten vorgegeben sind. Und bei Google findet man einige vergangene Angebote mit sehr guten Raten. Da wir von der Ausstattung und der Farbe nicht zu sehr gebunden sind, wäre die Frage ob jemand aktuelle Angebote kennt. Meine lokalen Opel Händler haben aktuell nichts.


Wir waren letztens bei einer "Dienstwagen-Tauschaktion" beim lokalen Händler eingeladen. Es gab kostenlos Gegrilltes, Getränke und recht gute Angebote oO
Es sind Kurzzulassungen mit max 500km gewesen.
Corsa mit 90PS (ohne Turbo), recht gut ausgestattet für 137€/Monat mit 15TKM bei 36 Monaten (inkl. Überführung).
Fand ich preislich recht attraktiv, bis auf die Tatsache das Opel halt eher schlechte Autos baut.
Guck doch mal bei sixt-neuwagen.de, die verscherbeln auch manchmal ganz gut.
Ansonsten würde ich mich nicht auf eine Marke festlegen, da kann man finanziell noch sparen.

BuzZarD

"eine Freundin..""wir...""ich..."na was denn nun, wolltest du nicht preisgeben, dass du ein kleines Fraunauto fahren willst? ;)Gibt doch verschiedene Plattformen im Netz: meinauto, autohaus24, sixt-leasing



Da ist ein Buchstabe unter gegangen, das sollte "meine" heißen. Ist aber nicht relevant für wen das Auto ist.
Sixt-Leasing kommt irgendwo bei 170 Euro raus, will aber noch 20 Euro pro Monat für Überführungskosten.
MeinAuto hat für die Konfig aktuell ca. 19% Rabatt, aber Leasing mit 3,99% Zinssatz und kommt somit auf knapp 190 Euro.
Autohaus24 erinnere ich micht aktuell nicht mehr, war aber ähnlich.

Hier gibt es immer wieder gute Aktionen (für andere Fabrikate) von einigen lokalen Autohäusern. Sowas in der Art suche ich, oder günstiges Leasing für Tageszulassungen.

Und die Antwort auf die Frage, ob bei Leasing-Neufahrzeugen Rabatte möglich sind bzw. weitergegeben werden.

Danke.

erazorlll

Hier gibt es immer wieder gute Aktionen (für andere Fabrikate) von einigen lokalen Autohäusern. Sowas in der Art suche ich, oder günstiges Leasing für Tageszulassungen.



Dann nimm andere Fabrikate. Opel Adam spricht weniger preis-sensitive Personen an, andere bezahlen den Designaufpreis von paar Tausend Euro einfach nicht.

Schau mal hier vorbei: Opel Adam

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Weihnachtsgeschenk für Bekannte77
    2. Wo isses hin? ->Sky Komplett 19,99€ auch online mit HD ohne Aktivierungsgeb…22
    3. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker58
    4. Nivea und Parabene33

    Weitere Diskussionen