Payback Plus- Eure Meinung

17
eingestellt am 2. Mai
Bei unseren Einkaufen usw nehmen wir immer gerne die Payback Punkte mit.
Nun ist es so, dass wir gefühlt immer nur zB Real Coupons bekommen wenn wir fast nur bei Rewe einkaufen. Kaufen wir eine längere Zeit nur bei Rewe gibt es Real Coupons.

Geht es euch ähnlich?

Aus dem Grund bin ich am überlegen ob es nicht Sinn machen könnte Payback Plus zu buchen und dauerhaft mehrfach zu Punkten für 8 Euro im Monat.

Wie ist eure Meinung dazu?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Das hat doch nichts mit "Meinung" zu tun. Das ist eine einfache Rechnung.

Entweder es lohnt sich, oder eben nicht.
Diese ganzen "Plus"-Angebote diverser Plattformen haben für mich nur einen Sinn: Da werden Leistungen, die aus meiner Sicht selbstverständlich sein sollten, als Extra verkauft. Das kann man unterstützen und Geld dafür ausgeben oder es lassen.
17 Kommentare
Das hat doch nichts mit "Meinung" zu tun. Das ist eine einfache Rechnung.

Entweder es lohnt sich, oder eben nicht.
Ich dachte man kann sich bei Payback aussuchen, welche Coupons man nimmt? Und was hat die Frage mit Payback Plus mit dem vorherigen Sachverhalt zu tun? Und warum rechnest du dir nicht einfach aus, wie viel du sparen würdest, um die Sinnhaftigkeit von Payback Plus festzustellen?

Fragen über Fragen...
Hol dir doch einfach eine zweite Payback-Karte und nutz die eine für Real und die andere für Rewe... und irgendwann dann umgekehrt.
Jo aus genau dem Grund hat man mehrere Payback Karten und nutzt diese ausschließlich bei gewissen Händlern. Auf die Karten, die man nie zum Einkauf dort benutzt gibt es immer höhere Coupons, die man dann in Verbindung mit den jeweils anderen Karten verwendet. Ist schon seit 15 Jahren oder länger so...
Rewe ist gar nicht dabei wenn ich das richtig sehe.
Diese ganzen "Plus"-Angebote diverser Plattformen haben für mich nur einen Sinn: Da werden Leistungen, die aus meiner Sicht selbstverständlich sein sollten, als Extra verkauft. Das kann man unterstützen und Geld dafür ausgeben oder es lassen.
Da jeder ein anderes Payback Plus Angebot hat, kann man schlecht sagen ob es sich lohnt. Für mich lohnt es sich definitiv nicht.
Wie kommt man überhaupt dazu, ist das nur auf Einladung? Kann es bspw. nicht abschließend weil es noch in der Beta Phase ist
Nutze es selbst auch jedoch nur wegen der Handy Versicherung die inklusive ist
MarcoDvor 27 m

Nutze es selbst auch jedoch nur wegen der Handy Versicherung die inklusive …Nutze es selbst auch jedoch nur wegen der Handy Versicherung die inklusive ist


Du zahlst also jährlich 95,88 € für eine Handyversicherung, die dann noch 60,- € Selbstbeteiligung hat?

Die Versicherung leistet zudem nicht mal bei Diebstahl...
Genau
8€ entsprechen etwa 800 Punkten, wenn man die Punkte als Bargeld im DM betrachtet.

Kriegst du durch die Mehrpunkte 800 Mehrpunkte? Sind die Mehrpunkte dennoch mit den Coupons kombinierbar?

Die einfache Rechnung, ab wann sich welches Payback Plus Modell lohnt kannst du selbst aufstellen. Ist kein Hexenwerk, die Arbeit nehme ich dir nicht ab, auch wenn ich es gerade aus Interesse selbst nachgerechnet habe.

Der Smartphoneschutz lohnt sich jedoch nur bei sehr hochpreisigen Geräten. Einen Displayschaden kann man für 60€ (so viel kostet die Selbstbeteiligung) bestimmt bei der Handyreparatur ums Eck beheben lassen.
Einfach für sich selbst ausrechnen, ob sich das am Ende noch lohnt Meiner Meinung nach lohnt sich Payback ohne x-fach Coupons sowieso nicht. Wenn man mal schaut, was da normal bei einem Einkauf hängenbleibt, sind das wirklich Peanuts. Spätestens dann, wenn man deshalb doch lieber noch kurz zu Rewe oder DM anstatt der Konkurrenz geht, zahlt man am Ende drauf
Tonschi2vor 11 h, 34 m

Jo aus genau dem Grund hat man mehrere Payback Karten und nutzt diese …Jo aus genau dem Grund hat man mehrere Payback Karten und nutzt diese ausschließlich bei gewissen Händlern. Auf die Karten, die man nie zum Einkauf dort benutzt gibt es immer höhere Coupons, die man dann in Verbindung mit den jeweils anderen Karten verwendet. Ist schon seit 15 Jahren oder länger so...


Ist das denn wirklich möglich? Ich hätte immer das Gefühl die Papiercoupons die per Post kommen sind nur die selben wie in der App, und nur für meine Karte gültig bzw nur auf diese Karte bezogen.

D.h. ich kann auf jedes Familienmitglied eine eigene Karte laufen lassen und nutze die Papiercoupons aber immer mit der selben Hauptkarte? Geht das oder habe ich dich nun missverstanden?
Basti535vor 1 h, 55 m

Ist das denn wirklich möglich? Ich hätte immer das Gefühl die Pa …Ist das denn wirklich möglich? Ich hätte immer das Gefühl die Papiercoupons die per Post kommen sind nur die selben wie in der App, und nur für meine Karte gültig bzw nur auf diese Karte bezogen.D.h. ich kann auf jedes Familienmitglied eine eigene Karte laufen lassen und nutze die Papiercoupons aber immer mit der selben Hauptkarte? Geht das oder habe ich dich nun missverstanden?



Jeder Nutzer wird ja quasi bei seinen Aktivitäten überwacht. Einen anderen Sinn hat die Karte für die Betreiber nicht. Und da du z.B. sowieso immer nach Real gehst, weil es deinem natürlichen Einkaufsverhalten entspricht, und nie bei Aral tanks, bekommst du für Real nur 2-fach und ganz selten mal 7-fach Coupons. Für Aral aber ständig, weil man dich irgendwo auch locken will. Das it natürlich auf alle Geschäftsbereiche anzuwenden. Ich persönlich bekomme seit Neuestem immer mehr online Punkte, da ich nie über Payback online kaufe. So läuft das Spiel. Eine Zweitkarte könnte helfen Vielleicht hat deine Frau ja auch noch keine...

ach ja...zu deinem letzten Satz... ja, geht! Und macht die Sache doch auch erst richtig interessant oder
Bearbeitet von: "Krokodeali" 3. Mai
Super, danke für diesen Tipp. Da sollten sich meine 4 Vornamen mal endlich auszahlen.
Basti535vor 15 m

... Da sollten sich meine 4 Vornamen mal endlich auszahlen.


Die brauchst du da garnicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler