ABGELAUFEN

Paket erhalten das Stoniert ist!

FALL ERLEDIGT HEUTE MAIL ERHALTEN DAS ALLES GEKLÄRT HAT DANKE FÜR DUMME ABER AUCH NICHT SO GANZ DUMME KOMMENTARE. GANZ KLAR SOLLTE MAN SOLCHE FÄLLE BEI SO EINEM KLIENTE NICHT MEHR POSTEN. Closed

Beste Kommentare

samagirus

nene leute ihr versteht hier was falsch sie habe nie das paket "sozusagen verschickt sondern nur getauscht und das andere Stoniert und erst als der 2 Vetrag durch war haben sie ausversehen beide versendet nicht zu erst 1 und danach das andere er hat auch davor nie eine Versandbestätigung bekommen daher kommt bitte nicht das er du ist und so was er hat 14Tage zeit gehabt und nach 3 hat er schon wiederufen. Was kann er dafür wenn das Unternehmen alles stoniert und er trozdem 2 Paket erhält die gleich aussehen?

Schon mal was von Interpunktion gehört? Sorry, aber das ist eine Zumutung. Wenn du willst, dass jmd deinen Beitrag liest und davon gehe ich aus sonst würdest du nicht in einem öffentlichen Forum schreiben, dann zeugt es von einem Mindestmaß an Respekt sich zumindest einen Hauch weit an Rechtschreibregeln zu halten.

samagirus

Hier volle Mail : Wenn Sie unser Paket doch annehmen, schicken Sie uns bitte alles innerhalb der kommenden 14 Tage wieder zurück an unser Logistikzentrum. Andernfalls werden wir Ihnen den vollen Wert Ihres Handys (oder Tablets) in Rechnung stellen müssen, abzüglich der möglicherweise von Ihnen bereits gezahlten Zuzahlung. Also für mich sieht es aus zurücksenden aber wie genau?



Schritt 1: alle Artikel die in dem Paket waren inkl. Rechnung/Lieferschein wieder in das Paket zurücklegen
Schritt 2: Das Paket mit Klebeband verschließen
Schritt 3: eine Paketmarke erstellen (versicherter Versand) falls der Händler keine beigelegt hat/bereitstellt. Die Empfänger- und Absenderdaten kann man wahlweise der Rechnung oder dem Versandaufkleber des zugestellten Paketes entnehmen (Absender und Empfänger sollte man dann allerdings vertauschen).
Schritt 4: Zur Sicherheit nochmal vor die Türe gehen und das Klingelschild überprüfen, nicht das man das Paket an sich selber adressiert hat. -> Falls doch: Schritt 3 wiederholen.
Schritt 5: Zur Post/Packstation etc. gehen und das Paket versenden
Schritt 6: Sich freuen oO

Ich liebe das Diverses-Forum! *popcornkau*

samagirus

nene leute ihr versteht hier was falsch sie habe nie das paket "sozusagen verschickt sondern nur getauscht und das andere Stoniert und erst als der 2 Vetrag durch war haben sie ausversehen beide versendet nicht zu erst 1 und danach das andere er hat auch davor nie eine Versandbestätigung bekommen daher kommt bitte nicht das er du ist und so was er hat 14Tage zeit gehabt und nach 3 hat er schon wiederufen. Was kann er dafür wenn das Unternehmen alles stoniert und er trozdem 2 Paket erhält die gleich aussehen?



WAS? oO

42 Kommentare

Die werden sich schon melden wenn sie etwas zurück haben wollen

Angeblich hat der Vetragspartner das Paket umgetauscht damit er das Handy rechtzeitig bekommt und in ihrem System wüssten sie nichts vom einem 2ten Paket das rausgegangen sei, sondern nur vom 1 stonierten Paket, das er bekommen hat das umgebucht worden ist für seinen neuen Vertrag vom alten Vetrag.
Also hat er jetzt 1 Paket bekommen wovon die Firma auch nichts weis.
Nun ist auf der Homepage die Kundennummer sowie DHL Verlauf gelöscht.


Kann man sich die Frage eigentlich echt nicht selber beantworten? Es gibt 2 Antwortmöglichkeiten: Entweder man ist ehrlich oder man ist es nicht...

wo ist das Problem?

Das Handy, das er storniert hat wird zurückgeschickt.

Das Handy, das er bestellt und bekommen hat behält er.

Verfasser

Hier volle Mail :
Wenn Sie unser Paket doch annehmen, schicken Sie uns bitte alles innerhalb der kommenden 14 Tage wieder zurück an unser Logistikzentrum. Andernfalls werden wir Ihnen den vollen Wert Ihres Handys (oder Tablets) in Rechnung stellen müssen, abzüglich der möglicherweise von Ihnen bereits gezahlten Zuzahlung.

Also für mich sieht es aus zurücksenden aber wie genau?

samagirus

Hier volle Mail : Wenn Sie unser Paket doch annehmen, schicken Sie uns bitte alles innerhalb der kommenden 14 Tage wieder zurück an unser Logistikzentrum. Andernfalls werden wir Ihnen den vollen Wert Ihres Handys (oder Tablets) in Rechnung stellen müssen, abzüglich der möglicherweise von Ihnen bereits gezahlten Zuzahlung. Also für mich sieht es aus zurücksenden aber wie genau?



was wie genau??? MUHAHAHAHAHAHAHAHAHA oh man was ist denn los...Vesco Thread, Tassen Thread, wie schickt man ein Paket GENAU zurück-Thread..

samagirus

Hier volle Mail : Wenn Sie unser Paket doch annehmen, schicken Sie uns bitte alles innerhalb der kommenden 14 Tage wieder zurück an unser Logistikzentrum. Andernfalls werden wir Ihnen den vollen Wert Ihres Handys (oder Tablets) in Rechnung stellen müssen, abzüglich der möglicherweise von Ihnen bereits gezahlten Zuzahlung. Also für mich sieht es aus zurücksenden aber wie genau?



Ich denke, man klebt eine Paketmarke drauf, und geht damit zur Post.

hm

Ich denke, man klebt eine Paketmarke drauf, und geht damit zur Post.


Wenn bei mir eine Firma etwas zurückhaben will und die schuld daran sind, erwarte ich auch dass die mir eine vorfrankierte Postmarke schicken. Davor würde ich nicht viel unternehmen..

hm

Ich denke, man klebt eine Paketmarke drauf, und geht damit zur Post.


häh? Wieso sind die daran Schuld? Wenn der Freund etwas bestellt, so dass der Versand erfolgt (so schnell wie möglich, denn Kunde ist König) und er dann die Bestellung storniert und dann nochmal bestellt und das Unternehmen wiederum ein anderes Handy verschickt, dann kann es vorkommen, dass man dann als Kunde zwei Pakete erhält. Das ist dann aber nicht die Schuld des Unternehmens, sondern geht eher auf die Kappe desjenigen, der innerhalb kürzester Zeit bestellt, storniert, bestellt.

Wieso die dran Schuld sind? Weil immer das Unternehmen Schuld ist!!! (Vorsichtshalber erwähne ich mal das Wort Ironie)

samagirus

Hier volle Mail : Wenn Sie unser Paket doch annehmen, schicken Sie uns bitte alles innerhalb der kommenden 14 Tage wieder zurück an unser Logistikzentrum. Andernfalls werden wir Ihnen den vollen Wert Ihres Handys (oder Tablets) in Rechnung stellen müssen, abzüglich der möglicherweise von Ihnen bereits gezahlten Zuzahlung. Also für mich sieht es aus zurücksenden aber wie genau?



Schritt 1: alle Artikel die in dem Paket waren inkl. Rechnung/Lieferschein wieder in das Paket zurücklegen
Schritt 2: Das Paket mit Klebeband verschließen
Schritt 3: eine Paketmarke erstellen (versicherter Versand) falls der Händler keine beigelegt hat/bereitstellt. Die Empfänger- und Absenderdaten kann man wahlweise der Rechnung oder dem Versandaufkleber des zugestellten Paketes entnehmen (Absender und Empfänger sollte man dann allerdings vertauschen).
Schritt 4: Zur Sicherheit nochmal vor die Türe gehen und das Klingelschild überprüfen, nicht das man das Paket an sich selber adressiert hat. -> Falls doch: Schritt 3 wiederholen.
Schritt 5: Zur Post/Packstation etc. gehen und das Paket versenden
Schritt 6: Sich freuen oO

Verfasser

Naja Paket zurücksenden ist nicht schwer doch der hat kein Bock 7€ für versicherten Versand zu bezahlen würde ich auch nicht
naja ich werde im das selbe sagen zurücksenden.

samagirus

Naja Paket zurücksenden ist nicht schwer doch der hat kein Bock 7€ für versicherten Versand zu bezahlen würde ich auch nicht naja ich werde im das selbe sagen zurücksenden.



Paket für Handy zurückschicken kostet bei DHL online 4,99 €. Oder wiegt das Handy 10 Kg und hat Maße, welche die hier überschreiten? 60x30x15 cm

4,99 € ist jetzt natürlich voll viel, für manche fehlt da das Geld für den wöchentlichen Kasten Oettinger...

samagirus

Naja Paket zurücksenden ist nicht schwer doch der hat kein Bock 7€ für versicherten Versand zu bezahlen würde ich auch nicht naja ich werde im das selbe sagen zurücksenden.



Wenn ich einen Vertrag storniere, bei dem die Ware schon verschickt wurde bzw. gerade verschickt wird, muss ich doch damit rechnen den Rückversand zu bezahlen.

samagirus

Naja Paket zurücksenden ist nicht schwer doch der hat kein Bock 7€ für versicherten Versand zu bezahlen würde ich auch nicht naja ich werde im das selbe sagen zurücksenden.


Dann soll "dein Freund" vor dem bestellen nächstes mal sein Hirn einschalten. Dann hat er solche Probleme nicht.

Oder auf den Lieferschein den Betrag 4,99 Euro drauf schreiben und man bekommt das Geld zurück

Schon mal beim Verkäufer gefragt, ob er einen Retour- Schein erstellen kann?
Wenn nicht, dann muss der Versand eben aus eigener Tasche bezahlt werden.

Am besten direkt eine gesetzliche Betreuung beantragen, damit so was in Zukunft nicht mehr vor kommt.

So wie sich das liest, hat dein Kumpel den Widerruf erst nach Versand ausgeprochen, oder?

Falls ja, könnte man den Händler fragen ob er aus Kulanz eine Retourenmarke schickt oder das Porto übernimmt.
Oder das Paket einfach mit einer günstigeren Versandmöglichkeit (Hermes Päckchen 3,80€, DHL Paket 2kg 4,99€) zurücksenden.

ein rechtzeitiges Storno bedeutet, dass der Anbieter die Ware ungefragt versendet hat. Somit muss sich der Anbieter jetzt kümmern, dass er die Ware zurück erhält. Ohne Label vom würde ich höchstens den Popo kratze.

Dein Kumpel soll zu Post gehen und das Paket nachträglich verweigern.
Habe ich auch schon gemacht, als mein Nachbar etwas angenommen hatte, dass ich verweigern wollte.
Mag sein, dass es innerhalb irgendeiner Frist stattfinden muss.

beneschuetz

ein rechtzeitiges Storno bedeutet, dass der Anbieter die Ware ungefragt versendet hat. Somit muss sich der Anbieter jetzt kümmern, dass er die Ware zurück erhält. Ohne Label vom würde ich höchstens den Popo kratze.


Abenteuerliche Vorstellung. Als Unternehmer hieße das, dass man sich also mit dem Abschicken der Ware Zeit lassen sollte, weil der Kunde ja stornieren könnte und wenn ich als Unternehmer bereits verschickt habe, dann wäre das meine "Schuld".

beneschuetz

ein rechtzeitiges Storno bedeutet, dass der Anbieter die Ware ungefragt versendet hat. Somit muss sich der Anbieter jetzt kümmern, dass er die Ware zurück erhält. Ohne Label vom würde ich höchstens den Popo kratze.



Ein Anwalt würde meine Aussage schon bestätigen. Siehe Internet Recht Rostock.

beneschuetz

ein rechtzeitiges Storno bedeutet, dass der Anbieter die Ware ungefragt versendet hat. Somit muss sich der Anbieter jetzt kümmern, dass er die Ware zurück erhält. Ohne Label vom würde ich höchstens den Popo kratze.



Wie ich es liebe wenn manche Hobbyjuristen meinen, sie können alles auf irgendwelche Anwaltsaussagen oder Gerichtsurtele beziehen... Es wurde hier erst nach 3 Tagen storniert! Wo hat denn da das Unternehmen ungefragt die Ware versendet? Soll das Unternehmen etwa jeden Tag nachfragen ob es die Ware noch verschicken soll?

beneschuetz

ein rechtzeitiges Storno bedeutet, dass der Anbieter die Ware ungefragt versendet hat. Somit muss sich der Anbieter jetzt kümmern, dass er die Ware zurück erhält. Ohne Label vom würde ich höchstens den Popo kratze.



Schön, zumindest sind wir uns einig, was wir lieben.

beneschuetz

ein rechtzeitiges Storno bedeutet, dass der Anbieter die Ware ungefragt versendet hat. Somit muss sich der Anbieter jetzt kümmern, dass er die Ware zurück erhält. Ohne Label vom würde ich höchstens den Popo kratze.



Deine heiße Studentin?

Verfasser

nene leute ihr versteht hier was falsch sie habe nie das paket "sozusagen verschickt sondern nur getauscht und das andere Stoniert und erst als der 2 Vetrag durch war haben sie ausversehen beide versendet nicht zu erst 1 und danach das andere er hat auch davor nie eine Versandbestätigung bekommen daher kommt bitte nicht das er du ist und so was er hat 14Tage zeit gehabt und nach 3 hat er schon wiederufen. Was kann er dafür wenn das Unternehmen alles stoniert und er trozdem 2 Paket erhält die gleich aussehen?

samagirus

nene leute ihr versteht hier was falsch sie habe nie das paket "sozusagen verschickt sondern nur getauscht und das andere Stoniert und erst als der 2 Vetrag durch war haben sie ausversehen beide versendet nicht zu erst 1 und danach das andere er hat auch davor nie eine Versandbestätigung bekommen daher kommt bitte nicht das er du ist und so was er hat 14Tage zeit gehabt und nach 3 hat er schon wiederufen. Was kann er dafür wenn das Unternehmen alles stoniert und er trozdem 2 Paket erhält die gleich aussehen?

Schon mal was von Interpunktion gehört? Sorry, aber das ist eine Zumutung. Wenn du willst, dass jmd deinen Beitrag liest und davon gehe ich aus sonst würdest du nicht in einem öffentlichen Forum schreiben, dann zeugt es von einem Mindestmaß an Respekt sich zumindest einen Hauch weit an Rechtschreibregeln zu halten.

samagirus

nene leute ihr versteht hier was falsch sie habe nie das paket "sozusagen verschickt sondern nur getauscht und das andere Stoniert und erst als der 2 Vetrag durch war haben sie ausversehen beide versendet nicht zu erst 1 und danach das andere er hat auch davor nie eine Versandbestätigung bekommen daher kommt bitte nicht das er du ist und so was er hat 14Tage zeit gehabt und nach 3 hat er schon wiederufen. Was kann er dafür wenn das Unternehmen alles stoniert und er trozdem 2 Paket erhält die gleich aussehen?



WAS? oO

beneschuetz

ein rechtzeitiges Storno bedeutet, dass der Anbieter die Ware ungefragt versendet hat. Somit muss sich der Anbieter jetzt kümmern, dass er die Ware zurück erhält. Ohne Label vom würde ich höchstens den Popo kratze.




Nicht nur. Auch ihren Studentenstatus und ihr Praktikum im Kita und dass sie Gott sei Dank kein Mydealz Fan ist, denn ich besorge ihr alles, was sie benötigt

bei der grammatik und zeichensetzung vom TE verstehe ich nur die hälfte...

er hat ein 2. handy bekommen und könnte es jetzt theoretisch behalten, weil in deren system nur eine sendung gelistet ist? das ist doch jetzt einfach eine moralische frage...

Ich liebe das Diverses-Forum! *popcornkau*

samagirus

nene leute ihr versteht hier was falsch sie habe nie das paket "sozusagen verschickt sondern nur getauscht und das andere Stoniert und erst als der 2 Vetrag durch war haben sie ausversehen beide versendet nicht zu erst 1 und danach das andere er hat auch davor nie eine Versandbestätigung bekommen daher kommt bitte nicht das er du ist und so was er hat 14Tage zeit gehabt und nach 3 hat er schon wiederufen. Was kann er dafür wenn das Unternehmen alles stoniert und er trozdem 2 Paket erhält die gleich aussehen?


WTF

Drizzt

bei der grammatik und zeichensetzung vom TE verstehe ich nur die hälfte... er hat ein 2. handy bekommen und könnte es jetzt theoretisch behalten, weil in deren system nur eine sendung gelistet ist? das ist doch jetzt einfach eine moralische frage...


Der Hobbyjurist nennt dieses Verhalten "Betrug durch Unterlassen" und als ich mal in Rostock war habe ich gelesen, dass das strafbar sein könnte.

Drizzt

bei der grammatik und zeichensetzung vom TE verstehe ich nur die hälfte... er hat ein 2. handy bekommen und könnte es jetzt theoretisch behalten, weil in deren system nur eine sendung gelistet ist? das ist doch jetzt einfach eine moralische frage...




an der sache ist aber eins überhaupt nicht verständlich......

Der Paket Bote hat sich den Empfang Quittieren lassen. Ohne Tracking Nummer hätte er aber das 2te Paket nicht ausgeliefert. ( Er muss ja von beiden Paketen ...eine Tracking Nummer gehabt haben)

samagirus

nene leute ihr versteht hier was falsch sie habe nie das paket "sozusagen verschickt sondern nur getauscht und das andere Stoniert und erst als der 2 Vetrag durch war haben sie ausversehen beide versendet nicht zu erst 1 und danach das andere er hat auch davor nie eine Versandbestätigung bekommen daher kommt bitte nicht das er du ist und so was er hat 14Tage zeit gehabt und nach 3 hat er schon wiederufen. Was kann er dafür wenn das Unternehmen alles stoniert und er trozdem 2 Paket erhält die gleich aussehen?



ich kann nicht mehr X)X)X)

also ich habe mal jemanden gefragt, der aber bisher nur das erste staatsexamen in jura gemacht hat. Rechtlich muss es zurückgeschickt werden.
Wichtig scheint der Satz zu sein "Wir versuchen jetzt, den Versand Ihres Paketes aufzuhalten, wenn Sie unser Paket doch annehmen, schicken Sie uns bitte alles innerhalb der kommenden 14 Tage wieder zurück an unser Logistikzentrum.".
Ob die das bemerken, weil es im System nur 1mal aufgeführt sei, ist die andere Frage.

Genau, ein Freund. Es ist doch immer das gleiche...

.........,,,,,,,,,, falls benötigt.

Meine Fresse. Schnaxi bist du es?

Verfasser

FALL ERLEDIGT HEUTE MAIL ERHALTEN DAS ALLES GEKLÄRT HAT DANKE FÜR DUMME ABER AUCH NICHT SO GANZ DUMME KOMMENTARE. GANZ KLAR SOLLTE MAN SOLCHE FÄLLE BEI SO EINEM KLIENTE NICHT MEHR POSTEN. Closed

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Otto-Card = VIP-Card = kein Sparguthaben mehr?33
    2. Smartphone Tarif für Minimalisten gesucht22
    3. Iphone/App lautlos stellen? Mit Jailbreak?2044
    4. Auf der Suche nach einem Tablet...22

    Weitere Diskussionen