Payback - Betrug mit Online-Shopping

52
eingestellt am 15. Jan 2016
Ich habe mehrmals bei Sonderaktionen von Payback teilgenommen.

Jedes mal wurden Extra-Punkte versprochen, die man am Ende nicht erhält.

Über Bekannte und Familienkreis merke ich schnell, dass ich keine Ausnahme bin.

Beispielsweise bei folgenden Online-Aktionen warte ich seit über 2 Monaten auf die zustehenden Punkte:
- 500 Punkte für den ersten Online-Einkauf
- 500 Punkte bei Tchibo

Offline - Über 1 Monat:
- 50 Extra Punkte bei real für die Einlösung einer von drei eCoupons
- Rewe Aktivierte Gutscheine vom Dezember - 10% zurück erhalten
- Real Aktiverte Gutscheine vom Dezember - 10%

Rechnet man alles zusammen fehlen in einem Jahr schnell 20€ in Form von Punkten.

Beschwerden beim Kundenservice werden immer nach folgendem Muster absolviert:

1. Beschwerde
1. Automatische Email - ihre Punkte werden in Kürze gutgeschrieben
2. Beschwerde
2. Automatische Email - Ihre Punkte können diesmal leider nicht gutgeschrieben werden
3. Beschwerde
3. Bei 1/3 Fällen erhält man die Punkte, in der Regel aber nicht vollständig und angeblich nur auf Kulanz

Alle Fälle kann ich per Foto/Screenshot/Browserverlauf beweisen
Die Online-Einkäufe als auch Online-Einkäufe werdem mit Basispunkten erfasst.

Bevor jetzt jemand schreibt "sind doch nur ein paar Punkte": Die aufgelisteten Aktionen von oben sind nur aus den letzten 3 Monaten, ich könnte ein Buch schreiben.


BITTE
meldet eure Erfahrungen per Kommentar.
Ich werde früher oder später eine Stellungnahme an Payback per Einschreiben einfordern.
Ich sehe es nicht mehr länger ein, mich von dieser Firma betrügen zu lassen.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Insbesondere das mit den Extrapunkten für Onlinekäufe kann ich nur bestätigen.
Obwohl das Tracking funktioniert und normale Punkte gutgeschrieben werden, ist von den Extrapunkten nie wieder die Rede und selbst der Kundenservice kennt angeblich die eigenen Promotions nicht mehr

52 Kommentare

Gerade im letzten Quartal des Jahres muss die Weihnachtsfeier finanziert werden. Dann gehen schon mal paar Punkte verloren.

Am Telefon kommt man häufiger schneller weiter kann ich nur sagen. Ansonsten im Kontakformular immer wieder nerven, irgendwann hat man seine Punkte aus "Kulanz". Ich hatte auch schon paar Mal, dass dann Kulanzpunkte und Wochen später dann auch die normalen Punkte dazukamen.

Ist dann aber die Frage, wie viel einem die Punkte Wert sind. Klar mögen 20 Euro auf den ersten Blick auch Geld sein. Aber wegen dem sich ärgern, zigfach Emails schreiben, sich das alles merken und speichern und somit ganze Tage verbringen?

was mich noch mehr ärgert als nicht gutgeschriebene Punkte sind die unterschiedlichen Coupons der Karteninhaber.
Manche bekommen beispielsweise Aral 10 Fach Coupons, andere nur 2 bis 3 Fach Coupons......
Kulanz bei dem Verein ist schwierig, Standardmail und viel bla bla.

ich frage mich nur immer, wieviele der Punkte den armen Omis verloren gehen, die kein Internet nutzen ...

Wer zwingt dich denn Payback zu nutzen?

udo1964

was mich noch mehr ärgert als nicht gutgeschriebene Punkte sind die unterschiedlichen Coupons der Karteninhaber. Manche bekommen beispielsweise Aral 10 Fach Coupons, andere nur 2 bis 3 Fach Coupons...... Kulanz bei dem Verein ist schwierig, Standardmail und viel bla bla.



Das ist das Prinzip von Payback. Du sollst zum Einkauf in Läden animiert werden, die du sonst nicht besuchst. Dafür gibt es dann die hohen *fach-Coupons. Gehst du hingegen häufig zu einem bestimmten Laden, dann gibt es nur wenig.

Kann ich nur bestätigen, ich habe meine Käufe über diese Firma fast komplett
eingeschränkt, außer da wo ich keine Alternativen habe benutze ich sie noch
ohne den Anspruch das allzu genau zunehmen, sonst ärgert man sich nur
wie du.

Paypack ist normal ein NOGO

....wird mal wieder Zeit für ne neue Karte

Ich kann das nicht bestätigen, es werden bei mir ~3-4% nicht gebucht.
dabei ärgert mich nur der aufwendige Kontakt mit dem Kundenservice, jedesmal immer wieder die kompletten Daten eingeben.
Für diesen Aufwand lasse ich mir dann Fakepunkte auf Kulanz gut schreiben.

Beispielsweise bei folgenden Online-Aktionen warte ich seit über 2 Monaten auf die zustehenden Punkte: - 500 Punkte für den ersten Online-Einkauf


du musst bedenken, dass es bis zu 6 Wochen nach Aktionsende dauern kann bis die Punkte gut geschrieben werden.

Also ich habe auch den letzten Monat für 3 Sachen Extrapunkte nicht gebucht bekommen, jedoch alles über die Emails dann beim ersten Mall nachgebucht bekommen.

Das liegt aber auch schlicht und einfach das die das Tracking nicht vernünftig hinbekommen...
ich nutz meine Payback Karte nur bei Offline Einkäufen und aktivier nebenher immer mal wieder paar ecoupons... aber sonst gibt's meist eh weniger Punkte als bei qipu - dort funktioniert wenigstens das Tracking und ist nachvollziehbar. Ebenso ein fähiger Support was Payback nicht schafft.

Ich hatte 3 mal Kontakt mit Payback nie wurde kapiert von was ich spreche... und ein Kontaktformular mit Max 200 Zeichen? Wow Glückwunsch.
Bzw beim 3. mal hab ich dann irgendwelche 600 Punkte bekommen die zwar nichts mit zu tun gehabt haben - waren auch 3 Monate gesperrt aber jetzt endlich zugänglich...

Offline Top, Online Flop!

udo1964

...Manche bekommen beispielsweise Aral 10 Fach Coupons, andere nur 2 bis 3 Fach Coupons



Die Coupons sind - zumindestens bei Aral - davon abhängig, wie oft Du da tankst und bei welchem Anbieter Du Dir Deine Payback Karte gemacht hast. Aral Payback Karten bekommen bessere Aral Coupons.

Payback schuldet mir noch 80€... Kundenservice ist so gut wie nicht vorhanden und obwohl ich mehrmals Rechnungen etc. an die per Einschreiben geschickt habe, wurden mir die Punkte nie gutgeschrieben...von den 100 Punkte stornos fange ich erst gar nicht an. Nutze kein Payback mehr.

Wie bekommst du überhaupt eine automatische Antwort-Email?
Mir fehlen auch sehr viele Punkte aus den letzten Monaten, u.a. über 7000 Extra-Punkte für eine Goldmünze von ebay mit 15-fach Punkte Aktion.

Habe alles vor über 1 Woche über das Service-Center "Kontaktgrund: Keine Punkte erhalten (oder Punktestorno)" eingegeben, aber einfach garkeine Antwort bekommen. Nicht mal eine automatische.

Bei mir Fehlen die 500 Punkte auf Den ersten Einkauf bei Zalando dauert aber ca 3 monate laut payback 500 punkte auf den ersten Einkauf online dauert aber 8 wochen nach aktionsende.

Bei mir wurden bisher immer alle Punkte gutgeschrieben, bis auf einmal. Da gabs 500 Punkte je Xtra Karte, hatte die Punkte allerdings nur einmal bekommen. Nach ner Mail habe ich gewartet und gewartet.. Nach 3 Wochen habe ich zunächst 100 Punkte aufgrund der langen Wartezeit bekommen. Dann, nochmal ne Woche später wurden mir die restlichen 4500 Punkte gutgeschrieben

Das hat Methode. Ist doch bekannt. Da muss man dann halt passend antworten. "Wie es in den Wald ruft ..."

Kann das nicht bestätigen. Ich hatte es bisher nur einmal, dass Extra-Punkte nicht gebucht wurden (vor ca. 2 Jahren) und da habe ich die direkt nach der Nachricht an den Kundenservice gebucht bekommen. Seitdem nie wieder Probleme gehabt. Selbst Bestellungen über Payback mit fremden Gutscheinen werden immer gebucht. Und auch meine fast 50€ von der 15-fach-ebay-Aktion habe ich bekommen und sind schon ausgezahlt worden.
Online kann ich nur empfehlen, vor dem Einkauf mal die Cookies zu löschen. Das mache ich eigtl fast jedesmal.

Und zu den unterschiedlichen Coupons... ich kaufe zB sehr viel bei dm offline ein und habe im letzten Jahr sogar einen 10€ Geschenk-Gutschein für meine Treue von Payback & dm bekommen. Also man bekommt nicht nur Schrottgutscheine, wenn man bei einem Händler oft einkauft - und meine Payback-Karte ist von Kaufhof, da habe ich allerdings noch nie was geschenkt bekommen außer den Dauer-10%-Coupons.

Bitte meld dich nochmal, wenn du echte Probleme hast.

Danke!

Avatar

GelöschterUser178172

negros

Bitte meld dich nochmal, wenn du echte Probleme hast.Danke!


Hier gilt so was als echtes Problem! Und wohl auch zu recht.

Insbesondere das mit den Extrapunkten für Onlinekäufe kann ich nur bestätigen.
Obwohl das Tracking funktioniert und normale Punkte gutgeschrieben werden, ist von den Extrapunkten nie wieder die Rede und selbst der Kundenservice kennt angeblich die eigenen Promotions nicht mehr

Ich hab erst diese Woche den Kundenservice wegen fehlender Punkte angeschrieben (15fach von ebay) und ein Tag später schon die positive Antwort und 7000 Punkte mehr auf dem Konto. musste noch nichtmal die Rechnung hin schicken. Also echt Top! Wahrs auch ein glucksspiel welcher "Kundenservicemitarbeiter" die Mail bearbeitet...

Verfasser

abitur02

Wie bekommst du überhaupt eine automatische Antwort-Email? Mir fehlen auch sehr viele Punkte aus den letzten Monaten, u.a. über 7000 Extra-Punkte für eine Goldmünze von ebay mit 15-fach Punkte Aktion. Habe alles vor über 1 Woche über das Service-Center "Kontaktgrund: Keine Punkte erhalten (oder Punktestorno)" eingegeben, aber einfach garkeine Antwort bekommen. Nicht mal eine automatische.



Ich meine damit vordefinierte Emails wo nur noch ein Name ergänzt wird.

Verfasser

Draven

Das liegt aber auch schlicht und einfach das die das Tracking nicht vernünftig hinbekommen...



Das dachte ich auch zuerst, doch die Einkäufe wurden mit Basispunkten 2-3 Tage später im Konto angezeigt. Aber die richtig guten Punkte > 100 werden dann verweigert.

Verfasser

udo1964

...Manche bekommen beispielsweise Aral 10 Fach Coupons, andere nur 2 bis 3 Fach Coupons



Falsch! Genau so eine Karte habe ich. Bekomme vielleicht 1mal im Jahr 7fach-Punkte. Sonst nur 2-3fach Punkte. Tanke jetzt auch nicht wirklich oft dort.

Die Apollo-Karte bekommt ca. 6mal 7fach-Punkte. Dafür von anderen Märkten nur Schrott.

Ich meide Payback so gut wie es geht genau aus diesem Grund: Extra-Punkte werden nicht gutgeschrieben und dann muss man Mails schreiben. Nach der Mail bekommt man Extra-Punkte (steht Kulanz), dann werden die nach 3-4 Monaten ohne Grund wieder storniert. Dann läuft das Spiel weiter. Man hat Arbeit ohne Ende und ist frustriert.

Mcgusto

Wer zwingt dich denn Payback zu nutzen?


Gute Frage. Wer zwingt dich, mydealz zu benutzen?
Zum Thema:
Payback verspricht etwas und hält es nicht. Das ist der Punkt.
Ich beziehe die PB-Punkte genauso wie qipu beim Preisvergleich mit ein. Daher ist es dann sehr ärgerlich, wenn nichts gutgeschrieben wird.
Ich hatte einmal ein Problem bei ATU, da gab es die mehrfachen Punkte nach etlichen Mails. Derzeit warte ich noch auf 10fach bei Galeria Kaufhof.

Habe aktuell auch so einen Fall: 15fach Punkte nicht nicht gutgeschrieben bei einem Kauf bei Ebay mit mehreren Artikel (selber Warenkorb). Nach einer Nachricht über dieses miese Kontaktformular bekomme ich "auf Kulanz" 15fach Punkte für den teuersten Artikel. Darauf antworte ich auf die Email mit einem Screenshot. Geht natürlich nicht. Kontakt nur über das Kontaktformular möglich. Dann also auch noch einmal mein Anliegen in 400(!) Zeichen gegossen. Jetzt soll ich eine Rechnung (aber keine Bestellbestätigung oder dergleichen) per Post oder Fax (0180er Nummer natürlich) an diesen Scheißverein schicken .

abitur02

Wie bekommst du überhaupt eine automatische Antwort-Email? Mir fehlen auch sehr viele Punkte aus den letzten Monaten, u.a. über 7000 Extra-Punkte für eine Goldmünze von ebay mit 15-fach Punkte Aktion. Habe alles vor über 1 Woche über das Service-Center "Kontaktgrund: Keine Punkte erhalten (oder Punktestorno)" eingegeben, aber einfach garkeine Antwort bekommen. Nicht mal eine automatische.


das kommt manchmal auch vor, dass man keine Antwort erhält, noch dass die Punkte gut geschrieben werden.
Einfach nochmals kontaktieren.....

Ein ganz wichtiger Punkt gilt bei Einkäufen über ebay zu beachten:
Coupons immer mindestens 3 Stunden vor Einkauf aktivieren!
Durch die Zeitverschiebung werden die Coupons bei direktem Einkauf nicht berücksichtigt. Daher die vielen Probleme.

Das kann man zB überprüfen, wenn man einen Einkauf zB um 2:00 Uhr tätigt, wird der Einkauf mit Datum des vorigen Tages erfasst!


Musste auch immer meinen Extra-Punkten hinterher laufen. Online kontaktiere ich die gar nicht erst, nur telefonisch. Dann wird versprochen, dass was gutgeschrieben wird in 1-2 Wochen, wird's natürlich nicht, wieder anrufen, bla bla, super nervig.

Ich dachte erst, dass die es nicht gebacken kriegen, das Tracking ordentlich umzusetzen. Mein teuerer Einkauf aus der ebay 15fach Aktion wurde nicht getrackt, sagte mir die Support-Dame, da könne sie nichts machen, ich solle gefälligst Cookies akzeptieren. Oder es war ein Fehler von ebay. Jedenfalls kriege ich keine Punkte. Da hab ich nach ihrer Vorgesetzten verlangt, und sie konnte mir die Auktionsnummer und alle Details nennen. Das heißt, alles wurde getrackt und erfasst, die haben einfach keinen Bock, die Prämien auszuzahlen.

udo1964

...Manche bekommen beispielsweise Aral 10 Fach Coupons, andere nur 2 bis 3 Fach Coupons



Naja, dass ist aber eine interne Info von vor einem Jahr und bei mir ist es auch so. Mit der Aral Payback Karte bekomme ich zig 7er und 10ner pro Jahr (ca. 15), ansonsten.ist eigentlich.aich immer einer auf den anderen Konten. Gsnz selten muss ich wirklich mal den 5er der Bayern oder BVB Tankkarten nehmen.

Und ansonsten: Ich hatte noch nie Probleme mit Payback, selbst 15fach bei 1€ Verkäuferprovision hat einwandfrei geklappt. Vielleicht seid ihr zu ungeduldig (bis zu 6 Wochen für Bonuspunkte) oder seid extreme Nutzer: Letztens meinte einer hier, den ausgedruckten 250Punkte Aral Gutschein für jeweils 5€ Umsatz zu nutzen und das ganze 12x macht bis der Tank voll ist. Wenn da irgendwann keine Bonuspunkte mehr kommen, könnte ich es aich nachvollziehen.

PeterPan556

Letztens meinte einer hier, den ausgedruckten 250Punkte Aral Gutschein für jeweils 5€ Umsatz zu nutzen und das ganze 12x macht bis der Tank voll ist. Wenn da irgendwann keine Bonuspunkte mehr kommen, könnte ich es aich nachvollziehen.


du musst bedenken, dass das mit den 250P nur pro PP-Karte einmal möglich ist.....daher gibt es auch keine Probleme mit den Bonuspunkten und 7/10 fach Punkte gibt es doch immer, entweder per Handy oder zum Ausdrucken.

PeterPan556

Letztens meinte einer hier, den ausgedruckten 250Punkte Aral Gutschein für jeweils 5€ Umsatz zu nutzen und das ganze 12x macht bis der Tank voll ist. Wenn da irgendwann keine Bonuspunkte mehr kommen, könnte ich es aich nachvollziehen.



Meine Aral nimmt keine ausgedruckten... Darum ging es hier aber auch nicht.

Das hat der User hier aber mit zigfach 250 Punkte geschrieben. Ich habe es nicht ausprobiert, weil - wie gesagt - meine Aral keine ausgedruckten nimmt.

Ja ich kann auch mein Klagelied singen.
Bei Paybackpubkten auf Apple Bestellungen klappte es auch nie.
Auch mit Nachbuchung etc nicht.
Die wollen dann nach 5 Auto Email das man alles an dir per Post schickt was Sie ja schon per Email abgefragt hatten.
Und Vertrösten dann immer nur.
Apple bestell ich nicht mehr über Payback. Ich krieg ja eh die Punkte nicht. Dann brauchen die sich auch nicht die Werbekostenerstattung einstreichen.

Anders Beispiel Asstel Versicherung
16! Email und 2 Briefe später gab es die Sonderpunkte.
Und erst der böse Brief an Asstel mit Drohung den Ombudsmann einzuschalten hat geholfen.

Fazit Rewe, DM und co klappt alles andere mehr Lotto als Punkte sammeln

lalalelalale

Die wollen dann nach 5 Auto Email das man alles an dir per Post schickt was Sie ja schon per Email abgefragt hatten.


man kann denen auch Rechnungen per Fax ( (089) 997 41 110) senden, alles was über 500€ und nicht getrackt wurde wollen sie die Rechnung entweder per Post oder Fax.

Ich kann nur bestätigen. Extra-Punkte werden nie gut geschrieben, obwohl Basis-Punkte schon. Immer muss man E-Mails schreiben und sich ewig mit Support ärgern. Die versuchen immer wieder die Punkte für Einkäufe nicht zu geben.

udo1964

was mich noch mehr ärgert als nicht gutgeschriebene Punkte sind die unterschiedlichen Coupons der Karteninhaber. Manche bekommen beispielsweise Aral 10 Fach Coupons, andere nur 2 bis 3 Fach Coupons...... Kulanz bei dem Verein ist schwierig, Standardmail und viel bla bla.


Na warum wohl bekommen Payback Teilnehmer unterschiedliche Coupons? Da brauch man nun wirklich kein Abitur um das herauszufinden.

Verfasser

udo1964

...Manche bekommen beispielsweise Aral 10 Fach Coupons, andere nur 2 bis 3 Fach Coupons



Nein, ich bin kein Extrem Nutzer. Über 2 Monate warten heisst länger als 8 Wochen mein Freund. Irgendwann wirst auch du ungeduldig.

Verfasser

Mcgusto

Wer zwingt dich denn Payback zu nutzen?



Genau so ist es auch richtig. Ich bestelle genau deswegen über Payback. Aber in Zukunft sollte ich wohl auf die Extra-Punkte verzichten und lieber die Hälfte bei Qipu mitnehmen.

Ich musste dort bei 100 Einkäufen 1 einziges mal nachbuchen lassen.

Kann ich ebenfalls bestätigen. Scheinen beinahe mutwillig die 15 fach Ebay Punkte nicht gutgeschrieben zu haben. Nach Beschwerde ging es innerhalb eines Tages ohne Nachweise.

Kann die fehlenden Extrapunkte aus diversen Aktionen bestätigen:
500 Extrapunkte für den ersten Einkauf
500 Extrapunkte Tchibo
15 fach eBay
Basispunkte sind da, d.h. das Tracking hat geklappt, Extrapunkte fehlen. Die betreffenden eCoupons aktiviere ich min. 1 Tag vor dem Kauf, weil ich die Problematik der zu kurzfristigen Aktivierung kenne.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Computer Bild 10€ Conrad Gutschein11
    2. Google Pixel 2 XL33
    3. [B] 10€ Bahn-Gutschein OHNE MBW [S] Eventim oder Ticketonline-Gutschein33
    4. Suche 10€ Conrad GS54

    Weitere Diskussionen