Panzerglas Empfehlung für iPhone 11 Pro Max

27
eingestellt am 13. Mai
Ich bin auf der Suche nach einem guten Panzerglas bin aber ziemlich unsicher welches ich kaufen soll.
Es gibt ja drei Varianten:
1. Schutz ohne Notch
2. Komplettschutz
3. Komplettschutz mit schwarzem Rand
Ich habe mich in viele Bewertungen reingelesen und bin etwas abgeschreckt, der schwarze Rand vom Komplettschutz soll wohl 1-2mm vom Bildschirm bedecken?
Der normale Komplettschutz soll an den Rändern einen Rainbow-Effekt haben und der Schutz ohne Notch..schützt nicht die Notch
Mit welcher Variante habt ihr gute Erfahrung gemacht könnt ihr mir da eine Marke empfehlen?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

27 Kommentare
Also ich benutze mein 11 Pro ohne, seit es rausgekommen ist in hab keinen einzigen Kratzer auf dem Display.
Ich habe die utection komplett Panzerglasfolie und bin sehr zufrieden. Gibt es bei Amazon zu kaufen.
Bearbeitet von: "kerem23" 13. Mai
Ich habe seit Dezember den drauf. Rainboweffekt im Randbereich ist minimal. Man gewöhnt sich dran


vau Glas kompatibel mit iPhone 11 Pro Max, XS Max (6.5) - Panzerglas Pro Schutzfolie 3 x Folie Vorne + Installationswerkzeug (Displayschutzfolie Front kompatibel mit Apple iPhone XI Pro Max) amazon.de/dp/…E3Z
Bin immer wieder von Spigen überzeugt. Habe das selbe Glas für mein XS Max und merke nichts vom bedeckten Display.


amazon.de/dp/…TH3
Für 50 cent von Aliexpress
amazon.de/OMO…2VT


nehme immer die von omoton und finde die gut!


Lg
Keins. Schon ewig aufgegeben, weil unnötig.

Habe jetzt auch ein 11 pro Max seit Release. Display sieht noch aus wie am ersten Tag. Das letzte Handy das wirklich irgendwann verkratzt war ist schon mindestens 6 Jahre her
Bearbeitet von: "Petrol3um" 13. Mai
Punishers_Law13.05.2020 12:00

Also ich benutze mein 11 Pro ohne, seit es rausgekommen ist in hab keinen …Also ich benutze mein 11 Pro ohne, seit es rausgekommen ist in hab keinen einzigen Kratzer auf dem Display.


Ja hab ich auch gemacht, bis es mal auf den Boden viel und mit dem Bildschirm übers Asphalt geschliffen ist. Ist zwar nicht gerissen, aber sieht so aus als wär man mit nem Messer drüber
Big_Smoke13.05.2020 13:07

Ja hab ich auch gemacht, bis es mal auf den Boden viel und mit dem …Ja hab ich auch gemacht, bis es mal auf den Boden viel und mit dem Bildschirm übers Asphalt geschliffen ist. Ist zwar nicht gerissen, aber sieht so aus als wär man mit nem Messer drüber


Aua!
Petrol3um13.05.2020 12:38

Keins. Schon ewig aufgegeben, weil unnötig.Habe jetzt auch ein 11 pro Max …Keins. Schon ewig aufgegeben, weil unnötig.Habe jetzt auch ein 11 pro Max seit Release. Display sieht noch aus wie am ersten Tag. Das letzte Handy das wirklich irgendwann verkratzt war ist schon mindestens 6 Jahre her



Unnötig ist sowas gar nicht.
Ein WE auf dem Festival mit allem möglichen Kram in der Tasche und das Display sieht aus wie F.tze.
Früher war das ja so das nicht das Glas zerkratzt ist sondern die blöde Beschichtung auf dem Glas welche die Kratzer abhalten sollte. Ist das heutzutage nicht mehr so? Auf meinem iPhone 8 sind sofort nach wenigen Tagen der Nutzung feine Kratzer gewesen die schon über die üblichen Microkratzer hinweggehen. Seit dem habe ich ein Glas drauf. Aber beim neuen iPhone im September würde ich es mal wieder probieren...
Hab welche von Omoton auf Amazon zu finden. Hatte davor auch nie Folie drauf weil ich dachte, wenn das Glas springt, dann hält es sicherlich keine Folie davon ab. Aber was soll ich sagen.
Gestern auf Arbeit, ist mir ein schweres cuttermesser genau mit der vorderen Ecke aufs Smartphone gefallen und ich dachte schon dass wärs gewesen mit dem Display. Aber nix da. Die Risse waren nur in der Folie.

Eigentlich hatte ich die Folie nur drauf weil das Display vom 11er schnell zerkratzen soll wenn man es in der Hosentasche trägt.
Persona_non_grata13.05.2020 13:14

Unnötig ist sowas gar nicht. Ein WE auf dem Festival mit allem möglichen K …Unnötig ist sowas gar nicht. Ein WE auf dem Festival mit allem möglichen Kram in der Tasche und das Display sieht aus wie F.tze.


Okay, wenn ich natürlich mein Handy auch so behandel, brauch ich mich nicht wundern wenn es auch so aussieht. Schlüssel und Handy in einer Tasche nur wenn Display vom Schlüssel weggedreht wird. Kein Material der Welt bleibt da kratzerfrei
Petrol3um13.05.2020 14:08

Okay, wenn ich natürlich mein Handy auch so behandel, brauch ich mich …Okay, wenn ich natürlich mein Handy auch so behandel, brauch ich mich nicht wundern wenn es auch so aussieht. Schlüssel und Handy in einer Tasche nur wenn Display vom Schlüssel weggedreht wird. Kein Material der Welt bleibt da kratzerfrei




Für mich ist das Handy ein Gebrauchsgegenstand das benutzt werden soll und kein Statussymbol das ich mit Samthandschuhen anfasse.
Wenn man das weiß, beugt man natürlich vor und ist somit NICHT UNNÖTIG.
Natürlich ist das ein Gebrauchsgegenstand, ich werfe meins auch bestimmt einmal die Woche übern Boden. Dein Auto lässt du ja auch nicht regelmäßig an ner Betonwand entlang kratzen nur weil es ein Gebrauchsgegenstand ist oder packst du das auch in panzerschutzfolie ein?
Bearbeitet von: "Petrol3um" 13. Mai
Petrol3um13.05.2020 14:17

Natürlich ist das ein Gebrauchsgegenstand, ich werfe meins auch bestimmt …Natürlich ist das ein Gebrauchsgegenstand, ich werfe meins auch bestimmt einmal die Woche übern Boden. Dein Auto lässt du ja auch nicht regelmäßig an ner Betonwand entlang kratzen nur weil es ein Gebrauchsgegenstand ist oder packst du das auch in panzerschutzfolie ein?



Nee, Bienenwachs.
El_Pato13.05.2020 13:24

Früher war das ja so das nicht das Glas zerkratzt ist sondern die blöde B …Früher war das ja so das nicht das Glas zerkratzt ist sondern die blöde Beschichtung auf dem Glas welche die Kratzer abhalten sollte. Ist das heutzutage nicht mehr so? Auf meinem iPhone 8 sind sofort nach wenigen Tagen der Nutzung feine Kratzer gewesen die schon über die üblichen Microkratzer hinweggehen. Seit dem habe ich ein Glas drauf. Aber beim neuen iPhone im September würde ich es mal wieder probieren...


Nope die Beschichtung die heutzutage zumindest drauf is ist nur da um nicht so viele Fingerabdrücke zu hinterlassen. Olephobic coating auf Englisch
Hätte ich kein Glas drauf, würd mein 11 Pro Max aussehen wie Karl Arsch! Das Handy wird nur kratzerfrei bleiben, wenn du es mit Fingerspitzen in die Innentasche deines Merino Schurwolle Jacketts gleiten lässt und es sonst nur vor dir auf dem Tisch liegt. Unter normalen Bedingungen zerkratzen die immer. Mein 7 Plus damals schon nach wenigen Tagen normalen Mitführens in der Hosentasche... woar habe ich mich geärgert. Da wollte ich wirklich nicht mehr.

Habe das Alpha Glas von Otterbox drauf und freue mich schon, es dann abzunehmen, wenn ich das Handy mal verkaufe - und ein aalglattes unversehrtes Display darunter vorzufinden.

Es ist ein Rahmen dabei, mit dem du es wirklich 100% zentriert aufbringen kannst und sollte ein Staubkorn drunter sein, kannst du dieses durch erneutes anheben des Glases und tupfen mit dem beiliegen Klebestreifen entfernen. Danach haftet es immer noch wie vorher!

Hier der Link, es lohnt sich!

otterbox.de/de-de/iphone-11-pro-max/displayschutzglas-alpha-glass/apl38-iphp19.html

Von einem gebogenen Glass würde ich abraten, da dort an den Rändern sogar manchmal dreck drunter kommt.

Das Glass vom iPhone ist kein Saphirglass oder sowas, sondern normales gehärtetes Glas/Kunstoffmix.
Die Apple Watch mit saphirglas sieht hingegen wirklich noch aus, wie am ersten Tag. daraus ist beim iPhone aber leider nur das Glas vor den Kameralinsen.
Bearbeitet von: "zZz" 13. Mai
zZz13.05.2020 15:44

Hätte ich kein Glas drauf, würd mein 11 Pro Max aussehen wie Karl Arsch! D …Hätte ich kein Glas drauf, würd mein 11 Pro Max aussehen wie Karl Arsch! Das Handy wird nur kratzerfrei bleiben, wenn du es mit Fingerspitzen in die Innentasche deines Merino Schurwolle Jacketts gleiten lässt und es sonst nur vor dir auf dem Tisch liegt. Unter normalen Bedingungen zerkratzen die immer. Mein 7 Plus damals schon nach wenigen Tagen normalen Mitführens in der Hosentasche... woar habe ich mich geärgert. Da wollte ich wirklich nicht mehr. Habe das Alpha Glas von Otterbox drauf und freue mich schon, es dann abzunehmen, wenn ich das Handy mal verkaufe - und ein aalglattes unversehrtes Display darunter vorzufinden. Es ist ein Rahmen dabei, mit dem du es wirklich 100% zentriert aufbringen kannst und sollte ein Staubkorn drunter sein, kannst du dieses durch erneutes anheben des Glases und tupfen mit dem beiliegen Klebestreifen entfernen. Danach haftet es immer noch wie vorher!Hier der Link, es lohnt sich!otterbox.de/de-de/iphone-11-pro-max/displayschutzglas-alpha-glass/apl38-iphp19.htmlVon einem gebogenen Glass würde ich abraten, da dort an den Rändern sogar manchmal dreck drunter kommt.Das Glass vom iPhone ist kein Saphirglass oder sowas, sondern normales gehärtetes Glas/Kunstoffmix. Die Apple Watch mit saphirglas sieht hingegen wirklich noch aus, wie am ersten Tag. daraus ist beim iPhone aber leider nur das Glas vor den Kameralinsen.


Die Kameralinsen beim iPhone sind nur beschichtet mit Saphirpartikeln.
El_Pato13.05.2020 16:59

Die Kameralinsen beim iPhone sind nur beschichtet mit Saphirpartikeln.


Lol echt? hatte mal auf YouTube son Test mit nem Gerät gesehen, das saphir anzeigen kann, aber wenn es vielleicht ja nur die partikel angezeigt hat, könnte da was dran sein. aber die Watch hat saphirglas oder?
Ich kann dir das Whitestone Dome Glass empfehlen
Ist zwar sauteuer, die Installation ist schwer (ok SEHR schwer)aber dank intensiven YT schauen schaffbar, ABER ich habe noch nichts vergleichbares gesehen
Selbst auf meinem S20+ absolut perfekt, nix löst sich und auch die "edges" sind prima abgedeckt und der Fingerabdrucksensor funktioniert einwandfrei

Link
Bearbeitet von: "ElBaero" 13. Mai
zZz13.05.2020 17:48

Lol echt? hatte mal auf YouTube son Test mit nem Gerät gesehen, das …Lol echt? hatte mal auf YouTube son Test mit nem Gerät gesehen, das saphir anzeigen kann, aber wenn es vielleicht ja nur die partikel angezeigt hat, könnte da was dran sein. aber die Watch hat saphirglas oder?


Die Edelstahl wohl schon. Aber im Test war die (fast) gleich gart wie die ion x bei der Alu Variante. Die Unterseite ist ja bei allen Saphir.
Bearbeitet von: "El_Pato" 13. Mai
Wow danke für die ganzen Empfehlungen! Habe nicht mit sovielen unterschiedlichen Meinungen gerechnet, schaue mir die Bewertungen der einzelnen Panzerfolien mal in Ruhe an und gebe gleich die Bestellung durch
Spigen, 2 Stück, Panzerglasfolie kompatibel mit iPhone 11 Pro Max, iPhone XS Max, Glas.tR EZ Fit, Schablone für Installation, 9H Glas, Hüllenfreundlich, Schutzfolie für iPhone 11 Pro Max (065GL25359) amazon.de/dp/…P2/

Habe die, ist 1A. Auch super anzubringen. Zwei Stück wenn die erste mal aussieht wie Sau. Geht auch prima mit dem Apple Ledercase.
Diese Spigen Schutzgläser sind echt gut und ich würde sie auch direkt jedem weiterempfehlen. Super einfach montiert, keinerlei Probleme beim Anbringen. Gut mit Hüllen kombinierbar. Es fällt praktisch gar nicht auf, dass ein Schutzglas auf dem Display montiert ist.

Das Ding ist aber die Haltbarkeit, bei mir bilden sich nach wenigen Monaten kleine Haarrisse an den Rändern. Die fallen nicht direkt ins Auge, wenn man gegens Licht hält sieht man sie aber. Außerdem fangen irgendwann die Ecken an abzuplatzen. Und ich behandle mein Smartphone ziemlich penibel und vorsichtig. Ich habe mein Iphone XS seit Anfang September und bin schon beim zweiten Glas, bei dem jetzt die Ecken anfangen abzuplatzen. Und das bei dem gehobenen Preis. Schade eigentlich, sonst sind die Dinger top.
Garkeins
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler