Organspendeausweis im Scheckkartenformat

5
eingestellt am 4. Nov 2020
Habt ihr noch/wieder einen Organspendeausweis?

Da mein eigener Ausweis mittlerweile ordentlich gelitten hat, wird es Zeit, diesen auch mit meiner aktuellen Adresse zu aktualisieren. Gegebenenfalls hat sich bei einigen auch etwas an der Einstellung zu solch einer Entscheidung geändert?

Bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) könnt ihr euch (eigentlich immer) einen kostenlosen Ausweis (oder mehrere für die Familie) bestellen oder ausdrucken.

Auch lässt sich auf dem Ausweis "Nein, ich widerspreche einer Entnahme von Organen und Gewebe" ankreuzen!

Infos zu einem Organspendeausweis:
- organspende-info.de/org…tml
- bundesgesundheitsministerium.de/the…tml
- de.wikipedia.org/wik…eis


















Download und Ausdrucken:organspende-info.de/org…tml

Plastikkarte mit kostenlosem Versand: organspende-info.de/med…te/

Auch wichtig ist eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.
Diese lässt sich entweder hier bundesgesundheitsministerium.de/pat…tml oder afilio.de/ (Drittanbieter!) erstellen.

Grüße
1681876.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
5 Kommentare
Dein Kommentar