Paket Annahmeverweigerung

23
eingestellt am 24. Nov 2017
Hallo zusammen,

ich habe etwas irrtümlich bestellt und hatte Kontakt mit dem Kundenservice, der mir geraten hat, dass ich die Paketannahme verweigern soll.
Das Problem ist jedoch das DHL die Pakete bei mir hinterlegt wenn keiner zuhause ist. Sprich das Paket wird zugestellt weil ich nicht zuhause bin und die Annahme direkt verweigern kann.

Kann ich nachträglich noch zu DHL gehen und das Paket zurückgeben?

Danke und VG
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Was ist heute los.
Eine Frage dümmer als die andere.

Klar kannst du das machen. Du packst es aus, gibst etwas anderes in das Paket und ab in die nächste DHL Filiale mit der Begründung "Ich will das Paket doch nicht"
Bearbeitet von: "noname951" 24. Nov 2017
majonaise
Hört auf, auf den Bestellbutton zu klicken als gäbe es kein Morgen.
23 Kommentare
Was ist heute los.
Eine Frage dümmer als die andere.

Klar kannst du das machen. Du packst es aus, gibst etwas anderes in das Paket und ab in die nächste DHL Filiale mit der Begründung "Ich will das Paket doch nicht"
Bearbeitet von: "noname951" 24. Nov 2017
noname95124. Nov 2017

Was ist heute los.Eine Frage dümmer als die andere.


Was ist an dieser Frage dumm?
Wenn du so schlau bist kannst du sie ja einfach beantworten!
nein, du hast es ja angenommen
Matthias0024. Nov 2017

Was ist an dieser Frage dumm?Wenn du so schlau bist kannst du sie ja …Was ist an dieser Frage dumm?Wenn du so schlau bist kannst du sie ja einfach beantworten!




Nein, geht nicht, siehe mein update vom ersten Kommentar.
Matthias0024. Nov 2017

Was ist an dieser Frage dumm?Wenn du so schlau bist kannst du sie ja …Was ist an dieser Frage dumm?Wenn du so schlau bist kannst du sie ja einfach beantworten!



Ja es geht.
majonaise
noname95124. Nov 2017

Nein, geht nicht, siehe mein update vom ersten Kommentar.


Danke für die Info. Dachte das es Ausnahmen gibt falls der Nachbar das Paket annimmt oder wenn der Empfänger nicht persönlich da ist.
Ansonsten einen Zettel an die Tür und/oder den Briefkasten, hast ja nichts zu verlieren.
Lass das Paket an die nächste Post Filiale liefern und geh dann dort hin und verweigere die Annahme. Eine tracking Nummer wirst doch haben

Im Zweifelsfall durch einen Zettel an der Tür den Boten informieren, dass du eine Zustellung in die Filiale wünscht
Bearbeitet von: "chaosman" 24. Nov 2017
Google: "Annahme nachträglich verweigern"

~ 1 Minute

Antwort: siehe Link, u. a. letzter Kommentar

mydealz.de/dis…655

Bitte.


BTW: Im Sendungsstatus unter dhl.de kannst du das Paket evtl. in eine Filiale umleiten.


Bitte Rückmeldung geben, ob und was geklappt hat!
Bearbeitet von: "chris99" 24. Nov 2017
Hört auf, auf den Bestellbutton zu klicken als gäbe es kein Morgen.
chaosman24. Nov 2017

Lass das Paket an die nächste Post Filiale liefern und geh dann dort hin …Lass das Paket an die nächste Post Filiale liefern und geh dann dort hin und verweigere die Annahme.


Wozu hingehn? NICHT hingehn ist da die Option.
sonygucker24. Nov 2017

Wozu hingehn? NICHT hingehn ist da die Option.



dann muss er aber unnötigerweise 10 Tage länger auf sein Geld warten -- hingehen und verweigern, fertig -- da sind auch die Mitarbeiter der Filiale froh, wenn das Lager wieder um ein Paket leerer ist
Und noch ein wichtiger Tipp von mir: Quittung verlangen, dass du es in der Postfiliale abgegeben hast.

Hatte mal diesen Fall, laut Sendungsverfolgung sogar im Start-Paketzentrum angekommen, dann änderte sich der Status nicht mehr, Paket nicht mehr aufgetaucht, und ich durfte mit DHL herum streiten..
deinem Zusteller ne Nachricht hinterlassen? sollte nicht so ein großes Problem sein wenn du eh einen Ablagevetrag hast.
Selbstverständlich kannst du das Paket nachträglich, entweder dem Zusteller oder in der Filiale abgeben. Voraussetzung ist nur, das die Sendung ungeöffnet ist
charlie_francis_harper25. Nov 2017

Selbstverständlich kannst du das Paket nachträglich, entweder dem Z …Selbstverständlich kannst du das Paket nachträglich, entweder dem Zusteller oder in der Filiale abgeben. Voraussetzung ist nur, das die Sendung ungeöffnet ist



Quelle?
noname95124. Nov 2017

Was ist heute los.Eine Frage dümmer als die andere.Klar kannst du das …Was ist heute los.Eine Frage dümmer als die andere.Klar kannst du das machen. Du packst es aus, gibst etwas anderes in das Paket und ab in die nächste DHL Filiale mit der Begründung "Ich will das Paket doch nicht"



schmidti11124. Nov 2017

nein, du hast es ja angenommen


Aber sicher doch. Es kann auch im Nachhinein die Annahme verweigert werden.
Erst Hirn einschalten, dann bestellen
derPadre26. Nov 2017

Erst Hirn einschalten, dann bestellen


Bist du da selber drauf gekommen oder hast du das aus dem Buch "Unnötige Sprüche"?



Hat sich übrigens alles von selber geklärt. Wer die Diskussion ganz gelesen hat stellt aber fest das es keine eindeutige Antwort auf die Frage gibt. Danke an alle die hier ernsthaft ihre Hilfe angeboten haben.
Super Buch! Ich kann dir einen weiteres aus der Reihe empfehlen „Unnötige Fragen“
chris9924. Nov 2017

Bitte Rückmeldung geben, ob und was geklappt hat!


Ja, schön wär's...
chris9924. Nov 2017

Google: "Annahme nachträglich verweigern"~ 1 MinuteAntwort: siehe Link, u. …Google: "Annahme nachträglich verweigern"~ 1 MinuteAntwort: siehe Link, u. a. letzter Kommentarhttps://www.mydealz.de/diskussion/dhl-nachtragliche-annahmeverweigerung-541655Bitte.BTW: Im Sendungsstatus unter dhl.de kannst du das Paket evtl. in eine Filiale umleiten.Bitte Rückmeldung geben, ob und was geklappt hat!


Ich hab die Postbotin direkt erwischt und konnte die Annahme verweigern. Ob es nachträglich möglich gewesen wäre kann ich leider nicht sagen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler