[OS X] MS Office 2016 - kostenlose Preview für Yosemite-Nutzer

31
eingestellt am 5. Mär 2015
Seit heute kann man kostenlos die neue Office 2016-Version von Microsoft ausprobieren. Auf den ersten Blick der Windows-Version sehr ähnlich. Die Downloadgröße beträgt 2,5 GB und beinhaltet neben Word, Excel und PowerPoint auch Outlook und OneNote. Es muss zunächst alles installiert werden und erst später kann man einzelne Programme manuell löschen.
Bis zur Veröffentlichung der offiziellen Version in der zweiten Hälfte des Jahres 2015 erhält man automatisch regelmäßige Updates.
Ein Office 365-Account wird nicht benötigt!

products.office.com/de-…iew

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
31 Kommentare

Hot, da warte ich schon lange drauf

ENDLICH!
Das alte office 11 war echt endschäbbig (ich sag nur cmd+c funktioniert nur wenn man mehrmals auf die tasten haut)

ich bin so froh das es endlich draußen ist

H O T

Verfasser

Stylisch

http://products.office.com/de-de/mac/mac-preview verlinken?


War vorher ein Deal und ist nun unter "Diverses" gelandet.
Danke für den Hinweis!

bei mir geht der download einfach nicht. Stoppt nach 12 mb...

top! wann läuft die version ab?

Bei mir lädt der mit 20-30 kB/s oder gar nicht, sehr mau.

Da hat Microsoft wohl ein problem mit deren CDN.

Die Frage ist wirklich ernst gemeint und auch ohne jegliche Kritik!
- Warum freut ihr euch auf eine Preview-Version?
- Wird diese Preview-Version nach dem offiziellen Release noch gültig sein?
- Wo liegt hier der Enthusiasmus?

Oder ist es nur die Neugierde auf die Software?

das dauert aber lange bin gespannt wie es denn geworden ist. eigentl. bin ich ja mit dem alten office 2011 zufrieden. für denn alltag reicht es. nur outlook ist echt mies.

mio

Die Frage ist wirklich ernst gemeint und auch ohne jegliche Kritik! - Warum freut ihr euch auf eine Preview-Version? - Wird diese Preview-Version nach dem offiziellen Release noch gültig sein? - Wo liegt hier der Enthusiasmus? Oder ist es nur die Neugierde auf die Software?



Die Freude ist wohl so groß weil die aktuelle Microsoft Office Version für den Mac erstens bereits uralt ist, und zweitens wirklich richtig mies wenn man die Windows Versionen gewöhnt ist.

mio

Die Frage ist wirklich ernst gemeint und auch ohne jegliche Kritik! - Warum freut ihr euch auf eine Preview-Version? - Wird diese Preview-Version nach dem offiziellen Release noch gültig sein? - Wo liegt hier der Enthusiasmus? Oder ist es nur die Neugierde auf die Software?



Zu Frage 1 und 3:
Ich denke der Enthusiamus kommt daher, dass Office 2011 für Mac einfach einer grundlegenden Überholung bedarf. Die Preview ist nun einfach ein gutes Zeichen, dass es endlich voran geht. Zum richtigen Arbeiten würde ich sie allerdings nicht verwenden. Ich warte bis die finale Version erscheint. Aber kann auch verstehen wenn man gleich mal testen will.

Hat es schon jemand geschafft, die komplette Datei zu laden?

War bei 416 Mb, dann brach der Download ab

MEGA-HOT !
Download läuft mit maximaler Geschwindigkeit (2MB/S).......Edit: Scheisse, es stoppt bei 37 MB...nun lädt es weiter, aber stockt ständig

Ich arbeite seit je her mit Office 2011 für Mac. Ich halte die Suite für wirklich gut, habe aber auch keinen Vergleich zur Windows Version, weil ich seit 2008 kein Windows mehr besitze oder benutze.
Eine Frage hätte ich allerdings: Verwendet jemand schon länger Pages? Mich würde interessieren, wie jemand damit zurecht kommt, der das schon seit langer Zeit benutzt...?

napecs

MEGA-HOT ! Download läuft mit maximaler Geschwindigkeit (2MB/S).......Edit: Scheisse, es stoppt bei 37 MB...nun lädt es weiter, aber stockt ständig



Über den VPN meiner Uni kann ich nun laden, nach 37,5 Mb ist Schluss, den Download kurz stoppen und fortsetzen bringt die nächsten 37,5 Mb

Wenn jemand es geschafft hat zu laden, könnte er einen Mega Link (oä) zur Verfügung stellen? (_;)
Die Microsoft Server sind Schrott

TheWhiteKnight

top! wann läuft die version ab?



"Jede Vorabversion läuft ca. 60 Tage nach der Veröffentlichung ab. Die letzte Vorabversion (letztes Update) wird etwa noch einen Monat lang nach dem offiziellen Veröffentlichungstermin der finalen Version verwendet werden können." so die MS Seite

mio

Die Frage ist wirklich ernst gemeint und auch ohne jegliche Kritik! - - Wird diese Preview-Version nach dem offiziellen Release noch gültig sein? -



auch hier:
Die letzte Vorabversion (letztes Update) wird etwa noch einen Monat lang nach dem offiziellen Veröffentlichungstermin der finalen Version verwendet werden können.

Smack0r

Eine Frage hätte ich allerdings: Verwendet jemand schon länger Pages? Mich würde interessieren, wie jemand damit zurecht kommt, der das schon seit langer Zeit benutzt...?



Ich finde Pages ist enorm gut! Man muss sich erst ein wenig umgewöhnen, dann ist es aber das mit Abstand beste Text Programm für Mac. Es is komfortabel, butter flüssig, und hat echt schöne Layouts. Vor allem die Integration von EndNote ist deutlich besser gelöst als noch bei MS office 11.

Was ich hingegen nicht gut finde sind Keynote und Numbers. Das sind meine Meinung nach nur schwache Kopien von Excel und PowerPoint die nicht an das Original herankommen.

Smack0r

Eine Frage hätte ich allerdings: Verwendet jemand schon länger Pages? Mich würde interessieren, wie jemand damit zurecht kommt, der das schon seit langer Zeit benutzt...?


ich arbeite mit pages schon sehr lange und bin sehr zufrieden damit.
mit word konnte ich mich nie so recht anfreunden – nach dem umstieg auf den mac fiel lotus word pro weg, und da schien pages eine gute alternative.
mellel wäre eine weitere alternative – ggf. auch scrivener

Hier findet sich übrigens ein französischer Mirror wenn man etwas runter scrollt:

http://www.reddit.com/r/apple/comments/2y1bdc/microsoft_office_for_mac_apple_preview_is_out/

http://www.reddit.com/r/apple/comments/2y1bdc/microsoft_office_for_mac_apple_preview_is_out/



der lädt bei mir mit immerhin 1MB sek statt 39 KB/s

http://www.reddit.com/r/apple/comments/2y1bdc/microsoft_office_for_mac_apple_preview_is_out/



Download ging problemlos, shasum ist aber ne andere als die, die jemand dort vom offiziellen Download errechnet hat. Könnte allerdings auch an meinem Download liegen.

Entenkiller

Ich finde Pages ist enorm gut! Man muss sich erst ein wenig umgewöhnen, dann ist es aber das mit Abstand beste Text Programm für Mac. Es is komfortabel, butter flüssig, und hat echt schöne Layouts.



Ich habe selbst mal kurz Pages getestet, finde die Software einfach nur furchtbar. Vermute die Zielgruppe ist der Anwender der auch mit WordPad unter Windows "prima" zurecht kommen würde :).

endlich!
pages, notes und numbers sind richtig bschissen...

Mit mehr Speed gibts den Download z.B. hier: download.com

ist installiert:
Pro: Sieht endlich aus, wie die Windows Version (was, wenn man im Büro n PC hat, doch gut ist)
Contra: Sieht aus wie die Windows Version. Irgendwie hatte ich noch n paar neue Funktionen, die einem ins Auge springen, im Vergleich zu Office 2013 erwartet. Aber kommt vielleicht bei updates / weiterem testen noch.

Ich finde es auf jeden Fall super, dass man mit der Vorversion endlich einen Lichtblick hat, dass wirklich was neues kommen wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text