Passende Kreditkarte gesucht. Bräuchte Beratung bitte

13
eingestellt am 19. Jun
Guten Abend ihr Sparkrokodile.

Ich hab mir mal so Gedanken über eine Kreditkarte gemacht.

Was soll sie können:

Ich würde die Kreditkarte ausschließlich für Interneteinkäufe im Ausland verwenden.
Die wären:

Amazon
PSN Store
Microsoft Store
Nintendo eShop.

Welche Kreditkarte würdet ihr mir da empfehlen.

Wie hoch sind die monatlichen Bzw jährlichen Kosten?

Wenn ich ja dann mit der Kreditkarte bezahlt habe, würde die ja im Minus stehen. Dieses Minus würde ich damit ausgleichen, indem ich von meinem Girokonto das Geld drauf überweise. Geht das?

Sorry für die vielleicht komischen Fragen. Wusste etz nicht, wie ich es anders beschreiben soll.

Bitte nur Ratschläge geben, wenn Erfahrung gemacht worden sind.

Mit freundlichen Grüßen
Zusätzliche Info
13 Kommentare
Die KK hängt davon ab, was Du genau möchtest.

Zahlst Du in ausländischen Stores sollte die KK nach Möglichkeit keine Fremdwährungsgebühren haben.
Da du die Kosten gering halten willst, sollen natürlich auch keine -oder wenig- Kosten anfallen.
Möchtest Du parallel Meilen sammeln ? Kommt ggf. die amazon-KK der LBB für dich in Frage wo Du amazon-Guthaben erwirtschaften kannst (Umsatz vs. Gebühren berechnen!) ?
Ich kann bei allen KK, die ich besitze, vom Giro auf das KK-Konto überweisen.

Auf den ersten Blick wäre die DKB KK oder die gebührenfrei.com für dich eine Alternative (die gebührenfrei-KK musst du 1x monatlich innerhalb einer bestimmten Frist ausgleichen).

Ggf. achte auf (Werbe-)Prämien, die du abgreifen kannst, bspw. bei der gebührenfrei halbe/halbe mit dem mögl. Werber


dkb.de
gebuhrenfrei.com/Home/
barclaycard.de (-> New Visa mit Startguthaben)
amazon.de (-> Kreditkarte)

Sammelst Du Meilen, kommen natürlich noch insb. die M&M KK oder die Eurowings-KK in Frage.


Ansonsten findest Du hier noch einen Überblick.
Bearbeitet von: "iBen83" 19. Jun
Ich nutze die Gebührenfreie Master Card Gold. Die hat keine Fremdwährungsgebühren und dauerhaft kostenlos.
revolut
Da Du es nur für Online-Einkäufe nutzen möchtest, ist es für Dich super einfach und kommt problemlos mit einer kostenlosen klar. Ich würde auf jeden Fall auf eine achten, die keine Auslandseinsatzgebühren nimmt, dann kannst Du auch bei UK and US Angeboten zuschlagen und "sparst" Dir die 1,75%, die die meisten nehmen.

Super einfach wäre z.B. revolut.com - ist aber eine Prepaid und müsste aufgeladen werden. Die beste Kreditkarte ist meiner Meinung nach die dkb.de - leider nur in Verbindung mit einem Girokonto, welches aber auch das langfristig beste ist. Ebenfalls komplett kostenlos, vorraussetzung für die kostenlos Auslandseinsatzgebühr ist allerdings Aktivkunde zu sein (im 1. Jahr free, ab dem 2. Jahr min. 700€ Geldeingang pro Monat).

Eine andere gute Alternative ist die gebuehrenfrei.com - wurde auch schon genannt, da muss man aber immer drauf achten, dass man seine Rechnung rechtzeitig ausgleicht. Nichts für die faulen unter uns.
asim15vor 26 m

Ich nutze die Gebührenfreie Master Card Gold. Die hat keine …Ich nutze die Gebührenfreie Master Card Gold. Die hat keine Fremdwährungsgebühren und dauerhaft kostenlos.


Funktioniert die in den shops die ich genannt habe? Weltweit?
iBen83vor 31 m

Die KK hängt davon ab, was Du genau möchtest.Zahlst Du in ausländischen St …Die KK hängt davon ab, was Du genau möchtest.Zahlst Du in ausländischen Stores sollte die KK nach Möglichkeit keine Fremdwährungsgebühren haben.Da du die Kosten gering halten willst, sollen natürlich auch keine -oder wenig- Kosten anfallen.Möchtest Du parallel Meilen sammeln ? Kommt ggf. die amazon-KK der LBB für dich in Frage wo Du amazon-Guthaben erwirtschaften kannst (Umsatz vs. Gebühren berechnen!) ?Ich kann bei allen KK, die ich besitze, vom Giro auf das KK-Konto überweisen.Auf den ersten Blick wäre die DKB KK oder die gebührenfrei.com für dich eine Alternative (die gebührenfrei-KK musst du 1x monatlich innerhalb einer bestimmten Frist ausgleichen).Ggf. achte auf (Werbe-)Prämien, die du abgreifen kannst, bspw. bei der gebührenfrei halbe/halbe mit dem mögl. Werberwww.dkb.dehttps://www.gebuhrenfrei.com/Home/www.barclaycard.de (-> New Visa mit Startguthaben)www.amazon.de (-> Kreditkarte)Sammelst Du Meilen, kommen natürlich noch insb. die M&M KK oder die Eurowings-KK in Frage.Ansonsten findest Du hier noch einen Überblick.


Vielen lieben Dank für deine Mühe. Ich brauch die Kreditkarte wirklich nur zum einkaufen in den oben genannten shops.
@StillerMitleser18

Ich möchte noch die Santander 1plus Visa in den Ring werfen, die sogar auf Antrag die Gebühren am Geldautomaten ersetzt.
Die bekommt man auch ohne Konto und muss eben mittlerweile den Saldo manuell per Überweisung ausgleichen (ging früher mit Lastschrift).

Weiterhin wäre die n26 zu erwähnen, die ebenfalls ohne Fremdwährungsgebühren arbeitet und eine MasterCard ist.

Übrigens solltest du solche Fragen am besten mit [Lebensberatung] kennzeichnen.
Bearbeitet von: "jetzteinandererNick" 19. Jun
Irgendjemand da, der in den oben genannten Shops eingekauft hat? Also zb. Amazon.com. Xbox Store Hongkong, nintendo eshop südafrika, psn kanada usw?
StillerMitleser18vor 28 m

Irgendjemand da, der in den oben genannten Shops eingekauft hat? Also zb. …Irgendjemand da, der in den oben genannten Shops eingekauft hat? Also zb. Amazon.com. Xbox Store Hongkong, nintendo eshop südafrika, psn kanada usw?


Ja, alles kein Problem - amazon.com, PSN USA/Kanada, Nintendo eShop
So lange man ein Selfie von sich mit seinem Ausweis machen muss und es auf Revolut hochladen muss um sich zu verifizieren, kann ich Revolut nicht empfehlen. Das ist unseriös.

Bei Amazon.com hatte ich ne Weile mal Probleme mit meiner Advanzia KK, beim Kauf von Spielen die nur für den amerikanischen Markt freigegeben sind. Jetzt geht es zwar wieder, aber beholfen hatte ich mich indem ich einfach passendes Guthaben kaufte (das geht ja immer, auch ohne VPN/Proxy) und damit dann bezahlte.
wenn du dich für die Gebührenfrei Mastercard GOLD entscheidest, dann würde ich die über drivango.de bestellen. Nur dort kannst du Lastschrift benutzen und musst nicht das Geld selbst überweisen. Habe die selbst dort beantragt. Du musst dich registrieren und danach wird dein Antrag geprüft. Man muss keine Kontoauszüge vorlegen oder den Arbeitgeber angeben. Nichts davon ist wichtig. Dein Antrag wird von der advanzia Bank geprüft. Nach paar Tagen bekommst du eine Mail, dass die Karte unterwegs ist. Dann kommt die Karte und du bekommst etwas später eine weitere Mail, dass die Karte aktiviert wurde oder wird. Völlig easy und kostenlos. Die Limits steigen auch sehr schnell.
Du kannst dich hier einlesen, wenn du willst
vielfliegertreff.de/kre…tml
Bearbeitet von: "BABADOOK" 19. Jun
StillerMitleser18vor 20 h, 44 m

Funktioniert die in den shops die ich genannt habe? Weltweit?



ich hab mit der Advanzia schon bei Amazon.uk, Amazon.fr & bei Aliexpress bestellt hatt immer funktioniert, den Händlern ist es auch egal von welcher Bank die Karte kommt, wichtiger ist eher ob Mastercard, Visacard oder Amex weile kleinere Händler nicht undebingt alle Karten akzeptieren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler