Paketdienste/Zuverlässigkeit

38
eingestellt am 9. AugBearbeitet von:"Kaufhaus-COP"
Wie zuverlässig kommen bei euch die Pakete? DPD ist schnell und gut, DHL auch, UPS mit großen Sachen auch sehr freundlich und schnell, aber Hermes, ein aktuelles Beispiel einer blinden, 12stündigen Irrfahrt eines vermutlich wieder mal neuen, weder der Örtlichkeiten noch der deutschen Sprache mächtigen Zustellers.
12 Stunden auf Achse, aber meine Adresse nicht finden können:


8:58 PM, Der Transportdienst hat versucht zuzustellen.
MELSDORF, DE
8:13 PM
Der Transportdienst hat versucht zuzustellen.
MELSDORF, DE
9:07 AM
Sendung wird zugestellt.
MELSDORF, DE
Habe Amazon jetzt drum gebeten, Hermes nicht mehr zu verwenden.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Schon ein gewisser Rassismus, dass Hermes-Fahrer meist die Bösen sind Egal ob DPD, UPS, DHL oder Hermes. Jeder Fahrer ist ein Mensch und kann individuell zuverlässig oder eine Katastrophe sein.

Habe gegenüber einen Hermes-Paketshop. Gibt nichts Zuverlässigeres als ein Kiosk, dass lange auf hat. Vielleicht ist das eine Alternative.
Das ist halt regional immer unterschiedlich, bei mir ist Hermes der beste, der Rest ist für die Tonne.
22551030-6yVH8.jpg
38 Kommentare
Das ist halt regional immer unterschiedlich, bei mir ist Hermes der beste, der Rest ist für die Tonne.
Bei mir in der Gegend ist Hermes klasse, gefolgt von DHL. DPD kannst in die Tonne kloppen. Ist halt von Stadtteil zu Stadtteil verschieden und man kann es nicht pauschalisieren.
Bei mir sind DHL, GLS und DPD Top. Hermes ist nicht gut, aber auch nicht schlecht
Denke nicht, dass das etwas mit der Sprache zu tun ich lass jedenfalls nach Möglichkeit meine Pakete an einen Paketshop weiterleiten.
Schon ein gewisser Rassismus, dass Hermes-Fahrer meist die Bösen sind Egal ob DPD, UPS, DHL oder Hermes. Jeder Fahrer ist ein Mensch und kann individuell zuverlässig oder eine Katastrophe sein.

Habe gegenüber einen Hermes-Paketshop. Gibt nichts Zuverlässigeres als ein Kiosk, dass lange auf hat. Vielleicht ist das eine Alternative.
Ich kenne Zusteller, die bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit zu DHL wechseln. Kein Wunder bei 12 Stunden-Diensten?
Was stimmt nicht mehr mit Deutschland? Wer macht von 09:07AM bis 8:58PM Dienst außer ein Wachmann mit jeder Menge Ruhezeiten?
DealBen09.08.2019 14:14

Schon ein gewisser Rassismus, dass Hermes-Fahrer meist die Bösen sind Schon ein gewisser Rassismus, dass Hermes-Fahrer meist die Bösen sind Egal ob DPD, UPS, DHL oder Hermes. Jeder Fahrer ist ein Mensch und kann individuell zuverlässig oder eine Katastrophe sein.Habe gegenüber einen Hermes-Paketshop. Gibt nichts Zuverlässigeres als ein Kiosk, dass lange auf hat. Vielleicht ist das eine Alternative.



Ja, mein Hermesshop ist 800meter weg. Das werde ich nutzen. Dahin kennt der Zusteller den Weg ;-P
Kaufhaus-COP09.08.2019 14:14

Ich kenne Zusteller, die bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit zu …Ich kenne Zusteller, die bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit zu DHL wechseln. Kein Wunder bei 12 Stunden-Diensten?Was stimmt nicht mehr mit Deutschland? Wer macht von 09:07AM bis 8:58PM Dienst außer ein Wachmann mit jeder Menge Ruhezeiten?


Wahrscheinlich diejenigen, die pro Paket bezahlt werden..
Bearbeitet von: "jailben" 9. Aug
Bei uns ist UPS am zuverlässigsten, dicht gefolgt von DHL (bei uns Verbundszustellung mit der Post).
DPD ist noch in Ordnung, GLS und Hermes kannst du in die Tonne kloppen.
22550535-2hi83.jpg
Bearbeitet von: "Aluminiumimmunitaet" 9. Aug
Bei uns:

DHL
.
.
.
Hermes
GLS
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
DPD
Hab keine Probleme mit irgendeinem von den Konsorten...eher der Versender der manchmal abnervt weil er ewig brauch zum Abschicken bzw Zeugs verkauft was garnicht lagernd ist
22551030-6yVH8.jpg
DHL ist am besten. Rest ist müll.
Und DHL ist besser, wenn es - wie im Dorf üblich - von Post mitarbeitern gebracht wird.
UPS, dpd und GLS sind bei mir absolut zuverlässig.

Amazon, DHL und Hermes kann man in die Tonne kloppen. Die von Amazon sprechen ja nichtmal ein Wort deutsch
Hermes hat bei uns auch die höchste „Ausfallrate“ von unüblich langer Bearbeitungszeit in Ausliefer/Ankuntszentrum, bis hin zu 3-5 Tage im Zustellfahrzeug und am Ende nur im Shop zu holen oder ganz verschwunden.

DHL hatte auch schon Fahrer dabei, die einfach ausfüllen Name/Anschrift falsch aber genau den Zettel in den Briefkasten (direkt neben der Klingel) werden
oder einfach online benachrichtigen es wäre keiner anzutreffen gewesen und man darf im Shop abholen (besonders toll wenn ein Paket mal größer/schwerer ist und man extra bestellt, weil man es selbst nicht im Laden holen kann)

DPD legt die Pakete meist irgendwo im Hausgang ab

UPS war bisher immer zuverlässig, wird jedoch selten von Versendern angeboten/verwendet

bei Hermes scheint die Quote der Fahrer mit Unlust/Verständigungsproblemen etwas höher zu sein als bei den anderen Unternehmen.

auch wenn ich geringfügig Mitleid und Verständnis für die Armen Sch***** äh Fahrer habe, frage ich mich auf der anderen Seite, warum diese solche Arbeitsverträge unterzeichnen wenn sie diese entweder nicht verstehen oder nicht beabsichtigen die Arbeit gewissenhaft auszuführen. Der Empfänger kann nicht zwangsläufig (wie fast überall) etwas dafür, dass Arbeitsverhältnisse vielleicht nicht so toll sind oder mehr Geld in den Chefetagen landet als bei den Arbeitern.
Hier in Leipzig hat Hermes deutlich zu wenig Fahrer um ihr Volumen zu bewältigen. Kommt als üblicherweise alles 2-3 Tage später als avisiert und der Fahrer kommt auch gern mal nach 18 Uhr und sieht extrem fertig aus.
Dazu machen Sie auch so lustige Fehler wie "Paket soll zurück an Absender" und am nächsten Tag bringt er es wieder mit und das insgesamt 3 mal hintereinander.
DealBen09.08.2019 14:14

Schon ein gewisser Rassismus, dass Hermes-Fahrer meist die Bösen sind Schon ein gewisser Rassismus, dass Hermes-Fahrer meist die Bösen sind Egal ob DPD, UPS, DHL oder Hermes. Jeder Fahrer ist ein Mensch und kann individuell zuverlässig oder eine Katastrophe sein.Habe gegenüber einen Hermes-Paketshop. Gibt nichts Zuverlässigeres als ein Kiosk, dass lange auf hat. Vielleicht ist das eine Alternative.


Genau. Ich bspw. hasse euch alle.
Produkttester09.08.2019 16:09

Genau. Ich bspw. hasse euch alle.



Das is schon heftig.... wir sind da nicht so krass drauf - wir hassen nur dich

Zum Thema: Wie Leon.Belmont es schon geschrieben hat, da wirds Deutschlandweit kein einheitliches Bild geben, da zu viele Faktoren mitspielen. Vom Lager, über die Touren, Paketmenge, bis zum Paketboten an sich und eigentlich kann man nicht den gesamten Laden für ne schlechte Leistung eines einzelnen Mitarbeiters verteufeln.

Übt euch in Verständnis, ich "versuche" es auch, ist schließlich ein harter Job, den zu Recht immer weniger machen wollen.
Dhl und Amazon logistics top, Hermes mist.

Gerade Amazon kommt wirklich sogut wie immer pünktlich.
Hab bis jetzt auch immer schlechte Erfahrungen mit Hermes gemacht, der Rest ist in Ordnung. DHL finde ich am besten.
Was bringen solche Umfragen es hängt immer von der einen Person ab, die bei dir ausliefert.
Hast du keinen Frisör, den du mit solchen Sinnlos-Umfragen zutexten kannst?
Lederman09.08.2019 18:50

Hast du keinen Frisör, den du mit solchen Sinnlos-Umfragen zutexten kannst?


Hast du niemanden im Reallife, dem du mit deiner miesen Laune auf den Senkel gehen kannst?
Was sind das für Menschen, die etwas in ein Thema hereinschreiben, dass sie gar nicht interessiert?
Blockfunction used NOW. - Vorher bekommst du aber mit einem Lederriemen kräftig einen rübergebraten.
Muhdimaeh09.08.2019 15:48

Hermes hat bei uns auch die höchste „Ausfallrate“ von unüblich langer Bearb …Hermes hat bei uns auch die höchste „Ausfallrate“ von unüblich langer Bearbeitungszeit in Ausliefer/Ankuntszentrum, bis hin zu 3-5 Tage im Zustellfahrzeug und am Ende nur im Shop zu holen oder ganz verschwunden. DHL hatte auch schon Fahrer dabei, die einfach ausfüllen Name/Anschrift falsch aber genau den Zettel in den Briefkasten (direkt neben der Klingel) werden oder einfach online benachrichtigen es wäre keiner anzutreffen gewesen und man darf im Shop abholen (besonders toll wenn ein Paket mal größer/schwerer ist und man extra bestellt, weil man es selbst nicht im Laden holen kann) DPD legt die Pakete meist irgendwo im Hausgang abUPS war bisher immer zuverlässig, wird jedoch selten von Versendern angeboten/verwendetbei Hermes scheint die Quote der Fahrer mit Unlust/Verständigungsproblemen etwas höher zu sein als bei den anderen Unternehmen.auch wenn ich geringfügig Mitleid und Verständnis für die Armen Sch***** äh Fahrer habe, frage ich mich auf der anderen Seite, warum diese solche Arbeitsverträge unterzeichnen wenn sie diese entweder nicht verstehen oder nicht beabsichtigen die Arbeit gewissenhaft auszuführen. Der Empfänger kann nicht zwangsläufig (wie fast überall) etwas dafür, dass Arbeitsverhältnisse vielleicht nicht so toll sind oder mehr Geld in den Chefetagen landet als bei den Arbeitern.


Ich würde tippen, sie unterschreiben die Verträge weil sie nichts anderes bekommen...
Kaufhaus-COP09.08.2019 14:16

Ja, mein Hermesshop ist 800meter weg. Das werde ich nutzen. Dahin kennt …Ja, mein Hermesshop ist 800meter weg. Das werde ich nutzen. Dahin kennt der Zusteller den Weg ;-P



Wenn der Zusteller gerissen ist, dann konditioniert er seine Kunden sowieso dahingehend, daß alle lieber im Shop abholen. Dann braucht er nur noch von Shop zu Shop zu fahren und dort die Paket im Dutzend abzukippen. <-;<
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 9. Aug
toptoptop09.08.2019 19:20

Ich würde tippen, sie unterschreiben die Verträge weil sie nichts anderes b …Ich würde tippen, sie unterschreiben die Verträge weil sie nichts anderes bekommen...


Traurig aber wahr
toptoptop09.08.2019 19:20

Ich würde tippen, sie unterschreiben die Verträge weil sie nichts anderes b …Ich würde tippen, sie unterschreiben die Verträge weil sie nichts anderes bekommen...


nur die Frage ob er daran so unschuldig ist, wenn er überall solch eine Arbeitsmoral an den Tag legt wie bspw.

Turaluraluralu09.08.2019 19:20

Wenn der Zusteller gerissen ist, dann konditioniert er seine Kunden …Wenn der Zusteller gerissen ist, dann konditioniert er seine Kunden sowieso dahingehend, daß alle lieber im Shop abholen. Dann braucht er nur noch von Shop zu Shop zu fahren und dort die Paket im Dutzend abzukippen. <-;<


und darüber ob es in Ordnung ist schlecht zu arbeiten weil einem die Arbeit oder die Bedingungen nicht zusagen kann man wohl streiten. Ändern/bessern wird sich dadurch sicher nichts. "Jeder ist seines eig'nen Glückes Schmied" oder so.

Die "Konditionierer" hab ich ja eh gefressen.... Gibt Interviews wo eben solche sich beschweren über Leute die viel Bestellen etc. - diese Leute sorgen (offensichtlich) dafür, dass eben jene überhaupt einen Job haben
zudem es Menschen gibt die vielleicht aus unterschiedlichsten Gründen nicht im Laden einkaufen können und wegen solchen Pfeifen zusehen dürfen wie sie Ware nach Hause bekommen (was man aber auch nicht wissen kann wenn man nie aussteigt/klingelt).
Beschwerde>Abmahnung - gib ihm
toptoptop09.08.2019 19:20

Ich würde tippen, sie unterschreiben die Verträge weil sie nichts anderes b …Ich würde tippen, sie unterschreiben die Verträge weil sie nichts anderes bekommen...


Ich mach den Job eigentlich ganz gerne, bin aber auch selten länger als 6h draußen unterwegs
_Grav1ty_09.08.2019 15:24

DHL ist am besten. Rest ist müll.Und DHL ist besser, wenn es - wie im Dorf …DHL ist am besten. Rest ist müll.Und DHL ist besser, wenn es - wie im Dorf üblich - von Post mitarbeitern gebracht wird.



Hahaha... selten sooo gelacht. Die Zeiten sind in Deutschland vorbei. Auch wenn du einen Fahrer hast, der seit 10 Jahren bei dir kommt... der kann morgen weg sein.

Ich kann zu allen Anbietern Horror-Stories liefern (DHL erst 2 für die letzte Woche)... kann aber grundsätzlich viel positives berichten. Da wir im Hochparterre wohnen und eine nette Wohngemeinschaft sind, klingeln bei uns eigentlich alle Zusteller mal. DPD/DHL/UPS haben lokal hier feste Fahrer... die kennt man auch auf der Strasse und kann ggf. mal was mitnehmen/mitgeben.Zeitfenster klappen nur bei DPD/UPS zuverlässig. DHL hat z.B. aktuell massive Probleme ("Ihr Paket sollte gestern zwischen 13-15 Uhr zugestellt werden"... ja ne is klar ).

Der Hammer ist aber wirklich Amazon mit seinen Fahrern bzw. den Sub-Sub-Sub-Unternehmern... Leute, da müsste ich eigentlich alle beim Betreuungsgericht melden. Selbst die Leute mit Menschenallergie hier in der Umgebung sind nur am jammern. Da sind DHL, Hermes und Co. alle Gold gegen.

Und dieses Gebashe gegen Paketdienste nervt eh... erstens gibts unterschiedliche Probleme, die einfach bei sovielen Sendungen täglich normal sind und 2. sind manche Kunden auch echt unfähig. Der Besuch in einem DHL-Shop macht mich inzwischen echt depressiv... was man da mithören/mitansehen muss. Unglaublich. Und das sind nicht alte Leute wie man meinen möchte, sondern zieht sich durch alle Schichten!
Muhdimaeh09.08.2019 21:09

Beschwerde>Abmahnung - gib ihm


Selbstredend. Neben Paketdiensten und Subunternehmern haben auch die Auslieferungsfahrer ihren gehörigen Anteil am schlechten Ruf der Paketlogistik. Und diese professionellen Nichtklingler gibt's ja auch beim Markt- und Preisführer DHL.
Dodgerone09.08.2019 22:07

Hahaha... selten sooo gelacht. Die Zeiten sind in Deutschland vorbei. Auch …Hahaha... selten sooo gelacht. Die Zeiten sind in Deutschland vorbei. Auch wenn du einen Fahrer hast, der seit 10 Jahren bei dir kommt... der kann morgen weg sein. Ich kann zu allen Anbietern Horror-Stories liefern (DHL erst 2 für die letzte Woche)... kann aber grundsätzlich viel positives berichten. Da wir im Hochparterre wohnen und eine nette Wohngemeinschaft sind, klingeln bei uns eigentlich alle Zusteller mal. DPD/DHL/UPS haben lokal hier feste Fahrer... die kennt man auch auf der Strasse und kann ggf. mal was mitnehmen/mitgeben.Zeitfenster klappen nur bei DPD/UPS zuverlässig. DHL hat z.B. aktuell massive Probleme ("Ihr Paket sollte gestern zwischen 13-15 Uhr zugestellt werden"... ja ne is klar ).Der Hammer ist aber wirklich Amazon mit seinen Fahrern bzw. den Sub-Sub-Sub-Unternehmern... Leute, da müsste ich eigentlich alle beim Betreuungsgericht melden. Selbst die Leute mit Menschenallergie hier in der Umgebung sind nur am jammern. Da sind DHL, Hermes und Co. alle Gold gegen.Und dieses Gebashe gegen Paketdienste nervt eh... erstens gibts unterschiedliche Probleme, die einfach bei sovielen Sendungen täglich normal sind und 2. sind manche Kunden auch echt unfähig. Der Besuch in einem DHL-Shop macht mich inzwischen echt depressiv... was man da mithören/mitansehen muss. Unglaublich. Und das sind nicht alte Leute wie man meinen möchte, sondern zieht sich durch alle Schichten!


Weiß nicht, ob du das mit den Postmitarbeitern verstanden hast. Es sind die gleichen Leute, die mir auch die Briefe in die Hand drücken. Das gute daran ist, dass die eigentliche Post aus meiner Erfahrung viel qualifiziertere Leute hat.
_Grav1ty_09.08.2019 22:25

Weiß nicht, ob du das mit den Postmitarbeitern verstanden hast. Es sind …Weiß nicht, ob du das mit den Postmitarbeitern verstanden hast. Es sind die gleichen Leute, die mir auch die Briefe in die Hand drücken. Das gute daran ist, dass die eigentliche Post aus meiner Erfahrung viel qualifiziertere Leute hat.



hahahhahahaha.... abgesehen mal davon das die Zusammenlegung wohl nur in entlegenen Winkeln Sinn macht (wo es auch wenig Pakete gibt). Wir sind ein recht kleiner Stadtteil und hier fahren locker 4-5 DHL-Fahrzeuge täglich (kenne die meisten Fahrer)... von der Weihnachtszeit red ich mal garnicht... Postboten kommen hier alle mit E-Rad. Mein alter Postbote hat uns immer zu Weihnachten ne Karte in den Briefkasten gesteckt... ja war damals schöner, aber die Zeiten sind vorbei. Aber geniess die letzten Monate/Jahre der guten alten Postzeiten in der Provinz!
Dodgerone09.08.2019 22:32

hahahhahahaha.... abgesehen mal davon das die Zusammenlegung wohl nur in …hahahhahahaha.... abgesehen mal davon das die Zusammenlegung wohl nur in entlegenen Winkeln Sinn macht (wo es auch wenig Pakete gibt). Wir sind ein recht kleiner Stadtteil und hier fahren locker 4-5 DHL-Fahrzeuge täglich (kenne die meisten Fahrer)... von der Weihnachtszeit red ich mal garnicht... Postboten kommen hier alle mit E-Rad. Mein alter Postbote hat uns immer zu Weihnachten ne Karte in den Briefkasten gesteckt... ja war damals schöner, aber die Zeiten sind vorbei. Aber geniess die letzten Monate/Jahre der guten alten Postzeiten in der Provinz!


Hahahahaha, Provinz ist überzogen. Weniger als 8km in die nächste Großstadt und das Dorf hat auch mehrere Tausend Einwohner. Ist nicht so untypisch wie du denkst.
Dhl ist eigentlich am besten.

Hermes, dpd und Gls eher Saftläden.

Sehr oft verschwinden Pakete oder kommen gar nicht an.

Sehr oft, meist bei den unteren Anbietern werden Pakete bei Nachbarn abgegeben die ist nicht gibt.

Oder die Pakete einfach vor die Tür gestellt .

Da können aber die Fahrer nix für, dass sind die ärmsten Schweine die es gibt, die für nen Hungerlohn arbeiten und ausgebeutet werden gegen das Gesetz. Die Verbrecher und Verantwortlichen sitzen wie immer in der Führungsetage der Unternehmen und machen sich die Taschen voll.

Die Geldgeilen Assgeier 🖕
Hab kaum Probleme mit den Versanddienstleistern bisher, als Empfänger oder als Absender. Wohne recht ländlich.

DHL kündigt mir allerdings hin und wieder was an und die Chance ist 50:50 dass es an dem Tag kommt (sonst am nächsten), weswegen ich auf sowas pfeife. Die anderen kündigen gar nichts an, außer es ist Sperrgut.

Mein Problem ist eher die Shops die zu früh oder zu spät abschicken. Allen voran Amazon.
UPS ist tatsächlich Premium. Habe viel im beruflichen mit Versand zu tun und da sind die unschlagbar. DHL ist meistens ok. Wir haben schon lange den selben Fahrer der und kennt und super zuverlässig ist. Nur in der Urlaubszeit ist es dann übel. Ansonsten >DPD>GLS=Hermes>Amazon.
Habe mich heute noch so arg über dpd geärgert. Dritte mal nicht geklingelt, geschweige überhaupt in meiner straße gewesen und nun geht das paket retour...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen