Paket-Ärger.de: Probleme mit Paketdiensten der Verbraucherzentrale melden

Pakete kommen zu spät, der Bote klingelt nicht oder gibt Eure Pakete drei Häuser weiter ab?

Seit Dezember 2015 betreiben die Verbraucherzentralen NRW und Thüringen die Seite Paket-Ärger.de. Die kritisierten Paketdienstunternehmen erhalten vor einer Freischaltung von Kundenbeschwerden Gelegenheit, Stellung zu nehmen. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz finanziert das Onlineportal.

18 Kommentare

Schade, dass die Meldungen nicht die betroffene PLZ anzeigen.
Klickt euch mal durch die betreffenden Paketdienstleister.

DHL ist eher weniger dabei, obwohl die in Deutschland die meisten Pakete transportieren dürften.

Evtl. sollte man mal überlegen, ob man nicht nur die Paketdienste kritisiert sondern mal KUNDENUNFREUNDLICHE Unternehmen meidet, die mit selbigen verschicken.

an Weihnachten bekommen von mir alle Paketboten eine kleine Aufmerksamkeit. Von daher habe ich da keine Probleme ....:-)
Ist aber prinzipiell schon krass, was da so abgeht. Die stetig steigenden Paketmengen bei vermutlich gleich bleibendem Personal ist schon ein No Go...

Klar ist es ärgerlich wenn da was schief läuft.
Aber bei uns hier klappt es fast immer einwandfrei.
Außerdem haben die Paketboten bei den Arbeitszeiten die die leisten müssen ein wirklich bescheidenes Gehalt.

Mit Paket Dienstleistern und beschwerden über die könnte ich ein Buch schreiben. Letztes Beispiel vom Donnerstag letzte Woche: Hermes (ohne ablage Erlaubnis) hat ein Paket bei uns in der Mülltonne versteckt und gewissenhaft die Benachrichtigungskarte ausgefüllt.

Drei Häuser weiter.... ZOMG! Was erlauben...

Kleingeldprinz

Mit Paket Dienstleistern und beschwerden über die könnte ich ein Buch schreiben. Letztes Beispiel vom Donnerstag letzte Woche: Hermes (ohne ablage Erlaubnis) hat ein Paket bei uns in der Mülltonne versteckt und gewissenhaft die Benachrichtigungskarte ausgefüllt.

Auf die Art habe ich mal in England ein Paket verloren - Benachrichtigungskarte zu spät gesehen, Müll war schon rausgestellt und abgeholt. Die Ablage in den Altpapier- und Biotonnen war da Standard. Hab' dann immer wehmütig an Deutschland zurück gedacht - hatte halt nicht mit Hermes gerechnet...

Also wir legen regelmäßig Pakete in blaue Tonnen. Natürlich nur mit ablageerlaubnis

seit 2015 liegt unser paket nach der sendeverfolgungsnummer immer noch da wo es abgegeben wurde - aber auffindbar ist es nicht ...

udo1964

an Weihnachten bekommen von mir alle Paketboten eine kleine Aufmerksamkeit. Von daher habe ich da keine Probleme ....:-) Ist aber prinzipiell schon krass, was da so abgeht. Die stetig steigenden Paketmengen bei vermutlich gleich bleibendem Personal ist schon ein No Go...


dito

udo1964

an Weihnachten bekommen von mir alle Paketboten eine kleine Aufmerksamkeit. Von daher habe ich da keine Probleme ....:-) Ist aber prinzipiell schon krass, was da so abgeht. Die stetig steigenden Paketmengen bei vermutlich gleich bleibendem Personal ist schon ein No Go...



Ich hab das einmal gemacht, nur leider wechseln bei mir die Paketboten mind. alle 2 Monate. Von daher ist das komplett rausgeworfenes Geld..

lavitz

Also wir legen regelmäßig Pakete in blaue Tonnen. Natürlich nur mit ablageerlaubnis


ich auch...aber ohne Inhalt

Ich sag direkt dem Versender bescheid. soll der sich doch rumärgern.

casimir1de

Ich sag direkt dem Versender bescheid. soll der sich doch rumärgern.


Kürzlich habe ich ein Paket erwartet, der Bote hat aber nicht geklingelt, sondern nur eine Benachrichtigungskarte in den Briefkasten gesteckt, dass ich das Paket ab dem nächsten Tag von der Post abholen könne. Das bedeutet nicht nur eine unnötige Verzögerung, sondern ich musste extra während der Öffnungszeiten zur Postfiliale, einen Parkplatz finden, mich in die Warteschlange stellen...
Da hilft es nicht, dem Versender Bescheid zu geben.

Die leidtragenden sind die Paketboten obwohl sie nichts dafür können...

Rocoto

Kürzlich habe ich ein Paket erwartet, der Bote hat aber nicht geklingelt, sondern nur eine Benachrichtigungskarte in den Briefkasten gesteckt, dass ich das Paket ab dem nächsten Tag von der Post abholen könne. Das bedeutet nicht nur eine unnötige Verzögerung, sondern ich musste extra während der Öffnungszeiten zur Postfiliale, einen Parkplatz finden, mich in die Warteschlange stellen... Da hilft es nicht, dem Versender Bescheid zu geben.



Von Hermes hatte mal einer keine Lust die Pakete auszuliefern und hat die Pakete der halben Wohngegend bei einer Hermes Filiale abgegeben. Wahrscheinlich ist er nur schnell durch den Block gefahren und hat die Benachrichtigungen eingeworfen. Den hat man nach der Aktion nie wieder gesehen.

MtnDew

Die leidtragenden sind die Paketboten obwohl sie nichts dafür können...


Jein. Die Folgen von Zeit- und Kostendruck addieren sich bei den Paketboten. Deren Bezahlung ist z.T. gering bzw. auch Ausbeutung. Trotzdem empfinde ich in meinem Beispiel mich als Haupt-Leidtragenden.
Solche Fälle werde ich ab sofort bei Paket-Ärger.de melden, in der Hoffnung, dass Transparenz die Qualität steigert.
Als ich mein Paket verärgert am Postschalter abgeholt habe, und meine Beschwerde äußerte, drückte die Mitarbeiterin mir einen Zettel mit einer "Beschwerde-Hotline" in die Hand und winkte den nächsten Kunden herbei.
Mit einem Anruf bei dieser Hotline hätte ich noch mehr Zeit und Geld verschwenden können, eine eventuell aufgeschriebene Notiz der Hotline wäre doch bald ergebnislos im nächsten Papierkorb verschwunden...

Ein Hermes Fahrer mit bulgarischem Kennzeichen hat momentan die Ehre meine Pakete abzuliefern.

Erste Sendung stand an, ich habe Ablagevertrag für meine Garage.
Was liegt im Briefkasten?
Postkarte von Hermes

Abgeliefert bei " Hund "

Weit und breit kein Nachbar mit diesem Namen oder ähnlichem

Ratet mal wo das Paket lag, mussten 3 Tage Hermes kontaktieren um den Fahrer zu erreichen.

Es lag.... In der ausrangierten Hundehütte vom Nachbarn !

Danke Hermes

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Coupon-König schlägt dieses mal bei C&A zu11
    2. Wo sind meine PNs geblieben?22
    3. Vorsicht Betrug + Abzocke KM-Fahrzeugteile (MAP Motors and Parts) - Motor +…1031
    4. GUNS N' ROSES 2017 in München44

    Weitere Diskussionen