Otto storniert Versandkosten der letzten Jahre lol

Hallo,

Habe folgendes Problem Otto hat mir einfach auf einmal 6 mal 5,95 Versandkosten und einmal 10 für irgendwas abgezogen. Jetzt soll ich 42 € für den Scheiß bezahlen.

Am Telefon wurde gesagt, weil ich angeblich mit Gutscheinen bestellt hatte die einen Mindestbestellwert hatten. haha.

Wobei es teilweise auch Gutscheine waren aus Aktionen die ich per Post gekriegt hatte
(wobei die meistens glaub ich 6 MBW hatten, sonst konnte man ja auch gar nicht bestellt).

Die Belastungen sollen jetzt für irgendwelche Bestellungen aus den letzten Jahren sein,
wo ich nichtmal weiß was ich bestellt hatte.

Können die das einfach so machen?
Die können ja nicht nach 2 Jahren sagen auf einmal, ach der Gutschein war gar nicht gültig.

Beste Kommentare

Ich möchte auch einfach irgendwas schreiben, ist einfach zu geil der Thread. X)

[HOW TO] Klarkommen im Reallife Teil 4.837:

Bei Problemen mit Versandhäusern einfach den Kundenservice kontaktieren und dort die Fragen stellen. Hier hat sicherlich niemand Zugriff auf dein Kundenkonto.

rockIT

[HOW TO] Klarkommen im Reallife Teil 4.837: Bei Problemen mit Versandhäusern einfach den Kundenservice kontaktieren und dort die Fragen stellen. Hier hat sicherlich niemand Zugriff auf dein Kundenkonto.



[ ] Beitrag gelesen
[x] Beitrag nicht gelesen

Ich hab mit denen telefoniert. Die Frage ist ob die das einfach so machen können (rechtlich)

Otto schafft sich ab.

89 Kommentare

[HOW TO] Klarkommen im Reallife Teil 4.837:

Bei Problemen mit Versandhäusern einfach den Kundenservice kontaktieren und dort die Fragen stellen. Hier hat sicherlich niemand Zugriff auf dein Kundenkonto.

Bei mir haben sie auch einfach mein Kundenkonto belastet. "Vergütung Warengutschein wird belastet" steht dort als Begründung. Saftladen -.-

rockIT

[HOW TO] Klarkommen im Reallife Teil 4.837: Bei Problemen mit Versandhäusern einfach den Kundenservice kontaktieren und dort die Fragen stellen. Hier hat sicherlich niemand Zugriff auf dein Kundenkonto.



[ ] Beitrag gelesen
[x] Beitrag nicht gelesen

Ich hab mit denen telefoniert. Die Frage ist ob die das einfach so machen können (rechtlich)

Otto schafft sich ab.

gamer4all

Ich hab mit denen telefoniert. Die Frage ist ob die das einfach so machen können (rechtlich)


Den Beitrag habe ich gelesen und wenn du schon mit denen telefoniert hast, dann hättest du auch gleich mal fragen können, auf welcher rechtlichen Grundlage die nun einfach so die Versandkosten nachberechnen dürfen.

An deiner Stelle hätte ich gleich gekontert, dass du dann die bestellten Waren, die auf diesen Rechnungen gelistet sind, gerne zurückgeben würdest.

Vermutlich hätte es schon ausgereicht, wenn du um die Löschung deines Kundenkontos gebeten hättest

ICH würde mich auf jeden Fall nicht so zum Deppen machen lassen


Haha. Das ist ja das geile. Die alte laberte irgendwas von neuem Gesetz und ich solle mich doch bei Angela Merkel beschweren. Ich meinte dann ich würden dann gerne alles zurückgeben und da meinte die dann geht nicht wegen Widerufsrecht.

das sollte ich mal in meinen Konten schauen...

Otto verarscht ,Deutschland

Der neue Werbespruch...

gamer4all

Haha. Das ist ja das geile. Die alte laberte irgendwas von neuem Gesetz und ich solle mich doch bei Angela Merkel beschweren. Ich meinte dann ich würden dann gerne alles zurückgeben und da meinte die dann geht nicht wegen Widerufsrecht.



Das neue Widerrufsrecht ist eine EU-Richtlinie. Da hat die Angie nichts mit zu tun.

Gilt aber ausdrücklich nicht rückwirkend.

Aber du hast doch sowieso nicht widerrufen, oder wie darf man das verstehen?

Hahaha, ich glaubs ja nicht, lass dich nicht verarschen nach so langer Zeit, würde den Betrag sofort zurück buchen lassen

Die könnten mich mal

Hab nochmal angerufen. Diesmal ne andere Mitarbeiterin.

Die Gutscheine würde angeblich mir nicht nicht zustehen. Jeder Kunde dürfte nur einen einlösen und nur die die er gekriegt hat. Auf die Nachfrage welche Gutscheine und von welchen Bestellungen habe ich keine Antwort gekriegt bzw wurde ignoriert.

Tjoa, die Gier... oO

gamer4all

Hab nochmal angerufen. Diesmal ne andere Mitarbeiterin. Die Gutscheine würde angeblich mir nicht nicht zustehen. Jeder Kunde dürfte nur einen einlösen und nur die die er gekriegt hat. Auf die Nachfrage welche Gutscheine und von welchen Bestellungen habe ich keine Antwort gekriegt bzw wurde ignoriert.



hatte ich auch vor nen halben Jahr oder so... mit guthaben bestellt Lieferzeit von 10 tagen genau dann hatten sie die vsk frei an die hermesfilialen rausgenommen... und mir in Rechnung gestellt obwohl es bei Bestellung nicht so war. hotline hat es nicht eingesehen ( aussage war es gibt Kunden die bestellen für 3000-4000 euro und die bezahlen auch vsk, und das sie ständig die Gutscheine nutzen und in die hermes Filiale schicken und nix bezahlen geht doch nicht - ich tja wenn sie mir die immer zuschicken kann ich doch auch nix dafür). Per email waren sie dann einsichtig das man es nicht nach Bestellung ändern kann... drecksverein.

versuch es mal per email bzw irgendwo war auch nen chat.

Gut dann hast du doch die Antwort!!! Wenn du nicht damit einverstanden bist, dann setz einen Anwalt oder ähnliches ein. Wie soll dir eine SChnäppchencommunity weiterhelfen? Erwartest du wir haben nun einen Lösungsansatz mit Brief und Paragrafenangaben für dich parat?

haha, geile Geschichte; sitzt es auf jeden Fall aus und lass Dich nicht über den Tisch ziehen von der Saubande!

Gerade mal ins Konto geschaut, Gott sei Dank nix drin. Ich weiß das die im Unrecht sind, aber auf ellenlange Mails habe ich keine Lust X)

Wenn die Gutscheine angenommen wurden, ist das deren Pech, dann müssten Sie vor Lieferung den Gutschein streichen und nicht Jahre danach

Hab zwar keinen Paragraphen zur Hand, aber das ist sowas von nicht rechtens

Lass es zurückbuchen und gut ist !

Sollen se die Versandkosten doch zurückklagen

Saftladen ..... gefunden auf Otto.de

Nun ja. Da ich immer auf Rechnung bestellt habe, müsste Otto sich das Geld von mir holen.

Außerdem hat das nichts mit Gier zu tun. Otto kann die Gutscheine für einzelne Konten sperren oder erlauben.
Und das geile ist am Telefon wurde gesagt man dürfe ja nicht irgendwelche Gutscheine aus dem Internet bentzten und son shice. Die Leben noch im Steinzeitalter.

Ich weiß halt nicht ob ich nichts machen soll oder bezahlen weil ich eigentlich keinen Bock und Zeit für die Assis hab.

Wegen dieser Geschichten kaufe ich schon seit Jahren nicht bei Otto....die machen das doch immer wieder!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. An meine Hardware-Geeks da draußen - was wäre euch diese Hardware wert?910
    2. Wie kommt man günstig an ein Thermomix? (Vorwerk)2532
    3. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1311339
    4. Payback -> immer neue Accounts erstellen?1010

    Weitere Diskussionen