P20 oder S9+? Gutes Fotohandy mit Dual Sim

16
eingestellt am 30. Mai
Moin,

brauch mal etwas Input. Neues Handy muß her und es soll definitiv meine Kamera ersetzen. Also Kamera soll schon Top sein und ein optischer Zoom ist eigentlich gewünscht. Dual Sim ist ebenfalls ein muss.

Das P20 Pro wäre natürlich mein Favorit, ist mir aber zZt noch zu teuer. Warten kommt nicht in Frage, da mein altes Handy spinnt.
P20 und S9+ kommen daher in Betracht, lt. Dx0Mark ja beide gut.

Jetzt überleg ich, welches ich nehmen soll, evtl noch Vorschläge von euch?

S9+
Pro: aktuell günstig zu bekommen
IP Zertifizierung
Contra: nur 64GB
Edge finde ich schwierig mit Silikonhüllen

P20
Pro: 128GB
Contra: Keine IP Zertifizierung

Was würdet Ihr mir empfehlen?
Zusätzliche Info
Diverses
16 Kommentare
Kauf dir das, das dir besser gefällt.

Eine Kamera kann kein Smartphone richtig ersetzen. Wenn du die Kamera nur im Automatikmodus benutzt und die Bilder auch nicht nachträglich bearbeitest, liefern auch Smartphones inzwischen gute Ergebnisse. Trotzdem hat selbst fast jede Kompaktkamera Vorteile in Situationen mit schlechtem Licht. Bei Smartphones wird das Rauschen nur durch Nachbearbeitung rausgebügelt.

DxO Mark Ergebnisse sollte man mti Vorsicht genießen. Die Smartphones bearbeiten das eigentliche Foto im Hintergrund stark nach. Inzwischen werden diese Algorithmen wohl gegen die DxO Mark Software getestet und entsprechend gute Ergebnisse kommen bei raus. Je mehr Hersteller die Software einsetzen, um so öfter wird man Werte über 90 oder 100 Punkten sehen. Wenn man also mit einem aktuellen Smartphone im HDR Modus ein Bild macht, ist das nicht wie bei einer Kamera, dass das Foto aufgenommen wird, sondern es ist als würde der Fotograf da noch in Lightroom nachbearbeiten.
Wo haben die denn einen optischen Zoom?
Mr_Huntervor 2 m

Wo haben die denn einen optischen Zoom?


Da hat das Marketing wieder beste Arbeit geleistet.
Erklärbär bitte! Die haben doch zwei Brennweiten?

Das n Smartphone nicht mit nem APS-C Sensor mithalten kann ist klar.
daflitzvor 3 m

Erklärbär bitte! Die haben doch zwei Brennweiten? Das n Smartphone nicht m …Erklärbär bitte! Die haben doch zwei Brennweiten? Das n Smartphone nicht mit nem APS-C Sensor mithalten kann ist klar.


"Zoom
Substantiv [der/das]FILMFOTOGRAFIE
zuːm/
ein Objektiv, das man verstellen kann, um nahe oder ferne Sachen zu fotografieren."

Das Smartphone hat mehr als ein Objektiv und ist somit eigentlich ein Zoomobjektiv.
Ist halt Klugscheißerei

Du sprichst bei einer DSLR/ DSLM ja auch nicht von einem Zoomobjektiv wenn du das Objektiv gegen eine andere Brennweite wechselst.
Smartphones haben Festbrennweiten.
Bearbeitet von: "noname951" 30. Mai
OP6
asus.com/us/…1ML

Das hätte einen optischen Zoom
noname951vor 9 m

"ZoomSubstantiv [der/das]FILMFOTOGRAFIEzuːm/ein Objektiv, das man …"ZoomSubstantiv [der/das]FILMFOTOGRAFIEzuːm/ein Objektiv, das man verstellen kann, um nahe oder ferne Sachen zu fotografieren."Das Smartphone hat mehr als ein Objektiv und ist somit eigentlich ein Zoomobjektiv. Ist halt KlugscheißereiDu sprichst bei einer DSLR/ DSLM ja auch nicht von einem Zoomobjektiv wenn du das Objektiv gegen eine andere Brennweite wechselst.Smartphones haben Festbrennweiten.



Wenn man aber richtig klugscheißen will, hat das Smartphone dann keine zwei Objektive sondern zwei Kameras, weil jeweils ein Sensor dahinter hängt
Tobiasvor 1 m

Wenn man aber richtig klugscheißen will, hat das Smartphone dann keine …Wenn man aber richtig klugscheißen will, hat das Smartphone dann keine zwei Objektive sondern zwei Kameras, weil jeweils ein Sensor dahinter hängt


haha, hast recht.
OK, ich geb mich geschlagen. Letzlich, was mir wichtig ist: es hat nicht nur digital Zoom
daflitzvor 12 m

OK, ich geb mich geschlagen. Letzlich, was mir wichtig ist: es hat nicht …OK, ich geb mich geschlagen. Letzlich, was mir wichtig ist: es hat nicht nur digital Zoom



Was genau erwartest du dir denn von dem optischen Zoom? Bei den meisten Modellen hat nur die Hauptlinse die "tolle" Blende und die anderen eher Standardwerte. Den "Zoom" kann man dann halt bei schönem Wetter benutzen. Beim Mi A1 wird z.B. in schlechterem Licht automatisch auf Digitalzoom umgeschwenkt statt den Sensor zu wechseln.

Typisches Beispiel wären Konzerte (auch wenn ich nie verstehe, warum so viele Leute da schlechte Bilder und Videos machen). Das Licht ist schlecht und dann hat man entweder den Hauptsensor ohne Zoom, den Hauptsensor mit Digitalzoom oder den zweiten Sensor mit mehr Rauschen.
Also ich war gerade im Urlaub, und da hab ich hauptsächlich tagsüber Bilder gemacht. Da ist so n "Tele" schon brauchbar um nicht immer nur eine Totale zu fotografieren
Tobiasvor 1 h, 1 m

Den "Zoom" kann man dann halt bei schönem Wetter benutzen.


Schau dir mal den Zoo, vom P20 Pro an. Nicht schlecht wie das ganze umgesetzt wurde.
Kannst dir auch das Galaxy S4 Zoom kaufen. Ansonsten gibt's keine Handys mit echtem optischen zoom. das sind alles Handys die mehrere Objektive mit fester Brennweite haben und jeweils einen Sensor dahinter und ich dann ihren "optischen" zoom zurecht tüdeln.

Wobei, für die neueren Motorola gibt's doch ein extra kamera Modul zum kaufen was auch echten optischen Zoom hat

computerbild.de/art…tml
Bearbeitet von: "Mr_Hunter" 30. Mai
Vom Gefühl her S9+. Oder du sparst dir Geld und schaust dir das S8(+) an, falls du das irgendwo findest. Super Fotos, wie ich finde und auch sonst kann ich mich nicht beschweren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler