OTTO Konto löschen um wieder Neukunde zu werden

Hallo Liebe Leute
Ich habe mir gerade überlegt ob es denn möglich ist, seinen Account bei otto.de zu löschen um sich dann wieder als Neukunde die größten Rabatte einzuholen..
Habe heute nämlich wieder was bestellt und nur als "Neukunde" die 15€ Rabatt und den kostenlosen Versand erhalten, dafür musste aber meine Geschäftsemailadresse und die elterliche Adresse als Rechnungsanschrift drunter leiden. Deshalb kam mir die Idee einfach einen meiner 2 Accounts wieder zu löschen um dann (falls es wieder Angebote gibt) wieder zuschnappen zu können?! Ich hoffe ihr versteht meine Denkweise und eventuell hat ja schon jemand hier Erfahrungen damit machen können?
Vielen Dank schonmal

Beliebteste Kommentare


Bearbeitet von: "Mitleser80" 6. Oktober

Du glaubst auch dass das CRM von Otto und die Verwaltung von Idioten behaust ist, oder?

24 Kommentare

Freu dich auf die Anwälte


Bearbeitet von: "Mitleser80" 6. Oktober

Bei der Gewährleistungs Abwicklung würde es dann zu Problemen kommen.

Otto mag das nicht

Mitleser80vor 8 m

[Bild]




so ein unnötiger Kommentar, ich denke das is ne Sache die viele hier interessieren könnte

nextgenplayvor 6 m

Bei der Gewährleistungs Abwicklung würde es dann zu Problemen kommen.



Wie meinst du das?

Vancyvor 3 m

Wie meinst du das?


weil das Kundenkonto dann ja weg ist. Stand schon mal in einem anderen Thread von vor ca. einem Jahr.

Du glaubst auch dass das CRM von Otto und die Verwaltung von Idioten behaust ist, oder?

nextgenplayvor 6 m

weil das Kundenkonto dann ja weg ist. Stand schon mal in einem anderen Thread von vor ca. einem Jahr.



Ja wenn man irgendwas gekauft hat wo man das dann auch bräuchte, aber ich sag mal bei MakeUp o.ä. ist es ja was anderes wie jetzt zB bei nem TV

bloozevor 2 m

Du glaubst auch dass das CRM von Otto und die Verwaltung von Idioten behaust ist, oder?



Nein aber wenn man sich jetzt wirklich abmeldet weil man glaubt man wird eh nix mehr dort bestellen.. dann aber nach paar Monaten oder so doch etwas bestellen möchte und sich neu anmeldet dann kann man ja den Neukundenrabatt nutzen oder?

Ein Otto-Konto kannst du nicht "löschen". Otto ist da etwas eigen. Du musst dein Konto ganz klassisch kündigen (Post, Telefon etc.). Das gibt eigentlich schon genügend Hinweise darauf, dass man dies eben nicht missbrauchen sollte, wenn man schon explizit kündigen muss.

Du hast also scheinbar selber ein Geschäft, (dies entnehme ich mal der Angabe "meine Geschäftsemailadresse"), willst aber andere Unternehmen betrügen?

Bernarevor 5 m

Du hast also scheinbar selber ein Geschäft, (dies entnehme ich mal der Angabe "meine Geschäftsemailadresse"), willst aber andere Unternehmen betrügen?



Ist das nicht das gleiche wie die ganzen Amazon Deals wo man sich für das Sparabo registriert nur um gewisse Rabatte zu erhalten und dann das Sparabo wieder kündigt? Ich persönlich habe das hier zwar noch nicht gemacht aber einige zelebrieren das ja richtig...Genauso wie manche nach 2 Jahren seinen Handyvertrag kündigen nur um ihn dann nochmal neu abzuschließen um dann die Neukundenrabatte zu erhalten.. Ich denke von Betrug brauchen wir hier garnicht sprechen.

Otto merkt, wenn jemand mehr als 1 Konto hat. Was Du machen kannst, melde Dich bei Otto ab, und wenn Du es Dir später anders überlegst, melde Dich bei Schwab als neuer Kunde an. Vielleicht kann Otto Dein Konto sogar reaktivieren?

Aus steuerlichen Gründen müssen sie wenigstens die Rechnungsdaten > 10 Jahre aufheben.

MfG

P.

Vancyvor 4 m

Ist das nicht das gleiche wie die ganzen Amazon Deals wo man sich für das Sparabo registriert nur um gewisse Rabatte zu erhalten und dann das Sparabo wieder kündigt? Ich persönlich habe das hier zwar noch nicht gemacht aber einige zelebrieren das ja richtig...Genauso wie manche nach 2 Jahren seinen Handyvertrag kündigen nur um ihn dann nochmal neu abzuschließen um dann die Neukundenrabatte zu erhalten.. Ich denke von Betrug brauchen wir hier garnicht sprechen.


Doch genau das ist es. Einfach mal das StgB zu befragen.

3G4Gvor 2 m

Doch genau das ist es. Einfach mal das StgB zu befragen.



Ja aber dann verstehe ich den Angriff auf meine Frage nicht. Wenn das hier eh als "Normal" angesehen wird !? Bei Amazon und den Mobilfunkanbietern isses ja anscheinend in Ordnung und jeder feiert seine Rabatte. Das ergibt doch keinen Sinn?

Otto mahnt dich ab. Meinst du die sind doof?

Vancyvor 1 h, 34 m

Ja aber dann verstehe ich den Angriff auf meine Frage nicht. Wenn das hier eh als "Normal" angesehen wird !? Bei Amazon und den Mobilfunkanbietern isses ja anscheinend in Ordnung und jeder feiert seine Rabatte. Das ergibt doch keinen Sinn?


Diese bieten das aber absichtlich so an weil sie dabei trotzdem noch Gewinn machen, Otto aber nicht.
Typisch Frauenlogik, kann man sich echt nur an den Kopf fassen...

Achwas.. es funkioniert.

Die Leute hier machen dich nur unsicher weil sie nicht wollen, dass die Masche irgendwann auffliegt.

So mache ich es schon seit Jahren und es gibt 0 Probleme. Einfach danach anrufen und sagen, dass die von der EU aus verpflichtet sind, das Konto zu löschen. Und zack löschen die dein Kundenkonto und du kannst SOFORT neu bestellen.

Löschen wird schwierig sein. Aber sperren müssen Sie die Daten schon. In diesem Fall sollten Sie bei einer Neuanmeldung keinen direkten Bezug nehmen können. (Theorie...)

Amselchenvor 55 m

Diese bieten das aber absichtlich so an weil sie dabei trotzdem noch Gewinn machen, Otto aber nicht. Typisch Frauenlogik, kann man sich echt nur an den Kopf fassen...


Diese Logik ist aber auch nicht besser...
Das Gesetz wird da keinen Unterschied machen.
...kann man sich echt nur an den Kopf fassen...
Bearbeitet von: "mazepan" 28. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Sportscheck] 100€ Gutschein für jede 10. Bestellung mit Amazon Payments33
    2. Benötige Kaufberatung Dual-Sim Smartphone um die 200 EUR56
    3. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1518
    4. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich77

    Weitere Diskussionen