Outdoor IP Kamera

10
eingestellt am 7. Jan
Hey

Könnt ihr mir eine günstige Outdoor IP Kamera empfehlen?

Sie sollte mit der Survellance Station von Qnap kompatibel sein. Was noch gut wäre, wäre Cloud Upload und FTP Upload. Per fritz.box wollte ich ihr den Internet Zugriff sperren damit sie nicht nach hause telefonieren kann so wie die Digoo Kameras (wahnsinn was alles geblockt wird von pi-hole)

Also Kamera sollte per Tinycam und Qnap bedient werden

Würde sie gerne mit Wlan betreiben da ich nicht extra ein Loch für das Netzwerkkabel bohren will

Preislich dachte ich da bis 50 Euro. Gibt es da was?

Ich hoffe ihr könnt aus Erfahrung sprechen und mir was empfehlen. Auf Amazon kann man ja den Bewertungen kaum mehr trauen......

mfg
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Ich hab noch eine
50 Taken, Outdoortauglich? Schwierig, vllt selbst was in die Richtung bauen, wenn mit Pi so affin bist?
Wlan Kameras müssen trotzdem irgendwo mit Strom betrieben werden... nur mal so zur Info
Trevor.Belmont7. Jan

Wlan Kameras müssen trotzdem irgendwo mit Strom betrieben werden... nur …Wlan Kameras müssen trotzdem irgendwo mit Strom betrieben werden... nur mal so zur Info


Danke für die Info
50€ ??? Das Bild wird sehr darunter leiden.
Was willst denn Aufzeichnen oder überwachen?
bananenbieger747. Jan

50€ ??? Das Bild wird sehr darunter leiden.Was willst denn Aufzeichnen o …50€ ??? Das Bild wird sehr darunter leiden.Was willst denn Aufzeichnen oder überwachen?


Ich will eigentlich nur meine Haustüre und den Treppenaufgang überwachen
Ich rate dir zu einem Eigenbau. Mit jedem Produkt, dass du dir für den Preis kaufst, wirst du nicht glücklich werden. Und sollte es hart auf hart kommen, wirst du auf dem Bild womöglich nichts erkennen können.

Sollte dir das Know-How zum Eigenbau fehlen, ist das ein guter Anfang: Heise / Smarte Helfer selbst gebaut
Hmmm liefert denn eine Rasperry Kamera dann auch ein gutes Bild? Hat die Nachtsicht und Bewegungserkennung?
bambula7. Jan

Ich will eigentlich nur meine Haustüre und den Treppenaufgang überwachen


Hab mit einer Foscam FI9821W begonnen. Wie Du, Eingangsbereich.......Da die Synology Diskstation schon vorhanden war, musste nur die Cam her.
Der Einstieg war damals für 88€ möglich, inzwischen bekommst sie für 65€.
Habe die Cam nie mit der mitgelieferten Software betrieben und ihr den Internetzugriff verweigert.
Lief und läuft alles über die Synology Surveillance.
Inzwischen habe ich vier Cam‘s in Betrieb.
amazon.de/gp/…sed


davon setze ich derzeit 3 ein, gibt gerade noch eine im WHD für ~90€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler