Abgelaufen

Panasonic TX-P42G30 für 509€ und 21€ Cashback - sehr guter Full-HD Plasma

56
eingestellt am 3. Mär 2012
Update 1

3 Monate später wieder bei iBOOD im Angebot. Nochmal günstiger und meiner Meinung nach ein sehr, sehr gutes Angebot:


Bestellt man über qipu gibt es noch 5% Cashback (23,52€), bedenkt dass die Lieferzeit 2 Wochen benötigt.


Da ja in den Kommentaren mal wieder der Mythos Stromverbrauch aufgegriffen wurde, mache ich mal eine kleine Rechnung für euch:


Der maximal Verbrauch liegt bei 275Watt. Der maximale Verbrauch liegt an, wenn man ein komplett weißes Bild hat. Laut Panasonic liegt der Durchschnittsverbrauch bei 125W.

Jetzt gehe ich davon aus, dass man pro Tag 5 Stunden den Fernseher anhat (im Jahresschnitt sicherlich maßlos übertrieben – Urlaub und so) und das 5 Tage die Woche. Der Strompreis läge bei teuren 25 Cent.

260 Tage * 5 Stunden * 0,125 kW * 0,25€ / kWh = 40,63€ Stromkosten pro Jahr




Und weil ich gerade Lust dran habe, nehmen wir dochmal den Stromverbrauch eines deutlich teureren 42 Sony Geräts mit EDGE-LED (der aktuell stromsparendsten Technologie):

260 Tage * 5 Stunden * 0,068 kW * 0,25€ / kWh = 22,10€ Stromkosten pro Jahr


Also 18,53€ pro Jahr gespart…



Ursprünglicher Artikel vom 29.11.2011:


Bei iBOOD gibt es heute einen sehr cooles Angebot für alle Plasma-Fans:


Bestellt man über qipu gibt es noch 5% Cashback (23,52€), bedenkt dass die Lieferzeit 2 Wochen benötigt.


Der G30 ist bis auf den fehlenden Sat-Tuner baugleich mit dem GW30 (4,5 Amazon Sterne) und der “kleine Bruder” des GT30 (dieser hat 3D und einen nochmal etwas besseren Schwarzwert – ab 800€ durch 100€ Cashback Aktion). Einen sehr ausführlichen Testbericht findet man wie so oft bei HDTVTest (“Highly recommended”), HDTVorg (92%) oder auch flatpanelsHD (“Highly recommended”).


559177.jpg


Auch wenn er schon etwas älter ist, kann das Gerät dank sehr gutem Schwarzwert, dem großem Betrachtungswinkel und gleichmässiger Ausleuchtung überzeugen. Größter Nachteil ist ein Helligkeitsschwanken bei sehr dunklen Filmen.


Auch Gamer werden mit dem Input-Lag von 23ms überaus zufrieden sein, wobei man bei Plasmas natürlich immer bedenken muss, dass man ein gewisses Nachleuchten hat, welches bei den Panasonics generell wohl ziemlich stark ist (laut Hifi-Forum auch beim GW30). Auf den integrierten Media-Player wird leider nicht eingegangen, aber erfahrungsgemäß sind die bei Panasonic leider nicht das Gelbe vom Ei. Recht nett ist sicherlich, dass das Gerät USB-Recording unterstützt. Wie immer aber leider nur auf eine Festplatte und die wird aus DRM-Gründen auch in einem speziellen Format formatiert, wodurch diese dann auch nur noch an dem Fernseher funktioniert. Wer sich für das Gerät interessiert, kann auch nochmal den Testbericht zum GT30 lesen, nur um besser vergleichen zu können.


Eine weitere kleine Diskussion gibt es im Hifi-Forum.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Diagonale: 42?/107cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: cd/m² • Kontrast: 5.000.000:1 • Reaktionszeit: 0.001ms • Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YUV), 1x SCART, Composite Video • Stromverbrauch: 122W • Maße (BxHxT): 102×67.5x32cm • Gewicht: 24kg • VESA Standard: 400×300 • Besonderheiten: integrierter DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), DivX-HD-/MKV-Unterstützung, Card reader, 600Hz-Panel, 24p-Unterstützung, 3x USB-Schnittstelle, USB-Recorder, DLNA-Client, 1x CI+-Slot

Zusätzliche Info
56 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

cold ibood!
man erinnere sich nur an den toshiba deal.
ständig hinausgezögert und dann letztendlich storniert.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Haut mich nicht um. Und Plasma kauft heute eh kein Schwein mehr.
Der Unterschied zum LCD. Led und Co. ist zu gewaltig.
Außerdem sehe ich bei fast jedem Plasma ein Flackern und Flimmern.
Ähnlich wie bei einem Röhrenmonitor. Das Problem bleibt beim LCDer aus.
Also macht mal orendliche Deals rein.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

@PZ85e

Na logo, das Clouding durch die schlechte Ausleuchtung und der miese Betrachtungswinkel sprechen klar für LCD-Fernseher...

@admin

den fehlenden Sat-Tuner aus dem Artikel haste unten aber eingetragen: "integrierter DVB-C/-T/-S-Tuner"

Der G30/GW30 ist nicht der Vorgänger vom GT30. Beide Plasmas kamen 2011 auf dem Markt. Vorgänger ist der G20 bzw. GW20 für den deutschsprachigen Markt, resp. der GT20 als 3D-Modell.

Nachfolgegeräte (40er) werden wohl im Januar vorgestellt und kommen teilweise erst viel später auf dem Markt.

Wär mir jetzt neu das LCD auch nur annähernd an die Plasmabildquali kommen. LCD erinnert immer etwas an LSD beim Fernsehen. Knallige Farben, unrealistische Schärfe.

Endlich wieder einer der sich auskennt!

Der Knaller : "Und Plasma kauft heute eh kein Schwein mehr.
Der Unterschied zum LCD. Led und Co. ist zu gewaltig." sagte der MediaMarkt-"Fachverkäufer" und rieb sich die Hände....
Mich würde interessieren, was "und Co." zu bedeuten hat? Eventl. OLED?

Jetzt möge bitte noch einer das "Stromverbrauch-Argument" bringen und mein Tag wäre gerettet!






PZ85e: Haut mich nicht um. Und Plasma kauft heute eh kein Schwein mehr.
Der Unterschied zum LCD. Led und Co. ist zu gewaltig.
Außerdem sehe ich bei fast jedem Plasma ein Flackern und Flimmern.
Ähnlich wie bei einem Röhrenmonitor. Das Problem bleibt beim LCDer aus.
Also macht mal orendliche Deals rein.

Avatar
Anonymer Benutzer

Leute die keine Ahnung haben sollten einfach mal die Kommentar Funktion weglassen.
Dieser TV ist ein super Deal!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Welch tolles Bild hatte ich auf meinem Pioneer Plasma, Jahre her und bisher
von keinem LCD erreicht. Leider störte mich das Plasmatypische surren der
Plasmazellen. Wer schreibt Plasma flackert hat noch nie einen gehabt oder
griff zum günstigsten des günstigsten und vergleicht Äpfel mit Birnen, da
flackert nichts, kann gar nicht, weil die Plasmazellen weitaus schneller zünden
als es die heutigen LCD Plättchen in ihrer schnelligkeit tun.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016


bber: Der G30/GW30 ist nicht der Vorgänger vom GT30. Beide Plasmas kamen 2011 auf dem Markt. Vorgänger ist der G20 bzw. GW20 für den deutschsprachigen Markt, resp. der GT20 als 3D-Modell.Nachfolgegeräte (40er) werden wohl im Januar vorgestellt und kommen teilweise erst viel später auf dem Markt.



Völlig richtig. Und das sollen dann schon etwas ältere Modelle sein!?!


Phlippo: Endlich wieder einer der sich auskennt!Der Knaller : “Und Plasma kauft heute eh kein Schwein mehr.
Der Unterschied zum LCD. Led und Co. ist zu gewaltig.” sagte der MediaMarkt-”Fachverkäufer” und rieb sich die Hände….
Mich würde interessieren, was “und Co.” zu bedeuten hat? Eventl. OLED?Jetzt möge bitte noch einer das “Stromverbrauch-Argument” bringen und mein Tag wäre gerettet!


hat hier überhautp wer ahnung?

plasma hat die beste bildqualität

und keinen höheren stromverbrauch, da filme meist dunkel sind und bei er bei dunklen bildern viel weniger als ein lcd braucht, so dass man im schnitt aufs gleiche kommt

einziger nachteil: wird der bildschirm direkt von der sonne beschienen, sieht man schlechter als beim lcd

Ich glaube du hast die Ironie in meinem Beitrag nicht erkannt...



Stefan1982:
hat hier überhautp wer ahnung?plasma hat die beste bildqualitätund keinen höheren stromverbrauch, da filme meist dunkel sind und bei er bei dunklen bildern viel weniger als ein lcd braucht, so dass man im schnitt aufs gleiche kommteinziger nachteil: wird der bildschirm direkt von der sonne beschienen, sieht man schlechter als beim lcd

bin am überlegen ob ich den lg von real holen soll oder den hier?

was meint ihr so?

Ich habe mich schon ewigkeiten vorher über diesen Fernseher informiert und dieses Angebot ist ein Wink mit dem Zaunpfahl Nun ist er gekauft!

Der G30 ist die aktuelle Serie von Panasonic und nutzt das neue Panel. Es ist kein Auslaufmodell oder abgekündigte Serie es ist ein ganz aktuelles Modell welches nur leider nicht auf dem Deutschen Markt verkauft wird. Bis jetzt hatte nur Redcoon das Gerät im Angebot für 666 Euro+50 Euro Versand. Dieser Deal ist also doppelt Spitze. Der Fernseher ist super günstig und die Versandkosten extrem niedrig!

Das immer noch Menschen rumerzählen dass Plasmas Stromfresser sind ist erschreckend! Solange kein Schneefilm geschaut wrid ist der Verbrauch vergleichbar mit jedem LCD. Das einzige was man den Plasmas ankreiden kann ist das schlechtere Bild bei Sonneneinstrahlung.

@volumaize ich würde diesen Fernseher defiinitiv an deiner Stelle kaufen. Es ist ein hervorragendes 2D Gerät und vom Preis/Leistung ungeschlagen! Wenn du gerne Filme schaust und ein grandioses Bild erleben willst ist ein Plasma eine wunderbare Sache.

Avatar
Anonymer Benutzer

Hab mir den LG Deal bei Real geschossen. Und weil noch 19% PK waren, hab ich sogar einen knalla Schnappa gemacht. Hab jetzt knapp 650 Euronen für den LG 47LW4500 hingelgt...noch fragen

Gestern war ich nochmal da...da haben die den plötzlich doch wieder auf 899,- von 799,- hochgesetzt. Glück gehabt.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe mir letzten Monat den G30E bei Redcoon gekauft und ich bereue meine Entscheidung nicht. Vor allem das erweiterte Menü das beim S30 nicht verfügbar ist äußerst praktisch. Das einzige was für die 700 Euro die ich bezahlt habe besser sein könnte ist die Entspiegelung. Für sonnige Wohnungen ohne Jalousien ist der G30 bzw. Plasmas generell wirklich nicht zu empfehlen. Und vor Burn-In brauch man sich auch nicht mehr fürchten, da der Panasonic eine Pixel Orbiter Funktion hat. Sehr praktisch finde ich auch den Media player auch wenn er nicht besonders viele Funktionen bietet. Einfach HDD oder USB Stick anschließen und DIVX / XVID (MKV wird auch unterstützt) etc. abspielen.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016


bloeki: @adminden fehlenden Sat-Tuner aus dem Artikel haste unten aber eingetragen: “integrierter DVB-C/-T/-S-Tuner”



Hätte den Fernseher schon fast bestellt, grade nochmal genauer nachgelesen ob er den Sat-Tuner auch wirklich hat...

@Chinese
Falsche Sektion ?
Es geht hier um einen Plasma TV.

Deswegen steht ja auch "Vorgänger" in Gänsefüschen. Aber ich mach mal "kleiner Bruder" draus.
Und Danke für den Hinweis mit den technischen Daten.

Würde eher sagen "EU" Modell.

Also, ich kann FÜR MICH definitiv sagen, dass mich der Plasma-Flimmern stört.
Dazu muss ich keinen besitzen, "Nixwissender". Die stehen überall in Geschäften. Und wenn du meinst, dass Panasonic billig ist, dann zeig mir den teuren! Die flimmern! Und ICH sehe es!
Mag sein, dasss ein oder anderer das Flimmer nicht bemerkt. Jeder ist anders.

Dass bei dunklen Filmen, Plasma -TV "viel weniger" verbraucht als ein LCD gilt nicht dfür jeden LCD. Die Sony-LCD von meiner Mutter verbraucht bei 37" etwa 80 Watt. Das soll ein Plasma Erstmal schaffen. Mit einem LED-TV kann er diesbezüglich gar nicht mithalten. Mein 46" Sony verbraucht am Tag 75 Watt, abends nur 49 Watt. Das ist 2 bis 3 Mal weniger als ein Plasma der neueren Generation.
Klar, Plasma's sind besser geworden, aber Mithalten ist was anderes.
Wenn mich das Flimmern nicht gestört hätte. wäre ein Plasma durchaus ins mein Haus gekommen. Wegen der besseren Bildern am Abend (am Tag zu dunkel), wegen der besseren Ausbuchtung und wegen des besseren Betrachtungswinkels.
Trotzdem stört ich etwas geringe Helligkeit von Plasma, so dass z.B. Schnee im direktem Vergleich etwas gelblich und schmutzig wirkt. Alles anderes als natürlich.

Letztendlich muss jeder selbst entscheiden was ihm besser gefällt, mehr aufwiegt, weniger stört, und in der Summe eine bessere Figur macht.

1. Der Fernseher ist kein auslauf Modell, die 30er serie ist die aktuelle, die 40er kommt erst Q1 2012!!!
2. Das Gerät ist der vermutlich beste nicht-3D-fähige 42" den es gibt.
3. Der Preis ist keine wucht, das gleiche Modell gibt es zb hier für 619€
lanago.de/Pan…-HD
(zur Info: G30 und G30E sind identisch, das E-Modell ist dabei speziell für den europäischen Markt. Dieser Unterschied äußert sich lediglich in der Beilage eine mehrsprachigen europäischen Anleitung und ggf in den Menü-Sprachen... technisch sind die Geräte 100%ig identisch)

ach verdammt, sorry, früh am morgen, hatte 669+cashback gelesen... der preis ist also in der tat ein knaller! :-)

Hallo Leute,

habe mal eine Frage zur Garantie:
Der G30 ist ja ein EU-Modell und damit wohl ein Import. Welche Garantieleistungen bietet Panasonic an? Weltweitgarantie, Europagarantie landspezifische Garantien?

Danke



highwind:
3. Der Preis ist keine wucht,



Der IBood-Preis beträgt 569 Euro. Bei lanago kostet der Pana 648 Euro. Alles mit Versand. Wenn der Preisunterschied von 79 Euro für dich gering ist, dann weiß ich auch nicht.

ich bin was die Bildqualität angeht auch klar für die Plasmas.
Allerdings ist der Stromverbrauch im Moment schon wieder deutlich höher als bei aktuellen LCDs mit LED Hintergrundbeleuchtung. Die LED Hintergrundbeleuchtung ist halt deutlich sparsamer als die CFFL Beleuchtung.

Ich hatte das mal für 50er Modelle recherchiert:

Philips: 55pfl7606 = 78 Watt

Panasonic: Viera TX-P50GT30E =190 Watt

@Nibel: Beide Angaben im 3D Mode?
Nur mal zum Hochrechnen mit teuren 25 Cent / kWh (ich hoffe soviel zahlt hier niemand).

112 Watt * 4 Stunden pro Tag * 365 Tage pro Jahr = 163500Wh = 163,5kWh = 40,88€ pro Jahr = 0,11€ pro Tag

Und das bei 4 Stunden pro Tag 365 Tage das Jahr (kein Urlaub, kein Tag wo der TV mal ausbleibt, etc.).



Realit:
Der IBood-Preis beträgt 569 Euro. Bei lanago kostet der Pana 648 Euro. Alles mit Versand. Wenn der Preisunterschied von 79 Euro für dich gering ist, dann weiß ich auch nicht.





highwind: ach verdammt, sorry, früh am morgen, hatte 669+cashback gelesen… der preis ist also in der tat ein knaller!



:P

Hab einen bestellt und hoffe das gibt keine Probleme... von dem Anbieter habe ich noch nie etwas gehört und der Preis (und auch die Versandkosten) scheinen mir etwas zu gut um wahr zu sein.

@Bernd: Solange es aus der EU kommt, sollte es egal sein.
Siehe damals:
mydealz.de/160…20/
Dieser gibt auf englische Geräte 1 Jahr europaweite Garantie (hat die Hotline nochmal bestätigt). Zoll muss man nicht fürchten.

@admin ich weiß nicht genau ob der 3d Mode da auch mit abgedeckt wird. Die Werte stammen aus diesen genormten Tests, von den Zeitschriften bzw. jetzt neu von diesem Energielabel das es auch für Kühlschränke und so gibt.



admin: @Bernd: Solange es aus der EU kommt, sollte es egal sein.Siehe damals:mydealz.de/160…20/Dieser gibt auf englische Geräte 1 Jahr europaweite Garantie (hat die Hotline nochmal bestätigt). Zoll muss man nicht fürchten.


Danke Admin,
allerdings war dies ein ausländischer Händler und es galten somit die lokalen Bedingungen.
Hier ist es ein deutschen Händler mit ausländischer Ware die in D zum Verkauf kommt. Damit muss der Händler zunächst die deutsche Gewährleistung (24 Monate; aber wir wissen ja alle, dass die nach 6 Monaten fast nichts mehr wert ist) bieten.
Panasonic bezieht sich in seinen Garantiebedingungen auf die dem Produkt beiliegende Garantiekarte. Auch eine Verbringung in andere Länder ist kein Problem. Dort kann man dann die auf der Garantiekarte eingeräumten Leistungen beanspruchen.
Die Frage nun ist: Wo bekommt iBood die Ware her und welche Garantieleistungen bietet Panasonic in diesem Land? Oder anders formuliert: Sind die Garantieleistungen von Panasonic in EU überall gleich?


Realit:
Also, ich kann FÜR MICH definitiv sagen, dass mich der Plasma-Flimmern stört.Dazu muss ich keinen besitzen, “Nixwissender”. Die stehen überall in Geschäften. Und wenn du meinst, dass Panasonic billig ist, dann zeig mir den teuren! Die flimmern! Und ICH sehe es!Mag sein, dasss ein oder anderer das Flimmer nicht bemerkt. Jeder ist anders.
...


Da flimmert nicht der Plasma, da flimmern die Neonröhren in den Läden.
Neonröhre = Natürlicher Feind des Plasmafernseher.

In normaler Beleuchtung ist ein Plasma i.d.R einem LCD überlegen, wenn es ums Fernsehbild geht.

Bei mir lag (DE Modell des S20) eine "PAN-EUROPEAN" Garantiekarte dabei. Also keine Sorge. Und der 2 Jahre Vor-Ort-Service ist echt gut.



321:
Da flimmert nicht der Plasma, da flimmern die Neonröhren in den Läden.
Neonröhre = Natürlicher Feind des Plasmafernseher.In normaler Beleuchtung ist ein Plasma i.d.R einem LCD überlegen, wenn es ums Fernsehbild geht.



So einfach ist es nicht. Ich habe das Flimmern auch in abgedunkelten Räumen in hellen Bereichen des Bildes wahr genommen.
Und wenn man diesem Thread glaubt, dann haben gerade Neonröhren weniger Einfluss auf das Flimmerverhalten als Halogenlampen.
Es gibt Leute, die sehen das Flimmer nicht. Ich sehe es immer. Das Bild ist weniger ruhig.
Sogar in TV-Röhren-Zeiten konnte ich fast augenblicklich erkennen, ob ein Fernseher 100 Hz hat oder nicht. Viele sahen das nur mit Mühe.

Ich habe vergessen den Link zu den Thread anzugeben, in dem es um den Plasma-Flimmern geht
hifi-forum.de/vie…tml

Avatar
Anonymer Benutzer

Also das FImmern bei Plasmas ist echt meganervig und ich kenne es von vielen, dass sie daovn kopfschmerzen bekommen.
Ein LCDer hat ein realtiv homogenes Bild und es gibt auch welche ohne Clouding oder Epilepsiefarbspektrum.^^

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016


Bernd: Hallo Leute,habe mal eine Frage zur Garantie:
Der G30 ist ja ein EU-Modell und damit wohl ein Import. Welche Garantieleistungen bietet Panasonic an? Weltweitgarantie, Europagarantie landspezifische Garantien?Danke



Der G30 wird wohl kein EU-Modell sein sondern das "internationale".
Das EU-Modell heisst G30E (das britische G30B => hat noch DVB-T2 // das französische hat ein F hinter dem P und vor der Zahl für die Bildschirmdiagonale => hat "nur" CI statt CI+) und das speziell für den deutschen Markt ist der GW30 (der hat einen integrierten DVB-S Tuner ist deswegen meist auch deutlich teurer als die anderen). Paneltechnisch sind das aber alles die gleichen Geräte halt nur mit minimalen Ausstattungs-Nuancen... nur der GT ist anders (der hat halt 3D und einen etwas besseren "Infinite Black"-Filter, dafür aber auch deutlich teurer)

Den G30 findet man auch nur auf der internationalen Panasonic Homepage (.net), auf der deutschen (.de), der britischen (co.uk) oder der us-amerikanischen (.com) ist er nicht gelistet.

Was das jetzt für die Garantie im einzelnen bedeutet kann ich dir nicht sagen aber ibood hat einen deutschen Sitz, eine deutsche Adresse und eine deutsche Handelsregisternummer/USt-ID von daher sollte auf jeden Fall schonmal sowohl FAG als auch 24 Monate Gewährleistung greifen.
Und wenn eine Garantiekarte bei dem Gerät beiliegt (wovon ich ausgehe) wirst du zu 99% auch den deutschen Panasonic Vor-Ort-Service nutzen können.

Ich sondiere auch gerade den Markt nach einem vernünftigen 46"er. Werde auch noch ein bisschen die Füße still halten und gucken, was sich an der Preisschraube noch dreht. Ist aber schon ein netter Preis...

Avatar
Anonymer Benutzer

23,50... Cashback by Illuminati!

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Wenigstens ist der Stromverbrauch hier nicht ganz so gigantisch wie bei dem vor kurzem erwähnten 50-Zoll-Problem. Nichtsdestrotz sollten Vielnutzer (mehr als durchschnittlich 2 Stunden pro Tag) einen großen Bogen um Plasmageräte machen, da der hohe Stromverbrauch leider prinzipbedingt wird. Während er bei LCD-LED-Geräten immer weiter sinkt, ist das bei Plasma kaum realisierbar. Das ist einer der Hauptgründe , warum die Bedeutung von Plasma immer weiter zurückgeht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler