Otto lehnt Cashback über Shoop ab

30
eingestellt am 18. Aug
Servus, Freundin und ich haben uns bei Otto direkt (kein anderer Händler) separat einen Matratze zugelegt. Preis 180€. Beide Cashbacks wurden abgelehnt. Kennt da jemand den Grund? Nachbuchungsanfragen sind bei Otto über Shoop nicht möglich. Warum listen die dann die Cashbacks?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Das ist immer wieder so üblich bei Shoop gerade bei den größeren Cashhbackraten
30 Kommentare
Was sagt Shoop dazu?
Makumba18.08.2019 21:53

Was sagt Shoop dazu?


Wenn dort steht dass es bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks keine Möglichkeit gibt eine Nachvergütung anzufragen, warum soll ich shoop fragen.
Die Bedingungen stehen doch vor dem Kauf extra da unddu hast sie akzeptiert:
Für Otto sind keine Nachbuchungsanfragen möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es keine Möglichkeit, eine Nachvergütung anzufragen

Wenn Otto meint für den Kauf gibt es kein CB dann ist es halt so
nomoney18.08.2019 21:56

Wenn dort steht dass es bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks …Wenn dort steht dass es bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks keine Möglichkeit gibt eine Nachvergütung anzufragen, warum soll ich shoop fragen.


Um zu erfahren warum es abgelehnt wurde!?
Hier kann keiner wissen ob ihr irgendwelche Aktionen ausgenutzt habt die dann den Cashback ausschließen
Das ist immer wieder so üblich bei Shoop gerade bei den größeren Cashhbackraten
Cookieforaday18.08.2019 21:58

Die Bedingungen stehen doch vor dem Kauf extra da unddu hast sie …Die Bedingungen stehen doch vor dem Kauf extra da unddu hast sie akzeptiert:Für Otto sind keine Nachbuchungsanfragen möglich, d.h. bei nicht erfassten oder abgelehnten Cashbacks gibt es keine Möglichkeit, eine Nachvergütung anzufragenWenn Otto meint für den Kauf gibt es kein CB dann ist es halt so


Mir geht es eher darum ob es anderen auch so geht. War diese Aktion
mydealz.de/gut…437
Wird wohl an dem Punkt hängen:
"Splittest Du Bestellungen, um mehr Cashback zu bekommen, führt das zur Ablehnung aller Vergütungen."
blubdidup18.08.2019 22:59

Wird wohl an dem Punkt hängen:"Splittest Du Bestellungen, um mehr Cashback …Wird wohl an dem Punkt hängen:"Splittest Du Bestellungen, um mehr Cashback zu bekommen, führt das zur Ablehnung aller Vergütungen."


Adresse war gleich. Stimmt. Aber 2 verschiedene Personen. Otto werde ich dann halt meiden.
Warum wurde eigentlich die Bestellung gesplittet, die Versandkosten sind doch höher als der Cashbackbetrag? Falls versandkostenfrei bestellt wurde hast du die Antwort darauf warum das Cashback abgelehnt wurde
nomoney18.08.2019 23:03

Adresse war gleich. Stimmt. Aber 2 verschiedene Personen. Otto werde ich …Adresse war gleich. Stimmt. Aber 2 verschiedene Personen. Otto werde ich dann halt meiden.


Naja ich würde einfach mal sagen Otto ist in solchen Fällen halt nicht mehr blöd. Vermutlich auch den selben Nachnamen?
inkognito19.08.2019 00:01

Naja ich würde einfach mal sagen Otto ist in solchen Fällen halt nicht m …Naja ich würde einfach mal sagen Otto ist in solchen Fällen halt nicht mehr blöd. Vermutlich auch den selben Nachnamen?


Nein
nomoney19.08.2019 00:03

Nein


Vom selben Rechner oder selben Internetanschluss = selbe IP bestellt?
Kaufe schon ewig nicht mehr bei OTTO...
OTTO macht ständig solche faxen. Sind bei mir auch auf der Blacklist. Einfach Bestellung zurück und Widerrufen. Sollen sie die halt noch mal in der Gegend rum schicken.
manchmal hilft etwas rumheulen bei otto. mir wurde das eigentlich abgelehnte cashback auch schonmal aufs kundenkonto gutgeschrieben. probieren tut nicht weh
Hab von Otto noch nie Cashback bekommen, egal welche Plattform.
ganrok19.08.2019 08:43

Hab von Otto noch nie Cashback bekommen, egal welche Plattform.


Sind halt voll die otto's
Warte seit Februar auf ~250,-... außer Textbausteinen kommt nichts. Schwer abzuraten mitlerweile von dem Laden shoop
otto ist hypervorsichtig geworden, wahrscheinlich wegen der ganzen Hamsteraccounts. Wenn irgendwas im Account nicht mit den Vorstellungen von Otto übereinstimmt bzw. irgendein Account annähernd zweimal im System sein könnte, wird gesperrt oder verweigert. Bei Otto wegen dem Cashback einzukaufen, kann ich nur abraten - evtl. könnte eine Alternative payback Punkte sein, wäre aber nur eine Notlösung - am besten den Laden dann ganz meiden.
nomoney18.08.2019 23:03

Adresse war gleich. Stimmt. Aber 2 verschiedene Personen. Otto werde ich …Adresse war gleich. Stimmt. Aber 2 verschiedene Personen. Otto werde ich dann halt meiden.


Würde Cashback halt IMMER nur als ein Bonus sehen. Nicht bei einem Shop bestellen, weil er nun mit CB besser scheint.


Warum nun Otto gelistet wird?
Naja, WEIL sie CB zahlen. Bei Shoop kann man ja auch bewerten. Scheint ja eher bei den meisten zufriedenstellend zu laufen.

Oder meinst, die sollen Otto kicken, nur weil es jetzt bei Dir nicht geklappt hat?


Blöd, wenn es mit CB nicht klappt... aber abhaken.
tomsan19.08.2019 12:27

Würde Cashback halt IMMER nur als ein Bonus sehen. Nicht bei einem Shop …Würde Cashback halt IMMER nur als ein Bonus sehen. Nicht bei einem Shop bestellen, weil er nun mit CB besser scheint.Warum nun Otto gelistet wird?Naja, WEIL sie CB zahlen. Bei Shoop kann man ja auch bewerten. Scheint ja eher bei den meisten zufriedenstellend zu laufen.Oder meinst, die sollen Otto kicken, nur weil es jetzt bei Dir nicht geklappt hat? Blöd, wenn es mit CB nicht klappt... aber abhaken.


Mit den Bewertungen muss man bei shoop aber aufpassen. Man kann den Händler nur bewerten wenn Cashback gezahlt wurde. Daher sind die Bewertungen nicht aussagekräftig.
Bearbeitet von: "peterx" 19. Aug
peterx19.08.2019 15:27

Mit den Bewertungen muss man ja shoop aber aufpassen. Man kann den Händler …Mit den Bewertungen muss man ja shoop aber aufpassen. Man kann den Händler nur bewerten wenn Cashback gezahlt wurde. Daher sind die Bewertungen nicht aussagekräftig.


Ach echt?!
Warum dann überhaupt? Dann kann man sich ja max drüber auslassen, wenn es nur mit Buchungsnachfrage ging oder es lange dauerte.
peterx19.08.2019 15:27

Mit den Bewertungen muss man bei shoop aber aufpassen. Man kann den …Mit den Bewertungen muss man bei shoop aber aufpassen. Man kann den Händler nur bewerten wenn Cashback gezahlt wurde. Daher sind die Bewertungen nicht aussagekräftig.


Darum ist Shoop auch aus meiner Sicht absolut unseriös und zu meiden wo es nur geht.
inkognito19.08.2019 00:01

Naja ich würde einfach mal sagen Otto ist in solchen Fällen halt nicht m …Naja ich würde einfach mal sagen Otto ist in solchen Fällen halt nicht mehr blöd. Vermutlich auch den selben Nachnamen?


Na, wenn er von Freundin spricht, dann wohl eher unwahrscheinlich, dass der gleiche Name. Vielleicht hält sie sich ja die Option auf einen @ withlotsofmoney statt @nomoney offen?
bayernex19.08.2019 15:55

Darum ist Shoop auch aus meiner Sicht absolut unseriös und zu meiden wo es …Darum ist Shoop auch aus meiner Sicht absolut unseriös und zu meiden wo es nur geht.


Dann müsstest du eBay ebenfalls meiden, die löschen gerne negative Bewertungen und ich rede nicht von ungerechtfertigten Bewertungen.

Die sind mittlerweile auch "käuflich".
tomsan19.08.2019 15:32

Ach echt?! Warum dann überhaupt? Dann kann man sich ja max drüber a …Ach echt?! Warum dann überhaupt? Dann kann man sich ja max drüber auslassen, wenn es nur mit Buchungsnachfrage ging oder es lange dauerte.


Ja genau. mobilcom-debitel hat nach 1 1/2 Jahren auf einmal Cashback abgelehnt, nachdem sie sich erst gar nicht gemeldet haben, obwohl ich den Vertrag und das Tracking nachweisen kann. Nach zig Nachfragen beim Support kam außer Vertrösten gar nichts. Wollte dann eine Bewertung abgeben, natürlich negativ, aber die Antwort vom Support. Bewertung nur bei Cashbackzahlung möglich. Total sinnbefreit so eine Funktion und seitdem nutze ich die Seite auch nicht mehr. Verarschen kann mich alleine, dafür brauche ich kein shoop.
Bearbeitet von: "ibex" 19. Aug
Bei Otto bestelle ich auch nichts mehr.

2x Fehllieferungen bekommen und eine Cashbackablehnung, dass die Bestellung storniert wurde.
Otto storniert bei Fehllieferungen die ursprüngliche Bestellung und löst intern eine neue aus.
Gute Alternativen bisher bei mir IiGraal und Aklamio, viele Jahre bei mir keine ungerechtfertigten
Ablehnungen, probiert es selbst bei denen und last euch nicht von falschen Aussagen in Boxhorn
jagen, selber probieren macht schlau....
Ist shoop mittlerweile wirklich so schlecht geworden wie ihr das hier alle sagt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen