optimaler Elektrorasierer gesucht

5
eingestellt am 12. Jun
Hallo zusammen,

habe jetzt schon seit über
10 Jahren einen Philips Elektrorasierer (HQ9140 mit den drei
"beweglichen" Scherköpfen). Mittlerweile nimmt aber die "Motorkraft"
doch schon merkbar ab und ich stelle mich schon mal seelisch und
moralisch auf Ersatz ein - es grenzt ja fast schon an ein Wunder in der
heutigen Zeit, dass der Rasierer überhaupt so lange durchgehalten hat

Die Frage an die E-Rasierer-Anwender:
Was ist aktuell der beste (zuverlässig/gründlich ohne enorme "Wartungskosten" oder unnötigen Spielereien) E-Rasierer?

Vorab schon mal vielen Dank für eurer Interesse.
Zusätzliche Info
DiversesKörperpflegeRasierer
5 Kommentare
Ist doch ne Glaubensfrage ob diese 3 Scherköpfe oder Balkenrasierer.
Braun
Braun werfe ich auch mal in den Ring.
aus persönlicher Erfahrung empfehle ich den Braun Series 7, ich selbst habe ihn ohne Reinigungsstation seit ca. 7 Jahren. Der 5er ist deutlich schwächer, der 9er nur marginal schneller am Hals. Ein Scherkopf hält beim 7er ca 1,5 Jahre (+/- 0,5). Der 9er soll deutlich anfälliger sein.

Am besten als wet and dry, da die Nassleistung beim 5er besser ist als trocken. Gut möglich, dass es beim 7er ebenfalls besser funktioniert.
Verfasser
Effzehkoelnvor 15 h, 39 m

aus persönlicher Erfahrung empfehle ich den Braun Series 7, ich selbst …aus persönlicher Erfahrung empfehle ich den Braun Series 7, ich selbst habe ihn ohne Reinigungsstation seit ca. 7 Jahren. Der 5er ist deutlich schwächer, der 9er nur marginal schneller am Hals. Ein Scherkopf hält beim 7er ca 1,5 Jahre (+/- 0,5). Der 9er soll deutlich anfälliger sein.Am besten als wet and dry, da die Nassleistung beim 5er besser ist als trocken. Gut möglich, dass es beim 7er ebenfalls besser funktioniert.



Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Habe mir mittlerweile auch schon einige Bewertungen von Philips und Braun Modellen durchgelesen - so ganz schlau wird man daraus aber auch nicht (schneller/hoher Verschleiß der Scherköpfe und sonstige Defekte/Ausfälle).

Bei meinem jetztigen Philips haben z. B. die 3 Scherköpfe im Prinzip gut 2 1/2 Jahre gehalten.
Vom Gefühl her:

Wären die Folgekosten bei Philips oder Braun höher?

Ist die Reinigung bei den Braun Modellen auch so einfach wie bei Philips (einfach auspinseln)?
Ich denke mal diese Reinigungskartuschenspäße kann man sich sparen, oder?

Gibt es das mittlerweile noch, dass Modelle gibt, die man (im Notfall) auch direkt mit eingestecktem Netzkabel betreiben kann?

Wie sieht es mit dem Trimmer bei den Braun Modellen aus? Kann man damit was anfangen oder sind die so blöd platziert, dass sie quasi unbrauchbar sind?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler