Packstation Sendung eingetroffen - anderer Ort - nichts bestellt

Hallo,

hab heute morgen eine Mail mit der Info über Anlieferung einer Sendung in die Packstation bekommen.

Ich habe aber weder etwas bestellt, noch in diese Packstation etwas liefern lassen.

Was kann das sein?

Hat sich jemand vertippt?
Wird der Name nicht abgeglichen?

Bei paypal wurde nichts illegal abgebucht.

27 Kommentare

kann ja auch eine kostenlose lieferung sein, bist ja hier nicht umsonst angemeldet ist ja eine kostenlos seite dazu

ich würd sagen, geh hin und guck rein? :-)
aber sag uns bescheid, was es war

Bei der Hotline anrufen:
dhl.de/con…tml

Hing ein zip an der Mail? Dann komm bloß nicht auf die glorreiche Idee die zu öffnen und den Virus auf deinem Rechner zu installieren...

Hatte ich auch mal. Ist auf einen Zahlendreher des Stationsbefüllers zurückzuführen. Wie Syndrom schon schreibt, einfach der Hotline mitteilen.

Verfasser

Ist von meinem Wohnort 650KM entfernt

Von meinem aktuellen Standort 1500KM...

Hab denen heute morgen eine Mail geschrieben, bisher kam aber noch nix zurück.

Das sollte aber in jedem Fall eine Entschuldigung, ein Dankeschön und ein Gutschein mit drin sein.

Verfasser

Produkttester

Das sollte aber in jedem Fall eine Entschuldigung, ein Dankeschön und ein Gutschein mit drin sein.



Mal sehen was sich da machen lässt

Den gleichen Fall hatte ich auch. Mein Namensvetter, ein bekannter Politiker, bekam damals die E-Mail-Mitteilung, während ich auf die Einlieferung meiner Bestellung in die Packstation wartete. Am Ende stellte sich heraus, dass das System die Datensätze ordenlich durcheinander wirbelte.

Vor kurzem eine Mail von DHL bzw. der Packstation bekommen und den Link geöffnet und Deine Daten eingegeben ???

Verfasser

Bei mir nur ne Info über die Ankunft der Sendung.

Link nur zu Paket.de

XYZschnapper

Bei mir nur ne Info über die Ankunft der Sendung.Link nur zu Paket.de


Die Mail kann ja durchaus echt sein. Aber möglicherweise war es eine frühere nicht. Du solltest vielleicht vorsichtshalber den Account sperren lassen bis geklärt ist, ob es eine falsche Benachrichtigung war oder doch eine betrügerische Bestellung nach z.B. einer Phishing-Mail.

Verfasser

Eine frühere bei mir? Oder generell bei anderen?

Du bist ein Carding Opfer. Leute, die deine Daten durch einen Online Shop "gephished" haben, haben diese bei einem Online Versandhandel nun angewandt und Sachen drauf empfangen. DHL anrufen, zur Not noch die Polizei.

Ansonsten kommen die Herren in blau an deine Tür und fragen was Sache ist.

Der "Vorteil" für Phisher, oder Nachteil von dir: Du kannst die überall einsetzen. Idealerweise änderst du schnellstmöglichst noch deine PIN von der Karte.

Karten können durch ein Kartenlese/Schreibegerät neu beschrieben werden.

Daher mein Tipp: DHL anrufen, Pin ändern. Und du bist save. Und eMail Passwort ändern.

Sh0cK

Du bist ein Carding Opfer. Leute, die deine Daten durch einen Online Shop "gephished" haben, haben diese bei einem Online Versandhandel nun angewandt und Sachen drauf empfangen. DHL anrufen, zur Not noch die Polizei.Ansonsten kommen die Herren in blau an deine Tür und fragen was Sache ist.Der "Vorteil" für Phisher, oder Nachteil von dir: Du kannst die überall einsetzen. Idealerweise änderst du schnellstmöglichst noch deine PIN von der Karte.Karten können durch ein Kartenlese/Schreibegerät neu beschrieben werden.Daher mein Tipp: DHL anrufen, Pin ändern. Und du bist save. Und eMail Passwort ändern.



Es gibt keine PIN mehr. Man braucht die mTan, die man per SMS erhält. Sollten sie nicht also seinen kompletten Paket.de-Account gehackt und eine HandyNr. angegeben haben, dürfte nichts passieren.

Michael777

Es gibt keine PIN mehr. Man braucht die mTan, die man per SMS erhält. Sollten sie nicht also seinen kompletten Paket.de-Account gehackt und eine HandyNr. angegeben haben, dürfte nichts passieren.



Dann sollte er wohl mal noch zur Sicherheit seine hinterlegte Handy-Nummer bei MP prüfen ...

ah ok. hat sich das geaendert. besser so.

Verfasser

Teleonnummer passt noch.

Kann auf der packstation website den Empfänger sehen.
Er hat was bei Amazon per Prme bestellt.

Zur Sicherheit habe ich mit Amazon gecheckt, dass nicht von meinem Konto bestellt wurde.

Hast Du die SMS-Benachrichtigung aktiviert? Dann sollte auch die SMS gekommen sein.

Verfasser

Ja, aber die Nummer nutze ich derzeit nicht, da ich im Ausland bin.

Unbedingt darauf reagieren. Ich hatte leider mehrfach Zwangskontakt zur Kripo, weil ich diese Benachrichtigungen als Softwarefehler seitens DHL ignoriert hatte.

Verfasser

Hab DHL ja eine E-Mail geschrieben.

XYZschnapper

Hab DHL ja eine E-Mail geschrieben.



Das ist lediglich ein Werbegeschenk der DHL, also keine Bange. Die wollen die Kunden dazu animieren, die Packstation zu nutzen. Habe diese Geschenke früher auch bekommen.

Verfasser

Aber nicht in einer 650km entfernten stadt

Oder ist das ne Kooperation mit der deutschen bahn?

XYZschnapper

Hab DHL ja eine E-Mail geschrieben.


Es ist nicht lustig sowas zu verharmlosen. Da sind höchstwahrscheinlich Kriminelle am Werk.

Ruf am besten die kostenlose Hotline an, das geht dann hoffentlich schneller als der E-Mail-Kontakt.

XYZschnapper

Hab DHL ja eine E-Mail geschrieben.


Wie wär's mal mit einem Update? Erst die Leute heiß machen und dann nicht mehr schreiben! oO

Verfasser

Kam nix zurück von DHL...

Auch sonst habe ich keine negativen Auswirkungen bemerkt. Habe es sogar schon wieder vergessen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Vorsicht bei Norma 241213
    2. eBay Gutscheine33
    3. Surface Pro 4 jetzt oder warten?66
    4. Gutscheine zu verschenken23

    Weitere Diskussionen