Parken in Paris - Tipps? Rabatte?

Hallo,

nachdem ihr mir sehr tolle Tipps gegeben habt, wo man in München frühstücken könnte (danke nochmal dafür!), wollte ich gerne wissen, ob jemand von euch ein "gutes" Parkhaus in Paris kennt. Die üblichen Seiten, auf denen man nach Parkhäusern suchen kann, sind mir bekannt und auf die würde ich auch notfalls zurückgreifen.

Wichtig ist mir, dass das Parkhaus bewacht ist. Ich würde das Auto wohl nur tagsüber für fünf bis sieben Stunden stehen lassen. Es handelt sich um ein normal hohes Auto (knapp 1,50 m). Toll wäre natürlich, wenn man evtl. online noch Schnäppchen machen könnte, aber es geht mir hauptsächlich um die Sicherheit und Kapazität. Mit der Métro werden wir sicherlich innerhalb Paris fahren, aber das Parkhaus sollte dennoch nicht zu weit weg sein. Unser eigentliches Hotel befindet sich weiter aus Paris entfernt und wir sind nur für einen Tag in Paris, sodass wir abends ins Hotel fahren.

Danke schönmal im Voraus und liebe Grüße aus Köln!

13 Kommentare

Ich war vor zwei Wochen in Lissabon und da wollten die für einen Tag parken satte 160€. Würde auf jeden Fall vorher die Preise sicher abklären, weiß nicht, ob du das schon hast oder nur Orte gesucht hast, wo Parkhäuser sind.
In Paris habe ich bei meinem Hotel geparkt, aber das scheint ja bei euch nicht zu gehen...

mmmax

Ich war vor zwei Wochen in Lissabon und da wollten die für einen Tag parken satte 160€. Würde auf jeden Fall vorher die Preise sicher abklären, weiß nicht, ob du das schon hast oder nur Orte gesucht hast, wo Parkhäuser sind.In Paris habe ich bei meinem Hotel geparkt, aber das scheint ja bei euch nicht zu gehen...


Wow, 160 ist heftig. Die Preise habe ich verglichen - erstmal für sieben Stunden (da ich noch nicht den Tag geplant habe, je nachdem weniger oder mehr). Meistens belaufen sich die Preise so zwischen 20 und 30 Euro. Wir hatten zuerst angedacht, im Hotel zu parken und dann eine Tageskarte von der Métro zu kaufen, die kostet 16,60 Euro pro Person (Zonen 1-5). Demnach wollte ich erstmal schauen, obs nicht günstiger wäre, in Paris irgendwo zu parken, faaalls wir eh nur vier oder fünf Stunden da sein werden. Aber danke dir schonmal

Würde auf jedenfall Metro Karte nehmen, Auto fahren in Paris ist der Horror

Günstig durfte wohl das Parking Custine Montmartre für 8€ + 1€ Reservierung über neoparking.com sein. Hab aber sonst keine Ahnung. Nur kurz eben mal geschaut. ^^

Gut gemeinter Rat :
Auto (beim Hotel) stehen lassen, und Metro benutzen.Mit RER A und RER B ist man schnell
im Zentrum

Bearbeitet von: "smarx1" 17. September

Wenn's per ÖPNV vom Hotel in die Stadt geht, dann unbedingt so machen. Dann wird's mit hoher Wahrscheinlichkeit ein schöner, angenehmer Tag, ansonsten diametral entgegengesetzt. <-;<

smarx1

Gut gemeinter Rat :Auto (beim Hotel) stehen lassen, und Metro benutzen.Mit RER A und RER B ist man schnellim Zentrum


Hotel ist in der Nähe vom Disneyland, wir wären wohl 1:20 Stunden unterwegs (zumindest wenn das Ziel Charles de Gaulle-Etoile ist). Vielleicht muss ich auch eine andere Endhaltestelle angeben, aber das ist echt lang.
Turaluraluralu

Wenn's per ÖPNV vom Hotel in die Stadt geht, dann unbedingt so machen. Dann wird's mit hoher Wahrscheinlichkeit ein schöner, angenehmer Tag, ansonsten diametral entgegengesetzt. <-;<


Siehe oben - trotzdem der gleichen Meinung?
sachsensascha

Würde auf jedenfall Metro Karte nehmen, Auto fahren in Paris ist der Horror


floriankpunkt

Günstig durfte wohl das Parking Custine Montmartre für 8€ + 1€ Reservierung über neoparking.com sein. Hab aber sonst keine Ahnung. Nur kurz eben mal geschaut. ^^


Danke für eure Kommentare bin sehr zwiegespalten, tendiere aber jetzt wohl tatsächlich zur Métro...

smarx1

Gut gemeinter Rat :Auto (beim Hotel) stehen lassen, und Metro benutzen.Mit RER A und RER B ist man schnellim Zentrum



RER A bzw. E fahren in 50 bis 70 Minuten von Marne la Vallée nach Auber - das schaffst Du mit dem Auto NIEMALS

Mal abgesehen davon ist die Metro in Paris ziemlich preiswert.


Bearbeitet von: "smarx1" 17. September

smarx1

Gut gemeinter Rat :Auto (beim Hotel) stehen lassen, und Metro benutzen.Mit RER A und RER B ist man schnellim Zentrum


Also ich habe gesehen, die RER A braucht momentan nur deswegen so lange, weil sie gewartet wird unser Plan wäre es auch gewesen, von hier aus nicht direkt ins Hotel zu fahren, sondern nach Paris - kurzes Sightseeing, bisschen shoppen, etwas essen und dann mit dem Auto abends ins Hotel. Da ich aber weiterrecherchiert habe, befürworten alle, das Auto stehen zu lassen, weils die Katastrophe ist haha naaa gut! Danke dir

Turaluraluralu

Wenn's per ÖPNV vom Hotel in die Stadt geht, dann unbedingt so machen. Dann wird's mit hoher Wahrscheinlichkeit ein schöner, angenehmer Tag, ansonsten diametral entgegengesetzt. <-;<

Ja, auch bei 1:20h aus Richtung Disneyland. Abgesehen von den Parkkosten hätte man auch Nerven, Zeit, Unsicherheit und Umwege zu investieren. Nicht ohne Grund benutzen in Paris ja auch Manager und Leitende Staatsangestellte den ÖPNV und die zwei- bis dreirädrigen Roller. Und die kennen sich dort gut aus und hätten zum Teil sogar Parkmöglichkeiten am Arbeitsplatz.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 17. September

Turaluraluralu

Wenn's per ÖPNV vom Hotel in die Stadt geht, dann unbedingt so machen. Dann wird's mit hoher Wahrscheinlichkeit ein schöner, angenehmer Tag, ansonsten diametral entgegengesetzt. <-;<


Na gut, dann ist die Entscheidung wohl gefallen! Merci beaucoup

noch ein Tipp, falls Du an der Straße parken solltest...nicht die Handbremse anziehen. Die Franzosen parken gerne schwungvoll ein und aus...deswegen haben auch so viele von den Kisten in Paris ne verbeulte Stoßstange.

Icecreamman

noch ein Tipp, falls Du an der Straße parken solltest...nicht die Handbremse anziehen. Die Franzosen parken gerne schwungvoll ein und aus...deswegen haben auch so viele von den Kisten in Paris ne verbeulte Stoßstange.


Das würde ich nie in Betracht ziehen, da bedeutet mir mein Auto zu viel aber danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Leises 15" Notebook mit hochwertiger Verarbeitung bis 1200,- €712
    2. Unitymedia internetseite keine preise11
    3. Wer kann mir was zu einen gesperrten Händler sagen?45
    4. [Lebenshilfe] Probleme mit autobahninkasso.de1012

    Weitere Diskussionen