Payback lohnt es sich?

Hey ihr lieben,

ich bin gerade am überlegen ob ich mich bei Payback anmelde. Lohnt sich das überhaupt oder ist der nutzen extrem gering?

LG

25 Kommentare

Entscheide selbst, wie viel Dir deine Daten wert sind....

Wenn du meistens sowieso bei Real,Rewe,Kaufhof,Dm,Aral ..... einkaufen gehst, kommen da schon über 100€ im Jahr zusammen.

Also bisher hat es sich nicht so sehr für mich gelohnt. Dazu kommt ja noch der Punkteverfall am 30.09. jedes Kalenderjahres. (Quelle: http://www.payback.de/pb/flc/fts/4398/area/Faq/gsf/false/id/31938/)

Da man sich die Punkte ja problemlos auszahlen lassen kann ist das eher ein kleines Problem?

Kleinvieh macht auch mist , ich hab dieses Jahr ca 100€ gesammelt

Nach 2 Monaten 7€ gehabt. Und ich kaufe echt nicht oft, vllt. 8x im Monat, ein.

j1m

Also bisher hat es sich nicht so sehr für mich gelohnt. Dazu kommt ja noch der Punkteverfall am 30.09. jedes Kalenderjahres. (Quelle: http://www.payback.de/pb/flc/fts/4398/area/Faq/gsf/false/id/31938/)


nach 36 Monaten!!!

ohne Payback würdeste sowas verpassen
hukd.mydealz.de/gut…490

Verfasser

Das hört sich ja dann echt nicht so schlecht an..meine Daten sind eh schon überall unterwegs.. da werd ich mich mal dort anmelden.
Über irgendeine Seite speziell?

Über 100 Euro jährlich.. Es gibt immer wieder gute Prämien.. Punkte in geld umwandeln klappt unproblematisch.

Wir gehen nur bei Real einkaufen, da lohnt es sich

j1m

Also bisher hat es sich nicht so sehr für mich gelohnt. Dazu kommt ja noch der Punkteverfall am 30.09. jedes Kalenderjahres. (Quelle: http://www.payback.de/pb/flc/fts/4398/area/Faq/gsf/false/id/31938/)

Blöd nur, dass die Aktion schon längst eingestampft wurde und keine neue in Sicht ist.

Bin auch am überlegen mich bei Payback anzumelden. Gibts da grade irgendwo ne Neukundenaktion oder sowas?

Habe letzte Woche grade eine " Dankes-Email" bekommen...habe im letzten Jahr 30000 Punkte ( 300€) erpunktet......und auch nur ohne extra irgendwo extra zu kaufen....immer nur normal genutzt und 3/5/10 Coupons genutzt.....5/10 Punkte bei. tanken lohnt sich immer...2,5 bzw5 Cent pro Liter sparen merkt man schon...und ja...Aral ist dann günstiger wie die Supermarlttanke hier im Ort

Wenn du jemanden kennst der Payback nutzt kann er dich werben und kassiert dafür 200 punkte. Aber ist nichts wirklich weltbewegendes..

ich bin neuerdings als Payback Premium gewertet wurden. Lohnt sich das? ich kriege neuerdings sogenannte exclusive Mails, die normale nicht Premium Kunden nicht kriege n

beneschuetz

ich bin neuerdings als Payback Premium gewertet wurden. Lohnt sich das? ich kriege neuerdings sogenannte exclusive Mails, die normale nicht Premium Kunden nicht kriege n



du bist ein ganz toller

beneschuetz

ich bin neuerdings als Payback Premium gewertet wurden. Lohnt sich das? ich kriege neuerdings sogenannte exclusive Mails, die normale nicht Premium Kunden nicht kriege n




besser als du mit deinen 3 gemeldeten Deals seit 2010.

butticom1

Habe letzte Woche grade eine " Dankes-Email" bekommen...habe im letzten Jahr 30000 Punkte ( 300€) erpunktet......und auch nur ohne extra irgendwo extra zu kaufen....immer nur normal genutzt und 3/5/10 Coupons genutzt.....5/10 Punkte bei. tanken lohnt sich immer...2,5 bzw5 Cent pro Liter sparen merkt man schon...und ja...Aral ist dann günstiger wie die Supermarlttanke hier im Ort



Die hab ich auch bekommen, habe aber nur 12000 Punkte im letzten Jahr gesammelt.
Bin mal gespannt: "Unser Vorsatz ist: auf jeden Fall ganz viele Punktechancen für Sie. 2015 wird sich bei uns einiges tun — Sie können gespannt sein."

beneschuetz

ich bin neuerdings als Payback Premium gewertet wurden. Lohnt sich das? ich kriege neuerdings sogenannte exclusive Mails, die normale nicht Premium Kunden nicht kriege n



Was hast du denn auf deinen Prollpost erwartet?

Verfasser

warum Prellpost:O was is so besonders an Premium?

Nervig finde ich, dass man immer auf die Seite von denen muss oder die App öffnen um die E-Coupons zu aktivieren. Erst mit denen lohnt sich das Einkaufen richtig. Dann werden hier immer wieder 10-fach Punkte-Coupons gepostet, typischerweise Aral und DM, weil die das ganze doch schon wesentlich lukrativer machen. Und dann alle paar Monate irgendwelche Tricks mit t-mobilextracards, Aral-Gutscheinkarten, Real Coupons-Kombis etc.. Da geht schon ein bisschen was...

Ich hatte auch mal Payback. Es hat dich aber nicht für mich gelohnt und mein komplettes einkaufsverhalten müssen die auch nicht mehr haben. Es gibt schon genug Firmen die über mich Bescheid wissen.

Jamesrayn

Ich hatte auch mal Payback. Es hat dich aber nicht für mich gelohnt und mein komplettes einkaufsverhalten müssen die auch nicht mehr haben. Es gibt schon genug Firmen die über mich Bescheid wissen.


Sobald du eine Karte benutzt...kann man das eh nachverfolgen :P

Jamesrayn

Ich hatte auch mal Payback. Es hat dich aber nicht für mich gelohnt und mein komplettes einkaufsverhalten müssen die auch nicht mehr haben. Es gibt schon genug Firmen die über mich Bescheid wissen.


Und was genau kannst du dir davon kaufen, dass "die" dein Einkaufsverhalten NICHT mehr kennen?
Unsere Daten schwirren überall herum... da macht das den Braten auch nimmer fett.

Der Durchschnitt sagt hier, sie machen € 100,- im Jahr.
Das geht aber wohl nur, wenn man immer einen 10-fach vorlegen kann. Aber es gibt eben auch Monate ohne 10-fache.
Normal müßte man für € 100,- für € 20.000,- bei real und / oder rewe einkaufen, um auf € 100,- kommen zu können.
Es gibt also nur 0,5 % auf einen Einkauf da.
Hinzu kommt, dass man wegen der Punkte öfter bei real und rewe einkaufen geht, obwohl es anderweitig bei Discountern billiger wäre. Man kann eigentlich gerade bei real damit rechnen, dass dieser Laden 10% höhere Preise hat als andere Lebensmittelgeschäfte.
Um auf € 100,- im Jahr bei payback zu kommen, muss man sich schon sehr gut organisieren können und man muss immer up-to-date bei den Coupons bleiben. Des weiteren muss man gegenrechnen, was man anderweitig billiger bekommen hätte.
Für einen Gut- oder Normalverdiener lohnt sich das kaum. Er gibt seine Daten und Kontoverbindung für sehr wenig Geld raus und hat dazu mächtig viel Aufwand.
Für einen **** oder Sozialhilfeempfänger, der ohnehin viel Zeit hat , kann es sich lohnen wenn er immer dabei im Blick hat nie zu teuer einzukaufen, nur um paypack Punkte zu machen.
Payback ist halt nur was für arme Schlucker und die müssen auch noch aufpassen, dass man Ihnen nicht auch noch das letzte Hemd aus der Tasche zieht.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Wickelkomode unter 200€67
    2. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*8331608
    3. EU-Roaming mit bestehenden O2 Free Vertrag?22
    4. [Erledigt] Santander 1plus Visa - Geld auf Konto überweisen33

    Weitere Diskussionen