[Otelo] Handyvertrag Kündigung verpennt, automatische Verlängerung ohne Handy?

Hallo,

Mutti hat nen Handyvertrag bei Otelo mit nem iPhone 5S. Wie Mütter so sind hat sie die Kündigung natürlich verpennt. Der Vertrag hat sich somit um 2 Jahre verlängert. Was ich allerdings ein wenig seltsam finde ist das sie kein neues Handy bekommt. Der Preis bei Abschluss galt ja mit Handy über 24 Monate. Nachdem jetzt neue 24 Monate anbrechen müsste sie doch eigentlich ein neues Gerät bekommen?

Kennt sich jemand damit aus? In der Hotline stellt man sich ziemlich doof.

12 Kommentare

der Vertrag hat sich um 12 monate verlängert und nicht um 24.

In den meisten Verträgen setzt sich der Tarif aus einem Tarifanteil sowie einem Handyfinanzierungsanteil (quasi Ratenkauf) zusammen. Nach den 24 Monaten MVLZ ist das Handy abbezahlt, der Tarif dürfte dann allein weiterlaufen. Näheres kann dir aber nur dein Vertrag beantworten - lies mal rein.

die infos sind viel zu wage. Wo hat sie den Vertrag abgeschlossen? Otelo direkt oder bei einem Vertrieb?
Der Vertrag läuft nur 12 Monate weiter. Ist gesetzlich geregelt

Danke das mit den 12 Monaten hab ich jetzt gecheckt.

Der Vertrag wurde über Sparhandy abgeschlossen.

In dem Vertrag selbst werden die monatlichen Kosten nicht einzeln nach Tarif und Handy aufgeschlüsselt. Ich vermute das liegt daran weil für das Handy eine Einmalzahlung angefallen ist in Höhe von 69€. Der monatliche Betrag bezieht sich daher wahrscheinlich nur auf den Tarif an sich. Somit Pech und kein neues Handy.

Allerdings habe ich auch versucht mit der Hotline einig zu werden in dem wir den Vertrag wechseln zu einem neuen mit 24 Monate Laufzeit und Handy. Das geht aber laut der Hotline nicht. Bei Telekom/O2 war das bisher kein Problem.

Bearbeitet von: "italien0123" 29. August

unschön, aber passiert...
am besten zukünftig immer gleich nach nem monat den vertrag kündigen.
zurückrudern kann man immer noch - da ist der sohnemann gefragt!

italien0123

Allerdings habe ich auch versucht mit der Hotline einig zu werden in dem wir den Vertrag wechseln zu einem neuen mit 24 Monate Laufzeit und Handy. Das geht aber laut der Hotline nicht. Bei Telekom/O2 war das bisher kein Problem.


Eventuell nochmal versuchen - einen Anspruch darauf hast du nicht, aber eventuell gerätst du an einen kulanteren Mitarbeiter.

Admin

Erfahrungesgemäß gibt es 2 Lösungen:
1. Mit den 12 Monaten leben und direkt kündigen
2. Nochmal 24 Monate verlängern, in einen anderen Tarif wechsel nund ein Handy mitnehmen.

Ist meistens sehr einfache Mathematik.

Erstens ausrechnen wieviel über die Restlaufzeit der 12 Monate zu zahlen wären, dann ausrechnen wieviel es über 24 Monate kostet - das Handy. Und dann noch zum Vergleich einen vergleichbar guten Tarif über 12, bzw. 24 Monate ausrechnen.

Dann weißt Du was Du machen muss/solltest.


Leider sind die Anbieter dort eigentlich nie kulant, da es inzwischen eben eine der wichtigsten Einnahmequellen für sie ist, da sie vorher nicht sehr viel dran verdienen.

Dank Leuten wie deiner Mutter gibt es doch überhaupt nur Seiten wie Sparhandy etc. Die Anbieter spekulieren doch darauf das man vergisst den Vertrag zu kündigen, denn erst dann verdient der Anbieter (Otelo) richtg...

buuii

Dank Leuten wie deiner Mutter gibt es doch überhaupt nur Seiten wie Sparhandy etc. Die Anbieter spekulieren doch darauf das man vergisst den Vertrag zu kündigen, denn erst dann verdient der Anbieter (Otelo) richtg...


Ne Sparhandy gibt es dank den Provisionen der Anbieter und die Anbieter verdienen an Leuten, die eben keine Mydealz Nutzer sind und 70€/Monat fürn Vertrag mit 1 gb und Iphone bezahlen.

Versuche es mal online. Upgrade in einem höheren Tarif und Handy dazu oder Verlängerung um 24 Monate und Handy dazu. Hat bei ner Freundin geklappt.

Bei aktiver Verlängerung (+24 Monate) lässt sich in der Regel wieder ein Gerät abzahlen, bei passiver, automatischer Verlängerung (+12 Monate) nicht. Mitunter lässt sich bei aktiver Verlängerung auch auf einen günstigeren oder neueren Tarif wechseln.

Das ist total ärgerlich (horror). Meiner Mutter wäre das sicherlich auch passiert, aber Sie hat eine E-Mail von amid-elektronik.de bekommen, dass der Vertrag bald ausläuft. Ist auch bei Otelo gewesen.

Da ich meinen Eltern immer Verträge empfehle, wollte ich mir mal eine Übersicht erstellen. Am liebsten mit Google-Sheets. Hat da jemand eine Empfehlung, wie man sowas aufbaut?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 1x Pizza.de Bestandskunden Gutschein.33
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4867
    3. Wird mittlerweile alles hot?2731
    4. EA Access - Xbox One. Star Wars Battlefront 13.12.1622

    Weitere Diskussionen