Oplaza.de - Betrugsseite

25
eingestellt am 21. Jan
Hi ich scheine Opfer einer Betrugsseite geworden zu sein und weiß nicht ob man was tun kann, wenn die Bezahlung per Sofortüberweisung ging. Auf der Seite versprechen die Lieferung innerhalb 1 Tages. Geliefert wurde nach 11 Tagen nichts. Auf Anfragen wird auch nicht reagiert. Kann man was gegen die Seite unternehmen?
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Beste Kommentare
wow..


24758254-pULZO.jpg
Das klingt seriös.
Sieht man doch sofort, dass sowas Fake ist. Alleine bei der Rechtschreibung teilw.
Traurig auf sowas reinzufallen.
25 Kommentare
Als Lehrgeld abstempeln!
Wie hoch war der Betrag wenn man fragen darf?
Du kannst auch eine Anzeige stellen. Aber erhoffen kannst Du Dir da eigentlich nichts von
Was man dagegen unternehmen kann?

Du kannst eine Anzeige bei der Polizei machen.

Ansonsten: Kopf einschalten in Zukunft und als Lehrgeld abstempeln. dein Geld ist weg soviel ist sicher
Bearbeitet von: "freewilly" 21. Jan
Sieht man doch sofort, dass sowas Fake ist. Alleine bei der Rechtschreibung teilw.
Traurig auf sowas reinzufallen.
wow..


24758254-pULZO.jpg
Das klingt seriös.
Hab mir die Seite mal angeschaut. Warum hast du nicht Paypal genommen? Versand erfolgt zudem aus den Niederlanden...
Hab mir die Seite mal angeschaut... da sollte man schon ein bisschen stutzig werden.
24758285-J2rL6.jpg24758285-G1Qjq.jpg
Avatar
GelöschterUser62540
PartyBoy8621.01.2020 10:53

Hab mir die Seite mal angeschaut. Warum hast du nicht Paypal genommen? …Hab mir die Seite mal angeschaut. Warum hast du nicht Paypal genommen? Versand erfolgt zudem aus den Niederlanden...


Bei solchen Seiten sind die Logos der Zahlungsanbieter schön platziert und beim Checkout geht nur Überweisung.
PartyBoy8621.01.2020 10:53

Hab mir die Seite mal angeschaut. Warum hast du nicht Paypal genommen? …Hab mir die Seite mal angeschaut. Warum hast du nicht Paypal genommen? Versand erfolgt zudem aus den Niederlanden...


PayPal wird beim Bezahlvorgang nicht angeboten, aber dafür "zahlen Sie danach"

24758300.jpg
Bearbeitet von: "DBallZ" 21. Jan
ging um einen MC für 1900 Euro :-)
Tobias21.01.2020 10:55

Kommentar gelöscht



'technische Probleme'......

Hab garnicht lange auf die Seite drauf geschaut gehabt. Über Google nach Cases geschaut und bin direkt auf die Warenseite gekommen. Dachte mir nichts dabei weil es um No Name Cases ging. Das Geld ist futsch. Das ist mir klar.. aber man muss ja iwie die nichtswissenden Leute schützen
OzziT21.01.2020 11:00

Hab garnicht lange auf die Seite drauf geschaut gehabt. Über Google nach …Hab garnicht lange auf die Seite drauf geschaut gehabt. Über Google nach Cases geschaut und bin direkt auf die Warenseite gekommen. Dachte mir nichts dabei weil es um No Name Cases ging. Das Geld ist futsch. Das ist mir klar.. aber man muss ja iwie die nichtswissenden Leute schützen



Einfacher Rat für die Zukunft: Niemals über Google nach Preisen suchen. Nur über sinnvolle Preissuchmaschinen oder Marktplätze wie ebay oder Aliexpress (und auch dort nicht vergessen, das Hirn wenigstens fünf Sekunden einzuschalten).
Bearbeitet von: "Tobias" 21. Jan
OzziT21.01.2020 11:00

Hab garnicht lange auf die Seite drauf geschaut gehabt. Über Google nach …Hab garnicht lange auf die Seite drauf geschaut gehabt. Über Google nach Cases geschaut und bin direkt auf die Warenseite gekommen. Dachte mir nichts dabei weil es um No Name Cases ging. Das Geld ist futsch. Das ist mir klar.. aber man muss ja iwie die nichtswissenden Leute schützen



Nichtswissende schützt man durch Aufklärung.

Genügend tips, wie man auf den offensichtlichen Betrug nicht reinfällt stehen ja hier
freewilly21.01.2020 11:03

Nichtswissende schützt man durch Aufklärung.Genügend tips, wie man auf den …Nichtswissende schützt man durch Aufklärung.Genügend tips, wie man auf den offensichtlichen Betrug nicht reinfällt stehen ja hier


Nicht jeder ist auf mydealz. Hab mir gedacht dass man vllt die Seite in Google meldet oder ähnliches damit man garnicht darauf aufmerksam werden kann.
OzziT21.01.2020 11:06

Nicht jeder ist auf mydealz. Hab mir gedacht dass man vllt die Seite in …Nicht jeder ist auf mydealz. Hab mir gedacht dass man vllt die Seite in Google meldet oder ähnliches damit man garnicht darauf aufmerksam werden kann.



meldest du eine kommen 10 neue

Gehirn einschalten hilft am meisten. Es gibt zigtausende solche scam seiten.
Avatar
GelöschterUser1014301
freewilly21.01.2020 10:48

Was man dagegen unternehmen kann?Du kannst eine Anzeige bei der Polizei …Was man dagegen unternehmen kann?Du kannst eine Anzeige bei der Polizei machen.Ansonsten: Kopf einschalten in Zukunft und als Lehrgeld abstempeln. dein Geld ist weg soviel ist sicher


Lieber direkt bei der Staatsanwaltschaft einen StrafANTRAG stellen.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1014301" 21. Jan
GelöschterUser6254021.01.2020 10:55

Bei solchen Seiten sind die Logos der Zahlungsanbieter schön platziert und …Bei solchen Seiten sind die Logos der Zahlungsanbieter schön platziert und beim Checkout geht nur Überweisung.


Miese Sache
Avatar
GelöschterUser62540
PartyBoy8621.01.2020 12:25

Miese Sache


Ja. Ist blöd.
Leider muss man in solchen Fällen auch immer wieder sagen, dass die Käufer irgendwo auch zu einem guten Teil selber schuld sind, wenn auf einmal nur Überweisung möglich ist und dann auch noch bestellt wird. Zumal die Warnzeichen bei diesem Shop sehr deutlich sind. Fehlendes Impressum, Rechtschreibfehler, Zahlungsart am Ende,...
GelöschterUser6254021.01.2020 12:29

Ja. Ist blöd. Leider muss man in solchen Fällen auch immer wieder sagen, d …Ja. Ist blöd. Leider muss man in solchen Fällen auch immer wieder sagen, dass die Käufer irgendwo auch zu einem guten Teil selber schuld sind, wenn auf einmal nur Überweisung möglich ist und dann auch noch bestellt wird. Zumal die Warnzeichen bei diesem Shop sehr deutlich sind. Fehlendes Impressum, Rechtschreibfehler, Zahlungsart am Ende,...


Man muss auch in der Lage sein Rechtschreibfehler erkennen zu können...
UFOsekte21.01.2020 12:32

Man muss auch in der Lage sein Rechtschreibfehler erkennen zu können...



- Oder das fehlende Impressum oder
- dass die gewünschte Zahlart dann "spontan" doch nicht geht oder
- dass die Preise 'viel zu gut sind um wahr zu sein' oder
- vorher noch nie jemand von diesem Shop gehört hat oder


Aber in Zeiten von " mir doch egal, im Zweifel regelt PayPal das" wundert mich nichts mehr... sieht man ja leider immer wieder
Was du dagegen machen kannst? Den Internetführerschein!
3892424821.01.2020 18:41

Was du dagegen machen kannst? Den Internetführerschein!


Lustigerweise kam das Paket heute an
GelöschterUser101430121.01.2020 11:52

Lieber direkt bei der Staatsanwaltschaft einen StrafANTRAG stellen.


Betrug ist ein Offizialdelikt, weshalb kein Strafantrag erforderlich ist, Strafanzeige ist für Strafverfolgung daher ausreichend. Ausnahme bei Schadenssumme unter 50 Euro gem. 248a i.V.m. 263 Abs. 4 StGB, da kann neben der Anzeige auch ein Strafantrag sinnvoll sein.
Avatar
GelöschterUser1014301
Booke22.01.2020 16:51

Betrug ist ein Offizialdelikt, weshalb kein Strafantrag erforderlich ist, …Betrug ist ein Offizialdelikt, weshalb kein Strafantrag erforderlich ist, Strafanzeige ist für Strafverfolgung daher ausreichend. Ausnahme bei Schadenssumme unter 50 Euro gem. 248a i.V.m. 263 Abs. 4 StGB, da kann neben der Anzeige auch ein Strafantrag sinnvoll sein.


Da das Case vermutlich unter 50 € gekostet hat, meine Empfehlung
OzziT22.01.2020 15:37

Lustigerweise kam das Paket heute an


Als ich die Preise für die Displayschutzgläser gesehen habe, dachte ich mir auch noch, wer dort bestellt ist doch schon beim Kauf be worden, wäre ja übel, wenn das überteuerte Zeug dann auch nicht ankommen würde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler