Osram Smart+ mit Hue Bridge "nicht erreichbar"

18
eingestellt am 23. Dez 2019
Ich hab eine hue bridge und eine Osram mit e14 sockel dimmbar. Immer wenn ich die Lampe mit dem Lichtschalter ausschalte und wieder anschalte, verliert die hue bridge die Verbindung zur Lampe. Sprich ich schalte die Lampe wieder an und kann sie nicht mehr per App steuern, in der App steht dann "nicht erreichbar". Kann mir dabei jemand helfen, bzw. gibt es dafür eine Lösung?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

18 Kommentare
Hast du sie versucht trotz des „nicht erreichbar“ Status per app zu schalte?

Meine Osram Plugs werden auch als nicht erreichbar angezeigt, sind aber ganz normal schaltbar.

Ich würde die Birne eh nicht Stromlos machen. Die verbessern sonst dein Mesh nicht
Bearbeitet von: "noname951" 23. Dez 2019
Ganz einfach! Osram Mist rausschmeißen und auf Philips Hues und Zubehör umsatteln! Hatte auch mal ein paar Gardenpole und Smart Plugs-der größte Müll was zuverlässig anbelangt! Jetzt 49 Hues und Zubehör an der Bridge und keine Probleme mehr.
noname95123.12.2019 12:09

Ich würde die Birne eh noch Stromkosten machen.


Das verstehe ich nicht

Ich teste gleich mal ob es auch ohne den Status geht.
Edit: hab es getestet, es funktioniert leider nicht.
Bearbeitet von: "nuke1325" 23. Dez 2019
nuke132523.12.2019 15:24

Das verstehe ich nicht Ich teste gleich mal ob es auch ohne den Status …Das verstehe ich nicht Ich teste gleich mal ob es auch ohne den Status geht.


Haha, immer wieder lustig was die Autokorrektur fabriziert.
Habe es oben aktualisiert
Geht leider nicht wie du es vorgeschlagen hast.
Schon mal die Birne von der Hue angelernt, zurückgesetzt und neu angelernt?
Software der Birnen und Hue aktuell?
quak125.12.2019 10:31

Schon mal die Birne von der Hue angelernt, zurückgesetzt und neu …Schon mal die Birne von der Hue angelernt, zurückgesetzt und neu angelernt?Software der Birnen und Hue aktuell?


Mit der Softwareaktualisierung wird es aber schwer, wenn man kein Osram Gateway hat.

nuke132523.12.2019 15:27

Geht leider nicht wie du es vorgeschlagen hast.



Der Lichtschalter war aber an?
Hol dir lieber die von Hue oder Ikea, Tradfri.
Den Lichtschalter lässt du lieber immer an und fürs ausschalten hol dir einen Hue Schalter oder den kleinen Button
noname95128.12.2019 06:38

Mit der Softwareaktualisierung wird es aber schwer, wenn man kein Osram …Mit der Softwareaktualisierung wird es aber schwer, wenn man kein Osram Gateway hat.Der Lichtschalter war aber an?Hol dir lieber die von Hue oder Ikea, Tradfri.Den Lichtschalter lässt du lieber immer an und fürs ausschalten hol dir einen Hue Schalter oder den kleinen Button


Ich mache Updates ohne Osram Gateway, was aber meine Frage nicht beantwortet. An der Osram SW wird es wahrscheinlich aber nicht liegen.
quak128.12.2019 06:48

Ich mache Updates ohne Osram Gateway, was aber meine Frage nicht …Ich mache Updates ohne Osram Gateway, was aber meine Frage nicht beantwortet. An der Osram SW wird es wahrscheinlich aber nicht liegen.


Das war mit nicht bewusst, wie geht das ohne die Lightify Brdige?
noname95128.12.2019 06:55

Das war mit nicht bewusst, wie geht das ohne die Lightify Brdige?



gar nicht. das ist ne dreiste lüge :-P
Schaaasch28.12.2019 07:07

gar nicht. das ist ne dreiste lüge :-P


ZB Qivicon Homebase. Osram verkauft das eigene Gateway nicht mehr.
quak128.12.2019 08:23

ZB Qivicon Homebase. Osram verkauft das eigene Gateway nicht mehr.



also die qivicon homebase macht updates von sozusagen fremdanbietern ? ich kann es zwar immer noch nicht glauben, aber wenn es so ist, entschuldige ich mich für das "das war eine dreise lüge "
Bearbeitet von: "Schaaasch" 28. Dez 2019
Schaaasch28.12.2019 09:15

also die qivicon homebase macht updates von sozusagen fremdanbietern ? …also die qivicon homebase macht updates von sozusagen fremdanbietern ? ich kann es zwar immer noch nicht glauben, aber wenn es so ist, entschuldige ich mich für das "das war eine dreise lüge "


Nochmal für den Zweifler:

Ja. Qivicon ist ja ein System, das viele Anbieter unterstützt.

ledvance.de/consumer/smart/faq/faq-fuer-smart-zigbee-produkte/index.jsp

"3.2.2. WIE KÖNNEN SMART+ ZIGBEE PRODUKTE MIT DER MAGENTA SMARTHOME APP UPGEDATED WERDEN?

Mit den kostenlos verfügbaren Firmware-Updates werden SMART+ Produkte aktualisiert, um z.B. die Bedienbarkeit zu verbessern oder neue Funktionen und Features zur Verfügung zu stellen.

Sobald ein Update für ein Produkt verfügbar ist, bekommst du eine Meldung in der Magenta SmartHome App. Du kannst das Update starten indem du die Meldung auswählst und den Anweisungen in der App folgst. Bitte schalte während des Updates weder Gateway noch die SMART+ Produkte aus."


Bei Osram selbst gibt es ja leider gar keine Optionen mehr dazu, da das Gatwway eingestellt wurde.
Bearbeitet von: "quak1" 28. Dez 2019
Hallo. Habe mir das Magenta Smart Home Teil geholt und die Gardenpole auch erfolgreich integriert. Nur ein Update kommt da auch nicht über die App. Finde auch nichts, dass man das manuell starten kann. Hat jemand mal eine Info, welches die aktuelle Firmware ist für die Lampen?
quak128.12.2019 09:53

Nochmal für den Zweifler:Ja. Qivicon ist ja ein System, das viele Anbieter …Nochmal für den Zweifler:Ja. Qivicon ist ja ein System, das viele Anbieter unterstützt.ledvance.de/consumer/smart/faq/faq-fuer-smart-zigbee-produkte/index.jsp"3.2.2. WIE KÖNNEN SMART+ ZIGBEE PRODUKTE MIT DER MAGENTA SMARTHOME APP UPGEDATED WERDEN?Mit den kostenlos verfügbaren Firmware-Updates werden SMART+ Produkte aktualisiert, um z.B. die Bedienbarkeit zu verbessern oder neue Funktionen und Features zur Verfügung zu stellen.Sobald ein Update für ein Produkt verfügbar ist, bekommst du eine Meldung in der Magenta SmartHome App. Du kannst das Update starten indem du die Meldung auswählst und den Anweisungen in der App folgst. Bitte schalte während des Updates weder Gateway noch die SMART+ Produkte aus."Bei Osram selbst gibt es ja leider gar keine Optionen mehr dazu, da das Gatwway eingestellt wurde.

kfxer20.03.2020 15:04

Hallo. Habe mir das Magenta Smart Home Teil geholt und die Gardenpole auch …Hallo. Habe mir das Magenta Smart Home Teil geholt und die Gardenpole auch erfolgreich integriert. Nur ein Update kommt da auch nicht über die App. Finde auch nichts, dass man das manuell starten kann. Hat jemand mal eine Info, welches die aktuelle Firmware ist für die Lampen?



ich hab die firmwareversion 01020510 (mit lightify gateway..solle also die aktuellste sein)
Bearbeitet von: "Schaaasch" 20. Mär
kfxer20.03.2020 15:04

Hallo. Habe mir das Magenta Smart Home Teil geholt und die Gardenpole auch …Hallo. Habe mir das Magenta Smart Home Teil geholt und die Gardenpole auch erfolgreich integriert. Nur ein Update kommt da auch nicht über die App. Finde auch nichts, dass man das manuell starten kann. Hat jemand mal eine Info, welches die aktuelle Firmware ist für die Lampen?


Welches Problem willst Du mit einer neuen FW gebau beheben?
Schaaasch20.03.2020 15:34

ich hab die firmwareversion 01020510 (mit lightify gateway..solle also die …ich hab die firmwareversion 01020510 (mit lightify gateway..solle also die aktuellste sein)


Ah ok. Meine haben nur die 01020493 und werden nicht aktualisiert über das Magenta SmartHome Teil (was hier eigentlich steht). @quak1 ich hoffe die miese Verbindungsqualität
kfxer21.03.2020 09:29

Ah ok. Meine haben nur die 01020493 und werden nicht aktualisiert über das …Ah ok. Meine haben nur die 01020493 und werden nicht aktualisiert über das Magenta SmartHome Teil (was hier eigentlich steht). @quak1 ich hoffe die miese Verbindungsqualität


Samm musst Du mal nach den Release Notes schauen. Über Magenta Smarthome werden nur Updates ausgerollt, die entweder allgemein oder konkret relevant sind für die Verwendung mit Magenta Smarthome. Also nicht sowas wie "jetzt auch mit Base xy" besser kompatibel.

Verbindungsqualität = Reichweite? Wird kaum durch ein Update besser. Wie weit ist es denn? Welche Base wird idR genutzt? Welche Komponenten mit Repeaterfunktion sind auf dem Weg installiert?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler