Abgelaufen

Panasonic TX-P42UT30E für 499€ – sehr guter 42? Full-HD-3D-Plasma

32
eingestellt am 4. Jan 2012
Update 1

DerGeizhals hat vorhin darauf hingewiesen, dass es bei redcoon wieder im Angebot ist:


Über qipu 2% möglich (~8,38€).


UPDATE 1

DerGeizhals hat vorhin darauf hingewiesen, dass es bei redcoon wieder im Angebot ist:


Über qipu 2% möglich (~8,38€).


Ursprünglicher Artikel vom 16.12.2011:


Und noch ein Konter von Amazon auf das aktuelle Media Markt Prospekt. Auch der 3D-Plasma wird zum selben Preis bei Amazon angeboten wie bei Media Markt:


Ich hatte vor einer Weile schonmal auf HUKD recht ausführlich über den Panasonic P42U30E geschrieben. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen sollte eigentlich hauptsächlich nur dadrin liegen, dass der UT30E 3D unterstüzt. Allerdings hat der UT30 laut technischen Daten auch einen brauchbaren Media-Player.


Da leider Testberichte für den UT30 fehlen, muss man wohl vom U30 ausgehen. Hier ist die große Stärke wohl das Preis-/Leistungsverhältnis, denn eigentlich gibt es fast nur Lob. Das größte Problem, was die Panasonics häufig Sterne gekostet hatte – der Floating Brightness Bug – ist mit der aktuellen Firmware behoben.


558952.jpg


Pro:


  • sehr gute Bildqualität
  • sehr guter Schwarzwert
  • Inputlag sollte minimal sein
  • sehr gutes Preis-/Lesitungsverhältnis

Contra:


  • spiegelndes Display (generelles “Problem” bei Plasma)
  • Design ist geschmackssache

Zum integrierten MediaPlayer, welcher auch .mkv unterstützen soll, kann man leider viel sagen, da ich es nur einen kurzen Erfahrungsbericht gibt, der zwar sagt, dass HD Filme gehen, aber teilweise Probleme machen.


Allgemein sollte man bei Plasmas darauf achten, dass man keine Lichtquelle im Rücken hat. Auch sollte man bedenken, dass Plasmas zwar nicht mehr einbrennen, aber ein gewisses Nachleuchten hat man immer. Wenn man also viel mit statischen Bildern “arbeitet”, ist ein Plasma vielleicht nicht das richtige. Das “Problem” des hohen Stromverbrauchs gehört allerdings der Geschichte an, natürlich liegt der Stromverbrauch immer noch weit über LED Geräten, aber der durchschnittliche Verbrauch hält sich inzwischen im Rahmen und liegt etwas über normalen LCD-Niveau.


Technische Daten:


Diagonale: 42?/106cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Kontrast: 2.000.000:1 (dynamisch) • Anschlüsse: 3x HDMI, 2x SCART, Komponenten, Composite Video • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Stromverbrauch: 270W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 102.3×67.1x32cm • Maße ohne Standfuß(BxHxT): 102.3×63.7×9.3cm • Gewicht mit Standfuß: 27.5kg • Gewicht ohne Standfuß: 24kg • Tuner: DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: 3D-fähig (aktiv), 600Hz-Panel, SD Card Reader, DivX-/DivX-HD/MKV-Unterstützung

Zusätzliche Info
32 Kommentare

Guter Fernseher, aber für mich definitiv nicht das richtige Gerät. Was will ich bei dem kleinen Bildschirm mit 3D? Lächerlich, 55 Zoll sind da fast zu klein! Und ohne SAT-Tuner kaufe ich kein TV-Gerät mehr. 3x HDMI ist mir ebenfalls zu wenig.

Wenn da neulich der Sharp 60-Zöller 3D gehabt hätte...

Mit 9,3 cm Tiefe leidet zu dick um ihn an die Wand zu hängen, ohne das es dämlich aussieht, sonst haett ich den Samsung ue40d5000 mit seinem clouding gleich wieder des Schlafzimmers verwiesen

Ich musste heute den U30 zurück schicken, da er schon bei einem normaler Deckenfluter so gespiegelt hat, dass TV schauen fast unmöglich war.

Avatar
Anonymer Benutzer

3-5 Wochen Lieferzeit...cheers

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016


DesMaulwurfsNeueKleider: Mit 9,3 cm Tiefe leidet zu dick um ihn an die Wand zu hängen, ohne das es dämlich aussieht, sonst haett ich den Samsung ue40d5000 mit seinem clouding gleich wieder des Schlafzimmers verwiesen



welchen kannst du denn alternativ empfehlen? bin auch auf der suche nach einem in der preiskategorie ohne 3d und ohne sat-tuner und kurz davor, mir den zu holen.

also beim U30/UT30 von "sehr guter" zu sprechen ist dann doch leicht übertrieben... das ist das low-budget 3D Model von Panasonic, der hat keinen Infinite Black Pro Filter und ist qausi überhaupt nicht entspiegelt. Der Schwarzwert ist für Plasmaverhältnisse ebenfalls recht mies.

Wer unbedingt 3D will sollte mindestens in den ST30 investieren, wer drauf verzichten kann hätte beim G30 von ibood vor ~2 Wochen zuschlagen sollen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ja, er spiegelt allerdings sehr stark! Meine Eltern haben dieses Gerät, die schauen meistens abends unter der Woche etwas fernsehen... da ist der TV top. Aber wenn ich an das Gerät z. B. meine Playstation schließe, wenn ich mal mittags zocken möchte -> autsch! Es spiegelt wirklich sehr, sehr stark (liegt aber auch daran, dass der TV gegenüber dem Fenster steht!)

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Also das Bild ist ok, die Optik ist gut, habe 370 dafür bezahlt, und das passt, aber mehr auch nicht, Hauptgrund war das mein 2-3 Jahre alter Toshiba 37XV556D mit seinen ca. 9-10 cm Tiefe an der Wand ziemlich blöd aussah. Das Bild des Samsung ist evtl etwas besser, aber wenn nur sehr geringfügig, Clouding bei hoch eingestellter Hintergrundbeleuchtung ist zu sehen, allerdings nur bei schwarzem Bild. Bildqulität über digitales Kabel ist mittelmäßig bei SD bei HD ok, aber nicht zu vergleichen mit dem PS58C6500 im Wohnzimmer mit Sat. Ich würde sagen als 2t Fernseher ist der ue40d5000 ok, als Hauptfernser, speziell wenn das EIngangssignal nur SD ist würde ich mich nach etwas anderem umschauen, evtl bei den höheren Samsung Serien gucken, oder nen Plasma (wenn der Sitzabstand groß genug ist), von den Samsung Plasmas kann ich eigentlich nur gutes berichten, und die sind auch sehr dünn und meist zu fairen Preisen zu haben. Wenn Geld keine Rollle spielt, dann natürlich ein NeoPlasma von Panasonic :-)



wompel:
welchen kannst du denn alternativ empfehlen? bin auch auf der suche nach einem in der preiskategorie ohne 3d und ohne sat-tuner und kurz davor, mir den zu holen.

habt ihr euch schon mal den stromverbrauch angeschaut?

275 Watt !!!!!!!

das wird teuer....... 175 Watt Mehrverbrauch gegenüber einem durchnittlichen LED..

( kleine nebenrechnung: 5 stunden pro tag x 365 Tage x 0,25 cent x ,175 kw = 80 Euro)

Also ca. 80 Euro pro Jahr mehr zu zahlen... schon ein wichtiges Kriterium.....

daher eher ein cold

außerdem zu dick und, wie schon erwähnt, kein sat



wompel:
welchen kannst du denn alternativ empfehlen? bin auch auf der suche nach einem in der preiskategorie ohne 3d und ohne sat-tuner und kurz davor, mir den zu holen.



vor einiger zeit gab es wie gesagt den P42G30E für ~545€ bei ibood, den hab ich mir geholt und das ist ein absolutes top Gerät, vor allem für den Preis.

Ohne Angebot kostet der aber halt knapp 700€ (und mMn ist er das auch wert)... nur wenn du nicht soviel ausgeben willst musste halt warten bis wieder ein Angebot auftaucht oder nach Alternativen suchen

Hab ich vor 2 Wochen bei uns im Media Markt (Köln Kalk) für 479€ gesehen (ja, der UT mit 3D!) war glaub ich garkein großes Angebot bei denen
weiss nicht obs den Fernseher noch zu dem Preis gibt...



erstkontakt: habt ihr euch schon mal den stromverbrauch angeschaut?275 Watt !!!!!!!das wird teuer…….175 Watt Mehrverbrauch gegenüber einem durchnittlichen LED..( kleine nebenrechnung: 5 stunden pro tag x 365 Tage x 0,25 cent x ,175 kw = 80 Euro)Also ca. 80 Euro pro Jahr mehr zu zahlen… schon ein wichtiges Kriterium…..daher eher ein coldaußerdem zu dick und, wie schon erwähnt, kein sat



Du guckst 5 Stunden pro Tag ein komplett weißes Bild um auf den angegebenen Maximalverbrauch zu kommen???
Ich mein, wäre dir schon zuzutrauen, wenn man bedenkt, dass du wohl 25cent pro KW/h zahlst und dich über die "zu dicke" Bauweise von 9,3cm beschwerst xD

Alle anderen haben sich hoffentlich informiert und wissen, dass der TV im "Normalbetrieb" circa 150W verbraucht und damit ähnlich viel wie ein CCFL-LCD bei gleicher Größe...

Ich könnte mich bei den Ansprüchen hier teilweise wirklich immer wieder wegschießen vor Lachen. Hättet ihr euch vor 5 Jahren umgebracht oder lieber auf´s Fernsehen verzichtet, so schlecht wie die Technik damals war müsstet ihr ja alle Augenkrebs haben ;-)
Ich persönlich werd nie wieder mehr als 500€ für nen Plasma ausgeben - mein Pana für 1200€ hat bei knapp 1,5 Stunden Betrieb pro Tag nach 3 Jahren 2 grüne Streifen, Panel defekt - keinerlei Garantie mehr. Leider lt. Netz kein Einzelfall.
Manchmal gilt auch: Wer teuer kauft, kauft zwei mal ;-)

Die Technik entwickelt sich einfach stark weiter.
Alle Geräte die 3 Jahre alt sind kann man eigentlich schon fast wieder vergessen.
Deswegen habe ich auch auf einen günstigen Fernseher gesetzt.

Zum teil sicherlich richtig, allerdings hatte ich z.b. vor fünf jahren ein röhren tv, und da war das alles kein thema. ausserdem richtet sich der anspruch ja auch immer am maximal möglichen. ein 15 oder 20 jahre altes auto fährt auch und bringt einen von a nach b, trotzdem werden neue autos gekauft, ist nach deiner definition ja dann auch grober unfug, sich ein neueres auto zu kaufen...



zoolander: Ich könnte mich bei den Ansprüchen hier teilweise wirklich immer wieder wegschießen vor Lachen. Hättet ihr euch vor 5 Jahren umgebracht oder lieber auf´s Fernsehen verzichtet, so schlecht wie die Technik damals war müsstet ihr ja alle Augenkrebs haben
Ich persönlich werd nie wieder mehr als 500€ für nen Plasma ausgeben – mein Pana für 1200€ hat bei knapp 1,5 Stunden Betrieb pro Tag nach 3 Jahren 2 grüne Streifen, Panel defekt – keinerlei Garantie mehr. Leider lt. Netz kein Einzelfall.
Manchmal gilt auch: Wer teuer kauft, kauft zwei mal

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich hoffe, dass die Preise auch nach Weihnachten noch fallen werden. Außerdem hoffe ich das MyDealz weiterhin so schön über neue Schnäppchen berichten wird. ^^

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Da hast du natürlich recht. Wer Zeit hat, in der Woche 35 h vor der Glotze zu hängen, für den sind die 80 € im Jahr natürlich schon schwerwiegend...



erstkontakt: habt ihr euch schon mal den stromverbrauch angeschaut?275 Watt !!!!!!!das wird teuer…….175 Watt Mehrverbrauch gegenüber einem durchnittlichen LED..( kleine nebenrechnung: 5 stunden pro tag x 365 Tage x 0,25 cent x ,175 kw = 80 Euro)Also ca. 80 Euro pro Jahr mehr zu zahlen… schon ein wichtiges Kriterium…..daher eher ein coldaußerdem zu dick und, wie schon erwähnt, kein sat

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer


Happyschnapper: Guter Fernseher, aber für mich definitiv nicht das richtige Gerät. Was will ich bei dem kleinen Bildschirm mit 3D? Lächerlich, 55 Zoll sind da fast zu klein! Und ohne SAT-Tuner kaufe ich kein TV-Gerät mehr. 3x HDMI ist mir ebenfalls zu wenig.Wenn da neulich der Sharp 60-Zöller 3D gehabt hätte…



Guter Fernseher, aber,. aber, aber.... Wenn du den Fernseher nicht magst warum schreibts du dann über ihn??? Ich habe diesen Fernseher jetzt seit knappen 3 1/2 Wochen und ich bin absolut zufrieden mit dem Gerät. Media Player, Top! Bildqualität Top! Bei Analog naja, aber da ist jeder Fernseher en bisschen knappsich. Und ansonsten kann man über diesen Fernseher nur gutes schreiben. Und für das Geld 3D und sogar 3D emulierung. Was willste den mehr??? Im kosten Nutzen ist das Gerät echt unschlagbar.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Bei Mediamarkt für 444 € zu haben.

Hey
@Fragender: In welchem Media Markt hast du das Angebot gesehen?
Danke und Gruß

Das würde mich auch interessieren.. Habe mir den Tv nämlich für 479€ gekauft und dann würde ich ja noch 35€ wiederbekommen.:P



Fragender: Bei Mediamarkt für 444 € zu haben.



Vermutlich der P42U30

Ist schon wieder vorbei mit den 444€. (P42U30)

Amazon hat mitgezogen, ist aber mittlerweile wieder hoch auf 499€. Leider.

Ich habe den P42U30 jetzt seit Juni und bin absolut zufrieden mit dem Teil. Das er spiegelt sollte man schon beachten. Aber ich kenne nicht einen Plasma der das nicht macht. Alles was hier über den UT30E ( zwecks Bildqualität u.s.w.) stimmt auch für den P42U´30. Wer den ganzen Schnickschnack ( 3D us.w.) nicht haben will ist mit diesen beiden Fernseher bestens bedient und wer keine Ahn ung von Plasma hat der sollte doch nicht solche unqualifizierten Aussagen tätigen. Der billigste Plasma von Panasonic hat ein besseres Bild als der teuerste Löwe!!!!!!

@Kohloe:
Bei Redcoon ist der ohne 3D noch für 444€ zu haben.


heiner: Ich habe den P42U30 jetzt seit Juni und bin absolut zufrieden mit dem Teil. Das er spiegelt sollte man schon beachten. Aber ich kenne nicht einen Plasma der das nicht macht. Alles was hier über den UT30E ( zwecks Bildqualität u.s.w.) stimmt auch für den P42U´30. Wer den ganzen Schnickschnack ( 3D us.w.) nicht haben will ist mit diesen beiden Fernseher bestens bedient und wer keine Ahn ung von Plasma hat der sollte doch nicht solche unqualifizierten Aussagen tätigen. Der billigste Plasma von Panasonic hat ein besseres Bild als der teuerste Löwe!!!!!!


Hi,

sehe ich ähnlich.....bis auf den letzten Satz.....der ist ein wenig dick aufgetragen.

Ich warte noch auf einen Schnäppchenpreis für den P50UT30.
756,- frei Haus vom hifishop24 ist zwar schon ok (incl. 5% qipu), aber da sollte noch was gehen.

Gruß

Habe gerade auf hukd geposted, dass der TX-P42 UT 30 (mit 3D) jetzt bei Media Markt in Sindelfingen für 444.- im Angebot ist.

Gruß
onkeltom2

Offenbar haben die Mediamärkte das Gerät in Ihren aktuellen Prospekten drin, aber zu sehr unterschiedlichen Preisen. In Passau gibt es den TX-P42UT30 für 479-, in Landshut für 499-. Wäre interessant ob man den Preis noch auf 444 drücken könnte! Hat jemand Erfahrung damit?

Gruss,

Crocman

Inteeressanter (für mich) wäre der Preis des 50" Modells..........42" und 3D ist ja nun wirklich "Mäusekino".

Avatar
Anonymer Benutzer

hi leute,überlege seit ein paar tagen den TX-P42U30 mir zu holen!!!!!!!!der preis liegt zurzeit bei 469 euro bei saturn.das wird evt. mein erster flachbildschirm.ich spiele hauptsächlich mehr ps3 als fersehen zu gucken.der würde seitlich neben mein fenster stehen......könnte mir jemand vielleicht ein tip oder ein rat geben

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Der UT30 hat neben 3D noch andere Vorzüge ggü. dem U30 für nur 30 EUR mehr (1080 statt 900 Zeilen, IMO 3xHDMI, ...).

Den TX-P42U30E gibts zurzeit ab 395€ in den Warehouse Deals bzw. für 444€ neu bei Amazon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler