ABGELAUFEN

OT Lebensberatung: Paketlieferung angeblich an mich ausgeliefert, obwohl ich den ganzen Tag abwesend war

Evtl. hat Jemand von Euch schon mal ähnliches gehabt.

Ware bestellt, wurde heute in meiner Abwesenheit angeblich von DPD geliefert (lt. Tracking habe ich das Paket angenommen) - ich habe nur nichts annehmen können da wir den ganzen Tag nicht da ware.

Vor der Haustüre stand auch nichts (Abstellgenehmigung existiert nicht).

Habe nun den Verdacht, dass der werte Fahrer verbotenerweise das Paket vor der Haustüre abgestellt und dieses Jemand entwende thaben könnte.

Wie verhält sich das mit der Haftung? Ich habe keine Abstellvereinbarung mit DPD abgeschlossen, das Paket wurde von keinem Nachbarn angenommen und ich war nicht da.

Ergo müsste für mich logischerweise der Fahrer meine Unterschrift als Nachweis gefälscht haben. Abgesehen davon, dass dies eine Straftat darstellen würde (was ich absolut nicht witzig finde) ist mir nun ein Schaden entstanden. Das Paket hatte einen Wert von mehreren 100 Euronen (Kaffeevollautomat).

Leider erreiche ich da heute Niemanden mehr telefonisch, bin aber stinksauer. Nachdem mein letztes DPD Paket (Inland) schon 3,5 Wochen gebraucht hat bis es ankam und der Inhalt total im Ar.. war (meine Frau hat das Paket leider angenommen und nicht abewiesen).

Meine Frage nun: Liege ich richtig der Annahme, dass DPD so lange in der Haftung hängt bis ich respektive ein Nachbar das Paket in Empfang nimmt und dafür unterschreibt?

Danke + Gruß
Pischi

Beste Kommentare

In der heutigen Zeit möcht ich echt kein Paketauslieferer sein

Deshalb hab ich mit einer Renterin aus der Nachbarschaft einen Deal ausgemacht. Da sie fast immer da ist, lasse ich die Pakete zu ihr liefern. Dafür gehe ich für sie einkaufen und helfe ihr im Garten und so. Win-Win-Situation.

Wenn du nichts unterschrieben hast passiert dir gar nichts. Musst du dir null Gedanken machen. Wenn das Paket wirklich komplett weg ist (warte mal Montag/Dienstag noch ab dpd tracking ist manchmal bisschen voreilig) sind die von dpd (der bote) in der Beweispflicht dass du das Paket erhalten hast - sprich Unterschrift. Ansonsten sind sie voll haftbar und du wirst auf jeden Fall eine neue Kaffeemaschine bekommen

Ich habe da bei den Trovatos gesehen. Ich würde empfehlen: Trovatos einschalten. Wie es sich bei den Trovatos gezeigt hat, waren es die Nachbarn!

Scherz beiseite: kann gut möglich sein, dass es woanders abgeliefert wurde. War bei mir auch der Fall.

46 Kommentare

Wenn du nichts unterschrieben hast passiert dir gar nichts. Musst du dir null Gedanken machen. Wenn das Paket wirklich komplett weg ist (warte mal Montag/Dienstag noch ab dpd tracking ist manchmal bisschen voreilig) sind die von dpd (der bote) in der Beweispflicht dass du das Paket erhalten hast - sprich Unterschrift. Ansonsten sind sie voll haftbar und du wirst auf jeden Fall eine neue Kaffeemaschine bekommen

Anrufen & Fragen?

Vielleicht kommt der Montag auch einfach nochmal. Hatte das selbe mal bei DHL.

Hatten wir leider auch schon. Am nächsten Tag war ich beim Lieferant und hab mir meine Unterschrift zeigen lassen welche natürlich nicht mit meiner übereinstimmte. Polizei Anzeige bla bla, das Ende vom Lied der Fahrer hatte es unterschlagen, darf jetzt aber im Gefängnis die Ars..backen auseinander halten.

Schön wenn solche Typen erwischt werden

Vielleicht hats ein Nachbar und der Fahrer war zu blöd, das korrekt einzutragen. Bei mir steigt der aus und klingelt alle Empfänger, die er fussläufig erreicht gleichzeitig raus, schon oft erlebt, dass er 5 Sekunden nach Klingeln schräg gegenüber bei Nachbars vor der Tür stand und das Paket dort abgeben wollte. Bei der miesen Entlohnung handelt man eben besonders zeit-effektiv und es passieren sicher auch Fehler.

Bei mir steht auch IMMER, wenn ein Familienmitglied es annimmt, dass ich es angenommen hätte, auch wenn ich gar nicht im Land war.
In diesem Fall die DHL.


Hermes-Fahrer fragt hingegen immer und will genau wissen, wer es annimmt. Auch einmal als ich daneben stand und es nehmen hätte können, nein andere Person hat die Tür aufgemacht und ihn begrüßt und sollte unterschreiben xD

OT
Was für eine Bedeitung hat diese Abkürzung ?

Cookieforaday

OT Was für eine Bedeitung hat diese Abkürzung ?

diese Frage ist OT.
Off Topic

seit wann kommt DPD Samstags?

Von wem kam denn das Paket? Grundsätzlich muss der Versender sich bei DPD melden. Du hast ja keinen Vertrag mit denen.

dpd liefert auch samstags genau wie dhl hermes

Ich habe da bei den Trovatos gesehen. Ich würde empfehlen: Trovatos einschalten. Wie es sich bei den Trovatos gezeigt hat, waren es die Nachbarn!

Scherz beiseite: kann gut möglich sein, dass es woanders abgeliefert wurde. War bei mir auch der Fall.

Ich habe angeblich auch schon mal ein Paket angenommen laut Tracking, der Fahrer hatte es einfach direkt vor die Haustür gestellt trotz anders lautendem Ablagevertrag (DHL). Habe auch schon mal Pakete einfach auf der Fensterbank gefunden. Aber vielleicht hat es ja auch ein Nachbar angenommen bei dir.

Ruf an. Ist i.d.R. bei nem Nachbarn hinterlegt. Bei Ablage wird meisst ein Foto vom Ablageort gemacht, sowie der "Ablagevertrag" ist hinterlegt. Sollte dies nicht der Fall sein, wird der Verkäufer dir das Geld erstattet oder eine neue Lieferung veranlassen.

Vielleicht hat der Fahrer um sein Kontingent zu erfüllen einfach eingetragen, dass du das Paket angenommen hast, obwohl es noch gar nicht ausgeliefert ist. Ich würde nicht unmittelbar von Betrug ausgehen.

Shitzy

Anrufen & Fragen?


Hast du mal versucht dort jemanden zu erreichen?Da musst du 3 Tage Urlaub nehmen.

Die fälschen hier die Unterschrift nur bei kleinen Paketen, die sie einigermaßen regensicher aufs Fensterbrett oder vor die Tür legen können. Einen Kaffeevollautomaten würden sie zumindest hier nie einfach hinknallen. X)

Letztens kam der DPD-Südländer auch erst zwischen neun und zehn Uhr abends. Es kann sein, dass der schon mal prophylaktisch morgens alle Pakete als ausgeliefert gescannt hat und sich erst nach irgendwelchen anderen Aktivitäten in Gang setzt.

In der heutigen Zeit möcht ich echt kein Paketauslieferer sein

nur eine idee. weis nicht ob es ohne log in klappt. hast du mal versucht über die paketnr. online dir den abliefernachweis anzuschauen?dann kannst du sehen ob deine unterschrift gefälscht wurde oder ob es eine fremde ist (nachbar oder so) ansonsten muss der Verkäufer den nachweis montag einfordern.

Bei DPD liegt gerne mal was vor der Tür, falls du ein eigenes Haus hast schau mal in die Papiertonne (ist bei mir echt schon passiert...) ansonsten Händler anschreiben das du es nicht bekommen hast, Versandrisiko liegt bei ihm und der Händler erreicht hoffentlich eher jemanden als du

fpm1712

seit wann kommt DPD Samstags?



zahnputzbecher

dpd liefert auch samstags genau wie dhl hermes



Samstags war nur Expresszustellung, bis April 2015, normale Pakete wurden erst wieder Montags ausgeliefert.
Seit Mai 2015, teilweise schon 1 Jahr vorher als Rollout immer etwas mehr, wurde nun generell eine 6 Tage Woche zur Auslieferung aller Pakete. Bestimmt um mit DHL/Hermes gleichzuziehen und natürlich auch, weil Amazon auch DPD nutzt und da möchte DPD natürlich DHL/Hermes in Nichts nachstehen.

Jetzt liefern von den größeren Paketfirmen noch UPS und GLS Samstags nur als Express, aber nicht regulär.

Achja, welche plz war es?

Hatte schon einmal bei DPD gehabt das ein Paket bei mir in den Briefkasten als zugestellt angegeben wurde, obwohl es nicht bei mir angekommen ist. Habe bei DPD reklamiert und am anderen Tag konnte ich live sehen, als ich gerade vom Einkaufen kam, wie der DPD Zusteller das Paket schnell bei mir in den Briefkasten gestopft hat und sich dann vom Acker gemacht hat, Paket guckte natürlich mehr als 50% aus den Briefkasten raus.....

Standard bei DPD und GLS.
Und das Schlimme, die Fahrer betreiben Urkundenfälschung und unterschreiben mit deinem Namen.
Anrufen, und mit Anzeige drohen.
Und am besten mal ums Haus gucken , Garage...etc.
Da legen die auch gerne Pakete ab.
Lag bei mir schon unter der Regentonne, auf dem Dach......
lLegt evt. ne Benachrichtigung im Kasten?

Pustemann

Jetzt liefern von den größeren Paketfirmen noch UPS und GLS Samstags nur als Express, aber nicht regulär.



DHL Express kommt auch nur gegen Zuzahlung am Samstag. TNT und FedEx/Trans-o-Flex vermutlich auch.

Pustemann

Jetzt liefern von den größeren Paketfirmen noch UPS und GLS Samstags nur als Express, aber nicht regulär.



Du hast es glaube ich nicht ganz verstanden. Hier geht es um die normale Paketlieferung und die Änderung bei DPD in die reguläre Samstagszustellung, so wie bei DHL/Hermes sowieso gang und gäbe.

DHL Express ist DHL Express und nicht DHL.

Pustemann

Du hast es glaube ich nicht ganz verstanden. Hier geht es um die normale Paketlieferung und die Änderung bei DPD in die reguläre Samstagszustellung, so wie bei DHL/Hermes sowieso gang und gäbe. DHL Express ist DHL Express und nicht DHL.



Ich denke schon, dass ich deine Aussage verstanden habe. Ich wollte aber hinzufügen, dass nicht nur UPS und GLS nur gegen zusätzliche Gebühr am Samstag ausliefern, sondern auch DHL Express, TNT und FedEx/Trans-o-Flex.

Pustemann

Du hast es glaube ich nicht ganz verstanden. Hier geht es um die normale Paketlieferung und die Änderung bei DPD in die reguläre Samstagszustellung, so wie bei DHL/Hermes sowieso gang und gäbe. DHL Express ist DHL Express und nicht DHL.



Dafür heisst es auch DHL Express, wobei DHL ohne Zusatzkosten Samstags ausliefert und UPS und GLS lassen es sich nur unter dem Vorwand "Express" extra bezahlen.

Pustemann

Dafür heisst es auch DHL Express, wobei DHL ohne Zusatzkosten Samstags ausliefert und UPS und GLS lassen es sich nur unter dem Vorwand "Express" extra bezahlen.



Du scheinst ziemlich auf dem Schlauch zu stehen. Bei DHL Express muss man die Zustellung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen auch kostenpflichtig zubuchen. Die Bezeichnung der Option ist doch völlig egal. X)

Hatte ich auch schon. Der werte DPD Fahrer hat meine Unterschrift gefälscht und das Paket einfach vor die Tür gelegt. Habe ihn persönlich drauf angesprochen das er so einen Mist lassen soll. Seitdem klappt es auch mit DPD

Pustemann

Dafür heisst es auch DHL Express, wobei DHL ohne Zusatzkosten Samstags ausliefert und UPS und GLS lassen es sich nur unter dem Vorwand "Express" extra bezahlen.



Das ist mir schon klar, dass es Optionen sind. Nur von DHL Express habe ich anfangs nie geschrieben und deine 1. Antwort passt immer noch nicht auf mein Geschriebenes.
Aber erzähl du mal fein weiter.

Pustemann

Das ist mir schon klar, dass es Optionen sind. Nur von DHL Express habe ich anfangs nie geschrieben und deine 1. Antwort passt immer noch nicht auf mein Geschriebenes.



Eines von deinen vielen Bierchen war wohl schlecht. Morgen wirst du den Zusammenhang hoffentlich wieder sehen. X)

Derzeit durch den Post und DHL-Streik geht es bei den anderen Mitbewerbern drunter und drüber. Schnell werden Eingabefehler getätigt und manch Sendungsverfolgung ist dadurch verfälscht. Rufe Montag Nachmittag DPD an und kläre den Sachverhalt..vielleicht meldet sich auch ein Nachbar, der den Vollautomat entgegengenommen hat...

Hatte mal den Fall dass ich es angenommen haben soll.
Lag dann letzendlich in einem Paketschop zur Abholung bereit und wurde falsch verbucht. Daher auch keine Benachrichtigungskarte.

Verfasser

Danke für die vielen Feedbacks. Grundsätzlich rufe ich bei DPD natürlich an, da ist nur heute Nachmittag keiner mehr lt. Webseite (Hotline Zeiten). Nebenbei. Bei meinem letzten Fall wo ich 3 Wochen aufs Paket gewartet habe habe ich 4x bei DPD anrufen müssen, jedes mal 10-15Minuten Warteschleife um mir dann mitteilen lassen zu müssen man kümmere sich SOFORT und melde sich SOFORT bei mir wieder. Natürlich hat sich nie wieder einer gemeldet. Das war sowohl an der Hotline, als auch im Secondlevel als auch direkt im Depot so. Von der Hotline erwarte ich mir also nicht allzuviel Hilfe.
Bei meinen Nachbarn habe ich schon gefragt, das sind hier gerade mal 3 bei denen etwas abegegeben worden sein kann - ergebnislos.
Der Fahrer kann das Paket auch nur bei mir vor die Haustüre legen ansonsten würde das irgendwo im Vorgarten liegen, dort habe ich ebenfalls schon nachgesehen.

Dass das Paket dann Montag kommt könnte sicherlich ne Möglichkeit sein.

Zum Thema "Bote möchte ich heute nicht mehr sein". Sicherlich, die Arbeitsbedingungen brauchen wir nicht zu diskutieren, wie die sein werden hört man oft genug in den Medien. Trotzdem, sollte sich rausstellen, das dort Unterschriftenfälschung begangen worden ist, ist das nicht durch die Arbeitsbedingungen entschuldbar.

Verfasser

[quote=mila87]schau mal in die Papiertonne (ist bei mir echt schon passiert...) /quote]
Ich hoffe du willst mich mächtig verarschen. Da würde ich mir aber extra nochmal die schwerste Hantelbank die ich im Netz finden kann bestellen, her tragen lassen um dann die Annahme zu verweigern und dem Burschen nochmal einen Einlauf extra verpassen.

Pischi

[quote=mila87]schau mal in die Papiertonne (ist bei mir echt schon passiert...) /quote] Ich hoffe du willst mich mächtig verarschen. Da würde ich mir aber extra nochmal die schwerste Hantelbank die ich im Netz finden kann bestellen, her tragen lassen um dann die Annahme zu verweigern und dem Burschen nochmal einen Einlauf extra verpassen.



Kann ich mir gut vorstellen. DPD legt die Pakete bei mir IMMER offen, mitten vor die Tür. Am besten noch schön ein Smartphone in OVP und Label vom Provider drauf...

Ich habe am Samstag einen Kaffeevollautomat bekommen, welchen ich nicht bestellt habe X)

Deshalb hab ich mit einer Renterin aus der Nachbarschaft einen Deal ausgemacht. Da sie fast immer da ist, lasse ich die Pakete zu ihr liefern. Dafür gehe ich für sie einkaufen und helfe ihr im Garten und so. Win-Win-Situation.

Kommentar

Lemi1818

Deshalb hab ich mit einer Renterin aus der Nachbarschaft einen Deal ausgemacht. Da sie fast immer da ist, lasse ich die Pakete zu ihr liefern. Dafür gehe ich für sie einkaufen und helfe ihr im Garten und so. Win-Win-Situation.



Haha, Nice.
Mein DHL Bote hat auch schon paar Mal für mich unterschrieben und die Ware vor die Haustür bzw. hinten in den Garten gestellt. Bis jetzt ist alles gut gegangen, aber beim ersten Mal war es für mich schon kein Schock. Man trackt das Paket im Internet und dort stellt zugestellt, obwohl man nichts bekommen hat, bis man auf den Gartentisch guckt xD
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Frage zu AGB im Falle eines Widerrufs33
    2. Misslungener DHL-Zustellversuch, obwohl anwesend89
    3. Paypal Verkäuferschutz Bahnticket1320
    4. Wer oder Was war "Sammeltaxi"1720

    Weitere Diskussionen