Paris in 2 Wochen, was planen, was nicht?

Hi,

ich fahre in 2 Wochen mit meiner Freundin nach Paris und würden da gerne noch die ein oder andere Erfahrung von euch mitnehmen bezüglich Reise, Hotel und Kultur.

Wie kommt man am besten dort hin? Wir wohnen in Aachen, also wäre mit dem Auto eine Möglichkeit, ich habe aber gehört, dass Parken da ein mittelgroßes Problem darstellt.

Mit dem Zug? Wenn ja, welcher Anbieter?

Reisezeitraum ist der 25.05.-30.05.

Die größte Frage ist aber das Übernachten:
Gibt es Hotels, die zu empfehlen sind? Wir würden gerne so wohnen, dass wir uns nicht in unserem Zimmer ekeln, gerne aber auch günstig die Stadt erkunden.
Hab oft HotelTonight gehört, wenn hier die Frage nach Hotels war, funktioniert das wirklich so reibungslos?
Würdet Ihr da empfehlen jede Nacht einzeln zu buchen? Geht das vielleicht auch im selben Hotel über verschiedene Handys?

Und wie bucht man generell ohne Internet im Ausland? Setzt man sich dann in ein Restaurant oder Cafe-Haus mit Internet und bucht das von da aus schnell?

Erstmal vielen Dank, ich denke weitere Fragen ergeben sich im Laufe der Diskussion.

Max

11 Kommentare

Redaktion

Wenn ihr in Aachen wohnt würde ich 1000%ig Thalys fahren. Ist bequem und günstig. Parken und Auto in Paris ist furchtbar.

Auf Hotel Tonight würde ich nur setzen, wenn ihr für jeden Tag eine Person habt die bucht und jeweils ein Handy. Das Risiko gesperrt zu werden und dann so dazustehen ist m.M.n. zu hoch. Andererseits findet man in Paris auch noch am Abend selbst ein günstiges Hotel.

Starbucks und vor allem Mc Donalds mit Internet gibt es auch in Paris fast immer mit Internet.

symon

Wenn ihr in Aachen wohnt würde ich 1000%ig Thalys fahren. Ist bequem und günstig. Parken und Auto in Paris ist furchtbar.


ist halt jetzt schon ein bisschen knapp und teuer.
zu zweit zaheln wir da knapp 240€ hin und zurück, mit dem auto vlt 100. meinst du das ist den mehrpreis wert?


was ist mit ner mitfahrgelegenheit? da gibts 100te und das wären knapp 30€ pro person. könnte ich mir auch noch vorstellen, schon länger nicht mehr gemacht.

Kann nur aus Erfahrung sagen, dass ich Auto empfehlen würde. Auf der Straße parken würde ich nicht, aber viele Hotels haben entweder Parkplatz oder es gibt überwachte öffentliche Parkplätze. Vorher informieren wo 5 Tage ab günstigsten sind bzw. ein X-Tages-Ticket holen - ist meist etwas günstiger.
Hat auch den Vorteil, dass man zB auf dem Hin-/Rückweg am Schloss Versailles vorbei kann:) Ich habe es auch immer gemocht in den Riesensupermärkten auf dem Rückweg einzukaufen, deswegen fahr ich gerne mit Auto.

Wenn man etwas sparen will, ist natürlich Zug die bessere Möglichkeit meistens - nicht immer. Wenn dann fährt der THALYS nach Paris.

In Hotels müsst ihr euch nicht ekeln (dass ist immernoch Europa). Das einzige in Paris ist, dass viele Zimmer klein bzw. eng sind, aber bestimmt nicht eklig - das kommt natürlich trotzdem sicherlich auch vor - wie aber in jedem anderen Land.
Ich würde auch vorab buchen, weil Paris meistens teuer ist kurzfristig zu buchen. Aber Erfahrungen mit HotelTonight habe ich keine. Jedoch allein jeden Tag darüber nachdenken müssen, wo ich schlafen werde, hätte ich nicht den Bock.

Spezielle Hotels könnt ich dir nicht unbedingt sagen, weil es einfach drauf ankommt wieviel ihr ausgeben wollt, wie nah ihr am Zentrum sein wollt, in welchen Bezirk ihr gerne bleiben wollt.
Ein Tipp ist nur, nicht unbedingt mit Frühstück zu suchen. Das Frühstück in Paris ist fast überall sehr spärlich, dafür gibt es aber überall superleckere Boulangeries (Croissant/belegte Baguettes/...)

Ansonsten bin ich aber gerade sehr neidisch. 5 Tage Paris. Sehr geil

nygidda

5 Tage Paris. Sehr geil


meine freundin ist ein freizeitpark fan, deswegen haben wir die reise so ein bisschen ums disneyland drumherum gebucht, sind in wirklichkeit 2 übernachtungen und 2 tage im disneyland und danach 3 tage in paris. aber wenns einem da gefällt kann man ja mit ein bisschen mehr planung nochmal hin, dann vlt mit nem günstigen zugticket.

und vielen dank für diene ausführliche antwort

Redaktion

Wenn ihr nur 3 Tage in Paris verbringt ist es evtl. okay mit dem Auto. In Paris kann man auch ohne Probleme auf der Straße parken. Kommt halt darauf an wo...

symon

Wenn ihr nur 3 Tage in Paris verbringt ist es evtl. okay mit dem Auto. In Paris kann man auch ohne Probleme auf der Straße parken. Kommt halt darauf an wo...


was ist da mit den kosten? hier in aachen wollen die ja schon mind. 2€ pro stunde, wie sieht das da aus?

nygidda

5 Tage Paris. Sehr geil



dann doch erst recht mit Auto. Mit allem drum und dran, kommt ihr im schlimmsten Fall auf die 240€ wie für den Zug, aber ihr seid dann sehr flexibel. Die Parhäuser sind aber nicht super teuer. Zwischen 15 und 30€ pro Tag. Kommt drauf an, wo ihr parkt:
parkingsdeparis.com/DE/

EDIT: Man kann nichts pauschal sagen. Direkt im Zentrum von Paris, ist Parken vielleicht ok, aber teurer. Außerhalb des Zentrums wo weniger Leute sind, würde ich eher nicht parken. Es kursiert bis heute das Gerücht, dass die Franzosen die Feststellbremse nicht anziehen, damit andere Autos die beim Parken etwas "verschieben" können und es nicht zu großen Schäden kommt. Ich habe es aber auch selber gesehen!!! Wie verbreitet das ist, weiß ich aber nicht. Parkhaus ist halt sicherer.

Airbnb oder wimdu sind gute alternativen, zumal das Frühstück in den billigeren Hotels sowieso nicht das wahre ist. So könnt ihr selbst entscheiden

Und wie bucht man generell ohne Internet im Ausland? Setzt man sich dann in ein Restaurant oder Cafe-Haus mit Internet und bucht das von da aus schnell?


Damit hast du in Paris gar kein Problem. Free Wifi gibts alle paar Meter irgendwo (Burger & Cafeehausketten, aber auch viele 'normale' Restaurants, Cafes und U-Bahnstationen)

Ich bin damals häufiger mit Bus nach Paris gefahren. Zwar von Komfort keine Spur, aber relativ günstig ist es auf jeden Fall. Wenn ihr Studenten bzw. unter 25 seid um die 70 Euro p.P. hin und zurück. Der zuverlinkende Text
Alter bzw. Studentenstatus wurde übrigens kein einziges Mal kontrolliert...

Man parkt einfach außerhalb von Paris an einer Metro Station und fährt dann 25-35 Minuten rein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. leichte Sportschuhe wie Nike Free810
    2. Wo bleibt die Square Enix Weihnachtsüberraschung 2016?611
    3. Krokojagd 2016140416
    4. Kleiner Shopping-Helfer11

    Weitere Diskussionen