Payback American Express

28
eingestellt am 6. Feb
Hey Leute,
kurze Frage...
und zwar habe ich heute in meinem Amex Konto gesehen das am 05.02 die Payback Punkte meiner American Express abgebucht wurden.

Ich habe sie allerdings noch nicht in meinem normalen Payback Konto gutgeschrieben bekommen.

Ich gehe Mal davon aus das es eine gewisse Bearbeitungszeit in Anspruch nimmt oder?
Wie sind denn eure Erfahrungen?
Zusätzliche Info

Gruppen

28 Kommentare
Du musst die 2 Payback Konten verknüpfen. Das geht nur telefonisch
flofree06.02.2020 19:02

Du musst die 2 Payback Konten verknüpfen. Das geht nur telefonisch


Das weiß ich... Das habe ich bereits bei meinem Antrag der Amex angegeben... ausserdem habe ich sie ja auch bei Rewe vorgezeigt
Bearbeitet von: "IchBinAnders" 6. Feb
IchBinAnders06.02.2020 19:09

Das weiß ich... Das habe ich bereits bei meinem Antrag der Amex …Das weiß ich... Das habe ich bereits bei meinem Antrag der Amex angegeben... ausserdem habe ich sie ja auch bei Rewe vorgezeigt


Nein. Du hast jetzt 2 Payback Konten. Dein normales und zusätzlich wurde für die Amex eins angelegt. Dort sind auch die Punkte drauf. Diese 2 Payback Nummern musst du verknüpfen. Hat mit der Amex (Nummer) nix zu tun.
flofree06.02.2020 19:25

Nein. Du hast jetzt 2 Payback Konten. Dein normales und zusätzlich wurde …Nein. Du hast jetzt 2 Payback Konten. Dein normales und zusätzlich wurde für die Amex eins angelegt. Dort sind auch die Punkte drauf. Diese 2 Payback Nummern musst du verknüpfen. Hat mit der Amex (Nummer) nix zu tun.


Ich habe in meiner Payback App bereits Coupons aktiviert. Und meine Amex an der Kasse vorgehalten und anschließend mit der Amex bezahlt. Resultat:
Payback Punkte in der Payback App bekommen
Basispunkte in der Amex App bekommen.
Wären die Konten nicht verknüpft wäre dies so nicht möglich
Außerdem habe ich mich in meinem normalen Payback Konto damals zur Kontrolle einmal abgemeldet und mit der Nummer der Amex dort wieder angemeldet.
Resultat: Ich wurde ganz normal angemeldet
IchBinAnders06.02.2020 19:39

Ich habe in meiner Payback App bereits Coupons aktiviert. Und meine Amex …Ich habe in meiner Payback App bereits Coupons aktiviert. Und meine Amex an der Kasse vorgehalten und anschließend mit der Amex bezahlt. Resultat: Payback Punkte in der Payback App bekommenBasispunkte in der Amex App bekommen.Wären die Konten nicht verknüpft wäre dies so nicht möglich


Du willst es leider nicht verstehen.

Nochmal: ohne Anruf und manuelle Verknüpfung werden die Amex Punkte nicht auf Dein reguläres Payback Konto gebucht.
Dass das oben alles so funktioniert, ist klar.
flofree06.02.2020 19:45

Du willst es leider nicht verstehen.Nochmal: ohne Anruf und manuelle …Du willst es leider nicht verstehen.Nochmal: ohne Anruf und manuelle Verknüpfung werden die Amex Punkte nicht auf Dein reguläres Payback Konto gebucht.Dass das oben alles so funktioniert, ist klar.


OK ist in Ordnung! Macht keinen Sinn!

Meine Konten sind trotzdem verknüpft.

Wenn jemand weiß wie lange die Bearbeitungszeit beträgt bitte melden! Danke!
IchBinAnders06.02.2020 19:55

OK ist in Ordnung! Macht keinen Sinn!Meine Konten sind trotzdem verknüpft. …OK ist in Ordnung! Macht keinen Sinn!Meine Konten sind trotzdem verknüpft. Wenn jemand weiß wie lange die Bearbeitungszeit beträgt bitte melden! Danke!


Die bearbeitungszeit dauert 1 Tag, dann sind die Punkte bei mir da.
Nur ohne Anruf wird es nicht gehen, weil die Verknüpfung nur telefonisch geht und nicht anders.
Ich verstehe nicht, warum du es einfach nicht versuchst...

Glaub mir einfach was. Hatte das allerselbe. Einen Tag nach Anruf waren die Punkte da und seitdem geht's automatisch.
flofree06.02.2020 19:58

Die bearbeitungszeit dauert 1 Tag, dann sind die Punkte bei mir da. Nur …Die bearbeitungszeit dauert 1 Tag, dann sind die Punkte bei mir da. Nur ohne Anruf wird es nicht gehen, weil die Verknüpfung nur telefonisch geht und nicht anders. Ich verstehe nicht, warum du es einfach nicht versuchst...Glaub mir einfach was. Hatte das allerselbe. Einen Tag nach Anruf waren die Punkte da und seitdem geht's automatisch.


Ich musste nicht anrufen.. habe es wieder Te gemacht
Dodgerone06.02.2020 20:06

Ich musste nicht anrufen.. habe es wieder Te gemacht


Ist ja eigentlich auch logisch. Die 4000 "Begrüßungspunkte" wurden meinem regulären Payback Konto ebenfalls gutgeschrieben. Ohne Verknüpfung meiner Meinung nach doch sonst gar nicht möglich.
Bearbeitet von: "IchBinAnders" 6. Feb
flofree06.02.2020 19:58

Die bearbeitungszeit dauert 1 Tag, dann sind die Punkte bei mir da. Nur …Die bearbeitungszeit dauert 1 Tag, dann sind die Punkte bei mir da. Nur ohne Anruf wird es nicht gehen, weil die Verknüpfung nur telefonisch geht und nicht anders. Ich verstehe nicht, warum du es einfach nicht versuchst...Glaub mir einfach was. Hatte das allerselbe. Einen Tag nach Anruf waren die Punkte da und seitdem geht's automatisch.


Leider muss ich dir mitteilen das du mich nicht verstehst
flofree06.02.2020 19:58

Die bearbeitungszeit dauert 1 Tag, dann sind die Punkte bei mir da. Nur …Die bearbeitungszeit dauert 1 Tag, dann sind die Punkte bei mir da. Nur ohne Anruf wird es nicht gehen, weil die Verknüpfung nur telefonisch geht und nicht anders. Ich verstehe nicht, warum du es einfach nicht versuchst...Glaub mir einfach was. Hatte das allerselbe. Einen Tag nach Anruf waren die Punkte da und seitdem geht's automatisch.


Ich muss Ihm leider wirklich recht geben! Es wird trotz Eintagung, der bestehenden Paybacknummer, ein weiteres Paybackkonto angelegt. Und genau der Fall der dir jetzt passiert ist, ist mir vor Jahren auch passiert. Die Basis-/Couponpunkte wurden auf das normale Konto gebucht und die Bonipunkte auf das Amex-Payback-Konto. Diese Bonuspunkte werden auf das neue Konto gebucht und dieses musst du manuell mit dem bestehenden zusammen schreiben lassen.

Verstehe einer den Mist, aber so ist es leider
Dauert in der Regel ein paar Tage. Bei mir ist es immer so um den 12. bzw. 13. eines Monats drauf
Hellboy20048806.02.2020 20:25

Ich muss Ihm leider wirklich recht geben! Es wird trotz Eintagung, der …Ich muss Ihm leider wirklich recht geben! Es wird trotz Eintagung, der bestehenden Paybacknummer, ein weiteres Paybackkonto angelegt. Und genau der Fall der dir jetzt passiert ist, ist mir vor Jahren auch passiert. Die Basis-/Couponpunkte wurden auf das normale Konto gebucht und die Bonipunkte auf das Amex-Payback-Konto. Diese Bonuspunkte werden auf das neue Konto gebucht und dieses musst du manuell mit dem bestehenden zusammen schreiben lassen.Verstehe einer den Mist, aber so ist es leider


Das macht doch keinen Sinn!
Ich habe mich gerade mit PB Nummer von der Amex Karte in meinem normalen Payback Konto angemeldet
DaHoeck06.02.2020 20:26

Dauert in der Regel ein paar Tage. Bei mir ist es immer so um den 12. bzw. …Dauert in der Regel ein paar Tage. Bei mir ist es immer so um den 12. bzw. 13. eines Monats drauf


Zudem habe ich eben bei mir bei der letzten Umbuchung nachgeschaut...

15ten bei Amex raus -> 16ten bei Payback rein...
IchBinAnders06.02.2020 20:29

Das macht doch keinen Sinn!Ich habe mich gerade mit PB Nummer von der Amex …Das macht doch keinen Sinn!Ich habe mich gerade mit PB Nummer von der Amex Karte in meinem normalen Payback Konto angemeldet


Dan warte einfach auf morgen, entweder die Punkte sind dann da oder du lässt die Konten zusammen legen...
Hab die Amex auch seit Januar. Bei mir ist es automatisch verknüpft gewesen, brauchte da nix machen. Punkte werden Anfang des Monats automatisch gutgeschrieben
Wenn ich in mein Payback-Konto schaue, dann wurden die Amex-Punkte immer erst am 9. oder 10. des Monats gutgeschrieben. Also noch ein paar Tage warten, dann sollten sie da sein.
Alf8906.02.2020 20:57

Wenn ich in mein Payback-Konto schaue, dann wurden die Amex-Punkte immer …Wenn ich in mein Payback-Konto schaue, dann wurden die Amex-Punkte immer erst am 9. oder 10. des Monats gutgeschrieben. Also noch ein paar Tage warten, dann sollten sie da sein.


Weißt du denn wie viele Tage vergangen sind nachdem Amex diese übertragen hat und du sie schlussendlich auf Payback erhalten hast?
IchBinAnders06.02.2020 20:59

Weißt du denn wie viele Tage vergangen sind nachdem Amex diese übertragen h …Weißt du denn wie viele Tage vergangen sind nachdem Amex diese übertragen hat und du sie schlussendlich auf Payback erhalten hast?


Nie drauf geachtet, daher keine Ahnung. Aber die Punkte werden schon nicht verschwunden sein
flofree06.02.2020 19:58

Die bearbeitungszeit dauert 1 Tag, dann sind die Punkte bei mir da. Nur …Die bearbeitungszeit dauert 1 Tag, dann sind die Punkte bei mir da. Nur ohne Anruf wird es nicht gehen, weil die Verknüpfung nur telefonisch geht und nicht anders. Ich verstehe nicht, warum du es einfach nicht versuchst...Glaub mir einfach was. Hatte das allerselbe. Einen Tag nach Anruf waren die Punkte da und seitdem geht's automatisch.


Bei mir war es auch automatisch verknüpft , nur weil es bei dir und einigen nicht so war , trifft das nicht auf alle zu
Die Bearbeitungszeit beträgt 1 Werktag auf Dein PB Konto das verknüpft ist, entweder daa Konto das Du bei Antrag angegeben hast oder das Konto das PB Amex für dich angelegt hat.(Dies Steht auf der Rückseite der Amex drauf rechts vom Barcode)(y)
Oni_06.02.2020 23:36

Die Bearbeitungszeit beträgt 1 Werktag auf Dein PB Konto das verknüpft i …Die Bearbeitungszeit beträgt 1 Werktag auf Dein PB Konto das verknüpft ist, entweder daa Konto das Du bei Antrag angegeben hast oder das Konto das PB Amex für dich angelegt hat.(Dies Steht auf der Rückseite der Amex drauf rechts vom Barcode)(y)


Wenn ich mich in meinem normalen Payback Konto (das was ich schon ein paar Jahre habe) abmelde und mich mit der Nummer von der Amex Karte wieder anmelde komme ich in mein normales altes Konto. Aber keine Amex Punkte.
Bearbeitet von: "IchBinAnders" 6. Feb
IchBinAnders06.02.2020 23:41

Wenn ich mich in meinem normalen Payback Konto (das was ich schon ein paar …Wenn ich mich in meinem normalen Payback Konto (das was ich schon ein paar Jahre habe) abmelde und mich mit der Nummer von der Amex Karte wieder anmelde komme ich in mein normales altes Konto. Aber keine Amex Punkte.


hast dich mal in das Konto eingelogt hinten auf deiner amex? da steht in der regel eine andere kundennummer drauf.
Oni_06.02.2020 23:43

hast dich mal in das Konto eingelogt hinten auf deiner amex? da steht in …hast dich mal in das Konto eingelogt hinten auf deiner amex? da steht in der regel eine andere kundennummer drauf.


Richtig! Das meine ich ja...
Wenn ich diese Nummer benutze dann werde ich in mein altes Konto eingeloggt
IchBinAnders06.02.2020 23:45

Richtig! Das meine ich ja...Wenn ich diese Nummer benutze dann werde ich …Richtig! Das meine ich ja...Wenn ich diese Nummer benutze dann werde ich in mein altes Konto eingeloggt


dann hilft nur ein netter plausch mit der amex oder pb hotline, habe die pb amex ketzt schon lange, länger als 1 Werktag hat der Transfer nie gedauert auch bei hohen PB-Summen. Meiner Meinung hast du alles richtig gemacht(angel)
Bearbeitet von: "Oni_" 6. Feb
Oni_06.02.2020 23:47

dann hilft nur ein netter plausch mit der amex oder pb hotline, habe die …dann hilft nur ein netter plausch mit der amex oder pb hotline, habe die pb amex ketzt schon lange, länger als 1 Werktag hat der Transfer nie gedauert auch bei hohen PB-Summen. Meiner Meinung hast du alles richtig gemacht(angel)


Er will ja nicht anrufen.
flofree07.02.2020 09:35

Er will ja nicht anrufen.


Hab sie heute bekommen...
Sogar ganz ohne Anruf

Danke für eure Hilfe
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler